Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

03.02.2020 um 21:18
Hallo zusammen,

als bislang unregelmässiger Mitleser hier im Forum musste ich mich doch glatt wegen diesem Thread anmelden. Hatte ihn mir die letzten Tage grippebedingt von Anfang an durchgelesen. Der Thread ist ganz grosse Unterhaltung, daher mein Dank an alle Beteiligten für die Riesenmühe und den Zeitaufwand!

Ich habe zwar niemanden in meinem Umfeld, der für solche Maschen anfällig wäre, aber hoffe dennoch, dass euer Aufwand dennoch den einen anderen naiven Menschen davon abgehalten hat einen Fehler zu begehen.

Aber es ist trotzdem für mich irgendwie nicht richtig nachvollziehbar, dass mit den heutigen Recherchemöglichkeiten über Internet noch immer Leute auf so etwas hereinfallen. Falls mir jemand so ein Angebot gemacht hätte, wäre die Konversation schon nach weniger als 30 Sekunden beim unrealistisch überzogenen Renditeversprechen beendet gewesen...


melden
Anzeige

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

03.02.2020 um 21:41
hui-booh schrieb:Aber es ist trotzdem für mich irgendwie nicht richtig nachvollziehbar, dass mit den heutigen Recherchemöglichkeiten über Internet noch immer Leute auf so etwas hereinfallen.
Sagt dir Homöopathie was? Also. Dafür geben die Deutschen jährlich bald 700 Mio Euro aus. Wer Hahnemann glaubt, hat auch keine Probleme mit Yunitski.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

03.02.2020 um 22:05
Ja, kann man machen, ausser man ist krank ;)

War eigentlich auch eher eine rhetorische Frage, nachdem ich den Thread durchgelesen habe und auch ein paar Links dazu. War daher also eher noch der Verwunderung in der Verdauungsphase geschuldet.

Bleibt als Fazit fast nur noch das Zitat von Einstein bezüglich der Unendlichkeit des Univerums und der menschlichen Dummheit ;)


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

03.02.2020 um 22:34
Ich hoffe, man verzeiht mir das OT:
hui-booh schrieb:Aber es ist trotzdem für mich irgendwie nicht richtig nachvollziehbar, dass mit den heutigen Recherchemöglichkeiten über Internet noch immer Leute auf so etwas hereinfallen.
Im Nachhinein sind immer alle klüger:
Sind größere Summen im Spiel, ist das Wahrnehmungsvermögen sehr eingeschränkt
Dazu die lesenswerte Lebensgeschichte dieses Herrn, die zeigt, wie das Märchen funktioniert hat:
Gestatten, Scheich Volker

Um wieder den Kurve zum Thema zu kriegen:
Der Betrug mit Skyway funktioniert eben genau deswegen, weil Skyway das grösste Unternehmen der Welt werden soll. Wäre das Ziel nur ein gewöhnliches, aber durchaus profitables Unternehmen wie Siemens oder Stadler, würde das niemals so ablaufen.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

03.02.2020 um 23:18
Jaegg schrieb:Um wieder den Kurve zum Thema zu kriegen:
Der Betrug mit Skyway funktioniert eben genau deswegen, weil Skyway das grösste Unternehmen der Welt werden soll. Wäre das Ziel nur ein gewöhnliches, aber durchaus profitables Unternehmen wie Siemens oder Stadler, würde das niemals so ablaufen.
Was aber wiederum genau meine Meinung bestätigt: überzogene Renditeversprechungen sind das allererste Indiz für einen Scam. Für einen technischen Laien wäre ein realistisches Renditeversprechen, im Zweifelsfall für das Beispiel Skyway beispielsweise eine Machbarkeitsstudie für den öffentlichen Nahverkehr in Minsk in Verbindung mit einem seriösen Finanzierungssystem (als AG und bei bei bewiesener Machbarkeit würden sich auch noch Mitbwerber wie Siemens oder Alstom darum schlagen). Auch als GmbH stünde der Weg offen, um nach einem proof of concept ein crowd financing auf seriöse Art auf den Weg zu bringen.

Als Beispiel bringe ich hier mal das kroatische Start-Up Rimac ins Spiel, hier gibt es beispielsweise eine Beteiligung von Porsche, auch als GmbH, da die Technologie interessant genug für einen institutenellen Anleger erscheint. (Ein going public ist mir hier nicht bekannt, ich will es lediglich als Beispiel für den Investitionswillen innerhalb der Industrie bei einer interessanten Technologie aufführen).

Wikipedia: Rimac_Automobili

Mir ist jedenfalls kein Fall bekannt, bei dem ein seriöses und langlebiges Unternehmen Anlegern die "Weltherrschaft" in Verbindung mit einer Rendite von "hastdunochniegesehen" versprochen hat. Das Fehlen von Interesse von institutionellen Anlegern und mangelnder Börsenzulassung sollte jedem schon das erste Indiz für einen Scam sein.

Sorry für das evtl. OT in meinen Premierenposts. Da der Thread auch stark in die technischen Möglichkeiten abgedriftet war (sehr gut übrigens, habe den gesamten Thread ja bereits vorher schon gelobt), und der Thread bei Google anscheinend sehr hoch im Ranking bei den Treffern zu Skyway ist, wollte ich nur kurz nochmal meine (untechnische) Sicht darzustellen.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

04.02.2020 um 00:08
noch ein kleiner Nachtrag: was wäre eure Meinung zu einem generellen Anti-Scam Thread mit generellen Tips zum Entlarven bevor jemand in eine Falle tappt?


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

04.02.2020 um 00:29
hui-booh schrieb:Bleibt als Fazit fast nur noch das Zitat von Einstein bezüglich der Unendlichkeit des Univerums und der menschlichen Dummheit ;)
Auch wenn's passt, das hat Einstein so wahrscheinlich nie gesagt.

Viele der Investoren haben sich da einfach etwas aufschwätzen lassen, und haben sich sicherlich von den Versprechen der Keuler blenden lassen. Die werden von denen so mit Informationen überschwemmt dass die gar nicht auf die Idee kommen noch wo anders zu suchen. Weiß nicht ob ich das als dumm bezeichnen würde.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

04.02.2020 um 06:30
hui-booh schrieb:Aber es ist trotzdem für mich irgendwie nicht richtig nachvollziehbar, dass mit den heutigen Recherchemöglichkeiten über Internet noch immer Leute auf so etwas hereinfallen. Falls mir jemand so ein Angebot gemacht hätte, wäre die Konversation schon nach weniger als 30 Sekunden beim unrealistisch überzogenen Renditeversprechen beendet gewesen...
Ein zweischneidiges Schwert. Man dachte über das Internet und das Verteilen oder die weltweite Zugänglichkeit von Informationen/Wissen zuerst auch, es würde die Demokratiebewegungen in autokratischen Ländern beschleunigen. Was geschah? Fluten von Fakenews, VT's, Trollfabriken, usw. Und für astronomische Renditen gibt es auch in der Realwirtschaft genügend Beispiele. Wenn du Sternchen in den Augen hast, dann bist du einfach anfällig. Zudem steht es um den Intellekt dieser Personen meist nicht besonders. Meiner Meinung nach war das Internet und dessen Möglichkeiten ein Brandbeschleuniger für Scams dieser Sorte.
hui-booh schrieb:Was aber wiederum genau meine Meinung bestätigt: überzogene Renditeversprechungen sind das allererste Indiz für einen Scam.
Natürlich ein Indiz, aber nicht unmöglich. Daran halten sich diese Leute dann auch. Siehe SkyWay: Vergleichen sich ja nicht selten mit Tesla (da hast du nun über die letzten 10 Jahre eine Rendite von über 3tausend %).


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

04.02.2020 um 12:12
RobbeCop schrieb:Viele der Investoren haben sich da einfach etwas aufschwätzen lassen, und haben sich sicherlich von den Versprechen der Keuler blenden lassen. Die werden von denen so mit Informationen überschwemmt dass die gar nicht auf die Idee kommen noch wo anders zu suchen. Weiß nicht ob ich das als dumm bezeichnen würde.
Aber eben auch nicht besonders schlau sich ausschliesslich auf die Infos eines Verkäufers zu verlassen. Bei einem Autokauf beispielsweise informiert man sich ja auch unabhängig über Tests, etc. und verlässt sich nicht blind auf die Angaben des Verkäufers, der natürlich ein Interesse hat den Abschluss zu machen. Bzw. man sollte sich generell unabhängig informieren....


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

04.02.2020 um 12:24
hui-booh schrieb:Aber es ist trotzdem für mich irgendwie nicht richtig nachvollziehbar, dass mit den heutigen Recherchemöglichkeiten über Internet noch immer Leute auf so etwas hereinfallen. Falls mir jemand so ein Angebot gemacht hätte, wäre die Konversation schon nach weniger als 30 Sekunden beim unrealistisch überzogenen Renditeversprechen beendet gewesen...
Meiner Meinung nach wissen die fast alle bescheid, das das nur Mist ist, was sie da verkaufen. Aber die hören halt die Kassen klingen.
Gibt genug Leute die absolut kein Gewissen haben in solchen Sachen.

Natürlich gibts auch die naiven, aber den meisten gehts nur drum mit möglichst wenig Aufwand viel ertrag zu machen.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

04.02.2020 um 12:25
Schaut euch nur mal die "qualifizierten" Investoren an. Das sind oft dieselben, die sich bei Kaffeefahrten Heizdecken aufschwatzen lassen. Und die Keuler wie CS, RE, RK, Freigeist etc. nützen das schamlos aus.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

04.02.2020 um 12:27
whatsgoinon schrieb:Ein zweischneidiges Schwert. Man dachte über das Internet und das Verteilen oder die weltweite Zugänglichkeit von Informationen/Wissen zuerst auch, es würde die Demokratiebewegungen in autokratischen Ländern beschleunigen. Was geschah? Fluten von Fakenews, VT's, Trollfabriken, usw. Und für astronomische Renditen gibt es auch in der Realwirtschaft genügend Beispiele. Wenn du Sternchen in den Augen hast, dann bist du einfach anfällig. Zudem steht es um den Intellekt dieser Personen meist nicht besonders. Meiner Meinung nach war das Internet und dessen Möglichkeiten ein Brandbeschleuniger für Scams dieser Sorte.

Touché. Wenn man an gewisse Sachen einfach glauben will und andere Informationsquellen einfach nicht zulassen will, da es der bereits gebildten Meinung gefährlich werden könnte, stimmt das natürlich.

Hui-Booh schrieb:
Was aber wiederum genau meine Meinung bestätigt: überzogene Renditeversprechungen sind das allererste Indiz für einen Scam.

Natürlich ein Indiz, aber nicht unmöglich. Daran halten sich diese Leute dann auch. Siehe SkyWay: Vergleichen sich ja nicht selten mit Tesla (da hast du nun über die letzten 10 Jahre eine Rendite von über 3tausend %).
Seriöse Firmen, die mit einem neuen Produkt umsatztechnisch durch die Decke gehen gibt es natürlich. Wobei halt auch ein Unterschied darin besteht, ob die Firmen kommunizieren mit ihrem Produkt einen Marktbereich revolutionieren zu wollen oder auch dazu noch utopische Renditeversprechen machen in Verbindung mit fragwürdigem Finanzierungskonstrukt. Bei Tesla war ja auch zu erwarten, dass die ersten Jahre erstmal keine Gewinnzone in Sicht ist, und mich hat von denen auch keiner auf dem Fratzenbuch mit einer ganzganzganz tollen Möglichkeit um schnell reich zu werden geködert ;)

Gut, im Falle von Skyway auch nicht, hat aber auch andere Gründe...


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

04.02.2020 um 12:30
Roesti schrieb:Meiner Meinung nach wissen die fast alle bescheid, das das nur Mist ist, was sie da verkaufen. Aber die hören halt die Kassen klingen.
Gibt genug Leute die absolut kein Gewissen haben in solchen Sachen.

Natürlich gibts auch die naiven, aber den meisten gehts nur drum mit möglichst wenig Aufwand viel ertrag zu machen.
Stimmt leider. Ich hoffe daher, dass eure Aktionen etwas bewirken können.

Und was die Naiven angeht: wenn es etwas umsonst ist, ist man selbst das Produkt. Abgeändert auf Scam dann halt mit dem utopischen Gewinnversprechen ist der "Anleger" das Produkt. ;)


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

04.02.2020 um 12:35
O1966 schrieb:Schaut euch nur mal die "qualifizierten" Investoren an. Das sind oft dieselben, die sich bei Kaffeefahrten Heizdecken aufschwatzen lassen. Und die Keuler wie CS, RE, RK, Freigeist etc. nützen das schamlos aus.
Dann ist es bis zum Enkel-Trick nicht mehr ganz weit... ;)


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

06.02.2020 um 19:26
2020 wird einfach gigantisch, so wie fast jedes Jahr seit 40 Jahren... auf jeden Fall huldigen wir unserem Konstrukteur, der was... der wo... äh... egal :D

DerWas


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

06.02.2020 um 19:54
Was gibt es denn nicht alles für deutschsprachige Skyway-Telegram-Gruppen! Aber die Themeliste zeigt mal wieder die Wahnhaftigkeit.

  • Warum macht A.Y. 2020 zum entscheidenen Jahr? Ich dachte, Skyway sei ein Selbstläufer? Der Erfolg programmiert?
  • Was soll eigentlich die Expo bewirken? Sie erregen da mit ihrem Stand genauso viel Aufsehen wie auf der Innotrans. Nämlich keins.
  • Börse? Im letzten Whitepaper wurde die Fertigstellung der Hochgeschwindigkeitsteststrecke verschoben von 2022 auf 2026. Vorher ginge garantiert nichts mit Börse, wenn es denn ernst gemeint wäre.
  • Verein? Steckt da der Lossatal e.V. hinter? vielleicht eher nicht, da das Treffen in Ö ist.


"der was arbeitet". Wo spricht man so?


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

06.02.2020 um 19:58
@O1966
@Radfahrer

Warum ein Verein?
Na, um den Zahlschafen, sprich Investoren noch auf anderem Wege Geld aus den Rippen leiern zu können. Und wenn es nur über einen Vereinsbeitrag ist.


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

06.02.2020 um 20:08
O1966 schrieb:2020 wird einfach gigantisch, so wie fast jedes Jahr seit 40 Jahren... auf jeden Fall huldigen wir unserem Konstrukteur, der was... der wo... äh... egal :D
Lul!
Immer dieses „Zwischendurch-mal-mit-billig-aufgebauschter-“Nicht-Info“-Füttern“, nur um die negativen Google-Ergebnisse zu verschleiern 😏

...und daran ist dann nicht letztlich die schlechte Grammatik Schuld dran bzw hat diese dann immer diese absurde Referenz, da es dem gezielten Publikum ja eh egal ist wie es geschrieben ist, Hauptsache da steht die obligatorische und buzzwordige Rendite im Hintergrund 👌


melden

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

07.02.2020 um 06:38
@O1966

Ist doch flauschig, wenn du in deiner Vorlage nur jeweils die Jahreszahl ändern musst!
skagerak schrieb:letztlich die schlechte Grammatik
Eigentlich ist doch gerade das genial. Es zieht nur die Dümmsten der Dummen an, die in jeglicher Kritik eine Weltverschwörung sehen. Sollte jedenfalls jemand vor Ort sein, dann bitte liebe Grüsse an die geballte Kompetenz der Hochfinanz:

Beitrag von towel_42, Seite 335

P.S. Wie geht es @AvB so? Gibt es irgendwo ein kleines Update zu seinem Wirken?


melden
Anzeige

SkyWay Capital - neuer Scam auf Raten?

07.02.2020 um 07:07
@O1966
Der letzte Satz erinnert mich an diverse Interviews aus Nordkorea


melden
336 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt