weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alternative Medizin

Alternative Medizin

03.08.2007 um 14:16
"karra! Du bist doch keine Ratte?!"

Und weil Ratten Krebs von einer Substanz
bekommen können, ist sie für mich unbedenklich?
Ich kann Deiner Logik nicht
folgen.


"Oder unterstützt Du Tierversuche? "

Ja.


"Weil Du
noch glaubst daß diese sinnvoll sind?"

Weil ich weiß, daß diese sinnvoll
sind.


"Oder hast Du vielleicht einfach nicht richtig gelesen?
Es geht hier
um freie Selbstbestimmung, welche Ratten selbstverständlich auch ohne Tierversuche nie
haben werden."

Jedem ist es selbst überlassen, sein Geld für Heilmethoden
auszugeben, wie es ihm beliebt. Die Solidargemeinschaft sollte aber nur für anerkannte
Heilmethoden aufkommen.
Gefährliche Substanzen sind in ihrem Verkehr
einzuschränken.
Dies ist meine Meinung. Darf ich die nicht äußern? Was habe ich nicht
richtig gelesen?


" Es wundert mich Dich in diesem Thread mit dieser
Einstellung anzutreffen."

Du scheinst mich zu verwechseln.


melden
Anzeige

Alternative Medizin

18.06.2009 um 22:44
Ich öffne diese Thema mal wieder.

Vor einigen Wochen bin ich in ein TCM Zentrum in meiner Stadt gestoßen.

Da ich immer total Müde und Energielos war, zeitweise konnte ich nicht
schlafen, war gestresst, nervös und hatte heftige Muskelzuckungen, lies ich mich auf 4 Behandlungen mit Akupunktur ein.

Obwohl ich eigentlich nicht wirklich an eine Wirkung geglaubt hatte, kam
am Tag nach der ersten Sitzung das böse erwachen. Ich war total nervös unt zitterig.
Alles wurde nur noch schlimmer in den folgenden 3 Tagen.

Ich hatte schon fast keine Lust mehr auf die zweite Akupunktursitzung, habe mich dann aber überwunden. Nicht zuletzt wegen der 200,-- Euro die ich für 4 Sitzungen bezahlt hatte.

Nach einer Woche und der zweiten Behandlung verschwand dann die Unruhe.
Ich fühlte mich als ob ich 3 Wochen Urlaub gemacht hätte, konnte gut schlafen
und war total entspannt.

Seit der letzten Akupunktur habe ich keinerlei Beschwerden mehr und fühle mich
einfach super.

Was können ein paar kleine Nadeln im Körper anrichten?
Wie funktioniert das ganze? Das einzige was ich erfahren habe, durch die Nadeln werden die Meridiane in den Nerven angeregt. Es gibt für alle Organe feste Meridiane
unter der Haut.
Was sind diese Meridiane? Wie konnte ich durch Nervenreize mit Nadeln meine innere Ruhe wieder gewinnen?

Ich würde gerne mehr über diese Behandlungsmethode erfahren, und eure
Erfahrungen und Meinungen zur Akupunktur hören

..


melden

Alternative Medizin

18.06.2009 um 23:34
Meiner Ansicht nach ein schönes Beispiel für den positiven Effekt einer Placebo-Therapie ;-)

"Meridiane"... muss ich ehrlich gesagt sagen halte ich für blühenden Blödsinn.


melden

Alternative Medizin

19.06.2009 um 00:00
@pajerro

Grüße dich!
Ich kenne einige die durch Akupunktur,wirklich auch nach einiger Zeit Beschwerdenfrei wurden.Die meisten hatten auch nicht daran geglaubt.
Dadurch schätze ich stieg jedoch eine Art "unbewusste Hoffnung" ohne danach zu streben,also ohne gleich immer an die Krankheit zu denken.Weil man sowieso nicht recht daran glaubte.

Jedoch ist Akupunktur in meinen Augen von der Wirkung her nicht viel besser als irgendwelche Kräuter Heilmethoden oder Medikamente.Denn sie alle zielen nur auf die Hemmung der Schmerzen oder das Rausschieben/Umwandeln der Krankheiten ab.

Wirkliche Gesundheit ist meiner Meinung nach in etwas komplexeren Anwendungen zu finden.Erhöhung oder Kultivierung des Herzens wurde immer hervorgehoben in den alten Zeiten Chinas.Dazu eine geeignete Praxis die darauf abzielt eben genau Körper und Geist zu erhöhen.Durch stete Verbesserung der Moral, Erduldung von Bitternissen,darin alles mögliche eingeschlossen.Und rechte Kultivierung ist es zu erreichen .

Andererseits, wenn man sich immer Sorgen um die Krankheiten macht, dann ist es eben auch nicht gut.


melden

Alternative Medizin

19.06.2009 um 00:02
@levifan

Das mit den Meridianen ist kein Blödsinn.Hättest du ein wenig mehr Infos und Erfahrungen oder Erkenntnisse damit,würdest du bestimmt anders reden.
So ist das halt nur deine Überzeugung.Dein Glaube.


melden

Alternative Medizin

19.06.2009 um 15:21
@pajerro
Hallo. Zur Akupunktur hatte ich ein Seminar an der Uni. In einem anderen Thread hatte ich mal was zur Wirkungsweise geschrieben.

Diskussion: Ist Krebs auf natürliche Weise heilbar?
Akupunktur wirkt wahrscheinlich gegen einige Leiden. Und mittlerweile kann man es auch erklären ohne das mystische qi zu bemühen.
Man findet an vielen Akupunkturpunkten(Meridiane verbinden diese) eine Öffnung in der oberflächlichen Körperfaszie, durch die ein Nervenbündel tritt.
Die Stimulation aktiviert die Fasern, die wiederrum Frequenzen abfeuern und verschiedene Zentren(Medulla oblongata, Hypothalamus etc.) aktivieren, was über komplizierte Kaskaden u. a. die endogene Schmerzhemmung aktiviert(z. B. Enkephaline, dynorphin etc.)
Man kann wenigstens teilweise die Wirkung erklären. Wie gut die Wirkung im Einzelnen ist, weiß ich nicht.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

99 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden