Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Magnetfeldliniengeschwindigkeit

Magnetfeldliniengeschwindigkeit

24.10.2009 um 21:32
@matti15
Der IQ einer Gruppe ist Größer als einer Einßel Person. Es könnte jemand eine Theorie aufstellen, die von anderen im Forum erweitert und verbessert wird (z.B.Wikipedia ist so ehnlich).
Ich sage jetzt z.B. Das um uns herum überall Bosonen herum Schwirren die Magnetisch geladen sind. Durch die Elektrischeladung der Negatronen (+/-) werden diese auf bahnen gezwungen um das Negatron herum.
Dieses geht nur bei einer bestimmten anzahl von Negatroen und Protonen ( Eisen, Nickel und Kobald) unter oder über diesen Magischen Zahlen würden die Bosonen aus der Bahn geschmissen.


melden

Magnetfeldliniengeschwindigkeit

24.10.2009 um 22:00
@UffTaTa
muh...hast ja recht, ich war fälschlicherweise davon ausgegangen, dass Faraday zunächst B mit I verknüpft hätte und erst Maxwell, wie beim Ampereschen Gesetz den direkten Zusammenhang von magnetischem und elektrischen Feld in dieser Richtung aufgestellt hätte.


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

349 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt