Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Warum befinden sich alle Planeten auf einer Ebene?

143 Beiträge, Schlüsselwörter: Sonne, Planeten, Milchstraße, Planetensystem, Ebene, Drehrichtung
zodiac68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum befinden sich alle Planeten auf einer Ebene?

20.11.2011 um 14:03
@mads
mads schrieb:Rotationskräfte=Gravitationskräfte
sicherlich nicht.
Denn weder ist die Gravitationskraft von irgend welchen Rotationen abhängig, noch ist die Rotationskraft, immer und überall, so groß wie die G. sonst würden wir ja schweben und nicht fest auf dem Erdboden stehen.
mads schrieb:Aber wenn beide gleichgroß sind, warum bewegen wir uns dann?
Wenn die Kräft gleich groß sind erfolgt keine ÄNDERUNG der Bewegung. D.h. wir (=die Erde) bewegt sich weil sie mal angeschupst wurde.
mads schrieb:Seilziehen
Reibung


melden
Anzeige

Warum befinden sich alle Planeten auf einer Ebene?

20.11.2011 um 18:47
@Despina
Despina schrieb:...auch die Dunkle Materie unterliegt der verteilungverdünnung durch die ausdehnung...
Bist du dir sicher? Wer sagt uns denn, dass diese dunkle Materie, die nahezu die komplette Masse des Universums einnimmt, wir allerdings weder messen noch beobachten können, physikalischen/chemischen Gesetzmäßigkeiten gehorcht? Nur ein Beweis deren Existenz durch Berechnung, lässt noch lange keine Rückschlüsse auf das Verhalten zu. Ganz besonders in diesem Fall. Stichwort Quantenmechanik, etc.

@zodiac68
Meine Absicht war es hier zu verdeutlichen, wie wahnwitzig es ist Zusammenhänge im Weltall innerhalb 2min und 3 Zeilen erklären zu wollen.
Ist dir eventuell in dem ganzen Textwirrwarr entgangen. Dies nehm ich allerdings auf meine Kappe; schließlich wurd der Text (der auch noch mit Ironie überfüllt ist) nach einem feuchtfröhlichen Kneipenbesuch verfasst.
Das zählt im Grunde für den ganze Teil, den du zitiert hast. Ich wollte damit einfach den Verfasser dieser 'einfachen Erklärung' aus der Reserve locken und war gleichzeitig der Hoffnung, dass die Ironie von den Mitenkenden erkannt wird.
Ich bitte vielmals um Entschuldigung....


melden
Despina
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum befinden sich alle Planeten auf einer Ebene?

20.11.2011 um 21:25
@mads
hallo @mads die Dunkle Materie wechselwirkt allein durch ihre eigene gravitation. sie ist die
einzig verbliebende dominierende schwerkraft die keinerlei erdgültigen gesetzmäßigkeiten
gehorcht. das sie exsistiert ergeben die rückschlüsse aus den galaxienrotationsschwindigkeiten
deren höhe 1000km/sek zu einer auflösung führen würde, wenn nicht das gravitationspotential
des umgebenden Dunkle-Materie-Halos diese auflösung verhindern würde. wobei du getrost
die Quantenmechanik außeracht lassen kannst, diese spiel nur in inneren sternen eine rolle im
universum regiert allein die gewalt der gravitation. ich sag es mal mit den worten etwa wie
A.Einstein hoffentlich hat mir der allmächtige nicht einen streich gespielt.gruß Despina.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

308 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Raumstation ISS103 Beiträge