Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Soylent - Alternative Ernährung

324 Beiträge, Schlüsselwörter: Nahrung, Alternative, Effizienz, Soylent

Soylent - Alternative Ernährung

04.03.2015 um 20:35
kalamari schrieb:Ach Gottchen....

Niemand, und damit meine ich NIEMAND, zwingt dich Stoff X in Menge Y zu konsumieren.


Was denkst du machen Lebensmittelprüfer den lieben langen Tag? Minesweeper spielen?
Wenn es um dicke Kohle geht, dann würde ich nicht auf Lebensmittelprüfer oder auf irgendwelche Testssiegel tippen. Man kann schon sagen, dass man so ziemlich alles fressen kann, da es ausreichend geprüft ist. Aber halt nur aureichend. Das sollte für den Ottfried reichen. :D

Ist jetzt keine Verschwörungstheorie, aber hier auf unserem Planeten geht es hauptsächlich um's Geldverdienen und nicht um irgendwelche albernen Gesundheitsproblemchen. Vorsicht kann spuren von Erdnüssen enthalten, ihr Kackvögel.


melden
Anzeige
Chefheizer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Soylent - Alternative Ernährung

20.12.2017 um 12:22
Hui, hier ist ja lange nicht geschrieben worden.
Mittlerweile gibt es ja eine Vielzahl von Soylent-Kopien, eine davon habe ich mir auch mal zum Test genommen.

Zunächst einmal arbeite ich viel im Büro und bin von Fast Food bzw. Kantinen abhängig. Das hat bei mir nicht nur zu einem höherem Gewicht geführt, sondern auch zu Störungen des allgemeinen Wohlbefindens. Somit kam ich auf die Idee, doch mal das Mittagessen durch eine Ersatznahrung auszutauschen.

Mit gutem Erfolg muss ich sagen. Die erste Woche war etwas schwierig, da ich nicht auf Anhieb mit Geschmack und Konsistenz zurecht kam. Seither funktioniert es jedoch super, ich fühle mich wesentlich fitter und leichter als vorher. Ein bisschen abgenommen habe ich auch, wobei das eher ein netter Nebeneffekt ist.

Ganz darauf umsteigen will ich allerdings nicht und bediene mich auch jetzt ab und an in der Kantine an der Salatbar, um den sozialen Aspekt des gemeinsamen Essens nicht auszulassen. Früher hat mir ein Salat jedoch nie genügt, so das Flüssignahrung hier ein willkommener Zusatz ist.

Grundsätzlich halte ich nach meinem Test aber recht viel von der Flüssignahrung, vorausgesetzt man nimmt sie bewusst zu sich und lässt die anderen positiven Aspekte der üblichen Ernährung nicht außer acht. Geschmacklich und Sozial hat die Flüssignahrung nämlich äußerst wenig zu bieten, besser als Fast Food oder Fertigessen ist sie m.E. auf jeden Fall


melden

Soylent - Alternative Ernährung

20.12.2017 um 19:43
@Chefheizer

Interessant. Und welches Präparat hast du genommen? Gibt es dazu einen Link?


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

282 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden