Technologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was hat diese Boeing 757 getroffen?

137 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: UFO, Flugzeug, Ufologie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Was hat diese Boeing 757 getroffen?

18.07.2014 um 15:20
Vögel könnten doch niemals eine Delle in eine Flugzeugnase schlagen? Wie bitte muss man sich das vorstellen?
Was dafür in Frage kommen könnte, ist ein Meteorit, ein hinabfallender Satellit, ein Stück Weltraumschrott, eine Drohne oder ein Ufo.


1x zitiertmelden

Was hat diese Boeing 757 getroffen?

18.07.2014 um 15:31
Zitat von WolkenleserinWolkenleserin schrieb:Vögel könnten doch niemals eine Delle in eine Flugzeugnase schlagen?
Natürlich können sie das.

Vögel durchschlagen auch Frontscheiben und Tragflächen incl Vorflügel bis zum Holm.

Alles nur eine Frage der Geschwindigkeit.


melden
melden

Was hat diese Boeing 757 getroffen?

18.07.2014 um 20:40
@klausbaerbel

Ach du Scheisse, das hätte ich jetzt nicht für möglich gehalten!

Aber wo ist dann bitte der Blutfleck der davon übrig hätte bleiben müssen?

Auf den Bildern der aufgelisteten Links sieht man aber deutlich rötliche Stellen, was meiner Meinung nach Blut darstellt.

Müsste es einen Vogel nicht gleich in seine Einzelteile zerlegen, wenn er von einem Flugzeug getroffen wird? Weil, grössere Objekte haben ja bekanntlich immer die grössere Kraft wenn zwei kinetische Objekte aufeinander treffen...?


1x zitiertmelden

Was hat diese Boeing 757 getroffen?

18.07.2014 um 21:48
Zitat von WolkenleserinWolkenleserin schrieb:Aber wo ist dann bitte der Blutfleck der davon übrig hätte bleiben müssen?
Keine Ahnung.

Vielelicht war das LFZ nicht schnell genug und Vogel ist nur abgeprallt. Oder es ist anschließend noch durch Regen geflogen.
Zitat von WolkenleserinWolkenleserin schrieb:Müsste es einen Vogel nicht gleich in seine Einzelteile zerlegen, wenn er von einem Flugzeug getroffen wird?
Vogel wird schon zerlegt.
Aber umso höher die Aufprallgeschwindigkeit desto weniger Zeit bleibt zu zerspritzen und die Wasser gefüllte Kohlenstoffeinheit folgt den Gesetzen der Physik und bringt seine Masse auf den Punkt.
Zitat von WolkenleserinWolkenleserin schrieb:Weil, grössere Objekte haben ja bekanntlich immer die grössere Kraft wenn zwei kinetische Objekte aufeinander treffen...?
Ein größeres Objekt hat zwar eine größere Fläche (In dem Fall auch mehr Gesamtmasse) aber es kommt auf die Flächenbelastung an.
Ein kleiner Vogel bringt eine extrem hohe Kraft auf einen sehr kleinen Punkt auf der relativ dünnen Flugzeughaut auf.


melden

Was hat diese Boeing 757 getroffen?

19.07.2014 um 00:41
@klausbaerbel
http://ourairspace.org/BirdStrikeHazard.html

-im ersten Bild die Scheibe; Glas bricht rel. schnell
-im zweiten Bild sieht es an der Front zwar übel aus, aber der Wind hat vermutlich die eingerissene Abdeckung weggerissen, ausserdem sieht die Abdeckung sehr dünn aus.
-das dritte Bild zeigt ein Triebwerk, was so oder so immer üble Schäden gibt, weil es sich schnell dreht.

Bei der Boeing 757 scheint mir war der Aufprall sehr stark, vermutlich stärker als in den Beispielen oben, weil die Spitze Nase, die ja aufgrund der Geometrie am stabilsten ist, ganz an der Front und dann noch auf der der Seite auf breiter Fläche eingedrückt ist. Die Spitze eines Ei, ist auch am stabilsten.

Ich bin nur Laie, aber das sieht mir eher nicht nach einem Vogel aus, kommt dazu dass das Blut auch noch fehlt.


1x zitiertmelden

Was hat diese Boeing 757 getroffen?

19.07.2014 um 10:38
Zitat von maydaymayday schrieb:Ich bin nur Laie, aber das sieht mir eher nicht nach einem Vogel aus,
OK. Lassen wir all mein Wissen über Vogelschläge weg und es war eben kein Vogel. Sondern ein was auch immer.

Warscheinlich ist es völliger Quatsch, daß man eine langwierige Ausbildung absolvieren muß um an LFZ zu arbeiten. Jahrzehntelange Berufserfahrung wird auch viel zu oft völlig überbewertet.
Jeder Laie kann das besser.


melden

Was hat diese Boeing 757 getroffen?

19.07.2014 um 12:20
@klausbaerbel

Aber wenn dies jetzt tatsächlich ein Vogel gewesen ist, müsste so etwas dann nicht tagtäglich passieren?
Weil es fliegen doch täglich Flugzeuge in Vögel hinein und da passiert nichts? Ist dies weil diese Flugzeuge langsamer als 600 km/h? unterwegs sind? Oder ist das Zusammenprallen von einem Flugzeug und einem Vogel ein relativ seltenes Ereignis?


1x zitiertmelden

Was hat diese Boeing 757 getroffen?

19.07.2014 um 12:26
Zitat von WolkenleserinWolkenleserin schrieb:Aber wenn dies jetzt tatsächlich ein Vogel gewesen ist, müsste so etwas dann nicht tagtäglich passieren?
Das passiert auch fast täglich. Nur nicht einem LFZ sondern weltweit.

Die Warscheinlichkeit sich in der Luft zu treffen ist aufgrund des dreidimensionalen Raumes geringer als auf der Strasse.

Und die Vögel versuchen auszuweichen.

Bei langsameren LFZ sind es meistens nur Beulen. Bei höheren Geschwindigkeiten sind die Auswirkungen dann entsprechend stärker.


melden

Was hat diese Boeing 757 getroffen?

19.07.2014 um 14:21
also ich habe mal eine doku gesehen, die weitestgehend über das space shuttle ging und da wurde erklärt das vogelschlag sogar die hitzeschilder so stark beschädigen kann, dass diese nicht mehr zu gebrauchen sind.
was schön in der doku war, man hat ausschnitte von experimenten gesehen. da haben die truthähne mit vordefinierter geschwindigkeit auf verschiedene bauteile des space-shuttles geschossen.
also da waren auch bauteile aus blech mit dabei. und ja das hat deutliche dellen ergeben, also der entstandene schaden war direkt gleich sichtbar.

und auch bei flugzeugen sind die schäden enorm.
hmm, 8000meter höhe. naja soweit ich weiß gibt es eine kranichart, die im himalaya unterwegs ist (also wenn die auf "reise" sind) und sogar den mt. everest überfliegen.
was ich mal für eine enorme flughöhe für vogel halte.

manche kraniche werden auch richtig schwer:
Das Gewicht der Kraniche reicht bis zu 12 kg (Mandschurenkranich).
quelle: Wikipedia: Kraniche#Merkmale
also auch von den ausmaßen die so ein kranich haben kann, sieht mir das nach einem vogelschlag aus.

hier hab ich noch einen ausschnitt gefunden von den kranichen im himalaya
Youtube: Unsere Erde - Kraniche überqueren Himalaya
Unsere Erde - Kraniche überqueren Himalaya



und naja die sache mit dem blut (ich bin auch nur laie) .... hmm, wird sich wohl "weggewaschen" haben. also wenn man z.b. durch eine wolke fliegt, kann ich mir gut denken, dass die wassermenge (in kleinsten tröpfchen) und geschwindigkeit ausreicht um eventuell vorhandene blutflecken weg zu waschen.
wenn das nicht schon von ganz allein durch den "fahrtwind" passiert.

und ja, vögel versuchen natürlich einem flugzeug auszuweichen, haben aber oft keine chance. z.b. wenn das flugzeug hinter dem vogel ist, dann wird der vogel dies wohl zu spät bemerken. also das da etwas auf kollisionskurs ist.

ich denke mal, es war ein vogel der gerammt wurde...


melden

Was hat diese Boeing 757 getroffen?

20.07.2014 um 11:53
im obigen post mal fatal falsch zur falschen kranichart verlinkt ...
Adulte Vögel

Der Jungfernkranich erreicht eine Körperhöhe von 90 bis 100 Zentimeter und wiegt etwa 2.500 Gramm.[2] Seine Flügelspannweite beträgt 165 bis 185 cm.
quelle: Wikipedia: Jungfernkranich#Adulte V.C3.B6gel

naja, also viel weniger masse, aber ich denke mal die energie des zusammenpralls ( impuls , wie auch immer; m*v halt) ist vollkommen ausreichend um solche schäden an einem flugzeug anzurichten.

und vogelschlag ist halt viel wahrscheinlicher als kollisionen mit ballons oder so etwas ...


melden

Was hat diese Boeing 757 getroffen?

20.07.2014 um 13:11
Vogel oder Singschwan (auch Vogel).
Blut muss dabei nicht unbedingt haften bleiben, ist eher wahrscheinlich bei der hohen Geschwindigkeit,
dass auf jeden Fall kleinere Blutspritzer da sind, zugegeben.
Aber vielleicht ist das Flugzeug auf dem Restflug noch durch ein Regengebiet geflogen.
Vor einiger Zeit ist mir bei 100km/h mit dem Auto in der Stunde nachts auch ein größerer Vogel (wahrscheinlich Krähe, ging blitzschnell, sah nur dass er dunkel war) auf die Windschutzscheibe gekracht.
Die hat aber gehalten und es war kein Blut zu sehen.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Technologie: Sich Teilendes Objekt am Himmel betrachtet, nähe Neuss/Düsseldorf
Technologie, 12 Beiträge, am 22.02.2011 von A380
SkySec am 22.02.2011
12
am 22.02.2011 »
von A380
Technologie: Verbesserung der Flugzeugsicherheit
Technologie, 200 Beiträge, am 23.11.2020 von Berlinandi
Kc am 25.07.2009, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
200
am 23.11.2020 »
Technologie: Unbekanntes Flugzeug über Oregon/USA
Technologie, 21 Beiträge, am 09.04.2018 von Chefheizer
Chefheizer am 28.11.2017, Seite: 1 2
21
am 09.04.2018 »
Technologie: Flugzeuge ohne Lackierung
Technologie, 22 Beiträge, am 08.09.2017 von Berlinandi
zaeld am 04.09.2017, Seite: 1 2
22
am 08.09.2017 »
Technologie: Können Flugzeuge mithilfe von Autopiloten selbstständig landen?
Technologie, 148 Beiträge, am 27.06.2017 von McMurdo
Mr.Ryös am 23.06.2013, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
148
am 27.06.2017 »