Technologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hat schon mal jemand was von Cam flashing gehört (Sicherheitslücke)?

34 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Handy, iPhone, Kamera ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Hat schon mal jemand was von Cam flashing gehört (Sicherheitslücke)?

24.03.2018 um 19:43
Ich meinte ja auch nicht das es unmöglich ist das umzusetzen sondern das es unmöglich ist die Kamera oder die app zu hacken. Auch wäre das keine praktische Lösung da wie schon gesagt die cam immer an sein muss. Ausserdem ist die rechte Verwaltung ab api level 22 so gestaltet dass die app in der Laufzeit nach den Rechten fragen muss zb auch im Hintergrund zu laufen. Klar ist es umsetzbar mit einem Zero Day Exploit auf Betriebssystem Ebene oder durch vorherige implemtierung durch den hersteller oder einen Nachrichten Dienst. Jedoch würden diese keine lichtsignale benutzen und auch generell macht das ganze keinen Sinn da man ja schon kompletten Zugriff auf das Gerät haben muss um das ganze umzusetzen. Es besteht zur Zeit allerdings die Möglichkeit über für der Menschen nicht hörbare infeaschall Töne mit dem Handy zu kommunizieren.


1x zitiertmelden

Hat schon mal jemand was von Cam flashing gehört (Sicherheitslücke)?

25.03.2018 um 19:32
Zitat von SuppenhahnSuppenhahn schrieb:Dann schon, aber eine (heimliche) App, die die Kamera heimlich mitlaufen lässt, würde alleine schon durch ihren Stromverbrauch auffallen.
Dessen Erscheinen in der Stromverbrauchsliste kann genauso unterdrückt werden bzw. verklärt.
Tip: schaut euch mal die Android App CERBERUS an.
Die versteckt sich, taucht nirgends auf. Überlebt einen Werksreset. Macht heimlich Bilder. Kann per remote gesteuert werden. Usw usw....
Zitat von SuppenhahnSuppenhahn schrieb:Eine erfolgreiche Datenübertraung auf diese Weise hätte also ein wildes Blitzgewitter des Senders zur Folge, völlig unauffällig also :-)
Muss ja nicht hell dunkel sein, kann eine Kombination aus Wellenlänge, Größe und Helligkeit sein.
Zitat von BenatorBenator schrieb:Auch wäre das keine praktische Lösung da wie schon gesagt die cam immer an sein muss.
Erfolgreiche Hacks sind nie praktisch, aber meistens unerwartbar - so wie dieser.
Zitat von BenatorBenator schrieb:Ausserdem ist die rechte Verwaltung ab api level 22 so gestaltet dass die app in der Laufzeit nach den Rechten fragen muss zb auch im Hintergrund zu laufen
Auch das kann man einmalig bestätigen und dann nie wieder - die meisten geben einer App alle Rechte die sie haben will.


1x zitiertmelden

Hat schon mal jemand was von Cam flashing gehört (Sicherheitslücke)?

26.03.2018 um 00:57
Zitat von behind_eyesbehind_eyes schrieb:Muss ja nicht hell dunkel sein, kann eine Kombination aus Wellenlänge, Größe und Helligkeit sein.
Wellenlänge? Ist bei einem Blitz oder einer LED stets fix. Also untauglich.

Größe? Hängt ab von Entfernung, Brennweite, Sensorgröße, Blickwinkel. Also untauglich.

Helligkeit? Hängt ab von Leuchtstärke, Umgebungslicht, Entfernung. Also untauglich.


1x zitiertmelden

Hat schon mal jemand was von Cam flashing gehört (Sicherheitslücke)?

26.03.2018 um 05:28
Zitat von saffertsaffert schrieb am 17.03.2018:Empfänglich sollen Apple iOS und Google Android sein als Sicherheitslücke
Allein hier muss man ja schon misstrauisch werden, - Apple hat proprietäre Hardware (CPU ie.), proprietäre Sowtware (OS ie.) - komplett anderes Zeug als bei Android.

Wär schon ein sehr, sehr spezieller Zufall, wenns da diesielben Bugs gäbe ...


1x zitiertmelden

Hat schon mal jemand was von Cam flashing gehört (Sicherheitslücke)?

26.03.2018 um 08:30
Zitat von SuppenhahnSuppenhahn schrieb:Wellenlänge? Ist bei einem Blitz oder einer LED stets fix. Also untauglich.
Nö. Es gibt blaue Blitze, rote Blitze, gelbe Blitze, Infrarotblitze (die sind für den Menschen quasi unsichtbar) usw.
Selbst mein Handy hat zwei verschiedenfarbige Blitze.
Zitat von SuppenhahnSuppenhahn schrieb:Größe? Hängt ab von Entfernung, Brennweite, Sensorgröße, Blickwinkel. Also untauglich.
Stimmt.
Zitat von SuppenhahnSuppenhahn schrieb:Helligkeit? Hängt ab von Leuchtstärke, Umgebungslicht, Entfernung. Also untauglich.
Nö. Macht man Differenzintensität und wertet nur diese aus. Kann man prima mit Frequenz koppeln um die Informationsbreite zu pushen.


melden

Hat schon mal jemand was von Cam flashing gehört (Sicherheitslücke)?

26.03.2018 um 08:31
Zitat von YoshimitsuYoshimitsu schrieb:Wär schon ein sehr, sehr spezieller Zufall, wenns da diesielben Bugs gäbe ...
Wieso Bug? Nochmal, wenn man der App die Rechte gibt dann ist das eine Funktion und kein Bug.


melden

Hat schon mal jemand was von Cam flashing gehört (Sicherheitslücke)?

26.03.2018 um 11:35
Das Einzige was die Sinnhaftigkeit für mich stark einschränkt ist folgendes:

Wenn eine App soviel Rechte besitzt, warum muss sie erst auf ein Kameraereignis warten um zu.Bsp. private Daten zu Senden/manipulieren oder zu löschen oder sonstige Sachen anzustellen. Die Sinnhaftigkeit dieses Triggers erschließt sich mir nicht. Aber sicherlich gibt es diese eine Anwendung wo das sinnvoll wäre.


2x zitiertmelden

Hat schon mal jemand was von Cam flashing gehört (Sicherheitslücke)?

26.03.2018 um 17:39
Zitat von behind_eyesbehind_eyes schrieb:Wenn eine App soviel Rechte besitzt, warum muss sie erst auf ein Kameraereignis warten um zu.Bsp. private Daten zu Senden/manipulieren oder zu löschen oder sonstige Sachen anzustellen. Die Sinnhaftigkeit dieses Triggers erschließt sich mir nicht. Aber sicherlich gibt es diese eine Anwendung wo das sinnvoll wäre
Genau das möchte ich ja die ganze Zeit mitteilen. Es wäre nicht praktisch noch sinnvoll. Und ganz bestimmt nicht beim iPhone möglich. Da man da auch noch die app irgendwie installieren muss und da macht es einem Apple ja eh schon schwer


1x zitiertmelden

Hat schon mal jemand was von Cam flashing gehört (Sicherheitslücke)?

26.03.2018 um 19:32
Zitat von BenatorBenator schrieb:Genau das möchte ich ja die ganze Zeit mitteilen. Es wäre nicht praktisch noch sinnvoll.
Das habe ich nicht gesagt. Ich habe gesagt:
Zitat von behind_eyesbehind_eyes schrieb:Die Sinnhaftigkeit dieses Triggers erschließt sich mir nicht.
Der Hack selber ist sinnvoll (wenn er das macht was er soll) und praktisch (weil ihn niemand erwartet).

Wenn du dich angeblich schon so lange mit Hacks befasst dann muss dir doch aufgefallen sein das Hacks in der Regel kompliziert und unerwartet sind.
So wie du redest wärst du ein ideales Opfer weil du diesen Hack ja so kategorisch ausschließt.


melden

Hat schon mal jemand was von Cam flashing gehört (Sicherheitslücke)?

26.03.2018 um 23:27
Naja da bin ich eben anderer Meinung. Die meisten "Hacks" sind simpel und logisch. Es wird der einfachste Weg gewählt um Zugriff zu bekommen. Meist über Social Engineering oder über einen logic Fehler in der Programmierung bzw schlechte Implementierung von Sicherheits Regeln. Kompliziert und unerwartet erscheinen sie fürwahr für den Laien.
Und ich beschäftige mich nicht schon lange mit "Hacks" sondern mit penetration testing.


1x zitiertmelden

Hat schon mal jemand was von Cam flashing gehört (Sicherheitslücke)?

27.03.2018 um 07:43
https://www.googlewatchblog.de/2017/11/google-app-richtlinien-anti/

Ach und soviel zu der cerberus App die werksresets übersteht und so. Das ist wie ich schon sagte nicht Mehr möglich. Ausser man benutzt für die app noch eine alte api womit man dann allerdings Funktionalität bei neueren Geräten einbüßen würde.


melden

Hat schon mal jemand was von Cam flashing gehört (Sicherheitslücke)?

27.03.2018 um 10:35
Gut, dann sind wir anderer Meinung.
Cerberus 03/2018: installieren und freuen ;-)
Zitat von BenatorBenator schrieb:Und ich beschäftige mich nicht schon lange mit "Hacks"
Zitat von BenatorBenator schrieb am 18.03.2018:Ich beschäftige mich schon über 10 Jahre mit hacking



melden

Hat schon mal jemand was von Cam flashing gehört (Sicherheitslücke)?

27.03.2018 um 11:29
Es ging mir bei "Hacks" eher um den Terminus nicht darum das ich mich nicht damit beschäftige.


melden

Hat schon mal jemand was von Cam flashing gehört (Sicherheitslücke)?

28.03.2018 um 07:15
Jaja schon klar.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Technologie: Mysteriöse Grabbilder
Technologie, 30 Beiträge, am 08.04.2014 von Sersch
marcodrivory am 07.04.2014, Seite: 1 2
30
am 08.04.2014 »
von Sersch
Technologie: Rätselhaftes Technikversagen
Technologie, 17 Beiträge, am 23.03.2009 von Baran
terrylennox am 14.03.2009
17
am 23.03.2009 »
von Baran
Technologie: Mobiltelefone/Smartphones
Technologie, 80 Beiträge, am 03.03.2021 von trella
nairobi am 15.02.2021, Seite: 1 2 3 4
80
am 03.03.2021 »
von trella
Technologie: Smartphone Thread: Windows Phone
Technologie, 1.461 Beiträge, am 07.02.2021 von Optimist
Spartacus am 29.10.2011, Seite: 1 2 3 4 ... 70 71 72 73
1.461
am 07.02.2021 »
Technologie: App zum bezahlen per Handy
Technologie, 50 Beiträge, am 08.12.2020 von Nemon
Mutzi am 04.06.2013, Seite: 1 2 3
50
am 08.12.2020 »
von Nemon