Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Aibo

6 Beiträge, Schlüsselwörter: Japan, Roboter, Haustiere, Sony, Aibo
Seite 1 von 1
yo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aibo

07.08.2004 um 15:13
habt ihr auch schon von aibo & co. gehört? in japan sind diese künstlichen haustiere schon der renner. ein sprecher von sony meinte, diese kunsttiere seien wichtig, weil viele menschen in nippon's riesenstädten vereinsamten und niemanden zum interagieren hätten. vielleicht bin ich altmodisch, aber ist das nicht der falsche weg? andererseits, vielleicht ist aibo nur die moderne version des teddybears... gerade das erste bild find ich aber schon etwas krank:
http://www.jp.aibo.com/products/image/img01.jpg
http://www.jp.aibo.com/products/image/img02.jpg
http://www.jp.aibo.com/products/image/img03.jpg


melden
Anzeige
tombär
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aibo

07.08.2004 um 15:15
na ja.... ich würd mal sagen, dass die menschen noch mehr vereinsamen, wenn sie so´n ding haben.
wenn die "viecherl" wenigstens hind und wieder mal kacken müssten, würden die leute sich in den parks treffen und hätten auch etwas unterhaltung.


melden
yo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aibo

07.08.2004 um 15:33
vermutlich wollen die japanischen hygienefreaks keinerlei exkremente, nicht mal ein häuflein bits & bytes im park :|
ich hab selbst einige plüschtiere und muss zugeben, dass sie mich schon des öfteren trösteten, wenn ich in schlechten zeiten allein und traurig war. man projeziert regelrecht einen charakter etc. in solch ein lebloses ding hinein...


melden
tombär
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aibo

07.08.2004 um 15:38
ja schon aber.... so´n plüschtier gaukelt dir keine gefühle vor. ein plüschteddy hechelt dir ned hinterher und so.
das is wie bei den tamagotchi, die´s früher gab. meine kleine schwester war nicht mehr ansprechbar. hat sogar mal ihre lehrerin zur sau gemacht, weil das komische ding "verhungert ist", weil sie´s wärend ner schularbeit nicht auf den tisch legen durfte.
das is doch nicht mehr normal, wenn man so nen roboter wie ein lebewesen behandelt.


melden
yo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aibo

07.08.2004 um 15:43
ja, diese dinger waren schon äußerst einnehmend :| war fast schon erpressung, entweder du machst, was die bedienungsanleitung sagt, oder ich sterbe :|


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aibo

07.08.2004 um 16:52
Kann mich eurer Meinung nur anschliessen, wirklich eine beängstigende Entwicklung! So ein Ding kann doch nie und nimmer eine schönes kuscheliges Stofftier ersetzen...
Aber die NAchfrage soll ja gross sein, DAS ist das, was mich am meisten nachdenklich macht :|

Wer im Kopf nur Stroh hat, sollte sich vor dem Funken der Wahrheit in Acht nehmen.

Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, gib ihm Macht


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

348 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt