Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Todesfall Anton Koschuh

Dino100
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

20.10.2013 um 16:51
@shortcut
Da bin ich zu 100% deiner Meinung. Groß angelegte Suchaktion!


melden
Anzeige

Todesfall Anton Koschuh

20.10.2013 um 16:53
@shortcut
Der Bruder vermutet es in seinem TB am 18.10.:
Die Knochen müssen also extrem klein oder extrem wenige gewesen sein.


melden

Todesfall Anton Koschuh

20.10.2013 um 16:53
Ich denke, in diesem Fall gibt es nur noch 2 Szenarien. Als Ausgangspunkt ist die Gegend um den Rucksachfund zu betrachten, von hier aus ließe sich überlegen, wohin AK gegangen sein könnte, wem er begegnet sein könnte und wo er sich heute aufhalten könnte - und man könnte die Sichtung der beiden Frauen im Zug noch einmal betrachten. Statistiken und Wahrscheinlichkeiten gebieten es wohl, die DNA-Auswertungen abzuwarten, bis dahin hilft das ganze Spekulieren nichts, wir können nur der Familie viel Kraft wünschen und das Beste hoffen.


melden

Todesfall Anton Koschuh

20.10.2013 um 16:54
Ich meine, es ist nicht gerade sehr intelligent von der Polizei nur ein Gebiet um den Rucksack herum abzusuchen, ich meine was gelesen zu haben von "dem Waldstück" hinter den Fundort.


melden

Todesfall Anton Koschuh

20.10.2013 um 16:54
@shortcut

Das wurde in einem der vielen Fernsehberichte erwähnt, dass es sich nur um ein paar, ganz kleine, vom Tierfraß "beschädigte" Knochenstücke handelt.


melden

Todesfall Anton Koschuh

20.10.2013 um 16:55
Always schrieb:Das wurde in einem der vielen Fernsehberichte erwähnt, dass es sich nur um ein paar, ganz kleine, vom Tierfraß "beschädigte" Knochenstücke handelt.
Ja ok, dann hab ich das überlesen


melden

Todesfall Anton Koschuh

20.10.2013 um 16:55
@Pantea
Pantea schrieb:und DAS dann seinen "verwirrten,ungepflegten" Eindruck verursacht hat
Ich weiß, dass von einer solche Aussage berichtet wurde (weiss leider nicht mehr wo das war), aber es gibt doch ein Foto von Toni vom Tag des Verschwindens. Da sieht man doch, wie er an dem Tag aussah. Wie soll er denn innerhalb dieser 2-3 Tage auch grossartig ungepflegt aussehen können? Ich denke mal diese Aussage (einer Kellnerin, wenn ich mich recht erinnere) bezog sich auf jemand anderen, den sie für Toni hielt.
Max berichtet ausserdem ja von der Begebenheit auf dem Hinflug, dass Toni einer Mit-Passagierin sein T-Shirt geliehen hat, da dieser kalt war. Und dass er dieses nicht zurückbekommen hat. Sollte er also tatsächlich z.B. irgendwelche Flecken auf seinem Shirt gehabt haben, dann vielleicht einfach nur, weil sein Wechsel-Shirt weg war. Natürlich hätte er sich in HH ein neues kaufen können und vielleicht hat er das ja sogar, aber jedenfalls muss man solche Umstände auch berücksichtigen, bevor man eine psychische Erkrankung als Ursache heranzieht.

http://www.koschuh.com/privat/Hamburg_sept_2013.JPG

Es wurde hier auch mehrfach gesagt, dass Tonis Uhr ebenfalls fehlen würde. Auf diesem Bild trägt er keine Uhr!!


melden

Todesfall Anton Koschuh

20.10.2013 um 17:00
Korrektur zur Uhr:
Auf dem Foto am Tag des Verschwindens ist zu sehen, dass er zu diesem Zeitpunkt KEINE Uhr trug. Daher wird man sie möglicherweise auch nicht finden.


melden
minu16
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

20.10.2013 um 17:00
Ich frage mich nur,warum das auswerten der Knochen so lange dauert.Im Fall M.B. ging das ruck zuck.


melden

Todesfall Anton Koschuh

20.10.2013 um 17:02
Bei Larissa hatten sie noch menschliches Gewebe zur Verfügung, was die Sache ungemein erleichtert.

Bei Knochen, die kein Knochenmark (mehr) enthalten, gestaltet sich das Verfahren sehr schwierig.


melden
Dino100
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

20.10.2013 um 17:03
M. B. ?


melden
minu16
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

20.10.2013 um 17:06
@Dino100
Maria Baumer


melden
Dino100
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

20.10.2013 um 17:07
Ja genau. Hat der Freund nun gestanden? @minu16
@minu16


melden
minu16
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

20.10.2013 um 17:07
Sie war aber schon 1,5 Jahre tot,eh man die Knochen fand.Ging trotzdem schneller.


melden

Todesfall Anton Koschuh

20.10.2013 um 17:08
Wir haben WE und das muß auch noch nach Hamburg


melden
minu16
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

20.10.2013 um 17:09
WE?? Grad ist der Mannheimer Mörder überführt worden,auch am WE


melden

Todesfall Anton Koschuh

20.10.2013 um 17:10
@shortcut
shortcut schrieb:Ich meine, es ist nicht gerade sehr intelligent von der Polizei nur ein Gebiet um den Rucksack herum abzusuchen, ich meine was gelesen zu haben von "dem Waldstück" hinter den Fundort.
Ja die Polizei wird so dumm gewesen sein ganz sicher
Das glaube ich jetzt nicht.


melden

Todesfall Anton Koschuh

20.10.2013 um 17:11
Apropos WE: Würde mich interessieren, ob die Polizei auch am Wochenende das Gelände weiter abgesucht hat oder ob sie erst morgen weitermacht.


melden
minu16
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

20.10.2013 um 17:13
@Dino100
Nein,aber man hört auch nix mehr darüber.Aber man kann ihm die Tat hoffentlich trotzdem nachweisen.War vom ersten Tag an davon überzeugt,das sie an dem Abend zu Tode kam.
Aber zurück zu diesem Fall.
Hat man den letzten Begleiter von Toni überprüft oder wird man das noch tun?


melden
Dino100
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

20.10.2013 um 17:21
In TB von Max steht, dass der Begleiter sicher nichts mit dem verschwinden von Toni zu tun hat.


melden
minu16
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

20.10.2013 um 17:24
Naja,das hat man von so manchen schon geglaubt und wurde später eines Besseren belehrt(M.B.)


melden
Dino100
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

20.10.2013 um 17:26
@DanaZ
Ich glaube, dass derzeit nicht aktiv gesucht wird. Aber wir beide könnten nach Hamburg fahren und selber suchen. Bin am Dienstag in deiner Stadt (W...). Da könnten wir uns treffen und alles besprechen.


melden
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

20.10.2013 um 17:34
Ich komme vom Land ,bin auch schon viel in Feld und Wald spazieren gegangen,von Zeit zu
Zeit steht man immer mal vor Rehknochen und jeder Laie erkennt ob die frisch sind
oder nicht.
Frische Knochen sind Schneeweiß,feucht,wenn sie angnagt sind erkennt man auch
Knochenmark.
Alte Knochen die Jahre da liegen sind grau,trocken,brüchig.
Wir wissen nichts über die gefundene Knochenmenge oder wie sie aussahen.
Vor Ort müssen die Polizisten aber erkannt haben ob sie frisch oder wirklich Alt sind.


melden
Dino100
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

20.10.2013 um 17:36
@minu16
Ich denke die meisten gehen von einem Freitot aus. Daher sind die Ermittlungsbehörden eher zurückhaltend. Klarheit könnte eine breit angelegte Suche in der Gegend wo der Rucksack und das Handy gefunden wurde bringen. Das wird vermutlich in der nächsten Zeit auch gemacht. Das hoffe ich zumindest.


melden
Anzeige

Todesfall Anton Koschuh

20.10.2013 um 17:40
Na ja, es wurde erwähnt, dass die Polizei nicht genau weiß, ob überhaupt weitergesucht wird... Das hab ich schon ein bisserl heavy gefunden...


melden
332 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden