weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Todesfall Anton Koschuh

Todesfall Anton Koschuh

27.10.2013 um 21:45
@obskur
sehe ich auch so. Wenn ich mich verfolgt fühle halte ich mih an meine Begleiter (bedeutet potentiellen Schutz) und würde den Teufel tun mich allein in einen Zug zu setzen. Was ja auch bedeutet allein an großen Bahnhof zu sein, unvorstellbar für jemand mit paranoiden Schub.


melden
Anzeige
Sherlox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

27.10.2013 um 21:45
muccimucci schrieb:... ich bin mir sehr sicher, man wird seine Leiche mit Klamotten, Handy finden ...
Au weh…das Handy wurde schon lange gefunden!!
Peinlich, peinlich……


melden

Todesfall Anton Koschuh

27.10.2013 um 21:46
Marita schrieb:I-jemand brachte einmal die Theorie ins Spiel, dass es sich dabei um eine andersgläubige Frau handeln könnte. In diesem Fall wäre das schlecht für AK.
Max hat geschrieben , dass es sich um eine Österreicherin handelt.
Über die Nationalität des Mannes hat er allerdings nichts erwähnt.


melden
Mrs.Marple
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

27.10.2013 um 21:46
. ist der Fundort gar nicht der Todesort?


melden

Todesfall Anton Koschuh

27.10.2013 um 21:46
@muccimucci
Deckt sich mit meinen Gedanken und ein paar anderen hier auch... wurde vor vielen Seiten schon so in der Art geschrieben und sicher auch nach vielen Seiten weiterer haarsträubender Theorien wieder kommen ;)


melden

Todesfall Anton Koschuh

27.10.2013 um 21:46
@Interested
Ich habe einige Seiten vorher schonmal meine Theorie dargestellt......kurz bevor der Thread geschlossen wurde.
Vllt. magst du mal zurückblicken ?


melden
minu16
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

27.10.2013 um 21:47
@Interested
OK,der Mann fällt also auch raus :)


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

27.10.2013 um 21:47
Sherlox schrieb:Au weh…das Handy wurde schon lange gefunden!!
Peinlich, peinlich……
Und? der Rest seiner Aussage ist doch aber ziemlich schlüssig, oder? Wortglauberei ist ein ganz schlechter Ratgeber in Foren und Blogs finde ich.


melden

Todesfall Anton Koschuh

27.10.2013 um 21:48
@Tyson1511
Nö, mag ich nicht. Ich antworte Dir ja auch und kann auch jedem anderen hier, der eine Frage an mich stellt, die Antwort wiederholen.

@minu16
Okay - also schließen wir den auch aus. Weiter!


melden
Marita
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

27.10.2013 um 21:49
@Interested
Weil das im Islam im gesetzten Fall z.B. die Tötung des Mannes nach sich ziehen würde, oder nicht?


melden

Todesfall Anton Koschuh

27.10.2013 um 21:50
@Interested
Da ich den Thread hier aber nicht mit zusätzlichen Wiederholungen zufüllen will, kann ich dir dann leider nicht helfen.....wiederhole mich halt sehr ungern und würde die Lesenden User hier auch ungemein langweilen.


melden
Mrs.Marple
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

27.10.2013 um 21:50
Es muss ganz gewiss kein Islamist oder Audländer gewesen sein,... ich glaube jeder gehörnte Ehemann würde sich rächen wollen,..


melden
Sherlox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

27.10.2013 um 21:51
Beitrag von muccimucci, Seite 179

Das ist für mich nicht glaubhaft!
Viel eher lassen mich die GANZEN Puzzleteile an Mord oder Unfall denken.


melden

Todesfall Anton Koschuh

27.10.2013 um 21:51
@Marita
Bei Ehrenmorden, wäre denke ich die Frau zuerst dran...Ist ja aber eh geklärt und es war ne Österreichrin for God's sake!


melden

Todesfall Anton Koschuh

27.10.2013 um 21:51
@Mrs.Marple
Auf die Idee wird die Polizei aber sicherlich auch kommen (oder die Angehörigen)


melden
Mrs.Marple
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

27.10.2013 um 21:53
@Tyson1511

Welche Idee? Ich habe nur meine Meinung geschrieben,.... so wie du auch,...


melden
minu16
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

27.10.2013 um 21:56
Eintrag von Max im August
-------------------------------------------
Frage: Warum schreibt der Bruder auf seiner Seite erst später von einem merkwürdigen Verhalten Toni's, früher war davon nicht die Rede? Antwort: Wir haben von Anfang an gehofft dass Toni bald nach Hause kommt. Deshalb wollten wir Toni's Gemütszustand nicht mit der Öffentlichkeit teilen. Ich kann auch jetzt nicht näher auf die Details eingehen, ohne seine Privatsphäre zu verletzen. Soviel sei gesagt: Er hat sich laut Augenzeugen und Ohrenzeugen wie jemand benommen der psychisch verletzt und extrem unter Druck steht.

Frage: Wenn die Familie Koschuh von einem Burnout ausgeht, warum dann die aufwändige Suche mit Facebook und den Medien? Antwort: Dass Toni unter Burnout leidet ist erstmal nur eine Theorie, die meine Familie aufgrund einiger erfüllter Kriterien annehmen MUSS. Anders als beim klassischen Burnout, den jeder aus dem Fernsehen kennt ("Ich will nicht mehr zur Arbeit gehen"), und den ich absolut nicht verharmlosen möchte, kann jedoch ein schwerer Burnout zum Suizid führen. Wir glauben dass Toni gefestigt ist, können mit der Ungewissheit aber nicht umgehen. Abgesehen davon könnte er sich auch ganz ohne Burnout in einer Ausnahmesituation und damit in Gefahr befinden. Ich sehe beispielsweise einige Anhaltspunkte und Tatsachen als erfüllt, die darauf schließen lassen, dass Toni das Opfer eines Gewaltverbrechens wurde, weshalb ich mich um eine Anzeige gegen Unbekannt bemüht habe (siehe meinen Eintrag vom Mittwoch den 21.August). So lange diese und andere Fragen nicht geklärt sind, können wir gar nicht anders als die Suche nach Toni fortzusetzen, und die Öffentlichkeit um Mithilfe zu bitten. Wenn man ihn später "wohlbehalten"


melden
Marita
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

27.10.2013 um 21:56
@Interested
Ja, möglich. Weiß aber nicht, ob das auch für verheiratete Frauen gilt. Wenn die Frau Österreicherin ist, sagt dass aber noch nichts über ihr Bekenntnis aus.


melden

Todesfall Anton Koschuh

27.10.2013 um 21:56
@Mrs.Marple
Schon klar, aber ein gehörnter Ehemann ist immer der erste Verdächtige. Sollte die Polizei tatsächlich in alle Richtungen ermitteln, wäre eben dieser Herr auch einer der ersten die sie überprüfen


melden
Anzeige
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

27.10.2013 um 21:57
Mrs.Marple schrieb:Es muss ganz gewiss kein Islamist oder Audländer gewesen sein,... ich glaube jeder gehörnte Ehemann würde sich rächen wollen,..
Nochmal, warum sollte AK an die 7 km neben einem herlaufen, der ihn bedroht?


melden
271 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Rombachmord197 Beiträge
Anzeigen ausblenden