weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Todesfall Anton Koschuh

clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 00:41
Aus Allmystery habe ich wertvolle Informationen und Gedanken entnommen,
Schreibt Max Koschuh im Tagebuch, wäre schön wenn er wieder regelmäßig weiterschreiben würde, war halt mit dem Göhrdemörder auf der falschen Spur, aber errare humanum est.


melden
Anzeige

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 00:41
@ariadna
ich glaube nicht, dass der nicht angetretene Flug etwas zu tun hatte, mit dem was mit Toni später passiert ist...das ist nur eine sagen wir mal Vorgeschichte..


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 00:42
@Ylenia
aber es lässt eben für einige hier vermutungen zu, die den rahmen meiner fantasie sprengen ;-)


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 00:43
@ariadna
ariadna schrieb:ich als GP von toni würde wissen wollen, warum er nicht fliegen will. zumindest steht in max tb, dass die GP auf ihn eingeredet haben. wenn ich ihn zu etwas überreden will, möchte ich vorher wissen, warum er das nicht will. so. meine frage war: warum haben die ihn nicht gefragt?
Er wird ihn gefragt haben- Aber wenn ein erwachsener Mensch auf eine Frage nicht oder nur ausweichend antworten will, kann man doch gar nichts machen. Und als Geschäftspartner oder ewntfernterer Freund möchte man doch auch nicht aufdringlich werden. Außerdem stieg Toni doch auf der Fahrt zum Flughafen einfach aus der S-Bahn.


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 00:43
Marita schrieb:Ich kann mir nur einen Grund vorstellen, aber das lässt sich nicht bezeugen. So werden wir damit leben müssen, dass wir es nicht wissen. Auch wenn die ihn gefragt hätten, wer sagt denn, dass er ihnen eine befriedigende Antwort gegeben hat.
ich wär schon glücklich, wenns IRGENDEINE mögliche antwort geben würde, die NICHT von uns kommt :D


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 00:43
@ariadna

tröste dich, meine auch...aber damit kann ich leben... :D


melden
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 00:44
@ariadna
Das Alleinige sich für den Zug statt für den bezahlten Flug sich entscheiden (weil Du
schreibst einige sehen Anton deshalb schon als nicht normal) sehe ich
noch gar nicht als unnormal an.
Das kann ja jeder selber entscheiden welches Verkehrsmittel er benutzt.
Unnormal wirds für mich erst in Verbindung mit den Umständen die
ja offenbar zu dieser Entscheidung Antons führten.
Die Geschäftspartner empfanden Antons Verhalten in HH.so sonderbar
das einer vor dem Abflug nach Österreich noch am Flugplatz eine Meldung
bei der Polizei machte.
Antons Familie hatte auf HH.Fotos Anton kaum wieder erkannt (lerrer Blick usw.).
Das letzte Handytelefonat mit einem Freund bei dem Anton wie kurz
vor einem Medizinischen Notfall klang usw.


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 00:45
@Noella


er stieg gar nicht in die Bahn ein...


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 00:45
@Noella
hmm. es klang aber recht "aufdringlich" in max tb, die GP von toni redeten auf ihn ein -> klingt für mich jetzt nicht nach einmal sagen: geh komm, fliag doch mitn flieger! a willst net? na okay ... ;-)


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 00:47
@Zfaktor
ja drum stell ich ja die frage in den raum: konnte niemand von tonis GP rausfinden, WARUM er nicht in den flieger wollte? also ICH hätts aus ihm rausbekommen, aber vielleicht tickt ja nicht jeder so wie ich ....


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 00:51
@ariadna
In Maxens Tagebuch steht das so:
Ylenia schrieb:. Ich möchte erwähnen, dass sein Geschäftspartner dann noch mehrmals versucht hat Toni zum Nachkommen zu überreden.
Das hat ja nichts mit nach Gründen forschen zu tun, sondern klingt nach "Komm doch einfach nach zum Flughafen, und dann setzen wir uns gemeinsam in den Flieger und trinken erst einmal ein Bier" oder etwas Ähnliches.


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 00:53
@ariadna

klingt für mich eher nach echter Sorge um Toni, sonst wäre er nicht zur Polizei gegangen, weil Toni nicht wollte...sein Verhalten muss echt Anlass dazu gegeben haben...


melden
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 00:53
@ariadna
Ja man kennt nicht die Konversationen die da stattfanden.
Die Agumete Antons gegen den Flug waren vieleicht so komisch das halt ein GPs
lieber noch die Polizei informierte befor sie abflogen.
Ich wüsste sonst keinen Grund nur weil mein GPs nicht Fliegen will das der
Polizei zu melden.


melden
Sherlox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 00:53
Zfaktor schrieb:Die Geschäftspartner empfanden Antons Verhalten in HH. so sonderbar
das einer vor dem Abflug nach Österreich noch am Flugplatz eine Meldung
bei der Polizei machte.
Warum machten sie die Meldung nicht bei der Polizei in Hamburg (über Telefon)? Denn was kann bitte die österreichische Polizei im Ausland bewirken? Hätten sie in Hamburg angerufen, hätten sie Anton evtl. schnell gefunden, vielleicht noch am Bahnhof.


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 00:55
nein, es gab ja am nachmittag schon diskussionen mit ihm, aber ich hab mich vertan, da stand nix von GP, nur von "personen":
Wie sicher ist es, dass Toni mit dem Zug nach Hause wollte?: Das haben mehrere Personen direkt mitgehört. Bereits am frühen Nachmittag war davon die Rede. Und alle haben auf ihn eingeredet, er solle doch das Flugzeug nehmen. Zu diesem Zeitpunkt war Toni bereits "psychisch angeschlagen", wie Augenzeugen und Gesprächspartner später schildern. Vielleicht erste Anzeichen von einem Burnout. Oder ein sich abzeichnender medizinischer Notfall. Oder er wurde zuvor telefonisch bedroht.


melden
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 01:00
@Sherlox
Hab ich das denn die ganze Zeit falsch verstanden?
Ich meinte immer sie hätten vor dem Abflug die Hamburger Polizei informiert.


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 01:01
Es war VOR dem Abflug nach Ö...


melden
Sherlox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 01:08
@Zfaktor – Der GP ging in Oesterreich zur Polizei.

"Dann schließt sich die Türe und die U-Bahn fährt mit dem ratlosen Geschäftspartner los. Das ist der letzte persönliche Sicht-Kontakt. Ich möchte erwähnen, dass sein Geschäftspartner dann noch mehrmals versucht hat Toni zum Nachkommen zu überreden. Dass er danach zur Polizei ging und eine "Sachverhaltsdarstellung" gemacht hat, halte ich für absolut verständlich."

Was ist der letzte bekannte Aufenthaltsort?
http://www.koschuh.com/privat/privat.htm

Eine Fehlentscheidung – mit fatalen Folgen für Toni, leider!


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 01:11
Was ist eigentlich eine Sachverhaltsdarstellung? Ich hab das Wort zuvor noch nie gehört, ist es österreichisch?


melden
Anzeige
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 01:12
@Sherlox
Das finde ich ja schon fast Schwachsinnig in Ö.zur Polizei zu gehen.
Wie Du schon schriebst was sollten die da tun!


melden
165 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden