weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Todesfall Anton Koschuh

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 17:13
@Axolotl
danke fürs zitat


melden
Anzeige

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 17:17
@Allgemeines

ich glaube nicht, dass es gut ist, dass die Medien das transportieren...man kriegt so was nicht mehr los..

natürlich ist Max u. seine Fam. in einem extremen Ausnahmezustand, hat zu wenig Infos u. klammert sich an solche Storys...

besser wäre gewesen ,in dem Zusammenhang nichts öffentlich zu schreiben u. die Ermittlungen abzuwarten...es sind ja noch so viele Fragen offen usw.

die Person, die ihn mit den Göhrde Morden geimpft hat sollte sich überlegen, was sie damit angerichtet hat....solche Leute steigern sich in ihre Vorstellungen derart rein, dass sie es selber glauben...


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 17:18
@Ylenia
Ylenia schrieb:Das mit den Göhrde Morden, diese Idee hat ihm eine ganz bestimmte Person beigebracht u. verletzlich wie er jetzt ist u. verständlicherweise nach Erklärungen sucht hat er es aufgenommen...
Diese Person ist auch hier im Forum angemeldet und belästigt andere User und die Verwaltung regelmäßig mit diesem Käse - ich kann mir auch gut vorstellen, dass diese Person der einen oder anderen Zeitung genau so auf die Pelle gerückt ist.
Ylenia schrieb:die Person, die ihn mit den Göhrde Morden geimpft hat sollte sich überlegen, was sie damit angerichtet hat....solche Leute steigern sich in ihre Vorstellungen derart rein, dass sie es selber glauben...
Wenn ich nach den mir bekannten PNs gehe, ist diese Person über das bloße Hereinsteigern schon raus, das wirkt eher wahnhaft.


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 17:19
@Rho-ny-theta
Leider scheinbar aber sehr überzeugend... wenn alle drauf anspringen.


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 17:20
@Rho-ny-theta


ich weiss, diese Person hat eine 7 Tage Sperre hier bekommen, behauptet sie jedenfalls u. mit dir tausche sie sich privat aus.....

denke auch, dass diese Person den Wahn hat...


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 17:20
Rho-ny-theta schrieb: Diese Person ist auch hier im Forum angemeldet und belästigt andere User und die Verwaltung regelmäßig mit diesem Käse
Dann nenn doch mal Ross und Reiter, dann erledigt sich das Problem von alleine


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 17:22
@schwarzbunt
Kann man selber leicht rausfinden ;)


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 17:22
obskur schrieb:Kann man selber leicht rausfinden ;)
Das ist mit Arbeit verbunden, und ich hab feierabend :)


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 17:23
@schwarzbunt

so viel Arbeit wär es gar nicht, trotz Feierabend... :D


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 17:23
@Ylenia

Die Person hatte eine Sperre von einem Tag und einen Schreibrechtsentzug von 7 Tagen.

@schwarzbunt

Sicher, bei der Person handelt es sich um nemo62xx, unter anderem will sie mit engen Freunden der Familie bekannt sein, hat angeblich schon bei einem anderen Kriminalfall bei den Ermittlungen geholfen und geht davon aus, dass der Göhrde-Mörder hier mitliest.

Meiner Meinung nach ein Fall von Geltungssucht.

Weiter werde ich darauf allerdings nicht eingehen und möchte auch andere User bitten, dass jetzt nicht in eine userbezogene Schlammschlacht abdriften zu lassen.


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 17:25
Rho-ny-theta schrieb: möchte auch andere User bitten, dass jetzt nicht in eine userbezogene Schlammschlacht abdriften zu lassen.
yo, ist klar, ist eh nicht wert sich damit zu beschäftigen. Das Net ist voll mit Kranken und Spinnern.


melden
Allgemeines
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 17:32
@Ylenia
Ja, du hast recht. Ich wollte nur wenigstens einen positiven Aspekt davon ableiten. Aber wenn das alles unseriöse Zeitungen sind, davon wird dann sicherlich kein Ermittlungsdruck aufgebaut.


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 17:35
Nun bleibt immernoch die Frage, wenn Toni tatsächlich in dem Pannenzug saß,warum hat er ihn verlassen mitten in der Nacht bzw. sehr spät am Abend, was hatte er vor, Hotel suchen und nichts gefunden und dann zu Fuß los oder gleich zu Fuß los.


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 17:37
@Allgemeines


Seriöse Berichterstattung sieht anders aus....wozu die Göhrde Morde transportieren u. dass die Fam. daran glaube?

Es liegen noch überhaupt keine Ermittlungsergebnisse vor u. von daher hält man sich zurück, bis alle Fakten geklärt sind...

aber eben, es geht denen nur um's Geld ... richtig billiger Sensationsjournalismus, der leider auf dem Rücken der Betroffenen ausgetragen wird..


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 17:44
Auf den letzten Fotos von Anton sieht er sehr angespannt aus. Wie ein Mensch, der sehr unter Druck steht und gar nicht mehr entspannen kann. Er wirkt auch auf mich wie jemand, der die Bewegung braucht, weil sie eine bei ihm ausgeprägte Veranlagung ist, kann das sein ? Wenn ich mir vorstelle, dass so jemand zusätzlich in einer nervlichen Verfassung ist, die ihn an seine Grenzen stossen lässt, dann kann ich mir sehr gut vorstellen, dass so jemand einfach aufsteht und den Zug verlässt und sich bewegen MUSS um nicht durchzudrehen. Und ich kann mir sehr gut vorstellen, dass derjenige, in diesem Fall Anton dann einfach in die Nacht rausgeht und sich dann in dieser speziellen Situation tatsächlich Schienen als wegweisenden und haltgebenden Orientierungsfaktor aussucht, in der Hoffnung, dass es hilft sich wieder zu sammeln. Und somit halte ich einen Unfall auch für sehr wahrscheinlich.


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 17:45
@obskur

diese Frage könnte uns wahrscheinlich nur Toni beantworten, niemand von uns weiss, was er vor hatte, od. in seinem Kopf vorging.....es bleibt also Spekulation, aber ich glaube nicht an etwas dramatisches in dem Zusammenhang...


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 17:47
Für mich ist ein Unfall naheliegend, weil es eben dunkel war.


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 17:53
Jetzt bin ich mal gespannt wann die die nächste Suche machen und was dabei rauskommt.


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 17:54
@all

Es war im Tagebuch doch auch die Rede von 2 potenziellen Zeuginnen, die Toni in einem Zug gesehen haben wollen.
Ich gäbe gerade nochmal nachgeschaut, aber leider finde ich diese Eintragung im Tagebuch nicht mehr (vielleicht auch gelöscht? Oder ich hab's übersehen?)

Ich bin ja ehr der Meinung Toni war womöglich entweder nur kurz im Zug, um sich an irgendeiner Haltestelle mit jemanden zu treffen.....bzw er war garnicht im Zug, sondern wollte in Uelzen oder Sunderberg zusteigen.

Deshalb wollte ich nochmal nachlesen WO die beiden Frauen ihn meinenden gesehen zu haben. Also auf welcher Höhe der Fahrtstrecke und ob es auch wirklich DIESER Zug war....

Erinnert sich vielleicht jemand von Euch ?


melden
Anzeige

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 17:57
Tyson1511
"Erinnert sich vielleicht jemand von Euch ?"


Ich meine, mich zu erinnern, dass diese Zeuginnen weit ab vom Schuß waren -> Bremen/Oldenburg.


melden
257 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden