Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Todesfall Anton Koschuh

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 19:12
die spekulation, daß zug anstatt flug irgend etwas aussagt versteh ich nicht. da müßte ja jeder der die bahn nimmt ein problem haben. ich bin auch nach rom mit dem zug und zwar deshalb, weil es mir lieber war und daraus ein bedrohungsszenario zu entwerfen ist abenteuerlich.


melden
Anzeige

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 19:15
@loveme100
AK hatte aber ein gültiges Flugticket und er hat sich erst kurzfristig dazu entschieden, doch lieber mit dem Zug zu fahren. Mehrkosten: rund EUR 300,-. Sein Auto stand in Wien am FH.

Und: Warum DU mit dem Zug nach Rom gefahren bist ("weil es dir lieber war") begründet sich durch deine Aussage nicht.


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 19:24
Wir wissen doch gar nicht, ob Toni wirklich bedroht wurde.
Dass er in Österrecih zur Polizei gegangen ist, ist kein Beweis dafür, dass er bedroht wurde, denn zur Polizei gehen kann nunmal jeder und dabei anzeigen, was er will.
Es wirkt nicht so, als seien die Beamten von der Stichhaltigkeit seiner Anzeige oder Beschwerde überzeugt gewesen, denn sonst wäre er sicher nicht zwei mal hingegangen.
Im Rahmen der Ermittlungen werden sich die deutschen und die österreichischen Behörden sicher austauschen.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 19:47
http://www.az-online.de/lokales/landkreis-uelzen/uelzen/anton-koschuh-juli-3187456.html

Guter Ansatz in der Region nach Zeugen zu suchen. Evtl. hat er im Zug jemanden erzählt was er vorhat.


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 20:00
Für mich bleibt es weiterhin eine Kurzschlußreaktion, dass er nicht das Flugzeug genommen hat. Ich bleibe dabei: es wirkt alles wie eine Panikattacke. Und wie soll man z.B. dem Geschäftspartner erklären, dass man Todesangst hat oder der festen Überzeugung ist, dass etwas passieren wird? Vielleicht wollte er auch einfach lieber noch eine Weile allein sein und über etwas nachdenken? Den Flug musste er ja nicht selber zahlen und hat bei seiner spontanen Entscheidung ja auch nicht wissen können, wie teuer das Bahnticket schlussendlich ist (weil immer das Argument kommt: er war doch so sparsam).


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 20:30
@all:

Letztendlich wissen wir und die restliche Öffentlichkeit garantiert weniger als die Hälfte.
Sowohl die Familie und auch die Polizei wissen Details sowohl zu Tonis verhalten, als auch zu geführten Telefonaten usw.

Da keiner hier Tonis Verhalten erklären kann, eben weil wir Toni ALLE nicht kennen, werden wir uns ständig weiter im Kreis drehen !

Ich hoffe die Familie erhält schnellstmöglich eine Antwort auf ihre Fragen. Und wir hoffentlich durch die Presse.


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 20:32
@Tyson1511
Wahre Worte! Schauen wir mal, was sich in den nächsten Tagen ergeben wird.


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 21:02
ähmm, Hust ...

Mal ein paar Zitate aus den neuen "spiegel"

Jeder kann sich da selber einen Reim drauf machen.

Ich kommentiere das jetzt nicht. !

"Zitat"

Kadaver-Mangel: Geier kreisen über Deutschland

Sie sollen sogar schon lebende Tiere angegriffen haben.

Auch in Deutschland sind inzwischen Dutzende Gänsegeier (Gyps fulvus) eingetroffen.

Im April waren einzelne Tiere ........ bei Celle in Niedersachsen aufgetaucht.

Der gesammte Artikel:

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/kadaver-mangel-geier-kreisen-ueber-deutschland-a-490223.html


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 21:08
Irgendwie habe ich das Gefühl, Anton wollte gar nicht nach Hamburg. Warum lag seinem Geschäftspartner so viel daran, dass er ihn sogar eingeladen hat?


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 21:12
@Stockinger

die beiden erhielten einen Preis...


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 21:32
@schwarzbunt
der artikel ist aber schon einige jährchen alt.


melden
Mrs.Marple
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 21:41
@Stockinger
Genau das geht mir auch nicht in den Sinn! ich denke der GP muss sehr gedrängt haben, aus welchen Gründen auch immer


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 21:43
@Mrs.Marple


aus dem TB...

Frage: Was hat Toni in Hamburg gemacht? Antwort: Toni war nur für ein Wochenende in Hamburg, und zwar bei der internationalen Gartenschau. Da gab es irgendeine Preisverleihung für irgendein Projekt an dem er beteiligt war.


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 21:43
http://orthoptera.xobor.de/t1106f2-Rueckmeldung.html#msg7976
wenn man seine postings im heuschreckenforum liest, kann man sich kaum vorstellen, dass ihn irgendetwas derart aus der bahn geworfen haben könnte. er hatte sich total der natur verschrieben, er lebte seine berufung.
mir tuts grad wieder so wahnsinnig leid um ihn, dass mir das wasser in den augen steht :(


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 21:45
nachruf:
http://orthoptera.xobor.de/t1280f6-Toni.html


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 21:46
Da ja nun darauf gehofft wird, dass mögliche Zeugen Anton im Juli gesehen haben, habe ich leider große Bedenken, dass dies zum Erfolg wird. Wir haben nun Ende Oktober. Egal ob Schaffner, Mitreisende (wenn er denn im Pannenzug war) oder andere Passanten im Bereich Suderburg: Es wird sich wohl niemand nach 3 Monaten daran erinnern.
Ein Schaffner z. B. kann sich meiner Meinung nach ein paar Tage später noch daran erinnern, wenn ihn jemand bei einer Panne nach dem Weiterkommen fragt. Aber doch nicht Monate danach. Schließlich war er in der Zwischenzeit in vielen, vielen Zügen Zugbegleiter.
Auch die Mitreisenden können sich wohl nach der Zeit nicht mehr erinnern. So wie ich es verstanden habe war es ein Regionalzug, welche zumeist von Reisenden benutzt werden, die eine bestimmte Strecke öfters fahren. Wie können sie sich dann drei Monate zurück an eine (ihnen Unbekannte) Person erinnern, welche damals im selben Zug saß?
Es sei denn eine mögliche Verwirrung wäre tatsächlich so deutlich und auffällig gewesen, dass dies dauerhaft im Gedächtnis geblieben wäre.


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 21:53
@ariadna
mir geht's gleich!
bin überzeugt, die Bedrohung war real, und sein "psychischer" Zustand war eine Folge und keine Ursache


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 21:53
Warum wollt ihr jetzt unbedingt dem Geschäftspartner was unterstellen. Der Bruder hat doch klargestellt, dass da absolut nichts war. Er hat ihn nicht gedrängt, er wollte den Preis MIT Toni entgegennehmen.

Man muss ja nicht in jede Sache hier einen Verdacht packen.

Ebenso bringt ihr immer wieder den Mann der Frau mit ins Spiel, ohne irgendwelche Kenntnis über die Umstände zu haben. Das ist nicht okay!


melden

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 21:57
Etwas offtopic, aber das sei erlaubt...

wie hier in den letzten Wochen, vor allem in den letzten Tagen, meine Heimat dargestellt wurde, ist wahrlich abenteuerlich...

hier passieren ständig "merkwürdige Dinge", dauernd Hilferufe aus Wäldern, Wölfe wandern herum und fallen Menschen an, jetzt kreisen Geier über Niedersachsen (Pleitegeier vielleicht)...der Göhrde-Mörder ist wieder aufgetaucht...es ist ein Wunder, dass sich hier noch jemand vor die Haustür traut...all das hat nichts, aber auch gar nichts, mit der Realität hier zu tun. Bye the way: zum Göhrde-Mörder haben hier die meisten Menschen ihre eigene Therorie...danach handelte es sich bei den Ermordenten NICHT um Zufallsopfer... aber das ist ein anderes Thema.

So. Das musste ich mal loswerden!


melden
Anzeige

Todesfall Anton Koschuh

28.10.2013 um 21:59
@Axolotl

Und ich wollte Dich schon fragen, ob Du dort gar keine Angst hattest?

Auch weil nicht alles gefunden wurde...

Ich komm auch aus Niedersachsen, gefährliche Gegend :D


melden
262 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden