weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Todesfall Anton Koschuh

Todesfall Anton Koschuh

31.10.2013 um 21:50
@ariadna

hmm...ich habe es so gelesen, dass sie zuerst die Extremitäten holen..


melden
Anzeige

Todesfall Anton Koschuh

31.10.2013 um 21:50
@Cetraria @ariadna

Glaubt ihr ein Hund findet eine Glasscherbe und eine Platine...? Brillenglas mit Fassung - für mich sind das Metalldetektorfunde.


melden

Todesfall Anton Koschuh

31.10.2013 um 21:51
@clubmaster
Stimmt nicht, hatten wir heute schon. Laut Presseaussendung der Polizei wurde ein Waldgebiet abgesucht.


melden

Todesfall Anton Koschuh

31.10.2013 um 21:51
Es wurde so bestätigt, dass Schweine in Haltung Kleidung -komplett-auffressen ohne etwas übrig zu lassen- wohlgemerkt hungrige Schweine. Er konnte nicht bestätigen, ob dies Wildschweine-bei Nahrungsangebot- auch machen würden, dazu fehlen die Beobachtungen...


melden

Todesfall Anton Koschuh

31.10.2013 um 21:52
@Baldwin
Im Polizeibericht steht nichts von einem Brillenglas mit Fassung; es steht dort Brillenglasscherbe.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

31.10.2013 um 21:54
DanaZ schrieb:Stimmt nicht, hatten wir heute schon. Laut Presseaussendung der Polizei wurde ein Waldgebiet abgesucht.
Glaube ich persönlich nicht, es ist auch kein Widerspruch wenn IN einem Waldgebiet auf Bahngleisen gesucht wird. Beide gefundenen Dinge gestern findet man bei akribischer Suche am Bahndamm, im Wald eher nicht.


melden

Todesfall Anton Koschuh

31.10.2013 um 21:55
Es kam hier noch mal die Frage auf bzgl. der Kontakte von Toni zur Polizei in Max´Tagebuch. Max schrieb darin, dass Toni im Vorfeld bereits zwei mal versucht hätte die Polizei anzurufen. Ob er es nur versucht hat oder ob ein richtiges Telefonat mit der Polizei zustande kam ging aus diesem Bericht nicht hervor.


melden

Todesfall Anton Koschuh

31.10.2013 um 21:56
Wenn´s nur eine Scherbe ohne Fassung ist, wird es ohnehin schwierig das zuzuordnen...


melden

Todesfall Anton Koschuh

31.10.2013 um 21:57
@clubmaster
clubmaster schrieb:es ist auch kein Widerspruch wenn IN einem Waldgebiet auf Bahngleisen gesucht wird
???
Es ist dir aber schon bewusst, was du da - aus logischer Sicht und im Hinblick auf die örtlichen Gegebenheiten - von dir gibst, oder?
???


melden

Todesfall Anton Koschuh

31.10.2013 um 21:57
Es gibt so viele Tiere, große wie kleine, die alles mögliche fressen, dazu gehören auch Insekten wie Wespen, Ameisen und etwas größere Nager wie Mäuse oder auch streunende Katzen.
Deswegen sollte man nicht erwarten, dass etwas Fressbares lange Zeit unberührt liegenbleibt. Oder Teile von Textilien, die können zum Nestbau benutzt werden (oder auch gefressen werden)


melden

Todesfall Anton Koschuh

31.10.2013 um 21:59
SinndesLebens schrieb:Es kam hier noch mal die Frage auf bzgl. der Kontakte von Toni zur Polizei in Max´Tagebuch. Max schrieb darin, dass Toni im Vorfeld bereits zwei mal versucht hätte die Polizei anzurufen. Ob er es nur versucht hat oder ob ein richtiges Telefonat mit der Polizei zustande kam ging aus diesem Bericht nicht hervor.
Wenn es wirklichen Kontakt gab, wird die Kripo sicher schon alle Informationen darüber haben


melden

Todesfall Anton Koschuh

31.10.2013 um 21:59
@Baldwin
Ich glaube, ein Optiker kann die Art der Schleifung feststellen (konvex, konkav, evtl. Gleitsicht) und je nach Größe der Scherbe wohl auch die Dioptrien. Möglich, dass es da Vergleichswerte gibt (Archiv des Optikers oder Augenarztes).


melden

Todesfall Anton Koschuh

31.10.2013 um 21:59
Baldwin schrieb:Wenn´s nur eine Scherbe ohne Fassung ist, wird es ohnehin schwierig das zuzuordnen...
mein mittlerer hat heute ne neue brille bekommen ... so nebenbei ;-)
ich würde mal sagen, anhand dieser scherbe lassen sich auf alle fälle mal dioptrin bestimmen und vielleicht auch sonstige besonderheiten. diese daten lassen sich dann beim optiker oder augenarzt sicher mit denen von toni vergleichen.


melden

Todesfall Anton Koschuh

31.10.2013 um 22:00
@clubmaster
Baldwin schrieb:
Das Ergebnis der Suche bedeutet für mich: Die Hunde haben im Suchgebiet (nahe der Schienen) gar nichts gefunden! Eine Kollision mit einem Zug scheidet für mich von daher endgültig aus...

Völlig richtig, das scheint gestern eine reine Gleis und Bahndammsuche gewesen zu sein, keine im Wald.
das würde ich nicht fix machen. Der Bericht ist mMn extra in dem Punkt,der den Suchbereich betrifft, etwas nebulös gehalten.
2 Aussagen:
es wurde stundenlang gesucht für eine Stunde wurde der Zugverkehr angehalten


melden

Todesfall Anton Koschuh

31.10.2013 um 22:01
@ariadna
ariadna schrieb:ich würde mal sagen, anhand dieser scherbe lassen sich auf alle fälle mal dioptrin bestimmen und vielleicht auch sonstige besonderheiten.
Na ganz sicher, ist klarer als klar.


melden

Todesfall Anton Koschuh

31.10.2013 um 22:02
Kann man das wo nachlesen mit dem Glasstück?


melden
melden

Todesfall Anton Koschuh

31.10.2013 um 22:05
@ariadna Danke :-)


melden

Todesfall Anton Koschuh

31.10.2013 um 22:05
@all

wenn es interessiert:

vor ein paar Tagen war zu lesen, dass ein cach in der Nähe zum Auffindeort bei Räberspring am 29. Juli (eine Woche nach der letzten Sichtung von AK) neu gelegt wurde.

der Geocacher hat sich in einem Forum gemeldet. ihm sind keinerlei Auffälligkeiten begegnet, weder beim Auslegen noch in den Tagen danach.


melden
Anzeige
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

31.10.2013 um 22:06
http://www.t-online.de/regionales/id_66290634/polizei-durchsucht-erneut-waldgebiet-nach-spuren-des-vermissten-oesterreic...

und eine Scherbe eines Brillenglases aufgefunden


Besser als nichts, aber weniger als erhofft.


melden
108 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden