weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Todesfall Anton Koschuh

Todesfall Anton Koschuh

02.11.2013 um 19:33
@schwarzbunt
Ich weiß, dass es Arikel gibt, die irgendwo im Net kursieren.

Fakt ist, dass die nur mehr den Leichengeruch aufnehmen können. Und der haftet an Knochen, oder dort, wo die Leiche liegt.

Ich weiß das von einem Jäger. Und es wurde mir von einem Mitarbeiter der Polizei-Hundestaffel bestätigt.

Ich denke, die werden das mit Sicherheit genau wissen...


melden
Anzeige

Todesfall Anton Koschuh

02.11.2013 um 19:34
Always schrieb: Ich denke, die werden das mit Sicherheit genau wissen...
Ach so, ja ok. Dann haben die da in der Zeitung nur scheiße geschrieben und gelogen.


melden

Todesfall Anton Koschuh

02.11.2013 um 19:35
@Always
Soweit ich mir gemerkt habe, schlagen diese Hunde auf verwesendes Eiweiss an, das ist auch im Blut, und sie werden sogar mit Hilfe von Blut abgerichtet, weil das gleich zu verwesen beginnt und so riecht, der Leichnam aber beginnt erst nach zwei Tagen danach zu riechen. Der Verwesungsgeruch selber hält sich dann sehr sehr lange und ist nicht einmal durch Putzen wegzubringen. Wenn das stimmt, dann wohl auch nicht durch Wind und Wetter. Immerhin haben die Hunde ja wohl auch die aufgefundenen Knochen entdeckt.


melden

Todesfall Anton Koschuh

02.11.2013 um 19:35
@schwarzbunt
interessanter artikel, danke!


melden

Todesfall Anton Koschuh

02.11.2013 um 19:37
Es sind immer wieder Tiere, die hier eine große Rolle spielen.
Ich habe am Mittwoch abends als Beifahrer gesessen, als ein Freund ein Reh überfuhr.
Wir haben es nicht gleich gefunden.
Bereits am nächsten morgen, nach erneuter Suche, war es nur noch zur Hälfte vorhanden.


melden

Todesfall Anton Koschuh

02.11.2013 um 19:38
http://www.sueddeutsche.de/wissen/leichenhunde-sie-riechen-sogar-ein-jahr-altes-blut-1.618921 nein, nicht zwei Tage, zwei Stunden alte Leichname können sie riechen


melden
Marita
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

02.11.2013 um 19:39
@Cetraria
Danke, gerade gelesen!


melden

Todesfall Anton Koschuh

02.11.2013 um 19:39
@schwarzbunt
:o)
Wegen deinem Artikel weiss ich nun, dass die Hunde das Blut in Räumen auch ein Jahr danach riechen können, aber da regnet und stürmt es ja auch nicht.


melden

Todesfall Anton Koschuh

02.11.2013 um 19:41
@schwarzbunt
Das hast DU jetzt behauptet.

Ich geh davon aus, dass Fachleute das sicher besser einschätzen können, als ein Zeitungsreporter.

Aber es kann auch sein, dass der Verfasser dieses Arikels darüber besser Bescheid weiß.

Ich lass Dir die Freude :)


melden

Todesfall Anton Koschuh

02.11.2013 um 19:44
@SinndesLebens
Hab ich auch so gelesen


melden
Marita
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

02.11.2013 um 19:48
@ariadna
Noch etwas: Mir ist zu Beginn, wo alle fehlenden Stücke aufgezählt wurden aufgefallen, dass Bruder Max nie von einem fehlenden Schlüssel gesprochen hat. Deswegen könnte ich mir auch gut vorstellen, dass der Wohnungsschlüssel z.B. von den Angehörigen im Auto gefunden wurde. Oder es war Anton Koschuhs Methode den Schlüssel für die Zeit seiner Abwesenheit beim unmittelbar in der Nähe wohnenden Bruder abzugeben.


melden

Todesfall Anton Koschuh

02.11.2013 um 19:48
Also ich muss immer wieder feststellen, das hier nicht nach Fakten diskutiert wird, sondern nach der eigenen Phantasie und Spekulation. Schade.


melden

Todesfall Anton Koschuh

02.11.2013 um 19:55
@Marita

aus max' TB:
Anmerkung: Wir haben keinen Schlüssel und keine Papiere für diesen Wagen)
spricht also nicht dafür, dass der GP den schlüssel hatte.
Montag, 21.Oktober 2013 (13:27 Uhr): Es fehlen noch ganz entscheidende Dinge: Kleidung wie Jeans (!!) und T-Shirt, die beiden Schuhe (!!), Schlüsselbund (!!), Brille, Geldtasche (!!!).
hier ist der schlüssel jedenfalls schon erwähnt. und zwar sogar als schlüsselBUND.

aber was heisst das schon. von allen, die mit dem fall zu tun haben, tappen WIR hier im allerdunkelsten.


melden
Marita
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

02.11.2013 um 20:05
@ariadna
Okay, das habe ich dann nicht so verfolgt. Danke, für die Klarstellung, Ariadna.


melden

Todesfall Anton Koschuh

02.11.2013 um 20:17
In Speicherkarten, so wie eine aus der Kamera fehlt, sind prinzipiell auch Platinen eingebaut, laut diesem Artikel aus wikipedia (Bilder davon ganz unten) - Wikipedia: SD_Memory_Card


melden

Todesfall Anton Koschuh

02.11.2013 um 20:19
@Cetraria
Von daher kann ich verstehen, warum diese Platine für Max jetzt so interessant wäre...


melden
Allgemeines
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

02.11.2013 um 21:50
Ich bin mir ganz sicher, dass die Polizei Fakten zurückhält, aber das muss wohl so sein.

Die Polizei weiß sicher schon längst, welches Ticket Anton gekauft hat. Sie weiß schon längst, wo genau und warum genau der Pannenzug warten musste (falls dieser Zug eine Relevanz hatte). Sie hat ganz bestimmt svhon mit dem Schaffner des betreffenden Zuges gesprochen. Handyortung sowieso und Festplatte untersucht, etc. etc.


melden

Todesfall Anton Koschuh

02.11.2013 um 21:52
Fakt ist, die Gegenstände die noch fehlen sind die Gegenstände die man meistens am Körper trägt. Fakt ist, der Körper wurde noch nicht gefunden. Fakt ist, wir wissen nichts.


melden
Sherlox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Anton Koschuh

02.11.2013 um 21:54
schwarzbunt schrieb:Findet ihr das nicht auch merkwürdig, das kein Blut zu finden war von den Spürhunden?
Hier ein PDF-Artikel über österreichische Blutspürhunde @
http://u.jimdo.com/www12/o/s0fb520b068924c5e/download/m5da48961a9a1da7d/1271942662/Toten+auf+der+Spur.pdf?px-hash=bf6259...

Als Seite @
http://www.bmi.gv.at/cms/BMI_OeffentlicheSicherheit/2001/09_10/Artikel_09.aspx

Das ist wirklich seltsam daß die eingesetzten Blutspürhunde die fehlenden Körperteile nicht finden konnten… aber vlt. wurde der Rest ganz woanders vergraben.


melden
Anzeige

Todesfall Anton Koschuh

02.11.2013 um 21:58
Vergraben? Wie kommst du auf die Idee das er vergraben wurde? Und wer sollte das gemacht haben. Und aus welchem Grund?

Sehr sehr merkwürdige Theorien die manche Leute hier am wahrscheinlichsten erachten ... *kopfschüttel*


melden
135 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden