Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vermisstenfall Madeleine McCann

12.565 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, Portugal, 2007 ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Vermisstenfall Madeleine McCann

28.07.2020 um 14:17
@mUePEt353
Sollte er das Kind bis nach Hannover verschleppt haben, werden die Leute, die es zu sehen bekommen haben, gewiss nicht darüber sprechen.
Ich denke nicht, dass er mit dem Kind Eis essen gegangen wäre.


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

28.07.2020 um 14:19
Zitat von mUePEt353mUePEt353 schrieb:Das halte ich für sehr unwahrscheinlich, da Maddie durch ihr Iriskolobom (angeborene Lücke im Gewebe des rechten Auges) mit Sicherheit einigen Menschen in Erinnerung geblieben wäre.
Sollte er Maddie nach Deutschland gebracht haben gehe ich davon aus, dass er sie nicht lange leben ließ, vielleicht ein paar Tage und er wird sie sicher gut versteckt haben, so das niemand anderes das Mädchen zu Gesicht bekam.

Ich hoffe nicht, dass es sich so zugetragen hat.


1x zitiertmelden

Vermisstenfall Madeleine McCann

28.07.2020 um 14:22
schieflage schrieb (Beitrag gelöscht):In der Galerie gibt es einige Fotos zur Arbeit der Ermittler vor Ort. Die Suche soll morgen weitergehen.
Aber nur für registrierte Abonnenten. Vielleicht lässt Du uns an dem einen oder anderen visuellen Eindruck teilhaben, wenn Du etwas Aussagekräftiges entdeckst.


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

28.07.2020 um 14:31
Zitat von Miss_PaulaMiss_Paula schrieb:Meint ihr nicht eher, die Durchsuchung findet in einer der kleineren Parzellen statt?
Doch, ich meine die Schrebergärten dort. Es ist ja von einem Kleingarten die Rede, wenn dort, ist es also eher eine der kleineren Flächen bzw. Gebäude auf dem Gelände, nicht das große Haus rechts. Ich schätze da so etwa acht Parzellen.


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

28.07.2020 um 14:33
Zitat von User9247User9247 schrieb:einen
Zitat von User9247User9247 schrieb:Mich würde lediglich interessieren, welchen Bezug er zu dieser Laube hatte.
Vielleicht hatte er die laube mal gemietet. Da würde jemand nicht auffallen, wenn er ein Loch gräbt


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

28.07.2020 um 14:33
Zitat von User9247User9247 schrieb:Sollte er Maddie nach Deutschland gebracht haben gehe ich davon aus, dass er sie nicht lange leben ließ, vielleicht ein paar Tage und er wird sie sicher gut versteckt haben, so das niemand anderes das Mädchen zu Gesicht bekam.

Ich hoffe nicht, dass es sich so zugetragen hat.
Das halte ich für äußerst unwahrscheinlich, dass Brückner Maddie bis nach Hannover mitgenommen haben wird und auf dem Grundstück dieser Kleingärtenanlage vergraben haben könnte. Das wäre viel zu auffällig. Es wird einen Hinweis gegeben haben, wo jemand sich "vorstellen könnte", dass B. dort möglicherweise etwas vergraben haben wird, was im Zusammenhang mit Maddie steht. Vielleicht auch gesehen hat, wie B. dort etwas vergrub. Was das ist, darüber kann man nur spekulieren. Das muss nicht zwangsläufig ihre Leiche sein. Die EB sind verpflichtet jeden Hinweis nachzugehen. Äußerst fraglich aber, ob überhaupt irgendetwas gefunden wird, was im Zusammenhang mit Maddie steht. Die Grabungen sollen bis Mittwoch anhalten. So ein Prozedere ist auch schon bei anderen Vermisstenfällen gemacht worden. Das ist nichts Außergewöhnliches.


6x zitiertmelden

Vermisstenfall Madeleine McCann

28.07.2020 um 14:37
Zitat von ColdcasesColdcases schrieb:So ein Prozedere ist auch schon bei anderen Vermisstenfällen gemacht worden. Das ist nichts Außergewöhnliches.
Ja, bei einem anderen mordfall ist ein ganzer teich leergepumpt worden
https://www.bild.de/regional/bremen/bremen-aktuell/see-wird-fuer-leichen-suche-leer-gepumpt-so-aufwendig-wird-die-polizei-aktion-57614690.bild.html


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

28.07.2020 um 14:38
Zitat von ColdcasesColdcases schrieb:Das halte ich für äußerst unwahrscheinlich, dass Brückner Maddie bis nach Hannover mitgenommen haben wird und auf dem Grundstück dieser Kleingärtenanlage vergraben haben könnte
Er hat doch damit geprahlt, dass er in seinem Auto etwas sicher verstecken kann


1x zitiertmelden

Vermisstenfall Madeleine McCann

28.07.2020 um 14:45
@Miss_Paula
Oh sorry, über die Google Suche "HNZ Maddie" ist die Galerie mit Artikel bei mir einsehbar, über den Link komischerweise hinter einer Paywall.

Man sah mindestens 2 Hunde, Polizeifahrzeug mit Technik in der Nähe des Friedhöfe auf dem Feld.

Ein Beamter mit Drohne.
Auf dem Gelände hat man wohl tatsächlich einige Sachen gerodet, man grub sich bis zum Holzzaun des Nachbargrundstücks.
Die ausgehobene Erde war voller Unrat, Bauschutt und anderem, einige Sachen bzw Müll lagen neben den Ausgrabungen, welcher überwacht wird, natürlich ebenso wie die angrenzende Umgebung.

Im TV (ntv news) sah man einen Beitrag, wo eine Straße direkt an einem kleinen, steinernen Abhang entlangführt, hinter der Straße schwarze Zäune zum Sichtschutz. Mir wird dieser Ort jedoch nicht ganz klar.


1x zitiertmelden

Vermisstenfall Madeleine McCann

28.07.2020 um 14:49
Zitat von ColdcasesColdcases schrieb:...halte ich für äußerst unwahrscheinlich, dass Brückner Maddie bis nach Hannover mitgenommen haben wird und auf dem Grundstück dieser Kleingärtenanlage vergraben haben könnte.
Wahrscheinlich ist es auch nicht, dass ein Täter aus Braunschweig oder Hannover für dieses weltweit bekannte Verbrechen an einer britischen Staatsangehörigen in Portugal verantwortlich ist.

Wenn er in Hannover wohnte, warum soll er die Leiche nicht mitgenommen haben?

Sogar den McCanns wurde von böswilligen Leuten zeitweilig unterstellt, dass sie ihre Tochter im Gepäck mit in die Heimat genommen hätten.


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

28.07.2020 um 14:52
Zitat von Miss_PaulaMiss_Paula schrieb:Nexpert, schau doch bitte mal: Dein Landmark weist auf das stattliche Gebäude.Meint ihr nicht eher, die Durchsuchung findet in einer der kleineren Parzellen statt?
Wenn ich das Bild mit dem Flechtzaun im Hintergrund sehe, denke ich, es könnte das untere Stück des Teils sein, wo der Punkt gesetzt ist. Man erkennt auch einen Platz für einen (Wohn-) wagen welcher durch Büsche geschützt steht.

Ich würde ferner vermuten, dass man hier ein anderes Delikt von Brückner vermutet, aufklären zu können.


1x zitiertmelden

Vermisstenfall Madeleine McCann

28.07.2020 um 14:56
@Karlssohn
Natürlich, im Bericht oben wurde doch schon geschrieben, dass er zu Monika P damals verdächtig war. Zum Torso fehlen doch auch noch Leichenteile…


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

28.07.2020 um 14:57
Wenn man bei den Grabungen auch mit Spürhunden vor Ort ist, stellt sich die Frage, was man dort letztendlich sucht. Reine Gegenstände wohl in dem Fall nicht, denn dafür braucht man keine Spürhunde.


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

28.07.2020 um 14:58
genau, Arme und Kopf von Monika P. fehlen.

das würde auch viel besser passen als Maddie...das war C.B. nicht, da bin ich mir sicher.


2x zitiertmelden

Vermisstenfall Madeleine McCann

28.07.2020 um 15:01
Zitat von VentilVentil schrieb:das würde auch viel besser passen als Maddie...das war C.B. nicht, da bin ich mir sicher.
Das hier würde auch passen. Das wird aber off topic und sollte passenden Thread diskutiert werden.
Zudem erstellten die Ermittler gemeinsam mit den Experten der Abteilung für operative Fallanalyse des Landeskriminalamtes (LKA) ein Täterprofil. Die Polizei geht davon aus, dass der Täter zum Tatzeitpunkt allein in Linden wohnte oder dort seine Arbeitsstelle hatte, wo er wahrscheinlich handwerklich tätig war. Zudem soll er Teil der Drogenszene gewesen sein, zumindest aber der Konsum von Drogen toleriert haben. Der körperlich fitte Mann hatte nach Einschätzung der Fahnder entweder eine Gartenlaube oder eine Werkstatt und hatte regelmäßig Kontakt zu Katzen und Hunden
Quelle: https://m-haz-de.cdn.ampproject.org/v/s/m.haz.de/amp/news/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Polizei-Hannover-sucht-mit-Video-neue-Hinweise-im-Fall-Monika-P?amp_js_v=a3&_gsa=1&usqp=mq331AQFKAGwASA%3D#aoh=15959410109276&referrer=https%3A%2F%2Fwww.google.com&_tf=Von%20%251%24s&share=https%3A%2F%2Fwww.haz.de%2FHannover%2FAus-der-Stadt%2FUebersicht%2FPolizei-Hannover-sucht-mit-Video-neue-Hinweise-im-Fall-Monika-P

Hier der Thread zu Monika P.

Monika P. - Leichenteile in der Ihme (Beitrag von SunnyBeatz)


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

28.07.2020 um 15:03
Zitat von KarlssohnKarlssohn schrieb:Wenn ich das Bild mit dem Flechtzaun im Hintergrund sehe, denke ich, es könnte das untere Stück des Teils sein, wo der Punkt gesetzt ist. Man erkennt auch einen Platz für einen (Wohn-) wagen welcher durch Büsche geschützt steht.

Ich würde ferner vermuten, dass man hier ein anderes Delikt von Brückner vermutet, aufklären zu können.
Da würd ich jetzt am ehesten an Inga denken. Aber die Frage ist ja eigentlich, in welchem Zeitraum ihm dieses Grundstück gehörte bzw er Zutritt dazu hatte.


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

28.07.2020 um 15:05
Zitat von NexpertNexpert schrieb:Er hat doch damit geprahlt, dass er in seinem Auto etwas sicher verstecken kann
Ja, aber wie passt das zeitlich, wenn man davon ausgeht er habe Maddie nach Hannover verschleppt und dort ermordet? Maddie verschwand Anfang Mai 2007, erst Ende 2007 zog Brückner nach Hannover. Das finde ich einen zu langen Zeitraum.
Zitat von VentilVentil schrieb:genau, Arme und Kopf von Monika P. fehlen.

das würde auch viel besser passen als Maddie...das war C.B. nicht, da bin ich mir sicher.
Die Behörden suchen da aber nicht nach den fehlenden Körperteilen der Gelegenheitsprost. Es wurde explizit gesagt, die Suchmaßnahmen stehen im Zusammenhang mit Maddie MC Cann. Ergibt auch keinen Sinn. Brückner konnte damals als Täter an dem Mord von Monika P. zweifelsohne mittels Massenspeicheltest, der damals in Hannover durchgeführt worden ist, als Täter ausgeschlossen werden.


3x zitiertmelden

Vermisstenfall Madeleine McCann

28.07.2020 um 15:11
Zitat von pensionärpensionär schrieb am 20.07.2020:Am 24. Juli 2008 veröffentlichte Amaral das Buch A Verdade da Mentira („Die Wahrheit der Lüge“): Darin vermutete er, Madeleine sei durch einen „tragischen Unfall“ gestorben.
Ist bekannt, ob Maddie aufgrund ihres angeborenen Koloboms an einer Fehlsichtigkeit ( z. B. eingeschränktes Sichtfeld) litt?


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

28.07.2020 um 15:12
Bild1
Fall Maddie: Polizeiaufgebot Bei Hannover Polizei durchsucht Kleingarten mit Baggern und Hunden
Quelle: Bild.de
Der Einsatz läuft seit den frühen Morgenstunden!

Hannover - Zwei rote Bagger graben das Erdreich auf, Hundegebell ist zu hören. Das BKA und Niedersachsens Polizei haben im Fall der verschwundenen Maddie McCann mit der Durchsuchung einer Kleingarten-Parzelle zwischen Hannover-Ahlem und Seelze-Letter begonnen.
Der Einsatz stehe im Zusammenhang mit den Ermittlungen wegen Mordes gegen den verdächtigen 43-jährigen Deutschen Christian B., sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Braunschweig am Dienstag. Gegenüber der Nachrichtenagentur AP sagte sie: „Die Maßnahme steht im Zusammenhang mit unseren Ermittlungen im Fall Maddie McCann.“



melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

28.07.2020 um 15:13
Zitat von 1899Ost1899Ost schrieb am 05.06.2020:2007: B. zieht es nun nach Hannover. Hier arbeitet er in einer Autowerkstatt und lebt in einem Wohnmobil.
Beitrag von 1899Ost (Seite 200)

Spätestens 2007 lebte er anscheinend über einen längeren Zeitraum in Hannover.
Zitat von 1899Ost1899Ost schrieb am 05.06.2020:Ende Januar 2010: B. wird erneut straffällig und begeht Urkundenfälschung. Im November verurteilt ihn das Amtsgericht Hannover zu einer Strafe von 60 Tagessätzen zu je 10 Euro (insgesamt 600 Euro).

Oktober 2011: Das Amtsgericht Niebüll verurteilt B. für seinen Drogenhandel auf Sylt. Er kommt glimpflich davon: Die Strafe, ein Jahr und neun Monate Haft, werden zunächst auf Bewährung ausgesetzt.

Ab Dezember 2012: In Hannover hat Christian B. eine Frau kennengelernt. Die beiden entscheiden, nach Braunschweig zu ziehen und angrenzend an ihre dortige Wohnung einen Kiosk zu eröffnen.
Also ich er vermutlich im Dezember 2012 oder Anfang 2013 aus Hannover weggezogen.

Gut, wir wissen nicht, wie regelmäßig er sich vor 2010 und nach 2012 in Hannover aufgehalten hat.

Monika P. verschwand Silvester 2009, Inga im Mai 2015.

Ich könnte mir auch am ehesten eine Verbindung zu Monika P. vorstellen.


1x zitiert1x verlinktmelden