Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Fabian Fellenstein vermisst

5.390 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisstenfall, Fellenstein, Fabian

Fabian Fellenstein vermisst

10.12.2014 um 18:59
@lawine
Natürlich kann es gut möglich sein, dass er mal den Kopf frei bekommen wollte. Vielleicht für ein paar Tage, ok.
Jeder ist anders und ich kann nur von mir und den Menschen ausgehen, die ich gut kenne. Aber wenn das bei mir oder eben diesen der Fall wäre, würde ich IRGENDJEMANDEM, wahrscheinlich der Person, die mir am nächsten ist (meine Schwester) eine kurze Nachricht schreiben von wegen "Ich fahr erstmal nicht nach Essen. Brauch ne Pause, mach dir keine Sorgen."
Im ersten Moment erscheint mir jede Option plausibel (Unglücksfall, absichtliches Abtauchen, Suzid) und sobal man den Gefanken fortführt kommen einem 10 Gegenargumente in den Sinn.
Vielleicht erfährt ja meine Freundin bald Neuigkeiten oder noch besser, Fabian taucht wieder auf.

Habe mich gerade mal in den Fall LM reingelesen - WOW das ist ja eine ganz andere Hausnummer. Da liefs mir eiskalt den Rücken runter als ich die Hintergründe gelesen habe...


melden
Anzeige

Fabian Fellenstein vermisst

10.12.2014 um 19:12
@Liesel
man kann ja nur nach den Umständen annehmen, dass der Beginn seiner Fahrt, das Abbiegen auf eine nicht zielführende Bundesstraße (erheblicher Umweg wenn man Essen als Ziel setzt) und das Anfahren des PP freiwillig geschehen sind. (dies noch im Sinn von " Kopf frei bekommen" nachvollziehbar)
Danach hat sich das Geschehen weiter entwickelt und die Polizei schließt einen Unglücksfall nicht aus - ergo er könnte sich ab einem gewissen Zeitpunkt gar nicht mehr melden (das Handy hat er ohnehin nicht dabei)

ein freiwilliges Abtauchen rechtfertigt nach unserer Rechtssprechung keine polizeiliche Suche. es ist aber ein offizieller Vermisstenfall, es ist also so, dass aus den Umständen des Falles Gefahr für Leib und Leben angenommen werden kann/muss

auch wenn der Beginn freiwillig war, die Fortdauer muss es nicht sein!


melden

Fabian Fellenstein vermisst

10.12.2014 um 19:19
@Liesel
Liesel schrieb:wahrscheinlich der Person, die mir am nächsten ist (meine Schwester) eine kurze Nachricht schreiben von wegen "Ich fahr erstmal nicht nach Essen. Brauch ne Pause, mach dir keine Sorgen."
vielleicht konnte er niemandem von ganzem Herzen sagen "mach dir keine Sorgen" - weil es nicht ehrlich gewesen wäre.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

10.12.2014 um 19:21
lawine schrieb:ein freiwilliges Abtauchen rechtfertigt nach unserer Rechtssprechung keine polizeiliche Suche.
Aber ob das "Abtauchen" freiwillig geschehen ist, bleibt bis dato rein spekulativ. Man muss einfach auch in Erwägung ziehen, dass hier eine Straftat vorliegt. Auch wenn es dafür keine Anhaltspunkte zu geben scheint, aber in gleicher Weise lässt es sich ebenso wenig ausschließen.
Die zentralen Fragen bleiben: warum ist er diesen Weg gefahren, warum ist das Fahrzeug dort geparkt und was ist dann geschehen ? Wohin ging er bzw. war er selbst überhaupt dort ?


melden

Fabian Fellenstein vermisst

10.12.2014 um 19:21
Geschlossen werden sollte dieser Thread nicht!
Ich finde die Diskussion hier durchaus "zivilisiert" und kann nicht schlechtes erkennen. Und so sehr drehen wir uns auch nicht im Kreise, immerhin gibt es immer wieder neue Infos dazu, die man dann diskutieren kann.

Was mir gerade noch in den Sinn kommt:
Wurden eigentlich mal Kameraauzeichnungen von den umliegenden Bahnhöfen (vor allem Eisenach) oder gar den Zügen selbst gesichtet und überprüft, ob FF darauf irgendwie zu erkennen ist? Vielleicht ist FF irgendwie zum Eisenacher Bhf gekommen (der Bhf ist ja "nur" 7km vom PP entfernt) um von dort zu verschwinden? Gibts da irgendwas an Infos zu?

Generell gibt es außer dem Kripo-Live Beitrag kaum neue Infos zu diesem Fall...

Gruß, Koef3


melden

Fabian Fellenstein vermisst

10.12.2014 um 19:23
koef3 schrieb:Wurden eigentlich mal Kameraauzeichnungen von den umliegenden Bahnhöfen (vor allem Eisenach) oder gar den Zügen selbst gesichtet und überprüft, ob FF darauf irgendwie zu erkennen ist? Vielleicht ist FF irgendwie zum Eisenacher Bhf gekommen (der Bhf ist ja "nur" 7km vom PP entfernt) um von dort zu verschwinden? Gibts da irgendwas an Infos zu
Das finde ich mal einen guten Ansatz, der Gedanke kam mir noch gar nicht. Aber das würde mit Sicherheit im Bereich des Möglichen liegen...


melden

Fabian Fellenstein vermisst

10.12.2014 um 20:12
@lawine
Da ist was wahres dran. Wie gesagt, ich fasse einen Gedanken und sofort zweifelt man wieder daran, weil es so viele Ungereimtheiten gibt.

@koef3
Ein interessanter Punkt, der hoffentlich schon von der Polizei in Betracht gezogen wurde. Hier fehlen einem leider wieder jegliche Informationen.
Es ist echt Mist, dass man nix erfährt.
Ich habe aber immernoch ein Bauchgefühl, dass er lebt.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

10.12.2014 um 20:19
@Liesel

Es ist nur so eine Vermutung meinerseits, aber ich habe irgendwie nicht das Gefühl, dass die Polizei solcherlei Hinweise, die zugegebenermaßen nicht unbedingt unmittelbar zum Fall gehören, berücksichtigt hat. Ich mein, das Auto hätte auch durchaus einige interessante Fakten bringen können (wie siehts im Auto aus? Motorsteuergerät, Kilometerzahl, Anordnung der Bedienknöpfe als es zuletzt verlassen wurde, usw., wo wurde das Fahrzeug gekauft und wie? Was kann der Autoverkäufer womöglich zu FF sagen? - all das könnte vielleicht wertvolle Hinweise bringen), aber nun steht es bei FF's Eltern und es gibt keinerlei Infos zum Auto selbst.

Ich denke auch, dass er noch lebt. Ich für meinen Teil schließe ein Verbrechen oder Suizid aus. Dafür kann ich natürlich keine Beweise bringen, ist nur so ein Gefühl.

Gruß, Koef3


melden

Fabian Fellenstein vermisst

10.12.2014 um 20:19
@koef3
Gute Idee mit den Kameraauswertungen!

Ich würde mich auch freuen, wenn der Thread nicht geschlossen wird.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

10.12.2014 um 20:19
In diesem Fall hier hat man wirklich noch gute Möglichkeiten voranzukommen und alles aufzuklären, weil eben noch nicht allzuviel Zeit verging.... ich würde mehr mediale Präsenz begrüßen, es sei denn das wird aus ermittlungstaktischen Gründen vermieden, warum auch immer....


melden
marco23523
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fabian Fellenstein vermisst

10.12.2014 um 20:19
mich würde mal echt interessieren, ob die Polizei ein Verbrechen zu 100% ausschließen kann!


melden

Fabian Fellenstein vermisst

10.12.2014 um 20:22
@marco23523
Sie könnten ein Verbrechen dann zu 100% ausschließen, wenn sie eine Nachricht bekommen, die zu 100% von FF stammt. Aber was ist schon so sicher!?
Da die Polizei aber in der Öffentlichkeit vermittelt, dass kein Verbrechen vorliegt, werden sie sicher irgendwelche Anhaltspunkte haben, auf die sie sich stützen. Welche das sein könnten - kein Plan.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

10.12.2014 um 20:23
@koef3
Ich denke, dass all die Dinge, die du zum Auto aufgezählt hast auch gemacht worden und vor der Freigabe des Autos in die Akte geschrieben worde. Es wird sicher ne Menge Spuren geben, die für den Moment wohl nicht relevant sind.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

10.12.2014 um 20:27
@marco23523
Ich habe bisher nirgends gelesen, dass ein Verbrechen ausgeschlossen wird, ich denke das ist auch nicht möglich. Sie favorisieren einen Unglücksfall, aber schließen nichts aus.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

10.12.2014 um 20:34
Ich finds interessant, dass es sehr wenig handfeste Informationen zum Fall gibt. Dazu heißt es ja gerne "wir können aus ermittlungstaktischen Gründen keine weiteren Informationen dazu geben", was durchaus in gewissen Situationen schon Sinn macht.
Doch indem man so viele relevante Informationen verschweigt, kann die Öffentlichkeit doch kaum etwas zu FF sagen und viele mögliche Zeugen fühlen sich vielleicht gar nicht angesprochen. Es scheint so wenige Zeugen zu geben, keine Leute, die ihn in seinem Auto gesehen haben, so gut wie nichts. Selbst zu eigentlich harten Fakten wie das Thema Handyortung gibt es nur schwammige Infos und viele Spekulationen.
Aber velleicht gibt es die nächste Zeit neue (handfeste) Informationen zu diesem Fall, auch zu vielleicht auf den ersten Blick ungewöhnlichen Informationen wie z.B. das Thema Videoaufzeichnungen an Bhf oder mal klare Fakten zum Thema Auto oder Handyortung.

Mal ne wohl ziemlich blöde Frage - gibt es in diesem Thread eine Art stets aktualisierte "Timeline" des Falles, wann FF zuhause los fuhr, wann sein Auto genau auf dem PP gefunden wurde usw?
So könnte man zumindest eine genaue Übersicht schaffen, vor allem damit keine zeitlichen Missverständnisse in diesem Thread auftreten.

Gruß, Koef3


melden

Fabian Fellenstein vermisst

10.12.2014 um 20:37
In so einem Fall, wo die Rekonstruktion des ermittelten Geschehens und die Spurenlage keine eindeutigen Anhaltspunkte liefert, ist es umso wichtiger möglichst viele Leute mit der Fahndung zu erreichen. Denn das ist oft dann die einzige Möglichkeit, jemanden zu erreichen, der vielleicht Beobachtungen gemacht hat, die er bisweilen gar nicht zuordnen kann oder ihm auch nicht wirklich bewusst sind, weil er vom eigentlichen Sachverhalt, wie in diesem Fall das Verschwinden eines jungen Mannes und dessen Umstände, gar nichts mitbekommen hat.


melden

Fabian Fellenstein vermisst

10.12.2014 um 20:40
Vielleicht macht sich ja mal jemand hier die Arbeit, eine (editierbare) Chronologie der sicheren Daten zu erstellen, damit könnte man dann ja auch vermeiden, dass sich manche Diskussionen wieder "rückwärts" bewegen?


melden

Fabian Fellenstein vermisst

10.12.2014 um 20:54
@Maimonides
Könnte ich machen, doch nur ich könnte dann ja nur den Beitrag bearbeiten? Außerdem würde der Beitrag dann auch nur wieder im Wust der vielen anderen Antworten untergehen, oder?

Gruß, Koef3


melden

Fabian Fellenstein vermisst

10.12.2014 um 20:57
@koef3

wäre dennoch nicht schlecht!

Könnte man den vlt markieren?

Zumindest könnte man aber die Quereinsteiger darauf verweisen!


melden
Anzeige

Fabian Fellenstein vermisst

10.12.2014 um 20:59
@Maimonides
Ok, mach ich. Dauert aber logischerweise ein wenig - immerhin muss ich den ganzen (!) Thread komplett durchwälzen, ich bin wohl morgen mittag damit fertig. wie wir dann darauf verweisen, müssen wir dann sehen.

Gruß, Koef3


melden
261 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Rombachmord197 Beiträge