Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vermisste Familie aus Drage

23.472 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, Suizid, Verschwunden ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Vermisste Familie aus Drage

Vermisste Familie aus Drage

14.12.2016 um 12:28
Wenn ich gut aufgepasst habe, hat @hope zu dem Thema SMS hier schon geschrieben,
das die SMS von Montag gemeint waren. Closer hat da was durcheinander gebracht scheinbar.

Aber dann von Miriams Handy?


1x zitiertmelden

Vermisste Familie aus Drage

14.12.2016 um 12:32
@Zunami
Nein ich habe kein Einblick ins WLAN die Polizei hat die Daten ausgewertet im Stall war er nicht mehr das Kuscheltier wurde für die Hunde genommen eines fehlte aber schon vorher es waren 3 die seit der Geburt von Miri immer zusammen gehörtenund auf dem Bett immer in der selben Reihenfolge lagen .. sogar zum schlafen Teddy Hase Ente eines fehlte am Freitag als ich das erste mal drin war die andern wurde für geruchsproben henommen
Hier ist noch die Nachricht von Hope91, aus der hervorgeht, dass Marco nicht mehr im Stall war. Das war also eine Fehlinformation oder wurde verwechselt, weil die Familie am Vortag dort war.

Er hat trotz allem noch an die Mülltonne gedacht, Respekt. Weshalb hat er diese nicht vergessen? Weil er nicht wollte, dass die Nachbarn Verdacht schöpfen? Weil er dort etwas entsorgen wollte? Oder hat die Mülltonne gar noch Sylvia oder Miriam hinausgestellt?


melden

Vermisste Familie aus Drage

14.12.2016 um 12:36
@Norddeich2016
Zitat von Norddeich2016Norddeich2016 schrieb:Aber dann von Miriams Handy?
Von Miriam`s Handy am Mittwochabend wäre auch schlecht möglich gewesen, denn das Handy war ja nicht eingeloggt.

Beim Closer wurde aber explizit Mittwoch geschrieben und dass die Nachrichten von Miriam gekommen seien.


melden

Vermisste Familie aus Drage

14.12.2016 um 12:38
@Robin76
Ja, so stand es dort, aber ich meine @hope hätte geschrieben das wäre Montag gewesen.
Müßte sich doch noch finden lassen , wenn es nicht gelöscht wurde.


melden

Vermisste Familie aus Drage

14.12.2016 um 12:41
Ja, Hope schrieb hier, dass Marco sie am Montag über den ganzen Tagesablauf informierte, was ihr seltsam vorkam. Aber in der Closer stand Mittwoch und dass die Nachrichten von Miriam gekommen seien.

Aber das mit Mittwoch kann gar nicht stimmen, weil Miriam`s Handy ja nicht mehr eingeloggt gewesen war.


melden

Vermisste Familie aus Drage

14.12.2016 um 12:51
Habe nur das vom ganzen Montag gefunden.

Dann das:Achso sie letzte whatsapp am Dienstag Nachmittag ..
er wünsche mir alles gute und das die schwanger Schaft besser verläuft als die letzte und alles so läuft wie ich mir das vorstelle in dem Moment dachte ich wie nett von ihm weil ich meiner Mutter das auch schon mitgeteilt habe aber über eine Woche keine Reaktion darauf bekommen habe im Nachhinein denk ich das waren Abschieds Worte 😖😭

Das von Miriam's SMS nicht gefunden.


melden

Vermisste Familie aus Drage

14.12.2016 um 12:53
Wir haben die Handydaten...Ein u. Ausloggzeiten ja leider nicht .
Sorry, schon wieder Einzeiler!


melden

Vermisste Familie aus Drage

14.12.2016 um 13:00
@Norddeich2016

Man kann Beiträge von anderen Usern auch verlinken, das macht das nachlesen einfacher. ;)

Beitrag von Hope91 (Seite 589)

Hier wird über die ständige Information am Montag gesprochen.

Beitrag von Hope91 (Seite 589)

Hier gehts um die letzte WA am Dienstag.


melden

Vermisste Familie aus Drage

14.12.2016 um 13:07
@Carietta
Danke Dir.
Werde es beim nächstenmal selber versuchen. Bin ja schon Omi. Lach


melden

Vermisste Familie aus Drage

14.12.2016 um 13:16
@Norddeich2016 Das Wiki hier hilft einem bei vielen Fragen das Forum betreffend. Auch bei technischen. ;) https://www.allmystery.de/wiki/

@Robin76
Das ist ein generelles Problem was wir User hier bei Allmy haben. Zeitungsartikel. Man sieht ja oft wie sich diese in einzelnen Fällen widersprechen. Da muss man halt abwägen. Eine Zeitschrift wie Closer ist eher als Boulevardblättchen einzuordnen, von daher lege ich nicht so viel Gewicht in das was dort geschrieben wird. Regenbogenpresse halt.

Edit: Wikipedia: Closer (Zeitschrift)


melden

Vermisste Familie aus Drage

14.12.2016 um 13:56
Ich spekuliere jetzt mal, dass man wirklich zu Hope91 wollte. Wer dabei die treibende Kraft war steht eigentlich nicht fest. Vielleicht wollte auch Sylvia zu Hope. Da aber Marco die Tage zuvor Hope ungewöhnliche Nachrichten zukommen ließ, könnte es so gewesen sein, dass er nicht wollte, dass Sylvia davon mitbekommen sollte. Deshalb könnte er einen Rückzieher und am Mühlenteich einen Zwischenstopp gemacht haben. Er musste schließlich überlegen, wie er alles erklären sollte. Miriam und Sylvia stiegen also mit aus und trappten ihm hinterdrein, natürlich aufgebracht, weil er nicht weiterfuhr. Sylvia könnte ununterbrochen gemosert und auf ihn eingeredet haben. Um sie auszubremsen, könnte er sie mit irgendeinem lauten Geräusch ausgebremst haben. Daraufhin dürfte Sylvia und Miriam stinkesauer gewesen sein, keinen Schritt mehr weitergelaufen sein und er holte sie nach seinem Rundgang ab. Natürlich könnte es auch so gewesen sein, dass er Sylvia erst während der Fahrt informiert hatte, Hope91 mit einem Besuch überraschen zu wollen (wohlweislich für ihn, dass es ein Abschiedsbesuch gewesen wäre). Sylvia könnte sich geweigert haben, ihre große Tochter, ohne Anmeldung einfach so zu überfallen. ...Dann wie oben der Halt am Mühlenteich und der Streit. Auf dem Heimweg dürfte es nicht viel besser gewesen sein.

17.30 Uhr Fahrt an den Mühlenteich
18.15 Uhr Ankunft am Mühlenteich mit Rundgang, der nicht viel länger als 10-15 Minuten dauern soll
18.30 Uhr Abfahrt nach Hause
19.15 Uhr Ankunft zu Hause
19.30 Uhr Anruf bei seinem Schwiegervater, dass M. und S. schon schlafen würden.

Wo waren die beiden zu diesem Zeitpunkt? Waren sie noch draußen? Wann hätte er sie betäubt, falls überhaupt? Hatte er im Auto Getränke mit Schlafmittel versehen und sie schliefen bereits tief und fest und verblieben im Wagen? Egal wie man es dreht und wendet, es passt nicht. Die Mülltonne wäre interessant gewesen. Hätte man in ihr Handys, Schlafmittel oder Ähnliches gefunden?


melden

Vermisste Familie aus Drage

14.12.2016 um 14:06
@Carietta
Es ist wirklich nicht schön, immer wieder - egal welches Thread - über Deinen Unmut zu stolpern.
Lass doch die User einfach mal ihr Ding machen.
Bis jetzt, sind wir doch alle damit klar gekommen. Mensch, wir sind in unsere Freizeit hier.... wir brauchen nicht
auf jede Kleinigkeit achten.... und auf Nebensächlichkeiten erst recht nicht.


melden

Vermisste Familie aus Drage

14.12.2016 um 14:44
ach, ich scheine da wohl etwas durcheinander geworfen zu haben - ich dachte, Hope wäre an diesem Mittwoch, an dem die drei verschwunden sind, von M.S. per SMS informiert worden. Wie es Miriam geht und wie er mit ihr beim Arzt war.

Damit sind meine Überlegungen bezüglich der Vermutung, dass er wohl vermieden hätte zur großen Tochter zu fahren wegen dieser SMS' hinfällig, wenn das schon am Montag war.


melden

Vermisste Familie aus Drage

14.12.2016 um 19:15
Ich hab mich ein bisschen eingelesen, die 600+ Seiten sind aber zu viel.
Sorry also, falls meine Fragen schon einmal irgendwo beantwortet wurden.

- War Marco am Montag mit Miriam wirklich beim Arzt? Wenn ja, was hat dieser festgestellt.
- Wofür war am Mittwoch dieser Nachsorgetermin? (Nachsorge hört sich an wie Fäden ziehen, etc.. )
- Wenn es Miriam wieder schlechter ging, warum ist man dann zum Teich gefahren und nicht zusammen in ein Krankenhaus?

Mir kommt die Sache mit dem Teich soo komisch vor, so unwirklich.
Die Zeugin hat den Spitznamen MEHRMALS gehört, aber den Rest vom Gespräch nicht?
Der Teich ist außerdem so weit von Drage entfernt, was hätten sie bei Hope gewollt? Wie sie hier mal schrieb, hat sie ihre Mutter nicht sooo oft gesehen. Warum sollten sie ausgerechnet an diesem Tag unangekündigt dorthin?

Es sind so viele Fragen ungeklärt, und wie es aussieht, bekommt man wohl nie eine richtige Antwort darauf :(

Auch der Selbstmord von Marco kommt mir inszeniert vor.
War er schon öfter auf der Brücke, oder warum wusste er dass er Gurte für den Betonklotz mitnehmen sollte? Warum ausgerechnet dort - gab es einen Bezug zu diesem Ort?
Und dann lässt er auch noch einen Schwung der Gurte auf den Fahrrad, das ist ja schon fast ein Hilferuf, bzw. ein Wink mit dem Zaunpfahl.

Mich lässt der Fall mit seinen Einzelheiten gerade nicht los, ich denke immer, es fehlen doch nur ein paar Puzzlestücke, dann wird man schon das Gesamtbild erkennen


melden

Vermisste Familie aus Drage

14.12.2016 um 19:55
@katniss

Ich kann mir ja auch nicht vorstellen, dass er die Distanz von Drage bis zur Brücke mit dem Fahrrad zurückgelegt hat. Wer schon mal 30km (waren es doch, oder?) mit dem Rad gefahren ist, weiß dass die Hände weh tun und man vor lauter Anstrengung eine gute Weile am zittern ist.
Dann unter solchen Umständen und auch mögliche Panik Aufgrund des Geschehens mit Handschuhe Gurte durch Ösen und Löcher im Betonklotz zu friemeln und festzuzurren kommt mir sehr unwirklich vor.


1x zitiertmelden

Vermisste Familie aus Drage

14.12.2016 um 20:06
@iZombie

Es waren wohl 25 Kilometer, ca 1h15 Minuten dazu einen Damenfahrrad. Ja es scheint alles so unwirklich, aber es ist wohl so geschehen. Als Aussenstehender ist es nicht nachvollziehbar, wie verzweifelt diese Mann gewesen sein muss. Sein Lebensmotto war eigentlich immer "nicht aufgeben, es gibt immer eine Lösung". So stellte es auch Hope91 hier dar.


melden

Vermisste Familie aus Drage

14.12.2016 um 20:12
@Enterprise1701

Das stimmt, deswegen glaube ich persönlich auch nicht an einen erweiterten Suizid, von Anfang an schon nicht.
Wenn überhaupt, dann an die Theorie mit dem dritten Auto. Aber was wir glauben ist ja eh relativ..

Ich hoffe, dass ich hier mal laut denken darf. Was wäre denn eigentlich wenn Silvia sich selbst und dem Kind das Leben genommen hätte. Das kann man doch nach so langer Zeit gar nicht mehr rekonstruieren, selbst mit Leichen. Würde dann Marco auf Ewig als Mörder dastehen?


melden

Vermisste Familie aus Drage

14.12.2016 um 20:50
Zitat von iZombieiZombie schrieb:Ich kann mir ja auch nicht vorstellen, dass er die Distanz von Drage bis zur Brücke mit dem Fahrrad zurückgelegt hat.
Ich erinnere an Claus Brunner der eine Leiche 15km zu Fuß auf einer Sackkarre von A nach B beförderte.


melden

Vermisste Familie aus Drage

14.12.2016 um 22:34
Kann es sein, dass marco schulze bereits mit einem wagen am teich wartete, ihn quasi vorpsrkte, als er und die familie da hingingen. dann beseitigte er die beiden anderen im auto und fuhr sie fort. (Die zeugin hörte -autotueren)


melden

Vermisste Familie aus Drage

14.12.2016 um 22:54
Wenn man annimmt , dass M.S. unerkannt !

verschwinden wollte.... , und sich auf

Nimmerwiedersehen mit einem Betonklotz beschwerte , damit er niemals gefunden wird ....

Warum ??? fährt dieser M.S. dann , vermutlich Nachts ?
in " Winterklamotten " auf einem Damenfahrrad über eine Stunde bis zu seinem Suizid ?

Sehr geheim und unauffällig .... 😎

Aber wer weiß , vielleicht hat M.S. so empfunden .......dass seine Aktion sehr geheim ist und er nicht entdeckt wird

und schließlich wurde er auf dem Damenfahrrad in voller Montur , ja auch von niemandem gesehen.....


1x zitiertmelden