Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wo ist Rebecca Reusch?

89.334 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Berlin, Verschwunden, 2019, Rebecca
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wo ist Rebecca Reusch?

Wo ist Rebecca Reusch?

17.03.2019 um 17:29
auchhier schrieb:Die KESY-Erfassung erfolgt nur in eine Richtung - was ja auch Sinn macht, wenn man bedenkt, wofür das System dort installiert ist - der TV wurde ergo zweimal auf der Fahrt gen Osten registriert. Er ist also zweimal hin und zurück gefahren. Einmal am Tag des Verschwindens Vormittag und einmal am Tag darauf spät abends. Das steht hier schon tausendfach im Faden und sicher auch im Wiki.
Das ist falsch. Es gibt eine weitere KESY-Kamera in die entgegengesetzte Richtung.
Nämlich genau hier: https://www.google.de/maps/place/52%C2%B019'14.9%22N+14%C2%B027'15.5%22E/@52.320791,14.4537395,206m/data=!3m2!1e3!4b1!4m...


melden
Anzeige

Wo ist Rebecca Reusch?

17.03.2019 um 17:29
Beim Fall Mirco wurden Bundeswehr Tornados eingesetzt. Wieso sucht man hier nur mit teilweise 2 Hunden?

Kind ist doch Kind, oder denkt man hier auch noch an ein freiwilliges Verschinden, weil Jugendliche? Wohl kaum, wie sich die Staatsanwaltschaft äußert

Wikipedia: Fall_Mirco


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.03.2019 um 17:29
In der Sendung xy meinte der Kommissar sie hätte das Haus nicht verlassen und nicht sie hat das Haus nicht lebend verlassen.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.03.2019 um 17:29
lilalotti schrieb:Werden eigentlich dem TV im Gefängnis die vorhandenen Indizien gegen ihn aufgezeigt? Oder bekommt er auch nur bruchstückhaft die aktuellen Ermittlungsergebnisse?
Und wie ist das mit seiner Anwältin? Bekommt sie den vollen Zugang zu den Ermittlungsakten?
Anwältin bekommt Akteneinsicht. Diese kann sie dann mit ihrem Mandanten durchgehen und mit ihm ggf. dann das weitere Vorgehen besprechen. Ihr Job ist es ja, ihn juristisch zu beraten, ihn über Möglichkeiten und Konsequenzen aufzuklären usw.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.03.2019 um 17:31
Das die Familie zum Schwager hält, finde ich verständlich und die "beste" Strategie in der Situation. Angenommen der Schwager kommt frei, retten sie damit einen Teil Ihrer Familie. Wenn sie jetzt den Schwager verstoßen würden und rauskommen würde, dass er es nicht war, dann haben sie möglicherweise älteste Tochter, Enkelkind und Schwager verloren.
Und im Fall dass er es war, kann die Familie sich einfach abwenden.

Ob da die Eltern nicht schon insgeheim drüber nachgedacht haben, ob Florian nicht doch damit zu tun hat, weiß ja niemand.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.03.2019 um 17:33
Needle schrieb:Das ist falsch. Es gibt eine weitere KESY-Kamera in die entgegengesetzte Richtung.
Nämlich genau hier: https://www.google.de/maps/place/52%C2%B019'14.9%22N+14%C2%B027'15.5%22E/@52.320791,14.4537395,206m/data=!3m2!1e3!4b1!4m...
Also das nenne ich mal interessant... von der zweiten KESY in Richtung Berlin, war bis vor kurzem nicht die Rede...
Kurze, aber ernst gemeinte Frage: Ist das zu 100 Prozent gesichert, dass dort ein KESY ist und damit theoretisch beide Fahrstrecken überwacht worden sein können?

Ist natürlich die Frage, ob diese scharf war an den besagten Tagen...


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.03.2019 um 17:33
Mazehare schrieb:Hier werden hochspezialisierte Hunde eingesetzt. Die sind in der Lage, eine Spur auch unter erschwerten Bedingungen wahrzunehmen.
Ich bin erstaunt, wie wenig Vertrauen den Hunden entgegengebracht wird. Gut trainierte und begleitete Hunde sind sehr zuverlässig und haben eine hohe Erfolgsquote. Diese Hunde suchen nach Verschütteten, Vermissten, Verletzten, auch in Krisenregionen. Das sind Profis.
Schön, wenn es so einfach wäre. Dann wären ja Entführungsfälle künftig leicht aufzuklären: Einfach einen Hund auf die Spur des Enführungsopfers ansetzen und hinterherlaufen.

Nein, so einfach ist es leider nicht. Die Hunde können einer Spur folgen, wenn die gesuchte Person irgendwo langgelaufen (nicht langgefahren) ist. Sie können auch feststellen, ob sich eine Person an einem Ort aufgehalten hat. Das war's im Wesentlichen schon.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.03.2019 um 17:33
bellady schrieb:Genau ...Wenn es so eine harmlose Person war, weshalb dann das Löschen seines Account ?
Weil vielleicht bei dieser harmlosen, minderjährigen Person plötzlich die Mordkommission vor der Tür steht und vielleicht Fragen zu DEM MORD, dem Nummer eins Thema in den Medien, stellt? Was würde da wohl eine Mutter zu ihrem minderjährigen Sohn im Anschluss sagen?


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.03.2019 um 17:33
Edelstoff schrieb:Wie wir als außenstehende Beobachter irgendeine Struktur in der Suche der Mantrailer erkennen könnnen wollen ist mir schleierhaft. Welche Ergebnisse haben die Mantrailer denn Deiner Meinung nach geliefert?
Natürlich wissen wir nicht, was die Mantrailer erschnüffelt haben. Aber bei der jetzigen Suche hat man m.M.n. den gesicherten Kesy-Streckenabschnitt genommen und alle in Frage kommenden Autobahnabfahrten verfolgt und hat auch den Fahrbandrand untersucht. Lt. Presse, also unbestätigt, hat ein Hund auch eine Spur aufgenommen, die eine Landstraße entlang führt. Weiter konnte nicht gesucht werden, weil alle Hunde ausgepowert waren. Die haben ja schon morgens begonnen und für die Hunde ist das Schwerstarbeit. Sie können immer nur begrenzte Zeit am Stück schnüffeln (ich glaube bis 25 Minuten) und brauchen dann eine mehrstündige Pause. Ich nehme an, dass die Hunde morgen die Spur dort wieder aufnehmen, wo sie aufgehört haben. Für mich ist der Suchverlauf jedenfalls durchaus nachvollziehbar. Die werden ja auch nicht wild und ohne Plan in der Gegend herumsuchen!


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.03.2019 um 17:34
@Moko-Berlin

Ja , in dem Gebiet würde ich auch suchen. Den Truppenübungsplatz bei Storkow noch dazu nehmen. Das ganze lässt sich m.E. noch eingrenzen: Zufahrt mit Auto möglich (50 bis 60 Kg kann man nicht durch die Gegend schleppen), Einsame Gegend , auch keine zu langen und sandigen Waldwege (Twingo ist kein Jeep) . Der TV wird die Gegegend kennen. Vermutlich wird also nicht ganz planlos herumgefahren sein, sondern vorzugsweise ein Platz angesteuert haben, den er kennt und von dem er meint keiner sonst kenne ihn und obigen Kriterien sind erfüllt.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.03.2019 um 17:34
Sushi88 schrieb:Der Anwalt ist VERPFLICHTET das vorzutragen, was seine Mandanten möchten und gleichzeitig VERPFLICHTET die Wahrheit zu sagen
Nicht so ganz. Er darf lediglich nicht lügen, aber er muss keineswegs alles sagen, was er weiß.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.03.2019 um 17:34
KK33 schrieb:Ist das zu 100 Prozent gesichert, dass dort ein KESY ist und damit theoretisch beide Fahrstrecken überwacht worden sein können?
Das ist sicher, ja. Man erkennt es ja sogar bei Google Maps.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.03.2019 um 17:35
SirLouis schrieb:Meine Güte, das ist absolute AUSNAHMESITUATION für die family. Da klammert man sich an JEDEN Strohhalm, wenn die Tochter weg ist. Und wenn die Journalisten vielleicht auch noch als vermeintliche "Helfer" auftreten, wundert es mich nicht, dass die Familie diesen Strohhalm auch noch ergreift in ihrer Verzweiflung. Die KÖNNEN in solch einer traumatischen Situation gar nicht wirklich rational handeln. Und wer das meint zu können, ist aus meiner Sicht anmaßend und überheblich.
Meine Güte, es gibt zahlreiche Fälle, bei denen sich die Familie zurückgehalten hat - jeder ist anders. Wer Menschen so über einen Kamm schert, ist für mich anmaßend und überheblich.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.03.2019 um 17:35
SirLouis schrieb:Anwältin bekommt Akteneinsicht. Diese kann sie dann mit ihrem Mandanten durchgehen und mit ihm ggf. dann das weitere Vorgehen besprechen. Ihr Job ist es ja, ihn juristisch zu beraten, ihn über Möglichkeiten und Konsequenzen aufzuklären usw.
Danke für deine Antwort. Damit hat der TV höchstwahrscheinlich einen höheren Wissensstand zu den aktuellen Ermittlungsergebnissen als das komplette restliche Umfeld. Im Falle einer Haftentlassung wäre dies ja aber für die Ermittler ein Risiko, da er eventuell vorhandene Insiderinformationen weiter verbreiten könnte.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.03.2019 um 17:36
Chupacabra12 schrieb:Wieso sucht man hier nur mit teilweise 2 Hunden?
In diesem Zusammenhang habe ich gelesen, dass es Spezialhunde gibt, die auf Störungen sehr sensibel reagieren.
Ich glaube, daher ist es sinnvoller mit diesen Hunden nur in einem kleinen Trupp loszugehen, damit es keine Störungen von einer suchenden Hundertschaft und/oder anderen Hunde gibt.
Diese Hunde können dann konzentrierter arbeiten. Ein solch kleines Team ist da also sinnvoll.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.03.2019 um 17:38
Mordechai schrieb:Verdammt du hast recht ich vergess oft mals was für ein Sumpf das da ist in Berlin.
Gut, dass wir hier auch noch rasch das übliche Berlin-Bashing untergebracht haben.
In allen anderen Großstädten läuft das natürlich gaaaanz anders ;-)


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.03.2019 um 17:38
Needle schrieb:KK33 schrieb:
Ist das zu 100 Prozent gesichert, dass dort ein KESY ist und damit theoretisch beide Fahrstrecken überwacht worden sein können?
Das ist sicher, ja. Man erkennt es ja sogar bei Google Maps.
Dann kann es theoretisch doch nur eine Fahrt gegeben haben, die 36h gedauert hat.

Wo der TV tatsächlich aufgenommen wurde, wissen wir nicht. Die Ermittler wollten sich dazu auch nicht äußern (xy ungelöst)


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.03.2019 um 17:38
Sushi88 schrieb:Was macht der Anwalt nun, wenn er genau in dieser Lage steckt?
Ganz einfach. Da er immer wieder in dieser Lage stecken wird, muss er sich im Strafverfahren immer sprachlich distanzieren.
Anderenfalls würde ja die Schweigepflicht unterlaufen.

Ich bin mir aber sicher, die ehem. Kriminaldirektorin macht das schon richtig. Eine gute Wahl.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.03.2019 um 17:40
@Edelstoff
Edelstoff schrieb:Die Hunde können einer Spur folgen, wenn die gesuchte Person irgendwo langgelaufen (nicht langgefahren) ist. Sie können auch feststellen, ob sich eine Person an einem Ort aufgehalten hat. Das war's im Wesentlichen schon.
Stimmt nicht ganz: Wikipedia: Mantrailing
Zitat: selbst die relative Abgeschlossenheit eines fahrenden Autos verhindert nicht, dass die Personen verfolgbare Spuren hinterlassen


melden
Anzeige

Wo ist Rebecca Reusch?

17.03.2019 um 17:41
Alberto schrieb:vermute ich, die Kesy-Daten waren der Polizei schon am 1.3. oder davor ermittelt, nur nicht öffentlich bekannt.
Ok, dann ist natürlich die Frage, warum die Suche in diesem Bereich erst so spät begonnen hat. Vielleicht hat die offizielle Freigabe der Kesy-Daten seine Zeit gedauert und sie durften vorher nicht? Öffentlich bekannt wurde die Kesy-Geschichte ja der Presse zufolge nicht durch die Polizei, sondern ein Staatsanwalt hat geplaudert und die Polizei war sauer. Insofern könnte man tatsächlich annehmen, dass die Daten schon früher vorlagen. Meine Güte, was man alles bedenken muss, wenn man möglichst nur mit Fakten argumentieren will...


melden
376 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt