Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wo ist Rebecca Reusch?

89.334 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Berlin, Verschwunden, 2019, Rebecca
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wo ist Rebecca Reusch?

Wo ist Rebecca Reusch?

17.04.2019 um 16:28
Columbo2.0 schrieb:Florian soll auch gesagt haben ,"Ich habe mit ihrem verschwinden nichts zu tun".

Auf jeden Fall denke ich, dass F. nicht gestehen möchte , wo er jetzt wieder zu Hause wohnt .
Laut Boulevardmedien hat er noch ganz andere Dinge gesagt. Und das sagt jetzt was aus?


melden
Anzeige
Agravain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist Rebecca Reusch?

17.04.2019 um 16:29
Ich möchte nicht wissen, wieviele "Personen" jetzt den Maurerweg belagern. ^^
Man sollte dort Pommes verkaufen....wäre garantiert eine gute Einnahmequelle.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.04.2019 um 16:31
@Agravain
Agravain schrieb:Ich möchte nicht wissen, wieviele "Personen" jetzt den Maurerweg belagern. ^^
Man sollte dort Pommes verkaufen....wäre garantiert eine gute Einnahmequelle
Leider leider hast Du recht... das geblendete und alles Glaubende Bildvolk allen voran.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.04.2019 um 16:32
venezia0212 schrieb:Mich würde nur interessieren, weshalb die Nachbarin, ohne die (nicht öffentlichen) Indizien der Polizei zu kennen, davon ausgeht, er sei schuldig?!
Das dürfte der gleiche Treu und Glauben, der hier im Forum dazu führt, dass viele davon ausgehen, dass es ja quasi schon erwiesen sei und nur das Sahnehäubchen fehlen würde.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.04.2019 um 16:33
Agravain schrieb:Ich möchte nicht wissen, wieviele "Personen" jetzt den Maurerweg belagern. ^^
Man sollte dort Pommes verkaufen....wäre garantiert eine gute Einnahmequelle.
Es wird sicherlich dort keine Belagerung geben. Vielleicht hofft der ein oder andere Fotograf auf ein Foto, das er verkaufen kann, aber mehr auch nicht.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.04.2019 um 16:35
Nilsson schrieb:Vielleicht hofft der ein oder andere Fotograf auf ein Foto, das er verkaufen kann, aber mehr auch nicht.
Ist ja auch nicht schlimm, werde ich halt fotografiert und mein Gesichtsausdruck dann überall auf Schuldspuren untersucht und interpretiert. Alles halb so wild.


melden
Agravain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist Rebecca Reusch?

17.04.2019 um 16:37
Nilsson schrieb:Es wird sicherlich dort keine Belagerung geben. Vielleicht hofft der ein oder andere Fotograf auf ein Foto, das er verkaufen kann, aber mehr auch nicht.
Immerhin muss sich F. keine Sorgen um die Müllabfuhr machen.
Alles, was er je rausstellt dürfte binnen 5 Minuten von irgendwelchen Horden auf - BEWEISE - untersucht werden.
Hat auch so seine Vorteile....


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.04.2019 um 16:38
Speedy123 schrieb:Also ich möchte ja wirklich niemandem fachl. Kompetenz im Beruf absprechen, bitte nicht falsch verstehen, aber es verwundert mich ehrlich gesagt nun schon ein wenig, dass fast alle Suchtmittel lediglich 90 Tage im Haar nachweisbar sein sollen. Dann wäre eine MPU für viele viele Menschen doch ein Klacks, 3 Monate zu verzichten auf was auch immer.. und die "Durchfallquote" wäre nicht so hoch bei den MPU's sorry... und jeder Anwalt sagt mind. ein Jahr nichts/null konsumieren, da ansonsten noch nachweisbar im Haar.... nur am Rande erwähnt, habe meinen FS zum Glück noch, aber verstehe gewisse Aussagen dann nicht und ob FR etwas konsumiert, um auf den eigentlichen Fall zurück zu kommen, vermag ich nicht zu sagen, und wenn, weiß ich nicht, ob es geeignet wäre, ihn zu entlasten..
Ja ist doch auch ok, das du da eigene Bedenken hast, es steht fest das jeder Anwalt jeder arzt, dazu rät, nach der letzten Einnahme nicht mehr vir einem Jahr, etwas zu sich zu nehmen, klar ist aber nunmal das im Durchschnitt alle 3 Monate die haare etwas wachsen, bei einem gelingt das in der zeit, bei anderen nicht, in der norm wurde wohl nachgewiesen, das nur 90 tage an der haarwurzel etwas nachzuweisen ist.

Ich persönlich habe keine Ahnung von haaransatz Analysen, aber es gibt im Internet genug Fachkompetenz an Seiten, die dies belegen, warum daran zweifeln?

Ich wüsste nicht warum, man sowas sonst schriftlich festsetzt.





http://www.drogencheck.com/faqs.html


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.04.2019 um 16:41
Agravain schrieb:Immerhin muss sich F. keine Sorgen um die Müllabfuhr machen.
Alles, was er je rausstellt dürfte binnen 5 Minuten von irgendwelchen Horden auf - BEWEISE - untersucht werden.
Hat auch so seine Vorteile....
Das hat doch gar nichts mit der Realität zu tun.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.04.2019 um 16:41
Agravain schrieb:Ich möchte nicht wissen, wieviele "Personen" jetzt den Maurerweg belagern. ^^
Man sollte dort Pommes verkaufen....wäre garantiert eine gute Einnahmequelle.
Ich wohn dort in der Nähe fahr oft durch dort da ist keine Belagerung mehr


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.04.2019 um 16:41
Dieses Presseorgan (...) mit den 4 Buchstaben gehört zur Top-10 der Welt bei der Verwendung des Konjunktivs & von Fragezeichen in Meldungen/Schlagzeilen, um sich vor Unterlassungsklagen & Regressforderungen zu schützen !

Dieses Mistprodukt mißbraucht die Holzbestände unserer Welt !

Aktuelles Beispiel, ganz kürzlich heute, im Fall Rebecca die Meldung(en): Florian "sei" wieder in sein Haus zurückgekehrt oder "soll" ... lt. Aussage(n) von Nachbarn/-in !!!

Hier mein (!) Indikativ: Jeder in "D" muß sich schämen, diese 4 Buchstaben in Papierform oder im Netz zu kaufen !

Ich bekomme schon Schüttelfrost, wenn ich dieses Pamphlet im Supermarkt nicht übersehen kann !


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.04.2019 um 16:45
Na Leute, was soll er denn nun machen?

Nicht lange her, da haben hier einige User (nicht Alle) so sinngemäß gesagt: "Wenn er unschuldig ist, kann er zurück ins Haus und sein bisheriges Leben weiter leben!"

Jetzt wo er scheinbar zurück ist, ist das auch nicht richtig???

Was denn nun?

Achja, als nächstes, muss er dann noch öffentlich seine Unschuld bekunden und den Suchtrupp anführen!


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.04.2019 um 16:45
@wobo
wobo schrieb:ieses Presseorgan (...) mit den 4 Buchstaben gehört zur Top-10 der Welt bei der Verwendung des Konjunktivs & von Fragezeichen in Meldungen/Schlagzeilen, um sich vor Unterlassungsklagen & Regressforderungen zu schützen !

Dieses Mistprodukt mißbraucht die Holzbestände unserer Welt !

Aktuelles Beispiel, ganz kürzlich heute, im Fall Rebecca die Meldung(en): Florian "sei" wieder in sein Haus zurückgekehrt oder "soll" ... lt. Aussage(n) von Nachbarn/-in !!!

Hier mein (!) Indikativ: Jeder in "D" muß sich schämen, diese 4 Buchstaben in Papierform oder im Netz zu kaufen !

Ich bekomme schon Schüttelfrost, wenn ich dieses Pamphlet im Supermarkt nicht übersehen kann !
Da spricht mir jemand aus der Seele!
Mittlerweile finde ich es absurd, diese „ Berichte“ hier als Diskussionsgrundlage zu verwenden.
Das meiste, was in den letzten Wochen „ berichtet“ wurde könnte von x Leuten widerlegt werden.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.04.2019 um 16:46
BoobSinclar schrieb:Das dürfte der gleiche Treu und Glauben, der hier im Forum dazu führt, dass viele davon ausgehen, dass es ja quasi schon erwiesen sei und nur das Sahnehäubchen fehlen würde.
Nein, wir hier im Forum, kennen F überhaupt nicht, haben ihn noch nie gesehen (ich kann nur für mich sprechen) und können ihn somit überhaupt nicht einschätzen. Sie wiederum wohnt in der selben Straße, ich weiß ja nicht wie weit vom Haus R, aber vielleicht kennt sie ihn?
Nehmen wir an, sie kennt ihn und dann stelle ich nochmal meine vorherige Frage... Dann wäre die weitere Frage, weshalb sie ihn für den Täter hält.. Was an ihm, lässt sie glauben, er könne es sein.. Die Antwort werde ich hier nicht erhalten, das ist mir klar, aber das war mein Gedankengang vorhin. Sorry, könnte gerade etwas wirr klingen..


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.04.2019 um 16:48
@venezia0212
Die Nachbarn in der unmittelbaren Umgebung werden keinem Reporter so einfach Rede und Antwort stehen... mM.


melden
Agravain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist Rebecca Reusch?

17.04.2019 um 16:51
Gismolino schrieb:Die Nachbarn in der unmittelbaren Umgebung werden keinem Reporter so einfach Rede und Antwort stehen... mM.
Warum nicht?
Kennst du die Nachbarn?


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.04.2019 um 16:51
Ich gehe mal davon aus, dass die Nachbarin, die angeblich Rebecca mit einer Decke gesehen haben will, dies Krankenschwester aus dem RTL Interview ist. Die Uhrzeit wurde halt etwas "beschönigt". Der Presse fällt halt nix mehr ein und sie kochen alten Käse auf...


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

17.04.2019 um 16:52
Gismolino schrieb:Da spricht mir jemand aus der Seele!
Mittlerweile finde ich es absurd, diese „ Berichte“ hier als Diskussionsgrundlage zu verwenden.
Das meiste, was in den letzten Wochen „ berichtet“ wurde könnte von x Leuten widerlegt werden.
Achja und übrigens hat laut XXXX-Zeitung eine 73-jährige Nachbarin von einer anderen Nachbarin gehört, dass diese Rebecca am Tag des Verschwindens um 10.30 Uhr mit der Decke an der Bushaltestelle gesehen hat. :D


melden
Anzeige

Wo ist Rebecca Reusch?

17.04.2019 um 16:53
Ich empfinde es nicht als Schwachsinn, meine Meinung hier zu schreiben!
Nabelschnur schrieb:Das was du da von dir gibst ist völlig herablassend.
Die Eltern so darzustellen wie du es tust gehört sich nicht.
Sei mal froh, dass du nicht in deren Schuhen laufen musst.
Mit einer sachlichen Betrachtung des Falles hat das nichts mehr zu tun!

Gottmodus.....wie kommst du bloß auf solch einen Schwachsinn
Eine Familie, die der Polizei absichtlich Infos vorenthält, kein Vertrauen in die Arbeit der MoKo hat - die Polizei öffentlich kritisiert - stattdessen lieber mit RTL Dokus dreht und dann nur an ihre eigene Theorie glaubt.....tja, was soll man davon halten?
Nenne mir einen vergleichbaren Fall aus Deutschland , wo Eltern nach so kurzer "vermisstenzeit" so ein mediales tam tam veranstaltet haben.
Die Art und Weise geht für mich überhaupt garnicht - und das ist MEINE Meinung dazu und ich bin mir sicher das viele genau SO denken.
Es ist bizarr und zeugt nicht von Respekt gegenüber der Arbeit der Polizei - wenn man Rebecca finden will sollte eine Zusammenarbeit stattfinden, vertrauen zueinander da sein.
Gegen die Polizei öffentlich zu schießen und sich dann darüber beschweren das keine Infos kommen hat für mich schon etwas mit GOTTMODUS zu tun.
Wie es in den Wald schallt......
Das hätte ganz bestimmt anders laufen können.
Konflikte mit der Polizei sollte man intern klären und nicht dies den Journalisten zum Fraß vorwerfen.

Ich möchte mich stattdessen nicht mit Mordtheorien befassen da dies sicherlich für F. noch schlimmer wäre zu lesen, wenn er unschuldig ist.
Sobald jemand aber an die Presse tritt, Beiträge mit RTL dreht ist dies der Öffentlichkeit zugänglich und wir dürfen uns deshalb eine Meinung dazu bilden.
Und das hat sicherlich jeder hier schon getan.

Empathie besitze ich - aber für mich ist und bleibt die Familie seltsam.
Besonders wie sie sich in den Medien präsentieren!

Ich muss kein Selfie von mir auf instagram stellen, damit ich der breiten Masse zeigen kann wieviel ich durch das verschwinden meiner Schwester abgenommen habe und damit der Öffentlichkeit zeigen , daß mich das mitnimmt.
Daran wird sicherlich keiner zweifeln.

All dies passt nicht in das Bild, was man von einer Familie "erwarten" würde, wenn ein Kind vermisst wird und dann noch der Schwager verdächtig wird.

Wenn ich der Polizei nicht vertraue, engagiere ich mir Detektive oder andere Personen. Aber ich wende mich nicht exklusiv an RTL.
Das haben hier viele schon kritisiert und verstehen es nicht.

Die Polizei öffentlich schlecht hinzustellen gehört sich ebenfalls auch nicht.
Ich besitze sehr viel Anstand - aber auch eine Familie in einer extrem Situation sollte Respekt gegenüber der Polizei Arbeit haben.
Schließlich kostet das alles eine Menge Geld, viele Stunden Arbeit, viele Überstunden und die emotionale Belastung der Beamten wird auch nicht anerkannt.
Schließlich arbeiten Menschen Tag und Nacht seit Wochen um die Tochter zu finden - und das dann als Vater und Mutter nicht zu honorieren zeugt in meinen Augen auch nicht von Anstand.
Die Familie ist nun mal auf diese Polizei Arbeit angewiesen.

Und woher willst DU eigentlich wissen das ich nicht in solchen Schuhen laufen musste?


melden
291 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt