Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wo ist Rebecca Reusch?

75.513 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Berlin, Verschwunden, 2019, Rebecca
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wo ist Rebecca Reusch?

Wo ist Rebecca Reusch?

15.05.2019 um 19:50
Ich denke, dass die Familie bestimmt bereit war an einem Strang mit der Polizei zu ziehen. Das kann ich mir gar nicht anders vorstellen, wenn ein Familienmitglied verschwunden ist. Da gräbt man doch im Gehirn, was alles wichtig sein könnte und gibt das weiter an die Beamten.
Das Blatt wendete sich wahrscheinlich , als plötzlich jemand aus den eigenen Reihen verdächtigt und auch noch zweimal inhaftiert wurde.


melden
Anzeige

Wo ist Rebecca Reusch?

15.05.2019 um 19:51
Spoof schrieb:Ich habe ja selbst hier meine Skepsis über das Verhalten der Familie geäußert. Nach 3 Monaten müssten ja Zweifel aufkommen. Aber dann denke ich wiederum auch, dass man sich nicht in ihrer Lage versetzen kann und jeder auch anders reagieren würde.
Das soll jetzt kein Bashing gegen die Familie werden, letztlich habt ihr alle absolut recht damit, wenn ihr sagt, dass wir uns in ihre Gedanken- und Gefühlswelt nicht hineinversetzen können.
Und selbst wenn wir es könnten, könnten wir es niemals mit absoluter Gewissheit wissen.

Was ich allerdings weiß (nur durch die Medien, also mit Vorbehalt), dass zumindest dem Vater von Rebecca (B) Zweifel hinsichtlich der Unschuld seines Schwiegersohnes (F) gekommen sind.
Zwar hat er das wieder schnell kleinreden wollen, einem gewissen Einreden durch die EB die Schuld daran geben wollen (so las es sich zumindest damals), aber wer weiß, was tatsächlich in ihm vorgegangen ist und das vielleicht auch noch weiterhin?


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

15.05.2019 um 19:58
Ich versuche es auch noch einmal in Kurzform und nicht juristisch: RR ist weg seit 3 Monaten inzwischen.., vom Erdboden "verschluckt" so zu sagen .. Nichts deutet auf Probleme innerhalb der Familie hin, zumindest wenn man deren Aussagen Glauben schenken mag, ein freiwilliges Verschwinden erklären würde, "weggeschnappt" naja,.... Tatverdächtig ist jedenfalls nach wie vor der Schwager bzw. man bzw. die Kripo geht zumindest "LEIDER" davon aus, dass RR das Haus ihrer Schwester und Ihres Schwagers nicht lebend verlassen hat. Das sind für mich die bislang zumindest relevanten Aussagen. Nichts anderes ist mir bekannt bis heute. So, was muss man sich hier streiten? Wenn jemand andere Kenntnisse des Ermittlungsverfahrens hat, darf es gerne kund tun.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

15.05.2019 um 20:00
erstdenken schrieb:Wenn man von "nur" zwei Fotos spricht, hört sich das in der Tat lapidar an. Die Geschichte um die zwei Fotos, ist allerdings nicht lapidar, aber das scheint Mutter Reusch gar nicht wahrhaben zu wollen, sonst würde sie anders darüber sprechen. "Was nicht sein darf, ist auch nicht so!"
Also, auch hier eine kleine Aufklärung. Wie bereits hier von Columbo richtig erkannt, handelt es sich um die Kesy Bilder auf der Autobahn. Diese wurden der Familie u.a. als Beweis aufgeführt, dass F. Rebecca tötete und verbracht hat. Wenn ich davon weiss und eine Erklärung dafür vorliegt, wäre mir dies auch zu wenig. Um jemand einer tat zu überführen bedarf es mehr als 2 Nummernschilder auf papier.

Und 2 Häkchen an einer whatsappnachricht, sind für mich auch keine dringenden Umstände dafür, dass jemand getötet wurde.
Ich kann die Familie verstehen, und hätte auch zweifel.

Vielleicht bin ich ja auch auf grund dessen "schwierig" zu verstehen.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

15.05.2019 um 20:01
@Speedy123
Wer streitet denn ? Alles ganz friedlich, nach meinem Empfinden.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

15.05.2019 um 20:23
hajohh schrieb:Also, auch hier eine kleine Aufklärung. Wie bereits hier von Columbo richtig erkannt, handelt es sich um die Kesy Bilder auf der Autobahn
Moment.

Kann sein, dass ich mittlerweile nicht mehr alles korrekt auf dem Schirm habe, aber handelte sich bei den veröffentlichten Fotos wirklich um gemachte Fotos während und durch KESY?

Ich dachte bei KESY wurden und werden lediglich nur die Kennzeichen eines Fahrzeuges erfasst? Also nicht wie bei irgendwelchen Blitzerfotos zb. zu vergleichen?

Wurden seine Fotos dann nicht viel eher während seiner vorläufigen Festnahme in Polizeigewahrseim gemacht oder vielleicht sogar noch später, als gegen ihn ein Haftbefehl und anschließende U-Haft verhängt wurde?

Ich weiß gar nicht mehr die einzelnen zeitlichen Abschnitte richtig einzuordnen - außer, dass durch KESY definitiv keine Fotos seiner Person entstanden sind. (mit denen öffentlich gefahndet wurde) und sie wenn nur als erstes während seiner vorläufigen Festnahme gemacht worden sein können.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

15.05.2019 um 20:30
@rhapsody3004
Natürlich sind die "Fotos" der Kennzeichen gemeint. Wurde vielleicht nur verkürzt ausgedrückt.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

15.05.2019 um 20:43
Und das ganze "Gedöns" um "KESY" ist ja nun 100.000 mal diskutiert. Er ist zweimal erfasst worden, basta und Fakt! . Genau so die gesamten Routerdaten innerhalb des Hauses wie außerhalb.. ... Das darf ja wohl nicht wahr sein, Man darf wohl einfach mal davon ausgehen, dass die EB ihre Arbeit gemacht haben und auch bitte in der Lage sind, sämtliche Routerdaten auszulesen..


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

15.05.2019 um 20:53
Speedy123 schrieb:Und das ganze "Gedöns" um "KESY" ist ja nun 100.000 mal diskutiert. Er ist zweimal erfasst worden, basta und Fakt! . Genau so die gesamten Routerdaten innerhalb des Hauses wie außerhalb.. ... Das darf ja wohl nicht wahr sein, Man darf wohl einfach mal davon ausgehen, dass die EB ihre Arbeit gemacht haben und auch bitte in der Lage sind, sämtliche Routerdaten auszulesen..
Auf jeden Fall!
Für mich machen die EB ihren Job und sie wissen auch ganz genau, wie sie ihn zu tun haben. Habe ich nie in Zweifel gestellt.

Am Ende bleibt trotzdem und immer noch das "Warum" beider Fahrten. Aber ja, auch dahingehend wurde hier alles zur Genüge durchgegangen.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

15.05.2019 um 21:18
Wenn mir nur ein Halbwegs-Hobby-Informatiker erzählen mag, die Kripo sei zu dumm mit ausgebildeten Leuten, ALLE Daten auszulesen, dann tut es mir nuur echt leid, also bitte, und das ist fern der Realität..


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

15.05.2019 um 21:31
Im Router stehen gar nicht so viele interessante Daten, wie hier gelegentlich vermutet worden ist. Im Wesentlichen geht es hier um die An- und Abmeldungen der Geräte im WLAN. Interessant ist noch, ob sich Rebeccas Telefon abgemeldet hat (ausschalten), oder ob es vom Router abgemeldet wurde (Haus verlassen, Telefon zerstört, oder innerhalb des Hauses in einen Bereich ohne WLAN gegangen und dort abgeschaltet).

Falls die Verbindungsdaten der Geräte fehlen, ist das absolut unversächtig, da die Funktion im Auslieferungszustand (angeblich) nicht aktiviert ist. Das bemerkt die Polizei bei einem Hausbesuch zum Auslesen des Routers dann auch nicht.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

15.05.2019 um 21:33
Speedy123 schrieb:Wenn mir nur ein Halbwegs-Hobby-Informatiker erzählen mag, die Kripo sei zu dumm mit ausgebildeten Leuten, ALLE Daten auszulesen, dann tut es mir nuur echt leid, also bitte, und das ist fern der Realität..
Während der Zeugenbefragung in den ersten Tagen muss der Polizei sofort etwas aufgefallen sein bei den Aussagen. Erst danach wurden Daten von Kesy ausgewertet. Die Lügen wurden nachgewiesen, erst dann schwieg er. Die nachfolgende Vorgehensweise der Polizei und die Annahme der Schuld ist absolut nachvollziehbar. Er log als Zeuge und später bei der Verhaftung. Das Verhalten des TV vor der zweiten Verhaftung ist nicht nachvollziehbar. Rebecca ist während dieser Zeit und bis heute nicht aufgetaucht.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

15.05.2019 um 22:23
Bezüglich der Aussagen der Familie gegenüber Medien würde ich wirklich vorsichtig sein . Dass die Polizei eine etwaige Schuld von F diskutiert haben soll , und Sätze wie : Was wollen Sie denn sonst noch hören ...." Etc getätigt haben soll kann ich mir nicht vorstellen .
Ich beziehe mich da auch auf zwei Mordfälle in meinem engeren Umfeld , wo u a ein Familienmitglied 2 Kinder getötet hatte u alle anderen in der Familie höchst überrascht von der plötzlichen Verhaftung des Schwagers waren , die EB hatten sich bei den Ermittlungen und den Zeugenbefragungen extrem zurückhaltend auch bei Fragen der Familie verhalten .
Ich kannte einen von der MoKo , und der sagte mir später , dass man u U die ganze Familie als Front gegen sich aufbaut wenn man sich da äußert. Außerdem ist sowas wenig zielführend während laufender Ermittlungen .


melden
Anzeige

Wo ist Rebecca Reusch?

15.05.2019 um 22:39
hajohh schrieb:Also, auch hier eine kleine Aufklärung. Wie bereits hier von Columbo richtig erkannt, handelt es sich um die Kesy Bilder auf der Autobahn. Diese wurden der Familie u.a. als Beweis aufgeführt, dass F. Rebecca tötete und verbracht hat. Wenn ich davon weiss und eine Erklärung dafür vorliegt, wäre mir dies auch zu wenig. Um jemand einer tat zu überführen bedarf es mehr als 2 Nummernschilder auf papier.

Und 2 Häkchen an einer whatsappnachricht, sind für mich auch keine dringenden Umstände dafür, dass jemand getötet wurde.
Ich kann die Familie verstehen, und hätte auch zweifel.

Vielleicht bin ich ja auch auf grund dessen "schwierig" zu verstehen.
@hajohh
Ich verstehe was du meinst, ich finde auch, dass 2 Bilder, unbeantwortete Anrufe von R und 2 fehlende Haken bei einer whatsapp Nachricht nicht reichen

Heute war ja öfter die Diskussion das die Ermittlungsbehörden davon ausgehen, dass R das Haus nicht freiwillig verlassen haben DÜRFTE
Aber auch das ist kein Beweis für ein Tötungsdelikt


melden
329 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt