Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wo ist Rebecca Reusch?

82.323 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Berlin, Verschwunden, 2019, Rebecca
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wo ist Rebecca Reusch?

Wo ist Rebecca Reusch?

30.05.2019 um 15:07
obskur schrieb:Es hat sich an der Beweislage nichts geändert, so die Staatsanwaltschaft, nachzulesen auch im Wiki hier. Der Schwager ist nach wie vor auch wegen den Fahrten verdächtigt.
Genau so ist das. Insgesamt hat sich an der Beschuldigteneigenschaft des Schwagers nichts geändert. Man geht auch noch immer von einem Tötungsdelikt aus.


melden
Anzeige
IM-Ranzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist Rebecca Reusch?

30.05.2019 um 15:08
obskur schrieb:Es sei denn du kannst deine Behauptung mit Link bitte hier belegen.
Reicht da Bild, BZ oder RTL oder darf es auch etwas Seriöses sein?
Einfach mal für die Zukunft gefragt


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

30.05.2019 um 15:11
IM-Ranzo schrieb:Reicht da Bild, BZ oder RTL oder darf es auch etwas Seriöses sein?
Einfach mal für die Zukunft gefragt
Es reicht eine offizielle Aussage der Staatsanwaltschaft, wo die abgedruckt ist, spielt dann keine Rolle.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

30.05.2019 um 15:17
Was die Suche angeht:
Natürlich hat man UNTERBROCHEN im grossen, die Öffentlichkeit aufmerksam machenden Stil zu suchen, denn es kostet 1. Geld und 2. macht man es nur, wenn ein Hinweis oder eine starke Vermutung darauf verweist. Letztere müssen sich nicht als erfolgerweisend herausstellen.
Wenn wieder ein Hinweis oder eine Conclusio aus der Nachforschung auf einen Verbringungsort deutet, werden sie auch weitermachen. Es dauert eben.

Vielleicht wartet man auch nur darauf, dass sich die Leiche in der Erde oder unter Wasser weiter zersetzt, die Fette an die Oberfläche geraten (Wasser), ans Ufer driften und die Hunde dort oder überhaupt mehr wittern. Dazu gab es vor 1,5 Monaten mal einen Link, wo das "Erschnüffeln" von versenkten Leichen in Abhängigkeit von Zeit beschrieben wurde.
Natürlich Spekulation, aber für MICH zumindet logisch.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

30.05.2019 um 15:19
Wie oft muss man es noch sagen: dass der Haftbefehl aufgehoben ist, bedeutet nicht automatisch, dass auch das Ermittlungsverfahren eingestellt ist.

Dass der Haftbefehl aufgehoben ist, bedeutet ebenfalls nicht automatisch, dass die Indizien, die die Ermittler für relevant halten (hier zB die Fahrten), für eine Anklageschrift der StA oder später vom Gericht nicht mehr verwertet werden können.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

30.05.2019 um 15:24
Andante schrieb:Wie oft muss man es noch sagen: dass der Haftbefehl aufgehoben ist, bedeutet nicht automatisch, dass auch das Ermittlungsverfahren eingestellt ist.

Dass der Haftbefehl aufgehoben ist, bedeutet ebenfalls nicht automatisch, dass die Indizien, die die Ermittler für relevant halten (hier zB die Fahrten) für eine Anklageschrift der StA oder später vom Gericht nicht mehr verwertet werden können.
Zustimmung!!
Darüber hinaus bedeutet die nicht vorhandene Nachweisbarkeit einer Schuld nicht automatisch das Aussetzen eines Verdachts.
Der Verdacht hingegen ist aufgrund des nicht vorhandenen hieb- und stichfesten Alibis logischerweise möglich.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

30.05.2019 um 16:00
In einem kürzlich hier geposteten Artikel (finde leider den Link nicht mehr) hieß es, dass die Leichenspürhunde auf dem Wolziger oder Herzberger See mehrmals angeschlagen hätten jedoch dann beim Tauchen und so weiter nichts gefunden werden konnte. Jetzt meine Frage: ist das so eigentlich üblich oder möglich dass die Hunde anschlagen obwohl da eigentlich nichts ist, vielleicht gibt es jemanden, der das weiß. Gelesen hatte ich, dass durch Strömungen da mitunter sehr große Differenzen zwischen Quelle des Geruchs und Such-Boot liegen können, also wie kann man dann überhaupt sicher sein… außer dass man den ganzen See komplett durchfilzt, vielleicht auch mittels Sonar. In anderen Fällen wurde da ja teilweise sogar Wasser abgelassen. Oder es wurden nach dem Anschlagen der Hunde auch mal andere, ältere Leichen gefunden. Allerdings war das ja auch nur ein Zeitungsbericht der möglicherweise so nicht zutrifft.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

30.05.2019 um 16:15
Ruthle schrieb:Das wäre möglich und die 2. Fahrt hat er nochmal zum nachschauen selber gemacht in der Himbeere oder, weil er was vergessen hat.
Allerdings hätte sich der Halter des Transporters in so einem Fall sicher bei der Polizei gemeldet.
Der Meinung bin ich auch..Welcher Mensch würde denn da schweigen, es geht um Mord an einem 15-jährigen Mädchen.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

30.05.2019 um 16:20
Roadtrip schrieb:In einem kürzlich hier geposteten Artikel (finde leider den Link nicht mehr) hieß es, dass die Leichenspürhunde auf dem Wolziger oder Herzberger See mehrmals angeschlagen hätten jedoch dann beim Tauchen und so weiter nichts gefunden werden konnte. Jetzt meine Frage: ist das so eigentlich üblich oder möglich dass die Hunde anschlagen obwohl da eigentlich nichts ist, vielleicht gibt es jemanden, der das weiß. Gelesen hatte ich, dass durch Strömungen da mitunter sehr große Differenzen zwischen Quelle des Geruchs und Such-Boot liegen können, also wie kann man dann überhaupt sicher sein… außer dass man den ganzen See komplett durchfilzt, vielleicht auch mittels Sonar. In anderen Fällen wurde da ja teilweise sogar Wasser abgelassen. Oder es wurden nach dem Anschlagen der Hunde auch mal andere, ältere Leichen gefunden. Allerdings war das ja auch nur ein Zeitungsbericht der möglicherweise so nicht zutrifft.
Also der Hund zeigt nur an das da was war oder ist ,normal wenn dort nichts ist zeigt er auch nichts oder schlägt nicht an, wie du schon gesagt hast ist das mit der Strömung richtig, normal wird die Strömung dann gemessen wie sie sich verhält, wie stark, wie schnell welche Richtungen und anhand von dem wird ein ungefährer Radius errechnet, dazu kommen noch Witterungsverhältnisse , das kann auch gut möglich sein das die eventuelle Leiche ganz woanders liegt als wo der Hund angezeigt hat, deswegen werden dann Taucher herabgelassen, die den Radius abtauchen, aber auch das ist manchmal sehr schwierig, weil diese Seen vermehrt trübe sind oder sehr Dunkel, es könnte sogar sein das der Taucher sogar an der Toten direkt vorbei geschwommen ist, ist alles möglich. Aber Taucher werden erst dann eingesetzt wenn der Hund angeschlagen hat.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

30.05.2019 um 16:44
MissWexford schrieb:Der Meinung bin ich auch..Welcher Mensch würde denn da schweigen, es geht um Mord an einem 15-jährigen Mädchen.
Das mag ein Grund für viele sein, aber doch nicht für alle.
1. Vielleicht Ist der "Fremde" bezahlt worden? Ein Geschäft ist ein Geschäft, in manchen Kreisen.

2. Stand in der Schuld von F.?!

3. Ist es jmd. der aus seiner Überzeugung heraus schweigt^^

Es gäbe einige Gründe, nicht zu reden, je nachdem wer es ist und was seine Motivation ist zu schweigen.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

30.05.2019 um 16:59
MissWexford schrieb:es geht um Mord an einem 15-jährigen Mädche
Nein

es geht um vermisstenfall - nur das ist ein Fakt das jemand vermisst wird

warum wieso weshalb ist alles Spakulation


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

30.05.2019 um 17:14
1thomas1 schrieb:Nein

es geht um vermisstenfall - nur das ist ein Fakt das jemand vermisst wird

warum wieso weshalb ist alles Spakulation
Es geht um einen Vermisstenfall, an dem zwei Mordkommission arbeiten und man u.a. von einem Tötungsdelikt ausgeht bzw. es vermutet.
Aber natürlich wird das Mädchen nur vermisst. Dann warten wir doch einfach bis sie wieder zur Türe reinkommt.
R.R. wird unter "vermisst" und "Tötung" geführt.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

30.05.2019 um 17:24
1thomas1 schrieb:warum wieso weshalb ist alles Spakulation
Mehr als spekulieren kann man hier auch nicht, es fehlen viel zu viele Informationen, als dass man zu einem Schluss kommen könnte. In deinem zitierten Text ging es aber auch nur um reine Spekulation, für den Fall, es wurde ein Transporter von einer 3. unbekannten Person benutzt. Man muss dann schon alles lesen und nicht zusammenhanglos zitieren.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

30.05.2019 um 17:27
Den Beitrag von @Hammurapi von gestern finde ich bemerkenswert ... danke dafür !
Sollte / könnte zum Nachdenken anregen ........ war es so oder doch anders ?

Vorangestellt sei der Fakt : Rebecca wird noch immer vermisst :(
Hammurapi schrieb:Falls die Leichenhunde bei der kriminaltechnischen Untersuchung des Twingo nicht vor Freude Tango getanzt haben: Welche Relevanz sollen die beiden von KESY dokumentierten Twingo-Fahrten in Bezug auf den Vermisstenfall eigentlich haben? Nach einem angenommenen Tötungsdelikt kommt doch eigentlich nur die Leichenbeseitigung in Frage, oder? Und so ein Leichentransport hinterlässt Spuren, wenn kein speziell hierfür bestimmter Leichensack zur Hand war. Spuren, die man nicht komplett wegputzen kann und die auch nach Wochen von Hunden noch wahrgenommen werden können. Wenn der Twingo clean ist und das Haus auch keine Tötungs- oder Totenspuren aufweist, dann frage ich mich, woran die Ermittler ihren so loop-artig vorgetragenen Schluss, Rebecca habe das Haus nicht lebend verlassen, eigentlich festmachen? Echte, beweiserhebliche Spuren scheinen komplett zu fehlen. Also wird öffentlich mit Routerdaten, widersprüchlichen Angaben und unerklärten Fahrten mit einem Fahrzeug hilfsargumentiert, wobei das Fahrzeug als Transportmittel für eine Leiche ausscheidet? Keine Leiche, keine Leichenspuren im Haus oder Twingo, kein gesicherter Tatort, keine klare Tatzeit, kein belegbares Motiv - aber ein TV, der schon zweimal in U-Haft genommen wurde, dessen Klarfoto vom LKA zur Veröffentlichung freigegeben wurde und eine mit medialem Feuerwerk begleitete öffentliche Vorverurteilung.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

30.05.2019 um 17:39
FERRERO4 schrieb:Sollte / könnte zum Nachdenken anregen ........ war es so oder doch anders ?
Weiterführende Gedanken wären überlegenswert, aber die Spekulationen gibt es schon seit hunderten von Seiten und keimen eigentlich nur immer wieder auf. Auch Reaktionen darauf gibt es zur Genüge, wie vielleicht war sie noch nicht endgültig tot beim Verbringen, oder vielleicht reichte die Zeit nicht aus, dass die Hunde im Auto anschlagen oder vielleicht war sie gut verpackt ... und so weiter und so weiter. Drehen wir uns im Kreis.

Solange es hier keine neuen Informationen gibt, bleibt der Fall eher kalt, auch oder erst Recht für das Forum hier.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

30.05.2019 um 17:45
DrKartoffel schrieb:Das mag ein Grund für viele sein, aber doch nicht für alle.
1. Vielleicht Ist der "Fremde" bezahlt worden? Ein Geschäft ist ein Geschäft, in manchen Kreisen.
Bezahlt?
Da frage ich mich schon mit was für Menschen F. zu tun hat, oder in welchem Milieu er verkehrt.
DrKartoffel schrieb:2. Stand in der Schuld von F.?!
Das wäre dann aber eine sehr große Schuld, mir fällt hierzu nichts ein...
DrKartoffel schrieb:3. Ist es jmd. der aus seiner Überzeugung heraus schweigt^^
Was soll den das für eine Person sein die aus Überzeugung schweigt, das verstehe ich nicht..
DrKartoffel schrieb:Es gäbe einige Gründe, nicht zu reden, je nachdem wer es ist und was seine Motivation ist zu schweigen.
Ich denke, ich weiß was Du meinst..
Etwaige Hilfe ok, bis zu einem gewissen Grad, aber bei Mord hört doch der Spaß auf, oder sollte aufhören mMn...


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

30.05.2019 um 17:51
@MissWexford
1. Wissen wir nicht, kann in der Vergangenheit liegen

2. Ja...sowas gibt es oder kann so verstanden werden, von der Person

3. Wenn du glaubst zu verstehen, was ich danach schrieb, ist das die Antwort.


melden
Federica84
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist Rebecca Reusch?

30.05.2019 um 18:15
FERRERO4 schrieb:Den Beitrag von @Hammurapi von gestern finde ich bemerkenswert ... danke dafür !
Sollte / könnte zum Nachdenken anregen ........ war es so oder doch anders ?

Vorangestellt sei der Fakt : Rebecca wird noch immer vermisst :(
Und was sind leichenspuren ?
Einzig und allein Tango tanzende Hunde ? Wenn der Täter unabhängig von dem Fall an sich die Leiche unmittelbar nach Tötung Abtransportiert kannst du nicht mal die Hunde als sichere Bank benutzen. Ach eigentlich darf man die überhaupt nicht als 100% Beweis werten.
Gut man hat die faserspuren der Decke im Kofferraum gefunden . Auch das kann man nun nicht mehr wirklich werten da bereits ein Familien Mitglied äußerte das die Decke schon oft auf Ausflüge mit war.

Was aber wenn das schon lange her war weil sie im Winter verschwunden ist . Was wenn man die Decke zuletzt im September 2018 mit hatte. Könnte man dann nicht längst 100 Fach Einkäufe, Kinderwagen ein und ausgeladen haben so das durch den Abrieb die fasern längst verschwunden sein hätten müssen ?
Könnten es also dann vielleicht auch frische Deckenfasern sein?

Allein die Fahrten überhaupt zu diesem Zeitpunkt zu machen sind finde ich verdammt verdächtig. Bisher sind wir immer noch bei verdächtig . Ich für meinen Fall kann da die Ermittler sehr gut verstehen denn einen weiteren Verdächtigen gibt es nun mal einfach nicht . Ich denke nicht das dass vorher der Ermittler als Grund zum bashing benutzt werden sollte .


melden
thomas74
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist Rebecca Reusch?

30.05.2019 um 18:16
MissWexford schrieb:Was soll den das für eine Person sein die aus Überzeugung schweigt, das verstehe ich nicht..
Wie wäre es wenn man es überhaupt nicht in Zusammenhang bringt. Ma weiß das da eine Frau verschwunden ist, aber der nette Mann der den eben gekauften Teppich nach Hause gebracht hat, oder zum alten Mütterlein.
Wie soll eine Baumarktmitarbeiterin davon ausgehen das das verliehene Auto zum Leichentransport genutzt wurde und die meinetwegen 3 Meter Teppich zum verpacken …
Die verleihen sechs mal am Tag oder mehr Transporter … meinst Du die denken darüber nach? Das ist für die Geschäft, und das ein Mädchen verschwunden ist schrecklich.


melden
Anzeige

Wo ist Rebecca Reusch?

30.05.2019 um 18:22
1thomas1 schrieb:Nein
es geht um vermisstenfall - nur das ist ein Fakt das jemand vermisst wird
warum wieso weshalb ist alles Spakulation
Weshalb haben dann die beiden Mordkommissionen die Ermittlung übernommen, doch nicht weil ihnen gerade langweilig ist und sonst nichts Aufregendes in Berlin passiert...
DrKartoffel schrieb:1. Wissen wir nicht, kann in der Vergangenheit liegen
2. Ja...sowas gibt es oder kann so verstanden werden, von der Person
3. Wenn du glaubst zu verstehen, was ich danach schrieb, ist das die Antwort.
Ahh ok...alles klar, dann bedarf es auch keiner weiteren Erklärung mehr...


melden
262 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt