Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wo ist Rebecca Reusch?

105.367 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Berlin, Verschwunden, 2019, Rebecca
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wo ist Rebecca Reusch?

Wo ist Rebecca Reusch?

24.05.2020 um 12:51
ChrisHal schrieb:Eigentlich nicht, da z. B. Beim würgen schon nach wenigen Minuten das Bewusstsein aussetzt, alle alternativen Geschehen wie: freiwilliges verlassen oder abgeholt von dritter Person wie auch entführt auf dem Schulweg werden von den EB ausgeschlossen
Ich habe mal gelesen dass RR ein riesen Fan von BTS dieser koreanischen boyband war und dass einer der Sänger an jenem Tag Geburtstag hatte. Es ist zwar etwas weit hergeholt aber lila soll dem seine Lieblingsfarbe sein und vielleicht hat sie ja die lila Decke mitgenommen um fotos von sich für ihn zu schießen. Demnach könnte sie schon das Haus verlassen haben. Ist denn irgendwie bekannt wieso die EB davon ausgehen dass RR das Haus nicht mehr verlassen hat? Was ist mit den Zeugenaussagen zb dem Mädchen (sie kannte RR aus der Schule) das aussagte RR an einer Bushaltestelle gesehen zu haben. Ich komme nicht zu dem Schluss dass es ausgeschlossen ist dass RR das Haus lebend und freiwillig verlassen haben kann.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

24.05.2020 um 12:55
Infostream schrieb:Ich komme nicht zu dem Schluss dass es ausgeschlossen ist dass RR das Haus lebend und freiwillig verlassen haben kann.
Das sehe ich auch so. Zumal es ja mindestens zwei Zeugen gibt, die sie zur fraglichen Zeit im Bus gesehen haben wollen und dazu Angaben zu ihrer Personenbeschreibung machten, die sie nicht aus den Medien haben konnten. Das Problem angeblich ist, daß sich die Zeugen mit der Angabe widersprechen, in welchem Bus dies war.

h.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

24.05.2020 um 13:00
northernstudio schrieb:Wenn R morgens noch gelebt hat dann ist das Zeitfenster für ein morgentliches Tötungsdelikt durch F doch dermaßen knapp, dass es doch irgendwelche Spuren hätte geben müssen.
Wenn es das Zeitfenster nicht hergeben würde, dann erklär mir mal bitte, warum der Schwager nach wie vor Tatverdächtig ist?


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

24.05.2020 um 13:00
Die EB haben hier eindeutig einen Fehler genacht, dass sie nicht umgehend die Aufnahmen der Buskameras, die nach 24 Stunden gelöscht werden, gesichert hat. Das wäre die einzig sichere Methode gewesen, eine Busfahrt nachzuweisen.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

24.05.2020 um 13:00
histokrat schrieb:Das sehe ich auch so. Zumal es ja mindestens zwei Zeugen gibt, die sie zur fraglichen Zeit im Bus gesehen haben wollen und dazu Angaben zu ihrer Personenbeschreibung machten, die sie nicht aus den Medien haben konnten. Das Problem angeblich ist, daß sich die Zeugen mit der Angabe widersprechen, in welchem Bus dies war.
Ja eben die Zeugenaussagen werden von den EB abgetan und stattdessen verdächtigt man den Schwager von denen nicht mal die Eltern von RR glauben dass er es war. Mal ehrlich die Eltern kennen doch den Schwager schon länger. Klar gibt es Fälle in denen die Familie NIE gemeint hätte dass es ein Angehöriger war. Aber es scheint als würde die Polizei alle ihre Karten auf den Schwager setzen anstatt den Zeugenaussagen und anderen Spuren genug Beachtung zu schenken.

Diese Widersprüche und Fahrten erklärt doch der Schwager mit Drogengeschäften. Ich würde den EB auch nicht direkt nach dem verschwinden offenbaren dass man Drogengeschäften nachgegangen ist. Da wusste der Schwager ja auch nicht dass sie gar nicht mehr wieder kommt. Daher auch die widersprüchlichen Aussagen als ihm dann später der Ernst der Lage klar wurde


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

24.05.2020 um 13:04
Infostream schrieb:Ist denn irgendwie bekannt wieso die EB davon ausgehen dass RR das Haus nicht mehr verlassen hat?
...
Ich komme nicht zu dem Schluss dass es ausgeschlossen ist dass RR das Haus lebend und freiwillig verlassen haben kann.
Nein, es ist nicht bekannt, woran die Ermittler festmachen, dass Rebecca das Haus nicht selbständig/lebend verlassen hat.
Da du, so wie wir alle nicht, die Gründe hierfür kennst, kannst du auch nicht zu dem selben Schluss wie die Polizei kommen.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

24.05.2020 um 13:04
Infostream schrieb:Ich komme nicht zu dem Schluss dass es ausgeschlossen ist dass RR das Haus lebend und freiwillig verlassen haben kann.
Das ist interessant, hast du Einblick in die Ermittlungsakte? Soll ja jeder seine Meinung haben, aber man sollte doch wohl die EB nicht für dumm verkaufen.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

24.05.2020 um 13:08
melody46 schrieb:Das ist interessant, hast du Einblick in die Ermittlingsakte? Soll ja jeder seine Meinung haben, aber man sollte doch wohl die EB nicht für dumm verkaufen
emz schrieb:Da du, so wie wir alle nicht, die Gründe hierfür kennst, kannst du auch nicht zu dem selben Schluss wie die Polizei kommen.
Dazu der Punkt von @digi1
digi1 schrieb:Die EB haben hier eindeutig einen Fehler genacht, dass sie nicht umgehend die Aufnahmen der Buskameras, die nach 24 Stunden gelöscht werden, gesichert hat. Das wäre die einzig sichere Methode gewesen, eine Busfahrt nachzuweisen.
Das selbe gab es schon in anderen Fällen (yolanda klug) und jedesmal wirkt es als würde die Polizei die eigenen Fehler vertuschen.

Und nein ich hab nicht den selben Einblick wie die Beamten. Traue aber diesen leider völliges versagen zu weil es in der Vergangenheit leider schon häufig passiert ist.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

24.05.2020 um 13:08
Infostream schrieb:Ja eben die Zeugenaussagen werden von den EB abgetan und stattdessen verdächtigt man den Schwager von denen nicht mal die Eltern von RR glauben dass er es war.
Mir ist jetzt nicht ganz klar, wann und wo die EB, kundgetan haben, dass sie Zeugenaussagen "abgetan" haben.
Hast du dafür einen Beleg?
Die EB und die StA werden ihre guten Gründe haben, warum F immer noch als Tatverdächtiger geführt wird.
Sie werden nicht alles in die Öffentlichkeit tragen, nur das, was sie als notwendig erachten.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

24.05.2020 um 13:12
Infostream schrieb:Und nein ich hab nicht den selben Einblick wie die Beamten. Traue aber diesen leider völliges versagen zu weil es in der Vergangenheit leider schon häufig passiert ist.
Klar machen auch Ermittler Fehler und verrennen sich. Aber völliges Versagen? Die Aufklärungsquote bei Mord liegt bei über 90%.

Man sieht halt, was man sehen will.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

24.05.2020 um 13:18
digi1 schrieb:Die EB haben hier eindeutig einen Fehler genacht, dass sie nicht umgehend die Aufnahmen der Buskameras, die nach 24 Stunden gelöscht werden, gesichert hat. Das wäre die einzig sichere Methode gewesen, eine Busfahrt nachzuweisen.
Woher willst du wissen, dass die Polizei die Bilder aus den Überwachungskameras nicht abgefragt hat? Gibt es dafür einen Beleg? Für mich ist das realistischste Szenario, dass sie in keinem Bus war. Dann hätte es m. E. mehr Zeugen geben müssen.

Ich halte es auch für ein Gerücht, daß die Kameras schon nach einem Tag gelöscht werden. Zeugen und Vorfälle in Öffis werden nicht immer am gleichen Tag angezeigt oder melden sich bei den Behörden. Dann würde sich kaum ein Fall aufklären lassen.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

24.05.2020 um 13:19
@schazzi
Was ist z. B. mit k.-o.-Tropfen im morgendlichen Kaffee oder Tee? So abwegig ist das nicht. Ich versteife mich nicht drauf, es ist nur eine Hypothese.
Schließlich wissen wir nicht, was an dem Morgen passiert ist.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

24.05.2020 um 13:23
histokrat schrieb:Ich hätte ja Respekt davor, wenn sie mal alle Wohnhäuser entlang von Rebeccas Schulweg auf den Kopf stellen würden! Aber dafür bekämen die Ermittler wahrscheinlich keine Genehmigung. Dabei spricht nichts dagegen, daß ein Nachbar aus dem Maurerweg sie gekidnappt und unbemerkt ins Haus verschleppt hat. Ich erinnere an die Fälle von einer Georgina aus Berlin oder Alexandra Ryll, wo es genau so war. Nur durch puren Zufall wurden die Fälle Jahre später aufgeklärt.
Ich frage mich auch immer, ob bei den Nachbarn gesucht wurde. So selten ist es ja auch nicht, dass Menschen ganz in der Nähe abgefangen werden.
Ob das für Durchsuchungsbefehle reicht, keine Ahnung. Aber evtl. könnten Nachbarn bei Befragungen ja freiwillig mitarbeiten und Zugang zu ihren Räumlichkeiten, Kellern, Garagen, Gärten gewähren.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

24.05.2020 um 13:23
Winchester83 schrieb:Woher willst du wissen, dass die Polizei die Bilder aus den Überwachungskameras nicht abgefragt hat? Gibt es dafür einen Beleg? Für mich ist das realistischste Szenario, dass sie in keinem Bus war. Dann hätte es m. E. mehr Zeugen geben müssen.
Ja, dafür gibt es Belege, den krampfhaften Versuch, die Bilder einer Überwachungscam gegenüber der Bushaltestelle auszuwerten (nach längerer Zeit). Diese Kamera diente aber eigentlich zur Überwachung des Eingangsbereiches eines Ladens und stellt die gegenüberliegende Bushaltestelle nur teilweise dar.
Wären die Buskameras ausgewertet worden, hätte man nicht auf so eine Krücke zurückgreifen müssen.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

24.05.2020 um 13:23
Winchester83 schrieb:Ich halte es auch für ein Gerücht, daß die Kameras schon nach einem Tag gelöscht werden. Zeugen und Vorfälle in Öffis werden nicht immer am gleichen Tag angezeigt oder melden sich bei den Behörden. Dann würde sich kaum ein Fall aufklären lassen.
Es ist gesetzlich geregelt. Es heißt die Aufnahmen dürfen maximal 48 Stunden gespeichert werden.

https://www.deutschlandfunk.de/videoueberwachung-der-oeffentliche-blick.724.de.html?dram:article_id=385552


Das Datenschutzrecht ist ja Ländersache. In Berlin ist es so, dass wir nicht länger als 48 Stunden die Bilder speichern dürfen.

Ob innerhalb dieser 24-48 Stunden irgendwas geprüft wurde steht in den Sternen. Ich denke aber im Hinblick auf die Zeugenaussagen die RR im bus/an der Haltestelle gesehen haben wollen hätte man schon kund getan dass die Aufnahmen überprüft wurden und nichts ergeben haben. Da man dazu insgesamt mehr oder weniger schweigt liegt es für mich nahe dass einfach nicht geprüft wurde


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

24.05.2020 um 13:25
Infostream schrieb:digi1 schrieb:
Die EB haben hier eindeutig einen Fehler genacht, dass sie nicht umgehend die Aufnahmen der Buskameras, die nach 24 Stunden gelöscht werden, gesichert hat. Das wäre die einzig sichere Methode gewesen, eine Busfahrt nachzuweisen.

Das selbe gab es schon in anderen Fällen (yolanda klug) und jedesmal wirkt es als würde die Polizei die eigenen Fehler vertuschen.

Und nein ich hab nicht den selben Einblick wie die Beamten. Traue aber diesen leider völliges versagen zu weil es in der Vergangenheit leider schon häufig passiert ist.
Bevor es jetzt wieder in Richtung BB (Behörden-Bashing) läuft, da hätte ich doch erst mal von euch beiden einen Beleg dafür, dass hier verabsäumt wurde, die Buskameras rechtzeitig auszuwerten. Das heißt, dass der Polizei noch innerhalb der 24-Stunden-Frist die Zeugenaussagen vorlagen und sie hätte tätig werden können.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

24.05.2020 um 13:29
emz schrieb:Bevor es jetzt wieder in Richtung BB (Behörden-Bashing) läuft, da hätte ich doch erst mal von euch beiden einen Beleg dafür, dass hier verabsäumt wurde, die Buskameras rechtzeitig auszuwerten. Das heißt, dass der Polizei noch innerhalb der 24-Stunden-Frist die Zeugenaussagen vorlagen und sie hätte tätig werden können.
Ich hatte schon vorher was dazu geschrieben.
Wenn eine Vermisstenanzeige eingeht und das eigentliche Ziel (Schule) war ja bekannt, auch dass sie dorthin höchstwahrscheinlich mit dem Bus gefahren ist, sollten doch die Überwachungsmöglichkeiten sofort im Fokus stehen, zumal bekannt ist, dass diese Möglichkeit in der Regel nur kurzzeitig zur Verfügung steht.


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

24.05.2020 um 13:31
Hier in diesem Artikel ist die Rede dass die Polizei noch nicht mal auf Zeugenhinweise reagiert hat in denen RR gesehen worden sein soll

https://www.starzip.de/rebecca-reusch-wurde-nach-dem-verschwinden-noch-gesehen
Doch zwei Zeuginnen sagen etwas anderes. Eine Nachbarin verrät gegenüber Bild.de, dass sie sie um 12 Uhr mittags noch gesehen haben will – mit der ebenfalls verschwundenen Fleecedecke: „Um Mittag habe ich das Mädchen Rebecca mit seiner rosa Wolldecke gesehen. Ich habe gedacht: Was macht dieses Mädchen mit einer Decke über dem Arm? Sie war leicht angezogen. Ich habe bei der Polizei eine Online-Anzeige geschrieben, aber nichts von denen gehört.
Auf mich wirkt das alles andere als souveräne Polizeiarbeit wenn jetzt in Russland nach dem Handy gesucht werden soll aber auf solche Hinweise nicht mal reagiert wird- der wohl gemerkt von der Nachbarin kam die das Mädchen wohl kennen dürfte


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

24.05.2020 um 13:35
@Infostream

Der verlinkte Beitrag ist 14 Monate alt und die Quelle, naja, seriös geht anders.

https://www.starzip.de/impressum?PageSpeed=noscript


melden

Wo ist Rebecca Reusch?

24.05.2020 um 13:37
Infostream schrieb:Hier in diesem Artikel ist die Rede dass die Polizei noch nicht mal auf Zeugenhinweise reagiert hat in denen RR gesehen worden sein soll

https://www.starzip.de/rebecca-reusch-wurde-nach-dem-verschwinden-noch-gesehen
Bitte nur aus seriösen Zeitungen zitieren. (Spiegel / süddeutsche / FAZ / Lokalzeitungen / Zeit etc.) Ein Boulevard online Magazin kann niemals eine Quelle sein.

Es hat schon seinen Grund warum sich alle seriösen Zeitungen weitestgehend aus dem Fall zurück gezogen haben. Der Grund; es gibt kaum belegbare Informationen.

Nebenbei bemerkt. Die Polizei muss sich nicht bei Zeugen melden, was bei den Ermittlungen herausgefunden wurde.

P. S. Es ist sehr schade, daß nach Wiedereröffnung, der thread weitestgehend von VT und Behörden bashern gekapert wurde.


melden
129 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt