Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

9.678 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, 2020, September ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

23.11.2020 um 07:22
Kann es nicht sein, dass Scarlett vom Steinlabyrinth ein Taxi oder ein privates Miet-Taxi Richtung Ibacher Kreuz genommen hat?


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

23.11.2020 um 08:51
@AnnCarola

Kennst du die letze Etappe?! Wenn nein, nur anhand einer Karte oder Fotos, kleinen Video Ausschnitten ist der Schluchtensteig bzw gerade die letzte Etappe nicht gut abzuschätzen.

Es wird nicht so gefährlich gemacht. Sondern die letze Etappe kann gefährlich werden, gerade im Bannwald, wo es keine richtigen Wege gibt. Ein Wald wo sich selbst überlassen ist. Auch wenn Sommer ist, können dort Temperaturen vorhanden sein im einstelligen Bereich. So das es rutschig sein kann. Ein abrutschen ist dort schnell passiert. Ich kenne viele Wander Touren, auch gefährliche. Aber ich habe die letzte Etappe 6 auch unterschätzt. Die Pfade sind teilweise so schmal, bin selbst auch gerutscht, und das hat mir echt einen Schock eingejagt. Hinzu kommt es gibt Stellen da geht's 200m tief Berg ab, steil. Kein Wunder können nicht alle Orte dort von Menschen oder Hunden abgesucht werden. Per drohne nicht einsehbar.




Wie man von weiter her drauf kommt den Schluchtensteig zu wandern?!

Der schluchtensteig ist ein Premium Wanderweg / Strecke ein ausgeschriebener Fernwanderweg, und auch gerne bei Pilgern beliebt. Er ist sehr gut besucht. Auch aus dem Ausland. Und viele junge Menschen sieht man auf diesem Weg.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

23.11.2020 um 08:59
@Inspektor

Wie kommt ihr eigentlich alle auf das Ibacher Kreuz am 10.09 am Tag des Verschwinden?

Scarlett fuhr am 08.09 laut Polizei von St. Blasien nach Todtmoos und am 09.09 morgens zurück nach St. Blasien um die Tour von dort aus nach Todtmoos zu wandern. Anhand der Befragungen und der Handy Daten konnte man wohl alles sehr gut rekonstruieren.

Und genau deshalb wird die Polizei davon ausgehen, daß S. die letzte Etappe antreten wollte, weil Sie die Strecke St. Blasien Todtmoos nachgeholt hat (!) und nicht ausgelassen hat.

Anhand der Bilder wo S. gemacht hat, wo wir mit Sicherheit alle nicht kennen, ausser die wo veröffentlicht wurden, wird die Polizei auch Hinweise gesehen haben, das S. schon zuvor andere Abschnitte oder Wege eingeschlagen hat, wo nicht zur offiziellen Schluchtensteig Route gehören. Siehe Foto am Wasserfall. Die Polizei wird mit Sicherheit nicht alles veröffentlichen.


https://www.badische-zeitung.de/polizei-rekonstruiert-die-letzten-tage-vor-dem-verschwinden-der-26-jaehrigen-wanderin--194824376.html

Siehe Artikel Badische Zeitung!

Das Hunde am Ibacher Kreuz angeschlagen haben wurde seitens der Schwester kommuniziert.


Screenshot 20201123 085456 com.android.cOriginal anzeigen (0,3 MB)


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

23.11.2020 um 09:07
https://www.badische-zeitung.de/polizei-rekonstruiert-die-letzten-tage-vor-dem-verschwinden-der-26-jaehrigen-wanderin--194824376.html

Artikel BZ Zeitung

Und auch hier steht es nochmal zum Punkt zweite Übernachtung im Hotel in Todtmoos, das S. Einkaufen ging, und den Weg Richtung Einstieg Schluchtensteig nahm, auch dies werden die Ermittler herausgefunden haben anhand Video Beweisen, und auch den Daten vom Handy. Und ab hier bricht die Spur ab.


Screenshot 20201123 090429 com.android.cOriginal anzeigen (0,5 MB)



Screenshot 20201123 090725 com.android.cOriginal anzeigen (0,3 MB)


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

23.11.2020 um 09:27
Zitat von MettMaxMettMax schrieb:Das hat sie aber wohl an dem Tag nicht mit Karte bezahlt. Keine Abbuchung mehr ab 9.9.20
Dann müßte Sie ja die Hotelrechnung Bar bezahlt haben, das hätte ich jetzt so nicht vermutet.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

23.11.2020 um 09:40
Zitat von CorvusCoraxCorvusCorax schrieb:Die Vorwärts-Spur würde bedeuten, dass sie vom Supermarkt zum IK gelaufen ist. Das kann man sowohl entlang der Landstraße, als auch über Waldwege. Die Spur endete am IK. Das würde dann aber heißen, sie ist in ein Fahrzeug gestiegen, wohin auch immer.
Basierend auf der Mantrailersuche vom Edeka zum IK, würde ich das genauso vermuten. Wäre Sie am IK in einen Bus gestiegen um nach St. Blasien oder Stühlingen zu fahren, dann hätte sich ja auf der Fahrt spätestens in St. Blasien Ihr Handy in eine andere Funkzelle
eingeloggt. Was ja aber definitiv nicht so war.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

23.11.2020 um 09:48
Zitat von InspektorInspektor schrieb:Kann es nicht sein, dass Scarlett vom Steinlabyrinth ein Taxi oder ein privates Miet-Taxi Richtung Ibacher Kreuz genommen hat?
Ausschließen kann man das natürlich nicht, wie vieles was nach dem Edeka gewesen sein könnte. Aber hätten die Mantrailerhunde dann diese Spur zum IK auch aufgenommen?


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

23.11.2020 um 10:05
Zitat von Fridolin31Fridolin31 schrieb:Es sei denn, dass Scarlett schon am Vortag morgens beim EDEKA eingekauft hat und dann erst ab Ibacher Kreuz den Bus nach St.Blasien bestiegen hat, weil der vorherige Bus schon weg war und sie nicht irgendwo an der Straße warten wollte. Dann müsste aber die neuere Spur überlagert worden sein, so dass die Hunde sie nicht aufnahmen. Weiß nicht, ob so etwas möglich ist.
Das schließe ich aus dann hätte Sie ja den Weg vom Hotel zum Edeka schon gekannt, warum dann über Google suchen am anderen Tag.
Der Edeka öfffnet erst um 7.30Uhr somit wäre es auch knapp geworden um noch den einzigen Bus an diesem Morgen am IK nach St. Blasien zu erreichen.
Das Mantrailer beim Start an der gleichen Stelle eine ältere Spur einer neueren vorziehen, kann ich mir nicht vorstellen. Da ja angeblich 4 Mantrailer unabhängig voneinander so die Aussage von J.G. der selben Spur folgten.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

23.11.2020 um 10:27
Zitat von Fridolin31Fridolin31 schrieb:Allerdings hat es mich, auch wenn ich immer noch einen Wanderunfall für durchaus möglich halte, auch sehr gewundert, dass der Fall nicht wenigstens kurz in einer der beiden vergangenen XY-Sendungen aufgegriffen wurde. Sollte man es dann im Winter/Frühjahr nachholen, ist die Chance, brauchbare Hinweise zu erhalten, deutlich geringer.
Die Sendung Aktenzeichen XY behandelt ja Hauptsächlich ungelöste Mordfälle und schwere Straftaten.
Tagtäglich gibt es in Deutschland neue Vermisstenfälle, einige darunter klären sich auch nach einiger Zeit von alleine oder aufgrund von Hinweisen aus der Bevölkerung. Vermutlich läßt man darum auch bewußt einige Zeit verstreichen.
Über Vermisstenfälle macht XY 2-3 Spezialsendungen im Jahr, wo es ausschließlich dann um länger zurückliegende Vermisstenfälle geht.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

23.11.2020 um 10:30
Zitat von HallgrimHallgrim schrieb:Wäre Sie am IK in einen Bus gestiegen um nach St. Blasien oder Stühlingen zu fahren, dann hätte sich ja auf der Fahrt spätestens in St. Blasien Ihr Handy in eine andere Funkzelle
eingeloggt. Was ja aber definitiv nicht so war.
Das mit der Funkzelle stimmt schon. Aber angenommen, sie ist zum IK, dann ist sie ja auch nicht mit einem Bus nach St. Blasien, die Buslinien wurden doch sicher überprüft, da fahren ja nun nicht unzählige Busse pro Tag und jeder Busfahrer hätte sich an die Frau erinnert. Die Spur endet einfach in IK, und dann? Handy dort verloren, der große Unbekannte hat es weggeschmissen, um bei dieser Spekulation zu bleiben. Und die Todtmooser Funkzelle deckt diesen Bereich hier ab. Das Handy flog ja lt. Polizei wegen Inaktivität mittags/abends aus der Todtmooser Funkzelle.


funknetzibacherkreuz


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

23.11.2020 um 10:36
Wenn eine Mantrailerspur abrupt endet, vermutliches einsteigen in ein geeignetes Transportmittel.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

23.11.2020 um 10:51
Für diesen Ansatz verschwunden am IK gibt es für mich zwei Schwachstellen.

1) Das Ihr Handy noch bis Abends in der Todtmooserfunzelle eingeloggt war, wurde nur einmal öffentlich von der Polizei so kommuniziert. Ich schau mal ob ich diesen Bericht noch finde. Der Wortlaut meine ich war "Ihr Handy war noch bis Abends in der Todtmooserfunkzelle eingeloggt" danach war es nicht mehr ortbar. Ich meine diese Aussage stammte damals vom Polizeisprecher H. Albicker, aber muss ich nochmal nachschauen.

2) Diese Mantrailerspur zum IK wurde auch nie offiziell kommuniziert, basiert nur auf einer Aussage von J.G.

Ich bin ja sehr überrascht daß die Behörden gleich soviele Hunde da oben hatten. Mit den Flächensuchhunden zusammen waren es glaube ich ca. 35 Suchhunde.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

23.11.2020 um 12:15
Zitat von xpu_64xpu_64 schrieb:Hat eigtl mal irgendjemand die Frage gestellt, warum sie nicht in St Blasien übernachtet hat, sondern dieses Hin- und Her nach Todtmoos. Persönliche Präferenz? Die Hotels in St Blasien sind nämlich zahlreich und in allen Preisklassen, daher: warum unbedingt das Todtmoos-Hotel?
Vermutlich hatte Sie in St. Blasien keine Übernachtungsmöglichkeit gefunden, damals waren laut booking.com die meisten Zimmer belegt.
Auch der Trecking Campingplatz oberhalb von St. Blasien war belegt, dieser ist aber auch nur für 3 Zelte ausgelegt.
Es kann natürlich auch einen anderen nicht bekannten Grund dafür gegeben haben.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

23.11.2020 um 13:01
Nachtrag: Für diesen Ansatz verschwunden am IK.......

In diesem Bericht steht das Ihr Handy noch bis Abends in der TF (Todtmooser Funkzelle) eingeloggt war.

https://www.berliner-kurier.de/panorama/beim-wandern-im-schwarzwald-verschwunden-li.105767


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

23.11.2020 um 13:06
https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.schwarzwald-was-wurde-aus-vermisster-wanderin.e153ce6a-7676-4892-a8b2-e2d21d64cc12.html

Hier steht nochmals etwas zu ihrem letzten Kontakt zur Familie am 09.09


Irgendwo hatte ich mal gelesen das Sie am 10.09 kurz vor 11h aber nochmals zu irgendjemand Kontakt hatte per WhatsApp.

Screenshot 20201123 130404 com.android.cOriginal anzeigen (0,6 MB)


Screenshot 20201123 130649 com.android.cOriginal anzeigen (0,3 MB)


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

23.11.2020 um 13:10
Zitat von LieselottelaLieselottela schrieb:Irgendwo hatte ich mal gelesen das Sie am 10.09 kurz vor 11h aber nochmals zu irgendjemand Kontakt hatte per WhatsApp.
Es ist gesichert, dass es mindestens einen derartigen Kontakt gab, allerdings wurde nicht bestätigt, zu wem der Kontakt bestand, obwohl die Familie es sicher weiß. Diskutiert wurde öffentlich darüber, ob es die Freundin war, bei der sie tags darauf übernachten wollte.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

23.11.2020 um 13:11
@Hallgrim

Genau... Nur Abends ist ein großer Begriff...

Die Tage zuvor hat man ja alles anhand des Handys genau rekonstruieren können, und ab diesem Tag nicht mehr. Wenn es bis abends aber eingeloggt war. Musste man es doch orten können.??

Und Zeitgleich sagt die Schwester das die letze Reaktion vom Handy kurz vor 12h war. Aber man nicht sagen kann ob es vom System war. Zb einer App.


1x zitiertmelden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

23.11.2020 um 13:13
@Fridolin31


Ah OK. Also gab es definitiv außer dem Edeka Video noch ein Nachweis von ihr per WhatsApp.

Komisch ist, daß S. Täglich zuvor von Zeugen gesehen wurde, und am 10.09 bis auf den Edeka überhaupt nicht mehr


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

23.11.2020 um 13:13
Zitat von LieselottelaLieselottela schrieb:Wenn es bis abends aber eingeloggt war. Musste man es doch orten können.??
An diesem Tag war Sie noch nicht als Vermisst gemeldet.


melden

Scarlett (26) beim Wandern im Schwarzwald verschollen

23.11.2020 um 13:14
@Hallgrim

Sie galt ja ab Freitag als vermisst.

Kann man nachträglich den nicht orten?

Ich frag mich, ob ich als Mutter es nicht komisch fände wenn meine Tochter sich nicht meldet bzw der Tag zuvor 09.09 das letze mal war...


2x zitiertmelden