Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Frauke Liebs

88.870 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Entführung, Telefon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mord an Frauke Liebs

Mord an Frauke Liebs

18.03.2012 um 17:25
Ja,sieht so aus! Aber warum?


melden

Mord an Frauke Liebs

18.03.2012 um 17:26
Verstehe ich auch nicht :(


melden

Mord an Frauke Liebs

18.03.2012 um 17:55
@Quinzy
und an Alle, die gerne Antworten möchten.
Zitat von QuinzyQuinzy schrieb:Du schreibst, du hast ein Problem damit, die Plakate aus der Hand zu geben, auch das hättest du doch schon mal per PN schreiben können, hast du auch nicht.
Das steht, ein paar Seiten weiter hinten und wurde von Kangaroo geschrieben:
Zitat von KangarooKangaroo schrieb am 28.02.2012:)Das hier ist ein Forum, man kennt sich real höchstwahrscheinlich nicht.
Schick ich die Plakate jetzt herum per Post dann weiß ich nicht was mit denen hinterher passiert.
Hält es dann einer für ne gute Idee Wildplakatiererei damit zu treiben dann bin ich am ende der angeschmierte da das Ordnungsamt und Polizei meine Adresse hat da wir mit denen in Kontakt stehen ..

Und gerade weil das Ordnungsamt Wildplakatierung strikt untersagt hat und uns im gegenzug enorm helfen habe ich keine Lust das dann soetwas in der Richtung passiert ..

Deswegen möchte ich die Leute doch gerne kennenlernen bevor ich Material aushändige.
Auch die Gründe, warum der Flyer noch nicht im Netz steht, hat Kangaroo durchaus nachvollziehbar dargestellt und wurden von Nachlesern bestimmt gesehen.

Meine Erfahrung mit dem Ganzen:
-Eine Innovative Idee
-Mitteilen und Anfragen ob erwünscht
-Durchführen, fertig!

Obwohl ich in einem anderen Land wohne und unter Garantie keinem Geheimbund oder sonstwelchen elitären Kreisen von PB angehöre, weder PB schon mal besucht habe, noch jemanden da kenne...... diese Form hat problemlos, freundlich und aufmerksam funktioniert.

Wäre ich unflätig, wäre ich der Meinung: Alles Andere ist Gejammer und Neugier.
Bin ich nicht und so kann ich nur appelieren.....die Motivation der eigenen Neugierde zu überdenken und bei innovativen Ideen, oben Beschriebenes zu versuchen. ;)


melden

Mord an Frauke Liebs

18.03.2012 um 18:05
..........apropos, den Flyer hab ich auch noch nicht gesehen.
Ich vertraue auf die dargelegten Gründe.


melden

Mord an Frauke Liebs

18.03.2012 um 18:08
Ich zitiere auch nochmal Uhlenspiegels Beitrag bzgl. der Veröffentlichung des Plakats hier im Forum:

"Wir haben beschlossen, die Flyer NICHT öffentlich ins Forum zu stellen ( zumindest nicht, bevor sie nicht wenigstens 4 Wochen hängen, aber keinesfalls vorher ) , da sie bisher unveröffentlichte Bestandteile enthalten und wir verhindern möchten, dass diese , durch den extremen Bekanntheitsgrad von Allmy ( 1.Platz bei Google) zu schnell in anderen I-Netbereichen verbreitet werden, was die Aufmerksamkeit "vor Ort" auf das Plakat unerwünscht mindern könnte. Sicher ist dieser Schritt für jeden hier gut nachvollziehbar und somit verständlich.

Die Reaktion seitens der Angehörigen Fraukes ist sehr positiv und natürlich mit der tiefen Hoffnung auf einen entscheidenden Hinweis verbunden."

Wir machen nichts zufällig sondern wir Planen das ganze, mit den mitwirkenden Institutionen haben wir eine längerfristige kooperation vereinbart sodass wir den Fall nicht nur für wenige Wochen aktuell halten sondern immer mal wieder streuen an bestimmten Orten ..

Wisst ihr wenn permanent alles ins lächerliche gezogen wird und es so hingestellt wird als verkaufen wir euch für dumm dann ist das einfach nur sehr fragwürdig ..
Es kann nicht anständig gefragt werden sondern es geht "Können wir den Flyer bekommen? Ne ist noch net online gestellt .. Wir dürfen nicht schauen .. Ach da steckt ne Taktik dahinter? Die verkaufen uns für dumm" ..

Wenn ihr meint das ist der richtige Weg dann setzt das so fort .. Die Gründe für das ganze haben wir oft genug dargelegt, entweder man versteht das ganze und sieht dass es um den Fall geht oder man tut es eben nicht ..


melden

Mord an Frauke Liebs

18.03.2012 um 19:39
Ich antworte jetzt nur nochmal auf den Post von PaulVitti, weil er mich persönlich angesprochen hat .....


@PaulVitti

@Quinzy
und an Alle, die gerne Antworten möchten.


Quinzy schrieb:
Du schreibst, du hast ein Problem damit, die Plakate aus der Hand zu geben, auch das hättest du doch schon mal per PN schreiben können, hast du auch nicht.


Das steht, ein paar Seiten weiter hinten und wurde von Kangaroo geschrieben:
Zitat von KangarooKangaroo schrieb am 28.02.2012: Und gerade weil das Ordnungsamt Wildplakatierung strikt untersagt hat und uns im gegenzug enorm helfen habe ich keine Lust das dann soetwas in der Richtung passiert ..

Deswegen möchte ich die Leute doch gerne kennenlernen bevor ich Material aushändige.
Das bezog sich auf unsere PNs, nicht auf öffentliche Statements hier. Ich meinte damit, dass Kangaroo mir klar und deutlich in der PN hätte mitteilen können, dass er
mich nicht kennenlernen möchte und mir kein Material aushändigen möchte und meine Hilfe auch nicht möchte. Von mir aus auch ohne Gründe.


So mehr möchte ich dazu nicht mehr schreiben und ich werde auch keinesfalls mehr nachfragen, weiterhin wünsche ich viel Erfolg .


melden

Mord an Frauke Liebs

18.03.2012 um 21:35
Tja, Flyer in Paderborn - Geld in eine Aktion reingesteckt... Aber wo ist dieser Flyer? Ich habe persönlich in PB gesucht - nix! Ich kenne Boten die Tag täglich in der Innenstadt von PB unterwegs sind Banken, Geschäfte aber auch die haben in der vergangenen Woche keinen Flyer gefunden. Schade... man könnte meinen es sei wirklich nur heiße Luft... Wir halten kommende Woche einfach wieder die Augen auf... Die Hoffnung, diesen Flyer zu finden, stirbt zuletzt...


melden

Mord an Frauke Liebs

18.03.2012 um 21:39
@Paderbörner
Dann mach mal die Augen richtig auf .. Bei einer großen Parfümerie hängt das Plakat direkt an der Kasse ..
Eine Bank beteiligt sich auch dran, ebenso zwei große Supermärkte in ganz Paderborn und Umgebung .. Die Bar direkt am Brunnen hat es auch hängen ..
Am B.O.S.S Laden hängt es auch, genauso wie beim türkischen Grill am Cineplex .. Nicht zu vergessen die Discothek in der Innenstadt, gefolgt von sehr vielen Bars .. Restaurantes und an städtischen Gebäuden in Kooperation mit dem Ordnungsamt.

An der Zentralstation an der Würstchenbude hängt es auch ..

Ist nur ein kleiner Auszug an den Standorten .. Bevor du also so einen mist verzapfst solltest du dich richtig umsehen .. Und jetzt betrachte mal wann das ganze begonnen hat und welches Datum wir jetzt haben ..

Wielange die Plakate hängen darauf haben wir keinen Einfluß ..

Und keine Sorge, sobald der Flyer hier veröffentlicht wird kann ich reihenweise Bilder posten die belegen dass die hängen ..


melden

Mord an Frauke Liebs

19.03.2012 um 01:17
@all

Hm, langsam weiß ich wirklich nicht mehr, was ich von diesem Thread noch halten soll! Schon wieder werden Menschen, die selbstlos Eigeninitiative zeigen, Geld und Zeit investieren, kritisiert.

Andere regen sich darüber auf, dass der Flyer nicht ins Netz gestellt wird oder sich angeblich eine elitäre Gruppe gebildet hat. An @Kangaroos Stelle würde ich den Flyer hier vermutlich auch nicht sofort reinstellen. Denn meiner Meinung nach gibt es hier User, denen ich zutrauen würde, die Flyer auszudrucken und unkontolliert zu verteilen. Und @Kangaroo darf dann die Zeche dafür zahlen, da er beim Ordnungsamt als Verantwortlicher gilt.

Und ich denke jeder stimmt mir zu, wenn ich jetzt mal ehrlich äußere, dass es hier auch den ein oder anderen User gibt, dessen Beiträge die ganze Aktion in einem schlechten Licht erscheinen lassen würden. Das Allmystery Forum ist immer einer der ersten Links die erscheinen, wenn man den Fall Frauke Liebs goggled. Und wenn sich nun ein Unternehmen vor der Veröffentlichung im Geschäft ein wenig schlau machen möchte und dabei sehen würde, dass sich auch einige äußerst kritikwürdige Personen daran beteiligen, so halte ich es doch für mehr als wahrscheinlich, dass viele Unternehmen Abstand von einer Beteiligung an der Aktion nähmen. Ich denke gerade bei der Wichtigkeit dieser Aktion sollte man derartige Eventualitäten mitbedenken und notfalls auch die eigenen Erwartungen oder Ansprüche in den Hintergrund stellen.

Natürlich gibt es hier auch zahlreiche vernünftige User, die einfach daran interessiert sind, dass der Fall von Frauke Liebs nicht in Vergessenheit gerät und vielleicht doch noch ein entscheidender Hinweis auftaucht. Und an genau die möchte ich appellieren, ein wenig Geduld zu zeigen, was die Online-Veröffentlichung der Flyer angeht. Diese Entscheidung wird ihre triftigen Gründe haben und ich bin der Ansicht, selbst wenn man diese Gründe nicht versteht oder einer anderen Meinung ist, sollte man doch in Anbetracht des übergeordneten Ziels, die Entscheidung akzeptieren.

Und wer jetzt denkt: Ach ja, ist ja klar das Mirri sowas schreibt, schließlich ist sie ja Teil dieser "elitären Gruppe", dann möchte ich diejenigen darauf hinweisen, dass es gar keine solche Gruppe gibt.
Ich habe auch nicht mehr Informationen als alle anderen hier!!!!
Das einzige, was ich gemacht habe, war Kangaroo per PN immermal zu fragen wie es läuft und ihm gleichzeitig versucht, per PN Lob und Unterstützung zukommen zu lassen.

Also vielleicht versucht jeder nochmal darüber nachzudenken, worum es hier für jeden einzelnen geht: geht es darum, immer selbst die neusten Informationen zu haben oder geht es darum, dass der Fall Frauke Liebs irgendwann doch noch aufgeklärt werden kann?


melden

Mord an Frauke Liebs

19.03.2012 um 08:35
ich sehe es von 2 seiten ,bin eben zweiter :)

erstens danke ich den leuten, die an der flyeraktion beteiligt waren und sind.

es hätte in den letzten jahren, ja schon längst mal einer machen können.
es ist aber anscheinend alleine etwas schwierig .
besonders wenn man nicht vor ort ist.

deswegen wäre es schön gewesen ,es etwas besser vorzuplanen, um mehrere leute
mit einzubeziehen .
ich fand die aktion ein wenig zu schnell .
aber es ist zumindest ins rollen gekommen .


andererseits finde ich ,wenn von 1250 flyern ,nur 5 zufinden sind
ist es grottenschlecht........
und die zeit bleibt ja nicht stehen ,wo sind die ganzen flyer ,werden sie noch verteilt ,oder dauert es monate um sie an orten zufinden ,wo viele leute sie sehen.?

so wird es kaum einer bemerken.
dafür werden aber die flyer über einen längeren zeitraum vereinzelt zu sehen sein.
aber ob die wirkung dadurch besser ist ,oder schlechter ,kann man wohl auch nicht sagen .


also an die beteiligten ,ich würde gerne mindestens 50% flyer sehen ,von 1250.
ich denke das ist nicht zuviel verlangt,wenn es wirkung zeigen soll.


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

19.03.2012 um 08:47
@zweiter
Zitat von zweiterzweiter schrieb:....grottenschlecht.....
Zitat von zweiterzweiter schrieb:also an die beteiligten ,ich würde gerne mindestens 50% flyer sehen ,von 1250.
ich denke das ist nicht zuviel verlangt,wenn es wirkung zeigen soll.
Ist das hier eine Klagemauer mit integriertem Forderungskatalog?

Wohnst du da in der Nähe? Kannst du etwas tun?


melden

Mord an Frauke Liebs

19.03.2012 um 08:51
@PaulVitti
es ist keine klagemauer und ich danke den beteiligten .
aber nach meiner einschätzung kann man 50% der plakate sehen ,wenn man sie alle verteilt .

wie machen es denn die leute die werbung für veranstaltungen mache ?
meinst du ,man findet von 100 plakaten ,dann nur 1 ?

kommt schon ,es muß zumindest dort zu sehen sein, wo sich viele leute aufhalten .


melden

Mord an Frauke Liebs

19.03.2012 um 08:54
@zweiter
Wie bist du an deine Information gelangt, dass nur genau 5 Flyer zu sehen sind?

Sollte es so sein, stimme ich dir allerdings zu.
Bei einer Flyer-Aktion sollten die Platzierungen so gewählt werden, dass sie auch auffallend sind und von der breiten Mehrheit ohne Probleme gesehen werden ...


melden

Mord an Frauke Liebs

19.03.2012 um 08:56
es wurde sich in paderborn umgeschaut und die anzahl der gesichteten flyer ,war 5


melden

Mord an Frauke Liebs

19.03.2012 um 08:57
@TinaMare
vielleicht liegt es an den schlechten ortskenntnisse ,aber es wurden möglichst viele öffentliche stellen besucht und auch kneipen und cafes usw.......


2x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

19.03.2012 um 08:58
wenn nur 5 verteilt wurden ,dann war es ein volltreffer :-)


melden

Mord an Frauke Liebs

19.03.2012 um 09:00
wer hat denn mehr gefunden ?


melden

Mord an Frauke Liebs

19.03.2012 um 09:11
@zweiter
Das meinte ich ja,ich werde mich persönlich in Paderborn umschauen,ob es mehr als 5 Flyer gibt oder aber.............


melden

Mord an Frauke Liebs

19.03.2012 um 09:21
Wirklich schlimm ,wie hier persönliche Eitelkeiten wie im Kindergarten zu ellenlangen Diskussionen führen.

Fakt ist @Kangaroo
hat Initiative ergriffen und sich gekümmert ,einschließlich notwendiger Behördengänge usw.

Ich wurde jahrelang teils der haarsträubendste Mist diskutiert ( Drogentheorie Bsp) , jetzt ist es das erste Mal ,dass eine Initiative erfolgte und man hört MiMiMi,weil die Leute ,die sich für "Sherlock den II. " halten und ganz ganz ganz nah dran sind ( kicher) , sich übergangen fühlen bzw den Drang verspüren ,unbedingt mitmachen zu müssen , wie ein A... Kriecher ,der unbedingt mit Gewalt in den Hintern des Chefs muss.

Jeder der sich berufen fühlt ,kann selbst so etwas auf die Beine stellen bzw hatte dazu schon längst Gelegenheit.

So macht ihr den Einsruck einer kleingeistigen
und engstirnigen Usergruppen ,die den skurrilen Ruf ,den dieser Thread hat ,voll untermauert ,nur dass es anscheinend immer bunter wird...


1x zitiertmelden

Mord an Frauke Liebs

19.03.2012 um 11:49
@Anixiel
ich werde auch dorthinfahren und wenn mir mehr als 20 auffallen heisst das schon was.
Ist es so schwer @Kangaroo mal zu sagen aus wievielen leuten die gruppe bestht die aktiv verteilt haben (ohne eure sympathisanten)???

@zweiter
Zitat von zweiterzweiter schrieb:vielleicht liegt es an den schlechten ortskenntnisse
daran kanns ja nicht liegen, dann hätte @Kangaroo Kniefälle gemacht vor quincy und anixiel weil die sich bei dort auskennen und um Mithilfe bei der Verteilung gebeten.

Sorry mir is das alles zu hoch, auch die komischen posts derer die zwar die Läufer kennen per PN oder sonstwie (vllt trommeln?).


melden