Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der tragische Tod von Tanja Gräff

83.697 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Handy, Aktenzeichen Xy, Schreie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der tragische Tod von Tanja Gräff

01.07.2013 um 21:51
Korrektur: So was ist ja eine Vertrauensstellung, also die Geräte (PC) und die StudiVZ-Webseite einer Vermissten zu verwalten. Zumal dazu die Passwörter nötig sind und alles dokumentiert werden muss.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

01.07.2013 um 21:57
@Scipper
Vertrauensstellung klar,aber trotzdem das FREUNDE solche Aufgaben wie absuchen der Einträge auf dem Computer/eingehende Mails übernehmen?
Normalerweise könnten das höchstens Verwante wie Eltern -Geschwister,bei solchen Vermisstenfällen wo ein Schwerverbrechen vermutet wird vieleicht noch nicht mal die.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

01.07.2013 um 22:07
Alle außer der Polizei haben die Finger weg zulassen.
Passwörter sollten sie liefern und Hinweise geben zu Eigenheiten des PC-Setups, welcher Order wo, welche Nicks, welche Fav-Seiten, welche Programme für was, usw, damit es schneller geht.
Aber MACHEN dürfen sie GAR NICHTS am Rechner, weder 1-gradige Verwandte noch andere, noch Freunde.
Polizei ist die Exekutiv-Gewalt des Staates, die outsourct ihre Tätigkeit nicht an Hinz & Kunz, auch wenn die Nasenspitze stimmt, nicht. Allerdings nur, wenn sie sauber funktioniert, die Polizei.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

01.07.2013 um 22:08
Ein Rechner ist ja zum Teil was sehr Intimes fast wie ein Tagebuch.Stellt sich die Frage was die Freunde darauf gesucht haben?Mails ,aus Verzweiflung heraus? Schlüssig war die Aktion auf keinen Fall und auch nicht gerechtfertigt.Als Entschulfigung kann man lediglich Panik und Aktionismus gelten lassen.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

01.07.2013 um 22:09
@nosaweis
Seh ich ganz genau so. In den ersten zwei Tagen war es gerechtfertigt. Sobald es offiziell ein "Fall" war, überhaupt nicht mehr.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

02.07.2013 um 00:14
Wobei man entlastend schon einbeziehen sollte, dass Polizei und noch mehr Freundeskreis und Famile davon ausgingen und hofften, dass Tanja vielleicht nur mit jemanden abhing, evtl. auch in der Gewalt einer Person oder Gruppe war, jedenfalls noch lebte - vielleicht war das ja tatsächlich auch der Fall - und man daher vor allem anderen ihre schnelle Rettung und Entdeckung im Blick hatte, und ein Kapitalverbrechen zunächst lieber nicht in Betracht ziehen wollte. Und die Freunde in Sachen Internet im Allgemein und speziell der Kenntnis von Tanjas Accounts wohl wirklich die Profis waren.
Wie auch immer, ungewöhnlich ist der enge Kontakt zwischen Freunden und Ermittlern alle mal, auch wenn's unbedacht besehen "irgendwie nett" wirkt, so ganz ohne formale Zwänge.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

02.07.2013 um 02:07
Ich hoffe das die Belohnung irgendwann doch noch diesen Fall löst, falls mehrere von Tanjas verschwinden wissen wird es irgendwann soweit sein, es ist ganz selten das man ewig befreundet bleibt, irgendwann zerstreitet man sich meist wegen Mädels oder anderen Dingen.
Als Mitwisser würde ich mir das doch überlegen, von Freunden kannst nicht leben aber von Geld.
30.000 ist brutal viel, das neuste Top Handy, Flat Tv, tolles Auto geile teuere Kleidung, Notebook alles geht sich locker aus.
Falls ein Mitwisser das liest, vom Schweigen hat noch niemand gut leben können aber von 30.000.--
Denk darüber nach.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

02.07.2013 um 07:01
In der JBK-Sendung (ZDF) sagt der Schulfreund in der Mitte: "Gegen 1 Uhr war ich da gewesen und habe sie da noch getroffen für eine Viertelstunde." Und: "Ich war zwei, drei Stunden früher weg."

Worauf bezieht sich die Uhrzeit "zwei, drei Stunden" ? Bezieht sich das auf den Auftritt des Unbekannten, der angeblich gegen 4 Uhr auftrat (Lass Tanja in Ruhe) - also auf etwa 4 Uhr?

Ich verstehe das so: Er war "zwei, drei Stunden" vor 4 Uhr wieder weg. Also war er um 1 oder 2 Uhr wieder weg. Ist daraus zu folgern, dass er nur eine Viertelstunde auf dem Fest war?

Denn wenn er "gegen 1 Uhr" dort war und dann (sagen wir mal) "drei Stunden" vor 4 Uhr weg war, dann würde das bedeuten, dass er gerade mal eine Viertelstunde dort war. Und in dieser Viertelstunde hat er dort mit Tanja geredet, wie er sagte. Siehe den ersten Satz oben.

In einer SternTV-Sendung (RTL) sagte der gleiche Schulfreund jedoch, dass er um 12 Uhr auf dem Fest war. Diese Uhrzeit "um 12 Uhr" deckt sich nicht mit der Angabe "gegen 1 Uhr". Wann war er denn auf dem Fest? Von wann bis wann? Warum drückte er sich im Fernsehen so UNKLAR aus?

Youtube: JBK Tanja Gräff
JBK Tanja Gräff



melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

02.07.2013 um 07:15
@Scipper: Das hab ich so bisher noch gar nicht zur Kenntnis genommen. Warum war er dann nur so kurze Zeit auf dem Fest? Und wenn dem so ist, wie war er dort? Auto?


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

02.07.2013 um 07:24
Ich muss nohmals auf die Uhrzeiten eingehen, die vom Schulfreund im Fernsehen genannt wurden:

Nehmen wir das mal wörtlich: Dann war der Schulfeund also gegen 1 Uhr auf dem Fest. Wann er dort ankam sagte er nicht, aber ich nehme an, dass er zwischen 24 Uhr und 1 Uhr dort ankam. Denn laut seinen Worten in SternTV war er um 12 Uhr dort und laut JBK-Sendung gegen 1 Uhr.

Also nehmen wir mal die Mitte: Er traf um 0.30 Uhr auf dem Fest ein und sandte Tanja eine SMS, denn wie sollte er sie sonst in dem Gewimmel so schnell finden? Er ging dann über den Platz und zwar bis zum Ende des Parkdecks. Dort wo der Treppenaufgang III war (so der SternTV-Film) sah er Tanja.

Dann - so hat er in SternTV berichtet - sah er Tanja unten auf dem Vorplatz hinten am Parkdeck. Dies hat er in dem SternTV-Bericht vor laufender Kamera gesagt, indem er mit der Hand vor Ort auf diesen Platz deutete. Sinngemäß: Da unten war sie. Wer den Film kennt, weiß was ich meine.

Er hat dann, wenn man nochmals seinen JBK-Satz einbezieht eine "Viertelstunde" mit Tanja geplaudert, über irgendwas Belangloses. So sinngemäß seine Worte in der JBK-Sendung.

Dann hat er auf die Frage des Herrn JBK (wie lange er auf dem Fest war) im Fernsehen gesagt:
"Ich war zwei, drei Stunden früher weg." Eine Uhrzeit auf was sich das bezog, nannte er nicht.

Nehmen wir aber an, dass er 4 Uhr im Sinn hatte. Dann war er zwei oder drei Stunden vor 4 Uhr wieder weg, also weg vom Fest: Also hat er das Fest entweder um 1 Uhr oder 2 Uhr verlassen.

Nun stellt sich die Frage, warum er denn auf dieses Fest ging: Wollte er dort nur mit Tanja reden? Wenn er Tanja am anderen Tag (Fronleichnam) treffen wollte, dann hätte er deswegen ja wohl kaum auf das Fest gehen müssen, denn dies hätte er ihr auch am Telefon per Handy sagen können.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

02.07.2013 um 07:29
@Scipper: Ist es das erste Mal dass dieses Thema zur Ansprache kommt oder hast Du darauf früher bereits mal aufmerksam gemacht? Mich wundert das gerade, weil dies ja immens wichtig sein kann und ich darüber hier noch nie was gelesen habe (oder ich hab es überlesen).


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

02.07.2013 um 07:34
@tomtomwalk

Ich nehme an, dass er mit dem Auto auf dem Fest war. Genau weiß ich es aber nicht. Es ist auch nicht wichtig, denn es geht mir nur um diese Frage: Von wann bis wann war er auf dem Fest und aus welchem Grund hat er sich dort anscheinend nur aufgehalten, um dort mit Tanja zu plaudern?


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

02.07.2013 um 07:37
@tomtomwalk

Nicht ich, sondern bereits @Barleycorn hat als erster hier diesen Vorgang mal kurz angesprochen, wenn auch erheblich kürzer und prägnanter. Ich suche mal den Text von Barleycorn hier raus.

Nachrtrag: Hier der Text von Barleycorn vom 28.06.2013 um 18:43 Uhr zur JBK-Sendung:
Ja, das Video der Kerner-Sendung muss man sich wieder und wieder anschauen. Ist sehr aufschlussreich. Finde ich.

Ein Treffen, um Belangloses auszutauschen. Warum überhaupt ein Treffen? Warum ausgerechnet auf dem Fest? Lauter offene Fragen. Fällt nicht auf, dass da was nicht stimmt?

Beitrag von Barleycorn (Seite 1.012)



melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

02.07.2013 um 07:50
Am 27.06.2013 um 16:56 Uhr war auch schon die Rede davon, aber darauf ist keiner eingegangen:
Tja, da verabredet man sich also extra zu einem Treffen auf dem Fest, um 15 Minuten Belangloses zu reden und geht auseinander ... Dabei stand ein langes Wochenende vor der Tür. Aber dafür verabredet man kein nächstes Treffen auf dem Fest. Macht man das so?

Beitrag von Barleycorn (Seite 1.008)
Ich habe mir daher jetzt diesen JBK-Film angeschaut und mir daher diese simple Doppelfrage gestellt: Von wann bis wann war der Schulfreund auf dem Fest und hat er dort nur mit Tanja geredet?

Barleycorn fragte: "Macht man das so?" Was man macht spielt keine Rolle. Mich interessiert nur was dieser Schulfreund machte und warum er im ZDF-Fernsehen keine exakte Uhrzeit nannte, als es um die Frage ging, wann er das Fest verlassen hat. Denn diese Frage stellte ihm der JBK im Fernsehen.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

02.07.2013 um 08:15
Tut mir leid, ich muss noch was dazu sagen, denn nochmals habe ich mir den JBK-Film angeschaut.

Im JBK-Film sagte der Schulfreund in der Mitte: "Am nächsten Mittag habe ich Tanja angerufen."

Der nächste Mittag war der Mittag am 7. Juni 2007. Also der nächste Mittag nach der FH-Fest-Nacht.

Warum rief er sie mittags an? Wenn man bedenkt, dass das Fest bis zum Morgen ging, hätte sie um diese Uhrzeit (Mittag) noch schlafen können und aus dem Grund nicht ans Handy gehen können.

Woher also wollte der Freund wissen, dass Tanja etwas passiert sein könnte? Oder anders gesagt: Hat hat er mittags bereits gemeint, dass Tanja etwas zugestoßen ist? Wenn ja, wieso und warum?


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

02.07.2013 um 08:23
Weiß jemand, ob, bis wann und mit wem Sophie L. auf dem Fest war?


1x zitiertmelden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

02.07.2013 um 08:23
Mir kommt da noch ein Gedanke: Dieser Schulfreund - so scheint es - war bereits am Tag nach dem Fest sehr besorgt. Hat der Schulfreund auf dem Fest etwas "Verdächtiges" beobachtet oder hat ihm Tanja bei dem Gespräch auf dem Fest etwas gesagt, aus dem heraus er besorgt hätte sein können?


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

02.07.2013 um 08:24
@phansen
Zitat von phansenphansen schrieb:Weiß jemand, ob, bis wann und mit wem Sophie L. auf dem Fest war?
Mir sagt der Name nichts: Wer soll das sein? Von einer Sophie habe ich noch nie etwas gehört.


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

02.07.2013 um 08:25
@phansen: wer ist das?


melden

Der tragische Tod von Tanja Gräff

02.07.2013 um 08:26
@Scipper
@tomtomwalk


eine mögliche Doppelgängerin. dozententochter.


melden