Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

6.638 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Christentum, Frieden, Koran

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

05.12.2014 um 10:10
@Bordo_Bereli
Bordo_Bereli schrieb:Kann es einen Demokraten geben, der das Gegenteil von Demokratie "ausübt"? Wenn ja: Wie würde man so eine Person nennen? Demokrat?
Demokrat ist auch ein sehr biegsamer Begriff. Auch in unseren Demokratischen Parteien gibt es durchaus Menschen, für die die Demokratie nur ittel zum Aufstieg ist, denen aber viel mehr der Sinn nach Machtausübung steht. Wenn ich schätzen würde, so sind gut 60 bis 80 Prozent der Politiker derart gestrickt.


melden
Anzeige

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

05.12.2014 um 10:15
@arminirr
Eine gewisse Verstocktheit ist bei dir ja nicht zu leugnen, denn ich geh mal davon aus, dass du nicht mit einem Kapierschutz neuester Generation ausgerüstet bist.
Das Schöne ist, es ändert nichts an den Fakten, wenn sich einer hinstellt und das Gegenteil behauptet, einfachste Zusammenhänge nicht begreift oder nicht eingestehen will.
Ich hab dir mehrfach erklärt, dass Menschen in der Lage sind sich ihr persönliches Weltbild aufgrund jeglicher Ideologie zurechtzuklittern und das für sie passende hineinzuinterpretieren. Beispiele dazu hatte ich dir auch verlinkt, du führst es ja hier im Thread selbst vor.
Wenn du also weiter glauben möchtest, dass der IS die einzig wahren Muslime beherbergt und Milliarden anderer Muslime falsch liegen, dann mach das, ich bin sicher du findest Menschen mit denen du darüber himmlisch plaudern kannst :D


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

05.12.2014 um 11:16
@aseria23
trifft doch alles auf den Islam zu.
1.) Gibt genug Verse
2.) Allah weiß, was Ihr nicht wisst.
3.) Fürchte Allah
4.) z.B. Jesus ist nicht am Kreuz gestorben
5.) Köpfen, Abhacken, Bewohner des Feuers...
6.) Die anderen Religiöse werden als Tiere betittelt
7.) Muslime
8.) Allah hatte ein Abkommen mit allen "Propheten" und Mohamed reiht sich mit ihnen dort ein.
9.) Islam ist absolut harmlos und friedlich
10.) ...
Was soll man dazu sagen?


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

05.12.2014 um 11:25
@arminirr
Ich weiß nicht, wie oft in meinem Leben mir Christen erklären wollten, dass ich unendliche Qualen in der Hölle erleiden werde, wenn ich nicht exakt ihre Graubensvorstellungen übernehme. Dabei bin ich selbst Christ, aber einigen eben nicht genügend.
Unter den Bekehrern waren: Angelikaner, Katholiken, eine Mormonin, ......

Und gerne wiederhole ich nochmal: Wer glaubt, dass im NT überall nur von Vergebung und Güte die Rede wäre, der lese die Offenbarung Johannes´ mit ihren Visionen zum Schicksal der Menschheit, speziell der Ungläubigen, beim jüngsten Gericht.


melden
AnnJuJutsu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

05.12.2014 um 11:38
FF schrieb:Ich weiß nicht, wie oft in meinem Leben mir Christen erklären wollten,...
Mischen sie sich auch mit ihren "heiligen" Schriften in die Politik ein?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

05.12.2014 um 11:41
@AnnJuJutsu
in der usa auf jeden fall. und zb kreationisten nehmen auch in deutschland zu.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

05.12.2014 um 11:41
@AnnJuJutsu
Was meinst du?
Wenn die Bischöfe gegen diegesetzlichen Abtreibungsregelungen mit der Bibel zu Felde ziehen, ist das keine Einmischung?


melden
AnnJuJutsu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

05.12.2014 um 11:44
@interrobang

Gibt es da Belege für Parteien in Deutschland? Das würde mich einmal interessieren.

@Zyklotrop
Zyklotrop schrieb:Was meinst du?
Ich sprach von FFs persönlichen Erlebnissen.
FF schrieb:Ich weiß nicht, wie oft in meinem Leben mir Christen erklären wollten,...


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

05.12.2014 um 11:46
@AnnJuJutsu
Sei doch so nett die an dich gestellte Frage zu beantworten, das ist doch nun wirklich die einfachste Form der Höflichkeit.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

05.12.2014 um 11:52
@AnnJuJutsu
Natürlich mischen sich Christen in Politik ein.
Ob die Familienpolitik, Ehe- und Adoptionsrecht für Homosexuelle, Abtreibungen, Sterbehilfe, ....

Auch in Deutschland gibt es immer wieder Versuche, massiv Einfluss zu nehmen.
Kürzlich erst wurde die Hetz-Seite kreuznet.de verboten, aber wie viele solche Seiten es auf .com oder .org gibt, weiß niemand.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

05.12.2014 um 11:56
@AnnJuJutsu
keine ahnung. bei uns gibt es zb eine christenpartei.


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

05.12.2014 um 11:58
In BaWü gibts auch eine recht starke Front von Konservativen die gegen Homosexuelle mobil machen, weil das gegen den christlichen Glauben verstossen würde. Einige namhafte CDU-Dorfbürgermeister drinnen.
Hab leider vergessen wie die sich nennen.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

05.12.2014 um 11:59
@AnnJuJutsu
@z3001x

... Und sie versuchen, Einfluss auf die Lehrpläne zu nehmen.


melden
AnnJuJutsu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

05.12.2014 um 12:00
@Zyklotrop
@FF
Zyklotrop schrieb:Wenn die Bischöfe gegen diegesetzlichen Abtreibungsregelungen mit der Bibel zu Felde ziehen, ist das keine Einmischung?
Ich kenne mich mit der christl. Apologetik eigentlich nicht so gut aus, dass ich ein abgeklärtes Urteil darüber fällen möchte.

Die Theologien des Christentums sind für meinem aktuellem Stand des Wissen sehr, sehr zwiegespalten, wobei die sys. Theologie oder Fundamentaltheologie kaum mit dem vernünftigen "Menschenverstand" vereinbar sind und in der Praxis nur im Zirkelschluss endet.

Mir ist soweit aber nicht bekannt, dass sich klare Normregelungen für ein polit. Gesetzbuch aus der Bibel herleiten lässt, ohne aber wie gesagt, modifizierte Traditionen hinterher zu laufen oder einem neuen selbsternannten Propheten.

Christl. Theolgien, die nicht säkular sind...naja sind meiner Meinung nach, ein Fall für die Klapse..die haben den Knall verpasst.

Vielleicht kannst du mir das Christentum, dessen Formen und Ausprägungen im Bezug zu der Frage zunächst erstmal erklären.


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

05.12.2014 um 12:01
@FF
Ja genau, sie wollen angeblich ihre Kinder schützen vor der Verdorbenheit...


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

05.12.2014 um 12:02
@AnnJuJutsu
wie währs dazu mit nem eigenen tread? hier ist das doch sehr ot.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

05.12.2014 um 12:04
@AnnJuJutsu
Natürlich mischen sich die Religionsvertreter in die Politik ein und natürlich mit ihren "heiligen" Schriften im Gepäck.
Das ist doch völlig natürlich, schliesslich vertreten sie ja die Menschen, die sich ihrer Überzeugung angeschlossen haben. Das ist doch das Natürlichste der Welt. Ich kennen niemanden, der das ernsthaft leugnen würde.
Dafür muss man übrigens nicht Theologie studiert haben und braucht auch keinen Aufriss des Christentum zur Beantwortung der Frage. Die Lektüre einer Tageszeitung bzw. der Nachrichten auf Google reicht da völlig aus.
Ob du dich jetzt in der Lage siehst das zuzugeben ist letztlich irrelevant, alle anderen dürften es begriffen haben.
War aber ein netter Versuch. :D


melden
AnnJuJutsu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

05.12.2014 um 12:04
@interrobang
interrobang schrieb:wie währs dazu mit nem eigenen tread? hier ist das doch sehr ot.
Danke dir für deinen Vorschlag, aber auf meinem Plan steht die chrstl. Apologetik sowieso noch an. Generell halte ich es aber nur in den seltensten Fällen für sinnvoll, den Islam mit dem Christentum zu vergleichen.


melden
Anzeige

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

05.12.2014 um 12:14
@AnnJuJutsu
Wenn es um die Einflussnahme von Religionen auf die Politik geht, kann (und muss) man natürlich verschiedene Religionen vergleichen.


melden
398 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Überdimensionales15 Beiträge