Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

6.638 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Christentum, Frieden, Koran

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 18:03
Kc schrieb:Die islamische Welt hat ein Problem mit Gewalt und Terrorismus, das ist nicht zu leugnen.
Und die Muslime selbst leiden darunter am meisten.
Vor Ort, so als Stadtbürer, ist natürlich das mit Gewalt irgendwo entscheidend. Da speist sich ja die allermeiste Erfahrung raus, dass gerade Jugendliche oft ob türkisch, libanesisch, irakisch, iranisch, algerisch etc. ein etwas zu hohe Neigung zu Gewalt haben.Und bisher ist es nicht zu 100% zu erklären, woher das kommt. Manche meinen, es komme von @Tussineldas niedlich bezeichneter "religiöser Erziehung", harte Machokultur, aggressive Rollenzuschreibung eines "Mannes". Die anderen sagen, die Mehrheitsgesellschaft bzw. "die Deutschen" wären Schuld.
Wer tatsächlich die Verantwortung trägt...wie lässt sich das bloß klären..

Auf jeden Fall finde ich, da muss noch ein bisschen mehr an Selbstreflektion kommen von der muslimischen community, warum eben gerade ihre Jugendlichen häufig diese auffällig hohen Gewaltneigungen haben. Und klar leiden sie am meisten selbst drunter, da es ja das Gesamtimage der Muslime schädigt und da man nicht weiß, woher so manche Aggressionen kommen, macht man dafür unter Umständen "den" Islam verantwortlich. Und da muss eben dringend auch mal was passieren, eine Selbsteinschätzung oder Selbstkritik und von außen auch mal so ein Schubser.


melden
Anzeige

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 18:04
@shionoro

Ich sehe hier gar nichts. Der ursprüngliche Einwurf kam nicht von mir.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 18:05
@Aldaris

Naja, es gibt ja die meldefunktion.

Wenn einer Hetze sieht, dann soll er sagen wo und das wird dann gecheckt.

Ich sehe viel hetze auf allmy, allerdings wenig nicht sanktionierte hetze die wirklich nicht mehr gedeckt ist durch die meinungsfreiheit.

Das zu sanktionieren wäre eher dekonstruktiv.


melden
kleinkatzi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 18:06
Das Problem ist, es gibt in Europa immer mehr Moslems, daher gibt es auch immer mehr radikale Islamisten und Salafisten, die versuchen die anderen von sich zu überzeugen. Diese sind feinde westlicher Werte und eine Bedrohung für uns alle.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 18:09
Ob mich nun ein evangelikaler oder ein salafistischer Fanatiker bedroht, ist mir ziemlich egal. Ich halte Religion grundsätzlich für ein verbrecherisches, weil ungewünschtes Eindringen in meine Privatsphäre.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 18:09
@kleinkatzi

Da brauchst du dir keine sorgen zu machen, das ist so nicht richtig.

Zunächst wächst die Anzahl der ausübenden muslime in Deutschland nicht signifikant.

Die Salafisten sind ein harter Kern, der zwar zulauf bekommt, aber meist von mitläufern und durch den aktuellen IS konflikt angetrieben.

Zuz einer massenbewegung werden die niemals.


melden
Juvenile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 18:09
@kleinkatzi
Das sie eine Bedrohung sind stimmt, siehe die Anschläge in London und Madrid. Aber es ist immer noch eine Minderheit. Außerdem gibt es auch deutsche wie Pierre Vogel der zum Islam konvertiert ist und radikal ihn auslebt, nicht nur zugewanderte sind radikal.
Aber trotzdem sind die meisten Muslime friedlich, die radikalen sind in der Minderheit.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 18:09
Davon abgesehen, nochmal ganz deutlich: Nur weil es mehr muslime gibt bedeutet das nicht mehr bedrohung.

Muslime im allgemeinen sind keine bedrohung.


melden
kleinkatzi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 18:11
Es gehen derzeit keine Gefahren von evangelikalen Personen aus, sondern es stehen einigen Islamisten unter Beobachtung durch den Verfassungsschutz.


melden
GuteLaune
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 18:12
Die Ausbreitung des Islam in Europa

Die Ausbreitung des Islam in Europa vollzog sich in drei voneinander unabhängigen Phasen, die jeweils verschiedene Regionen Europas betrafen. Während der beiden ersten wurde der Islam vor allem durch Eroberungen verbreitet und ebenso wieder zurückgedrängt. Die dritte vollzieht sich in Form von Zuwanderung und hält bis heute an.

Quelle Wikipedia


melden
kleinkatzi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 18:13
Naja wenn unter 50000 Moslems ein Radikaler ist, spielt die Anzahl natürlich auch eine Rolle. Und ich denke schon das der Anteil der Moslems an der Gesamtbevölkerung steigend ist.
Sicher die meisten Moslems sind friedlich, aber man weiß nicht wie sehr die radikalen Islamisten die friedlichen Moslems beeinflussen.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 18:13
@shionoro
shionoro schrieb:allerdings wenig nicht sanktionierte hetze die wirklich nicht mehr gedeckt ist durch die meinungsfreiheit.
Das ist auch mein Eindruck. Der Vorwurf kam jedoch härter rüber, da insbesondere auch Rassismus genannt wurde, was ich persönlich ein paar Nummer heftiger finde. Egal, ich will hier niemanden durch die Kacke ziehen, aber vielleicht -und das war ja nur so ein Vorschlag- sollte man seitens der Moderation klar machen, dass sowas eben nicht geduldet wird. Um mehr ging es gar nicht.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 18:13
@Aldaris
du siehst das falsch. rassismus wird ja nicht geduldet. er exestiert einfach nicht. :)


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 18:14
kleinkatzi schrieb: Und ich denke schon das der Anteil der Moslems an der Gesamtbevölkerung steigend ist.
wieviel % der bevölkerung deutschlands sind denn deinem empfinden nach muslime?


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 18:15
@interrobang

Das ist so wie mit Nazis. Die gibt's nicht. Das sind Halluzi-Nazis.


melden
kleinkatzi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 18:15
Rassismus ist eine Ideologie, die „Rasse“ in der biologistischen Bedeutung als grundsätzlichen bestimmenden Faktor menschlicher Fähigkeiten und Eigenschaften deutet.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 18:15
@interrobang

Hat dns einen neuen Nazi-Filter installiert. :)


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 18:16
@Aldaris
das musst du @Kc fragen. soweit in der materie bin ich nicht..


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 18:17
interrobang schrieb:du siehst das falsch. rassismus wird ja nicht geduldet. er exestiert einfach nicht. :)
Du meinst das hoffentlich nicht ernst.. :D


melden
Anzeige

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

03.12.2014 um 18:17
Das Bild der Religionen in Deutschland ist derzeit von je ca. 30 % Katholiken und Protestanten (letztere zum größten Teil durch die Evangelische Kirche in Deutschland bzw. ihre Mitgliedskirchen vertreten) geprägt.Der Gesamtanteil der Christen in Deutschland beträgt ca. 62 %, davon in den beiden großen Kirchen 58,8 % (Stand: 31. Dezember 2011). Dabei wohnen mehr Katholiken im Südosten und Westen des Landes (Bayern, NRW, Saarland), die Mehrzahl der Protestanten wohnt im Nordwesten und in den stärker konfessionell gemischten Regionen im Südwesten und der Mitte (Pfalz, Baden-Württemberg, Hessen). Die orthodoxe Kirche ist mit 1,9 % (ca. 1,5 Millionen Gläubigen) die drittgrößte christliche Konfession in Deutschland.

Die Zahl der Muslime wird je nach Quelle auf knapp 2 bis 4,5 Mio. geschätzt, was 2,4 bis 5,5 % der Gesamtbevölkerung entspricht.(s. u.). Alle anderen Religionsgemeinschaften zusammen stellen knapp 1 % der Bevölkerung in Deutschland, davon 270.000 Buddhisten, 200.000 Juden, 120.000 Hindus, 60.000 Jesiden, 5.000 bis 10.000 Sikhs und 6.000 Bahai.

Etwa 32 % bis 37 % der Menschen in Deutschland sind konfessionslos. (Wiki, gekürzt)

Also gibt es etwa so viele Muslime wie (ehemalige) FDP-Wähler.


melden
434 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt