Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

6.638 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Christentum, Frieden, Koran
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

13.12.2014 um 23:58
@Wolfshaag
Wolfshaag schrieb:Wie wäre es denn mal mit einem Argument, statt den üblichen Einzeilern und der albernen Nazikeule?
Der Wunsch nach überfordernden Mitteln grenzt für sie/ihn/es dann aber auch schon an Rassismus oder ähnlichem


melden
Anzeige
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.12.2014 um 00:05
Ist das Hetze oder strikter Säkularismus?

Ein französischer Bürgermeister reagiert jetzt auf seine Art auf die Anordnung der französischen Regierung dass alle Krippen aus öffentlichen Gebäuden zu entfernen sind (http://www.english.rfi.fr/culture/20141206-french-local-councils-ordered-scrap-christmas-cribs-secular-law) weil man damit die strikte Trennung von Staat und Religion demonstrieren möchte.
Die Reaktion des Bürgermeisters: Ab sofort gibt es in seiner Gemeinde in den Schulen keine Rücksicht mehr auf religiöse Anordnungen für Speisen, da es dann auch nicht Aufgabe des Staates sein darf dafür zu sorgen dass Religionsmitglieder ihre Speisevorschriften einhalten können (http://www.thelocal.fr/20141210/its-pork-or-nothing-french-mayor-tells-pupils)

Was meint ihr? Absolut richtig im Sinne des Säkularismus oder Hetze gegen Religionen im Allgemeinen?


melden
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.12.2014 um 00:11
@Herbstblume
Für mich ist Religion Privatsache solange sie nicht gegen das GG oder die allgemeinen Menschenrechte verstößt.


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.12.2014 um 00:14
@Herbstblume

Richtig im Sinne des Säkularismus. Die Kreuze in Bayern mussten ja auch dran glauben.

Aber auch Hetze gegen Religion, denn so geht ein Stück Kultur und Tradition verloren.


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.12.2014 um 00:14
@Zoelynn

Also ist seine strikte Umsetzung richtig? Also wenn er zum Beispiel beim Kauf des Fleisches sich einfach nur noch nach dem Preis richtet? Wenn Schwein billiger ist dann gibt es halt so lange Schwein wie dies billiger als anderes Fleisch ist und wenn sich das Preisverhältnis ändert dann wird auch das Einkaufsverhalten entsprechend angepasst.


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.12.2014 um 00:15
Quatsch doch nicht rum , wenn du in einem thread auftauchst fängst du immer an zu hetzen gegen irgendwen .
Und deine Masche wie gefährlich du bist zieht zumindest bei mir nicht .

Dein getue wird langsam albern.
Sorry, für OT, aber so geht es nicht. Ich habe Deinen Beitrag mal gemeldet.
Wenn das unfair war, kannst Du ja sicher mal per Zitat zeigen, wo ich gegen wen gehetzt habe, genau, wie Du ja zeigen können wirst, wo meine Masche, oder ich gefährlich bin.

Nebenbei mache ich ja kein Getue, sondern Dein kleines Problem ist einfach nur, dass Du ein paar verbale Duelle sowas von eindeutig verloren hast, dass Dein Ego damit nicht klar kommt und Du nun krampfhaft versuchst, es mir irgendwie heimzuzahlen.

Und da schließt sich dann ja der Kreis, belege doch mal, wo ich gegen wen gehetzt habe, wo ich mich als unglaublich gefährlich dargestellt habe, etc... :)


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.12.2014 um 00:15
@KillingTime
KillingTime schrieb:Aber auch Hetze gegen Religion, denn so geht ein Stück Kultur und Tradition verloren.
Frankreich hat aber nunmal eine strikte Säkularisierung und daher ist das Verhalten des Bürgermeisters nur absolut konsequent, denn er macht damit auch auf einen Missstand aufmerksam


melden
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.12.2014 um 00:16
@Herbstblume
Von mir aus können da 10 Krippen stehen oder gar keine und Essen mit schweinefleisch oder ohne,dass soll man privat regeln und keine staaatlichen Vorschriften machen


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.12.2014 um 00:18
@Zoelynn
dass soll an privat regeln und kein staaatlichen Vorschriften machen
Wie soll denn eine private Regelung an Schulen verbindlich laufen? Wer die meisten zu Boden schlägt hat Recht? Frankreich ist von der Verfassung her laizistisch, also streng getrennt von Religion. Von daher ist die Handlung des Bürgermeisters nur konsequent


melden
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.12.2014 um 00:20
@Herbstblume
Man kann sich großzig und tolerant einigen oder eine Befragung durchführen.dafürleben wir doch in einer Demokratie.Das Volk entscheidet vor Ort wie es in einer richtigen Demokratie zu gehen soll


melden
Bordo_Bereli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.12.2014 um 00:21
Kein Staat sollte seine Identität verlieren. Kreuze gehören nun einmal zu Deutschland wie Atatürk-Bilder zur Türkei und Lederhosen zu Bayern.


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.12.2014 um 00:22
@Zoelynn

Nein. Wenn ein Staat strikt laizistisch ist und daher alle Religionssymbole entfernt um keiner Religion vor den Kopf zu stoßen, dann muss sich das auch konsequent durchsetzen und kann nicht von Abstimmungen abhängig gemacht werden, da der Laizismus staatsragendes Element ist


melden
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.12.2014 um 00:24
@Herbstblume
Ja ok,dass hatte ja mal sein Grund damals, heute gibt es Demokratie und da soll das Volk vor Ort selber entscheiden dürfen.
Andernfalls gibt es nur ein Hauen und stechen,wie du ja selber weist.


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.12.2014 um 00:27
@Bordo_Bereli
Bordo_Bereli schrieb:Kein Staat sollte seine Identität verlieren. Kreuze gehören nun einmal zu Deutschland wie Atatürk-Bilder zur Türkei und Lederhosen zu Bayern.
Das "witzige" daran ist eigentlich, dass solche Forderungen nur ganz, ganz selten von einzelnen spinnerten Ausländern oder Personen mit Migrationshintergrund kommen und überwiegend von geistig komischen Personen aus dem deutschen Umfeld kommen.
Leider werden diese idiotischen Forderungen hier dann oft auf die Muslime projiziert, obwohl es zumeist Grüne oder Linke waren, die keinen ausländischen Hintergrund haben.
Da stellt sich schon manchmal die Frage, welche Absicht denn wirklich hinter ihren bekloppten Forderungen stecken, denn sehr viele (wahrscheinlich die meisten) Muslime finden die deutsche Kultur und Tradition schon sehr ansprechend und versuchen beides miteinander zu vereinbaren aber keinesfalls wollen sie den deutschen ihre Kultur oder Tradition nehmen.


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.12.2014 um 00:29
@Zoelynn
Zoelynn schrieb:Ja ok,dass hatte ja mal sein Grund damals, heute gibt es Demokratie und da soll das Volk vor Ort selber entscheiden dürfen.
Andernfalls gibt es nur ein Hauen und stechen,wie du ja selber weist.
Komischerweise, oder eigentlich gar nicht komisch, hört man überwiegend aus linken Kreisen eine Ablehnung von Volksbefragungen, Volksinitiativen, usw
Die wissen eben ganz genau dass ihre kruden Ideen nicht von der Mehrheit getragen werden


melden
Bordo_Bereli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.12.2014 um 00:30
Herbstblume schrieb:denn sehr viele (wahrscheinlich die meisten) Muslime finden die deutsche Kultur und Tradition schon sehr ansprechend und versuchen beides miteinander zu vereinbaren aber keinesfalls wollen sie den deutschen ihre Kultur oder Tradition nehmen.
Absolute Zustimmung.


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.12.2014 um 00:33
@Herbstblume
wenn es wirklich um Laizismus geht, dürfen die Gerichte aber nicht nach irgendeine Religion bevorzugen. Also sollte Schwein nicht vor Halal gehen.
Letztendlich geht es um den Anspruch auf Leitkultur - bei den Schulessen, darum, dass alle die heimischen Gerichte essen, und Extrawürste von denjenigen, die sie wünschen, bereitgestellt / organisiert werden.
Eigentlich empfinde ich das als vertretbar. Ich empfände es auch als vertretbar, dass die muslimischen Kinder das Schweinefleisch essen, auch wenn das ihre Religion verbietet.
Aber es ist weder mit Laizismus oder einer uneingeschränkten Gleichstellungen von Religionen / Kulturen vereinbar. D.h. man müsste von dieser Vorstellung offiziel abrücken und die eigene Tradation / Religion etc als prägend bzw vorrangig einstufen, also offiziell in Gesetzen und Verordnungen. In vielen Staaten der Erde ist das ja der Fall.


melden
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.12.2014 um 00:33
@Herbstblume
das haben alle Parteien nun mal an sich, ein Partei ist ein Teil vom Ganzen.Parteien wollen aber allein regieren über alle.
Ich bin für die alte griechische Form der Demokratie wo das Dorf die höchste Autorität besitzt und übergeordmnete Staatsstellen nur koordinierende Macht besitzen zb im Verteidigungsfall.
also konkret wieviel Emigranten das Dorf/Kommune aufnimmt usw.


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.12.2014 um 00:40
@z3001x

Keinerlei Rücksicht auf irgendwelche religiösen Befindlichkeiten zu legen bedeutet NICHT die eigene Tradition oder Religion zu bevorzugen, sondern heißt konsequent dass man alle gleich behandelt. Wenn der Muslim kein Schwein will, dann hat er halt Pech gehabt wenn es Schwein gibt und wenn der irgendwie andersartige weltanschaulich geprägte nur Schwein essen will und es keines gibt, dann hat er auch Pech gehabt.

Man muss sich schon einig werden, ob man so etwas der Selbstorganisation der kleinen Gemeinschaften überlässt oder ob das strikte staatstragende Wesen angewendet werden soll.


melden
Anzeige
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.12.2014 um 00:41
@Zoelynn

Dir ist aber auch klar, dass in der alten griechischen Demokratie zum Beispiel nur die ein Stimmrecht hatten, die nicht mit ihrer Hand das Einkommen sichern mussten und stattdessen Sklaven arbeiten ließen. Außerdem waren Frauen ausgeschlossen


melden
358 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt