Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

6.638 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Christentum, Frieden, Koran
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.12.2014 um 04:29
Helion schrieb:Warum soll mein Kind sich als jemand anderes ausgeben um von den anderen akzeptiert zu werden? In was für einer verkehrten Welt wir doch leben. Schade.
Das Kind selbst wird wohl kaum aus sich selbst heraus eine andere Ernährung wählen, als seine Spielkameraden. Es soll den Vorgaben der Eltern folgen, durch die in diesem Fall mglweise zum Aussenseiter gemacht wird.
Also wird es nicht von der Umwelt gezwungen, sich selbst zu verleugnen, sondern es soll zu gunsten der Eltern eine Last tragen. Ist in erster Linie in der Verantwortung der Eltern, zu entscheiden welcher Option sie den Vorrang geben, dem rechten Weg, wie ihn die Religion vorsieht, oder dem Wohlbefinden des Kindes.
Helion schrieb:Schlimmer ist doch, das allein weil ein Kind anders ist, es ausgegrenzt wird? Sollten die Eltern der anderen Kinder ihren Kindern nicht besser beibringen das ein Mensch Mensch ist, ein Kind Kind ist und niemand ausgeschlossen werden soll nur weil der/die anders ist?
Ein paar Mechanismen sind eingebaut, die kann man nur abschwächen, aber nicht durch lauter nettes Reden und Denken aus der Welt schaffen, sondern letztlich gar nicht. Und dass Kinder erstens Teil der Gruppe sein wollen und zweitens dass Kinder aktive Abgrenzung nicht schätzen, sind zwei so Mechanismen die man als menschliche Gegebenheit betrachten kann.


melden
Anzeige

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.12.2014 um 09:21
@Fooo
Werden hier Frauen diskriminiert?
Bist nicht informiert, Frauen verdienen weniger als Männer für die gleiche Arbeit, in höheren Positionen und Ämtern sind sie sehr viel weniger vertreten, und einiges mehr, Frauenwahlrecht wurde erst wann in der Schweiz eingeführt? Eben
Ich glaube nicht aber dein Unsinn tut auch nix zu Sachen.
Schon klar "nix zu Sachen", ... :D

Wenn Du "nichts zur Sache" meintest dann sei Dir gesagt, Dein Glauben in allen Ehren, steht Dir ja frei, aber wenn dann tut der hier nichts zur Sache, wenn Du dann mal Hintergrundwissen hast und kannst Dich ja noch mal melden, geht hier um Fakten. Nur weil Du was nichts verstehst und Du keine Ahnung hast, ist es kein Unsinn.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.12.2014 um 09:58
@z3001x
z3001x schrieb:Ganz plump finde ich, dass sich Leute anpassen sollen.
das anpassen muss sein!
das geht schon mit der sprache los.

wenn man sich nicht anpasst, warum ist man denn dann hier?
in dem fall ist der zoff vorprogrammiert.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.12.2014 um 10:49
Alienpenis schrieb:wenn man sich nicht anpasst, warum ist man denn dann hier?
Nicht immer ist der Grund warum Menschen nach Deutschland kommen, weil sie die bayrischen Traditionen oder den Sachsen-Paule Slang so lieben.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.12.2014 um 11:48
Ich hab jetzt zwar nicht die letzten zwanzig Seiten komplett gelesen aber ich denke das ist auch nicht notwendig.
Allein nur der letzte Beitrag
insideman schrieb:Nicht immer ist der Grund warum Menschen nach Deutschland kommen, weil sie die bayrischen Traditionen oder den Sachsen-Paule Slang so lieben.
bringt mich zum nachdenken.
Natürlich kommt niemand hier her weil er Deutschland und die Kultur so mag, wobei man dazu sagen muss, dass Deutschland seit 1945 nahezu seine komplette Kultur verloren hat, sondern aus vielen anderen Gründen welche ich wohl nicht aufzählen muss. ;-)

Eine andere Sache ist der Glaubenskonflikt welcher größer und unterschiedlicher wohl kaum sein könnte.
Man muss natürlich auch berücksichtigen das im Islam jetzt gerade mal das Jahr 1435 ist, wenn mich nicht alles täuscht. Naja wenn man bedenkt was in unserer Zeitrechnung in diesen Jahrhunderten abging. NUR ist dies schon lange Vergangenheit!!!

Fakt ist: Der Islam kann sich nicht anpassen!!!


melden
Bordo_Bereli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.12.2014 um 11:55
Helion schrieb:Schlimmer ist doch, das allein weil ein Kind anders ist, es ausgegrenzt wird?
Was erwartest Du denn von Kindergartenkindern oder allgmein Kindern? Dieses "Ausgrenzen" findet Weltweit statt, wenn Kinder merken, dass das andere Kind "anders" ist. Das hat nichts mit guter oder schlechter Erziehung zutun. Auch nichts mit gut oder böse.


melden
Bordo_Bereli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.12.2014 um 11:57
Mystics schrieb:Fakt ist: Der Islam kann sich nicht anpassen!!!
Das stimmt nicht.

Richtig wäre: Viele Muslime wollen/können sich nicht anpassen. Die wichtigen Gründe habe ich genannt.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.12.2014 um 12:00
Du bist meiner Meinung nach auf der richtigen Weg.

@All

Ich Glaube die Islam-Hasser (Weltweit) haben Angst vor Menschen wir mir bzw. der "Minderheit". Ich bin davon überzeugt, dass es eine Zeit geben wird, wo Hadithen, Traditionen, Sitten, "Führer" usw. abgeschafft werden und so eine Zivilisation wird sich nicht wie "die Iraker" plattmachen lassen oder ihr Volk für ein bisschen Öl verkaufen.
Jaja...
Bordo_Berelivor 32 Sekunden
Mystics schrieb:
Fakt ist: Der Islam kann sich nicht anpassen!!!

Das stimmt nicht.

Richtig wäre: Viele Muslime wollen/können sich nicht anpassen. Die wichtigen Gründe habe ich genannt.
Viele Muslime wollen/können sich nicht ändern und das soll man einfach so hinnehmen?


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.12.2014 um 12:07
@Bordo_Bereli

Der Islam ist auf gar keinen Fall anpassungsfähig.
Es ist ein entweder oder,...
Was denkst du warum zu Beispiel muslimische Frauen niemals einen "anderes Gläubigen" heiraten könnten oder besser dürfen.
Wo passt der Islam sich bitte an?
Ich rede jetzt nicht von den einzelnen Anhängern, allein von der Religion.
Und jetzt kommt mir bitte nicht so, dass würde das Christentum auch nicht machen,...
Deshalb lebe ich ja auch in einem "eigentlich" Christlichen Land.
Also wenn ich das beispielsweise in Marokko versuchen würde, was zum Teil in Deutschland abgeht,....Na Danke, dass lass ich dann doch lieber und passe mich der Kultur des Landes an.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.12.2014 um 12:12
Tankster schrieb:Viele Muslime wollen/können sich nicht ändern und das soll man einfach so hinnehmen?
Richtig!
Sie können einfach nicht, weil der Islam, wie ich schon geschrieben habe einfach nicht anpassungsfähig ist.
Es herrscht für uns ein zum Teil mittelalterliches Denken.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.12.2014 um 12:35
@Bordo_Bereli
Wenn die Eltern schon eine "Anti-Deutsch" Meinung haben, wird das wie Feuer auf das Kind übertragen. Bei "Nazi-Eltern" ist das genauso. Das ist ein Weltweites Phänomen.
Ja, dem stimme ich dir zu.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.12.2014 um 12:39
Dann wirst Du an den Menschen scheitern... nicht am Islam.
Und warum werde ich an ihnen scheitern?
Weil sie einfach kompromisslos und ohne Ausnahme so erzogen wurden.
Im Namen Allahs und ausschließlich religiös.
In jedem Büro, in jeder Schule, Supermarkt, Cafe etc findest du die Koranverse.
Und hier wird es verboten, weil es gegen die religiöse Ansicht der Muslime geht???
Also ich glaube ganz gut zu verstehen, wer sich anpassen kann bzw. muss.

Natürlich gibt es überall Ausnahmen, deshalb schrieb ich ja, dass ich die Religion und nicht den einzelnen Menschen meine.

Somit komme ich zu dem Schluss, dass der Islam (die Religion) sich NICHT anpassen kann!
Natürlich ein einzelner Mensch schon, keine Frage.


melden
Bordo_Bereli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.12.2014 um 12:54
Mystics schrieb:Und warum werde ich an ihnen scheitern?
Weil sie einen verdammt stark veränderten Islam folgen. Eine Sekte in meinen Augen.

Stichwort: AHADITH

Ich habe mich lange mit diesem Thema beschäftigt und bin davon Überzeugt das es das Problem Nr. 1 ist, denen sich die Muslime stellen müssen. Solange es diese Texte gibt und die Menschen daran Glauben, wird es nie "Fortschritt" und "Frieden" geben.

Hier ein Auszug aus einem "Hadith-Buch":
“Der Prophet gab die Erlaubnis, Frauen und Kinder im Krieg zu töten.” (Bukhary, Jihad/146; Abu Dawud 113)
Das ist absoluter Wahnsinn!

Man legt Mohammed einfach etwas in den Mund, was überhaupt nicht bewiesen ist (*) und dem Koran widerspricht. Es gibt auch "gute Hadithe" (Harmlose), aber die sind auch abzulehnen.

Wenn es z.B. einen Hadith gebe würde mit folgendem Inhalt:
Seit gut zu allen Lebenwesen auf der Welt.
Dann kann man sich natürlich aus Menschlichter Sicht ein Beispiel daran nehmen, aber NIEMALS aus Religiösen Gründen. Denn Hadithen gehören nicht zum Islam, auch wenn die Realität aktuell so aussieht, dass die gefühlte Mehrheit sich genau an diesen Scheiss klammert, hält und befolgt.

* Da wird z.B. nach 300 Jahren behauptet: Der Prophet das "dies und jenes" gesagt.


melden
Bordo_Bereli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.12.2014 um 13:00
@Mystics

Schau dir das bitte an: http://www.alrahman.de/auszuege-aus-der-hadith-literatur/

Grüne Zitate: Koran
Rote Zitate: Hadith-Texte

Bei Interesse kann ich dir mehr Input verlinken.


melden
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.12.2014 um 13:02
@Bordo_Bereli
Bordo_Bereli schrieb:Denn Hadithen gehören nicht zum Islam, auch wenn die Realität aktuell so aussieht, dass die gefühlte Mehrheit sich genau an diesen Scheiss klammert, hält und befolgt.
Starke Worte.Nun läßt sich der Islam nicht am den paar Koraniten messen, welche auch noch den Koran im Wortlaut verändern , siehe schlagen von Frauen,sondern man muss die Hauptströmung beachten und das sieht es recht düster aus


melden
Bordo_Bereli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.12.2014 um 13:05
@Zoelynn

Vergiss doch einmal die Koraniten, mich und alles andere. Der Koran warnt vor Hadithen an mehreren Stellen.

Wenn es doch so wichtig wäre, würde es doch im Koran stehen?


melden
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.12.2014 um 13:11
@Bordo_Bereli
Ja der Koran, ich frage mich was wäre geschehen wenn Mohamed Christ geworden wäre,hätten wir dann nicht eine friedlichere Welt.ich könnte dir ja auch sagen vergiss den Koran.Wir würden uns alle viel wohler fühlen


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.12.2014 um 13:13
@Bordo_Bereli

Eigentlich gibt es da gar nicht viel zu diskutieren.
Ich spreche aus hautnaher Erfahrung, das alle Anpassung welche absolut unmöglich ist, immer und immer wieder auf den Koran (die Religion) zurückzuführen ist.
Ich brauche wirklich kein "input"!!! (Danke trotzdem, wenn ich mal etwas mehr Zeit habe werde ich es vielleicht sogar lesen) ;-)
Doch was ich erlebt habe und täglich erlebe reicht mir vollkommen aus.

Und genau da ist doch das Problem. Die meisten Moslems leben einzig und allein nach dem Koran,...Sie sind gefangen in ihrer Religion. Sie sind blind für alles andere um sich herum.
Blind für den Fortschritt! Und hier spreche ich von der Mehrheit der Muslime.

Und dann sag mir nicht das man an den Menschen scheitern würde,...Warum denn an den Menschen?
Denn genau diese sind doch die Sklaven ihres Glaubens. Sie leben mit und für den Islam.
Und schon ist es doch der Islam der die Menschen so handeln lässt.


melden
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.12.2014 um 13:20
@Mystics
Ich denke auch eine Änderung im Islam ist ein der Ding der Unmöglichkeit.Das einzigste was man machen kann,wenn man ihn schon duldet, ist ihn zu kontrolieren im Sinne des GG und der Gesetzte.


melden
Anzeige

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

14.12.2014 um 13:20
Zoelynn schrieb:Ja der Koran, ich frage mich was wäre geschehen wenn Mohamed Christ geworden wäre,hätten wir dann nicht eine friedlichere Welt.ich könnte dir ja auch sagen vergiss den Koran.Wir würden uns alle viel wohler fühlen
Was wäre wenn ist immer so einfach gefragt,...:-)

@Zoelynn

Ich sag dir was wäre, wenn Mohammed Christ geworden wäre,...
Dann könntest du jeden einzelnen Koran der existiert wegschmeißen, denn dann gäbe es keinen Islam und alle damit verbundenen Probleme.

Das ist auch der Grund warum die Moslems den Tod Jesu so strikt leugnen.
Wenn Jesus nämlich (aus muslimischer Sicht) wirklich am Kreuz gestorben wäre, würde es den Islam auch nicht geben.
Deshalb das Bestreiten!!!


melden
575 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Sterbehilfe73 Beiträge