Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

6.638 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Christentum, Frieden, Koran

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

29.12.2014 um 12:52
Ich weis nicht warum, weis auch nicht warum ich es hier niederschreibe.

Nur ich denke was die ISIS betrifft sollten wir zusammen halten.

Und auch hinterfragen woher sowass kommt.

Ich weiss es nicht.
Nur wenn ich sehe was mit kindern passiert wie sie spielen mit den köpfe der leute, kann man es nicht anders angehen und fussbälle schicken?

Ohne ironie. Statt gewalt, was es immer schon dort gab, einfach mal eine andere lösung suchen?

Mal ganz anders an eine sache rangehen ?


melden
Anzeige

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

29.12.2014 um 13:24
Du meinst, man sollte nicht ganze Dörfer niederbomben und zahlreiche Zivilisten mit in den Tod reissen, weil man angeblich einen Feind bekämpft und auch gleichzeitig neue Feinde produziert?

Das wäre doch...Schwachsinn?


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

29.12.2014 um 13:30
@waterfalletje
waterfalletje schrieb:Nur wenn ich sehe was mit kindern passiert wie sie spielen mit den köpfe der leute, kann man es nicht anders angehen und fussbälle schicken?
Du meinst also, die Kinder spielen mit den abgehackten Köpfen ihrer "Feinde" aus Ermangelung an runden, ballähnlichen Gegenständen?

Ich denke nicht, dass dies deren Intention ist.

Aber in gewisser Weise verstehe ich Dich schon. Ursachenforschung kann ja nicht verkehrt sein. Nur werden wir "westlich Eingestellten" wohl wenig Chancen haben, derartig auf Hass und Feindseligkeit gegen die Ungläubigen und Unbeugsamen geprägte Kinder und Jugendliche zu bekehren. Wie denn auch?


melden
freespeech
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

29.12.2014 um 13:32
@tröti
tröti schrieb:Von "Rassen" im Zusammenhang mit dem Menschen sprechen also nur schwerst ideologisch und/oder intellektuell Gehandicapte.
Den Satz darf man getrost in Stein meißeln.
Der Begriff Rasse auf Menschen anzuwenden ist höchst verwerflich, weil er auch meist wertend verwendet wird.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

29.12.2014 um 13:41
@enghelab
@Lorea

Skateboards, fussbälle, schaue dir die umgebung an. Es ist trist, karg und in die ganze Politik kenne ich mir nicht aus, nur es muss mal ruhe rein dort. In die Köpfe.

Las mal ein Artikel von Titus, sie schickten skateboards, er fuhr persönlich vorbei und gab vorführungen. Und dies an die armsten der armen.Kiddies die drogen nahmen mit 12 jahre. So enstehen wieder träume, andere art. Sie würden ihre energien los auf positive art.

Weis nicht ob die welt immer mal wieder verrückt gespielt hat auf diese art. Nur irgendwann müssen wir lernen es vielleicht mal anders anzugehen.

Ängste gibt es zurzeit soviele. Unsicherheiten. Wir müssen es vielleicht nur positiver angehen?


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

29.12.2014 um 13:48
@waterfalletje
waterfalletje schrieb:Las mal ein Artikel von Titus, sie schickten skateboards, er fuhr persönlich vorbei und gab vorführungen. Und dies an die armsten der armen.Kiddies die drogen nahmen mit 12 jahre. So enstehen wieder träume, andere art. Sie würden ihre energien los auf positive art.
Bei perspektiv- und haltlosen Kindern ist das bestimmt ein guter Ansatz.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

29.12.2014 um 14:10
@Lorea

Sind Kindern ein wenig Glücklich, sind Eltern dies dann auch nicht?

Sie sind gewaltig auf dem Holzweg, und merken es nicht. Nur auch sie haben Kindern. Und auch sie tragen verantwortung. Ich weis nicht was alles damals passiert ist, habe zuwenig wissen, nur ich kenne ängste. Sie lähmen, oder machen wütend, es macht das mensch nicht mehr klar denken kann. Gefährlich werden kann, für sich und andern.

Sogar vor eigene Kinder.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

29.12.2014 um 15:15
@tröti
tröti schrieb:Mittlerweile hat es sich ja herumgesprochen, dass die grösste genetische Varianz innerhalb einer geographischen Population auftritt. Von "Rassen" im Zusammenhang mit dem Menschen sprechen also nur schwerst ideologisch und/oder intellektuell Gehandicapte.
Gibt es also keinen "Rassismus" mehr?
Unter "Rassen" versteht man folgendes:
Rasse ist ein abstrakter Ordnungsbegriff, vergleichbar mit der Klasse in der Logik oder der Sorte, der Art im umgangssprachlichen Sinne. Er bezeichnet beliebige Zusammenfassungen von nach subjektivem Ermessen gruppierten Lebewesen einer Art. Seine fachlich korrekte Verwendung beschränkt sich auf die Klassifikation von Zuchtformen; frühere Anwendungen, etwa in den biologischen oder anthropologischen Wissenschaften, sind weitgehend obsolet. In der Biologie hat sich seit dem 19. Jahrhundert anstelle der „Rasse“ allmählich die Unterart durchgesetzt, die weniger Raum für willkürliche Unterteilungen bietet, da sie deutlich strenger definiert ist.
Wikipedia: Rasse

Man kann beim Menschen sehr wohl von unteschiedlichen Rassen sprechen. Handicapiert sind im Grunde nur diejenigen welche nicht zwischen Rasse und Rassismus unterscheiden können. Zweiteres ist eine abschätzige und verwerfliche Wertung im Sinne einer subjektiven klassifizierung nach ersterem Begriff.
enghelab schrieb:Du meinst, man sollte nicht ganze Dörfer niederbomben und zahlreiche Zivilisten mit in den Tod reissen, weil man angeblich einen Feind bekämpft und auch gleichzeitig neue Feinde produziert?
Falls dies eine entschuldigung für die Gräueltaten der ISIS sein sollte fände ich das höchst verwerflich da sich ihre Agressionen nicht auf den ursprünglichen Agressor sondern auf Andersgläubige bezieht. Christen und Judenverfolgungen gab es auch schon bevor Amerikaner in den mittleren Osten einmarschiert sind.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

29.12.2014 um 15:20
Ich muss dazu sagen das ich fassungslos bin. Sehe ich ein baby mit echtem gewehr, dann denke oh wie wächst dieses kind auf. Wird der nächste gefahr. Und gleichzeitig ist es ein Kind. Es kommt auf die welt und möchte nur eins. Kindheit. Fantasie.

Die Frage was ist mit Frauen. Warum stehen sie nicht auf. ist Dieter Nuhr der einstigste Mann der aufsteht.

Frauen unterdrücken und angst verbreiten....und männer die sich dabei sicher fühlen... wieso kommen sie nicht auf die idee das was nicht stimmt.

Verhältungsmäßig passt es doch schon gar nicht.

Sie sollen beschutzer sein. Keine Killer kein unterdrücker, ernäher, was schaffen in ihre umgebung.
Kämpfte sie so vor ihren essen und trinken wie kinder und frauen, dann musste es dort doch mehr geben?

Mein verständniss vom Mann!


@tomtec


Ich will nichts entschuldigen, und nichts gut reden. Oh ich war an manche stelle so wütend. Dann rollten die tränen was sie mit ihre kinder machen.

Und genau Kinder, unschuldige Kinder. Und so meine frage wie angehen? Unterdrückte Frauen, was soll ich dazu sagen als Frau die selber mit anpackt im leben.

ich kann nicht mal mit guten gewissen unterschreiben.

Die ganze situation überfodert einfach alle.
Nicht nur mich.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

29.12.2014 um 15:23
@tomtec
tomtec schrieb:Man kann beim Menschen sehr wohl von unteschiedlichen Rassen sprechen.
Das kannst du natürlich tun, allerdings machst du dich da wohl lächerlich bzw. es müffelt streng aus einer üblen Ecke.
Du hast es doch selbst zitiert, hier
tomtec schrieb:...frühere Anwendungen, etwa in den biologischen oder anthropologischen Wissenschaften, sind weitgehend obsolet.
Wenn du noch folgendes mit hinzu nimmst
tröti schrieb:Mittlerweile hat es sich ja herumgesprochen, dass die grösste genetische Varianz innerhalb einer geographischen Population auftritt.
Woran genau machst du deine "Menschenrassen" dann noch fest?
Am Phänotypus?


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

29.12.2014 um 15:32
@tröti

Jaja, die böse, üble Ecke.

Stell mal einen Vietnamesen neben einen Nigerianer, einen Eskimo, einen Norweger und einen Indianer.

Neeiiiinn, das sind natürlich keine unterschiedlichen Rassen, die sind alle 1:1 identisch.

Also mal ehrlich. Wer beim Thema menschliche Rassen gleich wieder mit Nazi-Sch***e kommen muss... Absolut unverständlich.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

29.12.2014 um 15:39
@Deepthroat23
Deepthroat23 schrieb:Wer beim Thema menschliche Rassen gleich wieder mit Nazi-Sch***e kommen muss... Absolut unverständlich.
Ganz allein deine Interpretation, ich hab nicht von Nazis gesprochen. Die Nazis, die du hier jetzt mal unbedingt ins Spiel bringen musstest, waren nicht die einzigen mit kruden Rassentheorien.
Aber vielleicht handelt es sich bei dir ja auch nur um eine Bildunglücke.
Danke, dass du sie präsentierst, wäre aber nicht nötig gewesen.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

29.12.2014 um 15:41
@tröti
tröti schrieb:Das kannst du natürlich tun, allerdings machst du dich da wohl lächerlich bzw. es müffelt streng aus einer üblen Ecke.
Genau aus diesem Grund wird es in der Wissenschaft vermieden von Rassen zu sprechen weil es eben genügend handicapierte Menschen gibt welche beim verwendung der Begriffs "Rasse" gleich Rassimus vorwerfen da ihre unterscheidungsfähigkeiten in dieser Hinsicht offensichtlich stark eingeschränkt sind.

Auch eine beliebte Taktik der Islamisten, gleich jeden Korankritiker als Rassisten abzustempeln und in die rechte Ecke zu drängen, so macht man sichs natürlich einfach.
tröti schrieb:Woran genau machst du deine "Menschenrassen" dann noch fest?
Am Phänotypus?
Na daran:
tomtec schrieb:Er bezeichnet beliebige Zusammenfassungen von nach subjektivem Ermessen gruppierten Lebewesen einer Art. Seine fachlich korrekte Verwendung beschränkt sich auf die Klassifikation von Zuchtformen;
Und jeder der das tut ist gleich ein Rassist?


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

29.12.2014 um 15:50
@tomtec
tomtec schrieb:Genau aus diesem Grund wird es in der Wissenschaft vermieden von Rassen zu sprechen weil es eben genügend handicapierte Menschen gibt welche beim verwendung der Begriffs "Rasse" gleich Rassimus vorwerfen da ihre unterscheidungsfähigkeiten in dieser Hinsicht offensichtlich stark eingeschränkt sind.
Echt, wo hast du das denn her?
Quelle?
tomtec schrieb:Auch eine beliebte Taktik der Islamisten, gleich jeden Korankritiker als Rassisten abzustempeln und in die rechte Ecke zu drängen, so macht man sichs natürlich einfach.
Wer Kritik an einem Buch (Koran) übt ist Rassist?
Sag mal, trollst du hier rum oder bist du betrunken?
Ansonsten kannst du bestimmt ein paar Beispiele dafür bringen.
tomtec schrieb:Er bezeichnet beliebige Zusammenfassungen von nach subjektivem Ermessen gruppierten Lebewesen einer Art. Seine fachlich korrekte Verwendung beschränkt sich auf die Klassifikation von Zuchtformen;
Du merkst noch nicht mal wenn du den Ball im eigenen Tor versenkst, einfach Klasse. :D
Es gibt also die Rasse der Kaninchenzüchter, der Dummbatze, derHauptschulabbrecher und...und...und...
Made my day. :D

Schlag einfach mal die Begriffe "beliebig" und "subjektiv" nach, vielleicht bewahrt die das vor weiteren Bauchlandung ähnlicher Güte. :D


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

29.12.2014 um 16:08
@tomtec

Nein sollte es nicht sein. Geht darum, dass es nicht viel bringen wird, wenn man von außerhalb Bomben auf potentielle Verdächtige wirft und dabei "Kollateralschäden" entstehen, das ist das was ich meine.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

29.12.2014 um 16:30
@tröti
tröti schrieb:Du merkst noch nicht mal wenn du den Ball im eigenen Tor versenkst, einfach Klasse. :D
Es gibt also die Rasse der Kaninchenzüchter, der Dummbatze, derHauptschulabbrecher und...und...und...
Mal ganz einfach erklärt, es gibt beispielsweise unterschiedliche Hunderassen da sind wir uns doch einig oder? Sie unterscheiden sich nach Grösse, Form, Farbe und einigen Wesenszügen. Trotzdem sind es alles Hunde.

Und nun behauptest du beim Menschen ist das nicht so? Die Menschen sind alle gleich und wer von Rassen spricht ist ein Rassist=Rechte Ecke?

Wenn dem so ist dann stelle ich deine Bildung in Frage und bezweifle ob du denn überhaupt schon soweit bist das du zwischen eigenem und gegnerischem Tor unterscheiden kannst.
tröti schrieb:Wer Kritik an einem Buch (Koran) übt ist Rassist?
Sag mal, trollst du hier rum oder bist du betrunken?
Auch wieder so ein Beispiel von fehlender Differenzierung. "Eine beliebte Taktik von Islamisten" bedeutet eben nicht "Wer Kritik an einem Buch übt ist Rassist". Merke, Äpfel sind keine Birnen usw...

@enghelab
enghelab schrieb:Nein sollte es nicht sein. Geht darum, dass es nicht viel bringen wird, wenn man von außerhalb Bomben auf potentielle Verdächtige wirft und dabei "Kollateralschäden" entstehen,
Da stimme ich dir vollkommen zu.


melden
kleinkatzi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

29.12.2014 um 16:39
Sind denn Asiaten, Indianer, Eskimos oder Neger gleich eine andere Rasse, oder muß man dazu mehr Unterschiede haben, so wie bei Hunden auch?


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

29.12.2014 um 16:52
@tomtec
TomTec schrieb:
Genau aus diesem Grund wird es in der Wissenschaft vermieden von Rassen zu sprechen weil es eben genügend handicapierte Menschen gibt welche beim verwendung der Begriffs "Rasse" gleich Rassimus vorwerfen da ihre unterscheidungsfähigkeiten in dieser Hinsicht offensichtlich stark eingeschränkt sind.
Das waren deine Ausführungen, die mir bekannte Begründung ist wesentlich einleuchtender
Wie bereits beschrieben, wird der Begriff „Rasse“ in der Biologie nicht mehr verwendet und wurde durch die Bezeichnung „Unterart“ (Subspezies) ersetzt. Bezogen auf die Art Homo sapiens haben molekularbiologische und populationsgenetische Forschungen seit den 1970er Jahren gezeigt, dass eine systematische Unterteilung des Menschen in Unterarten der enormen Vielfalt und den fließenden Übergängen zwischen geographischen Populationen nicht gerecht wird. Zudem wurde herausgefunden, dass der größte Teil genetischer Unterschiede beim Menschen innerhalb einer geographischen Population zu finden ist.[20]

Die Einteilung des Menschen in Rassen entspricht daher nicht mehr dem Stand der Wissenschaft.
Wikipedia: Rasse
Es muss nicht jeder auf dem Stand der Wissenschaft sein, aber deine Behauptung war wohl eh aus den eigenen Fingern gesogen.
Du kannst natürlich gerne meine Bildung in Frage stellen, das betrachte ich nach deinem Auftritt hier als Ritterschlag. :D
tomtec schrieb:Die Menschen sind alle gleich und wer von Rassen spricht ist ein Rassist=Rechte Ecke?
Gerne erklär ich dir auch meine Auffassung von Rassismus (hab ich allerdings heute schon mal in einem Thread geschrieben)
Ich finde Memmis Definition von Rassismus einleuchtend und nachvollziehbar
„Der Rassismus ist die verallgemeinerte und verabsolutierte Wertung tatsächlicher oder fiktiver Unterschiede zum Nutzen des Anklägers und zum Schaden seines Opfers, mit der seine Privilegien oder seine Aggressionen gerechtfertigt werden sollen“...Diese Definitionen ist nicht auf rassenbiologisch begründete Rassismen beschränkt, so stützt sich die „rassistische Anklage bald auf einen biologischen und bald auf einen kulturellen Unterschied. Einmal geht sie von der Biologie, dann wieder von der Kultur aus, um daran anschließend allgemeine Rückschlüsse auf die Gesamtheit der Persönlichkeit, des Lebens und der Gruppe des Beschuldigten zu ziehen.“...
Wikipedia: Rassismus
Drei Dinge müssen erfüllt sein Differenz, Wertung und Verallgemeinerung. Sind die erfüllt, dann handelt es sich in meinen Augen um Rassismus.
tomtec schrieb:Auch wieder so ein Beispiel von fehlender Differenzierung. "Eine beliebte Taktik von Islamisten" bedeutet eben nicht "Wer Kritik an einem Buch übt ist Rassist". Merke, Äpfel sind keine Birnen....
Den Obstsalat löffelst du schön alleine aus.
Du hast behauptet
TomTec schrieb:
Auch eine beliebte Taktik der Islamisten, gleich jeden Korankritiker als Rassisten abzustempeln und in die rechte Ecke zu drängen, so macht man sichs natürlich einfach.
Du hast also behauptet das Islamisten Buchkritiker (der Koran ist ein Buch) als Rassisten titulieren. Das ist für meine Begriffe absolut hirnrissig.
Meiner Anregung, deine Behauptung durch Belege zu unterfüttern, bist du nicht nachgekommen, anscheinend war auch das wieder nur eine leere Behauptung.

Falls du den Ball suchst, hinter dir im eigenen Tor liegt er.


melden
Bordo_Bereli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

29.12.2014 um 16:55
kleinkatzi schrieb:Sind denn Asiaten, Indianer, Eskimos oder Neger gleich eine andere Rasse, oder muß man dazu mehr Unterschiede haben, so wie bei Hunden auch?
Neger?
Neger gilt heute allgemein als Schimpfwort und als abwertende, rassistische Bezeichnung für schwarze Menschen.
Bei manchen Leuten stimmt etwas im Oberstübchen nicht.


melden
Anzeige
Bordo_Bereli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

29.12.2014 um 17:12
Wer von "Rassen" spricht, hat im und vom Leben nichts verstanden.

Die Kinder Adams sind aus einem Stoff gemacht, als Glieder eines Leibs von Gott, dem Herrn, erdacht. Sobald ein Leid geschieht nur einem dieser Glieder, dann klingt sein Schmerz sogleich in ihnen allen wider. Ein Mensch, den nicht die Not der Menschenbrüder rührt, verdient nicht, dass er noch des Menschen Namen führt.

Wir teilen und spalten uns gegenseitig in Gruppen und verlieren das Wesentliche aus den Augen: Wir sind alle Menschen.


melden
362 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Dejavue11 Beiträge