Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

6.638 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Christentum, Frieden, Koran
Bordo_Bereli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

29.12.2014 um 19:47
Ich ein paar Jahrzenten wird das Wort "Islamismus" ein Schimpfwort sein. Vielleicht werde ich es nicht mehr erleben.


melden
Anzeige
kleinkatzi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

29.12.2014 um 19:47
tröti schrieb:Und du siehst dich ausser stande in den Jahren dazuzulernen?
lernen kann man die wissenschaft, aber es handelt sich hier nur um ein böses wort das von der usa aus zensiert wurde, und nur durch ein anderes oder andere ersetzt. ich sehe nur darin keinen sinn. oder wo ist dieser?


melden
kleinkatzi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

29.12.2014 um 19:49
Bordo_Bereli schrieb:Ich ein paar Jahrzenten wird das Wort "Islamismus" ein Schimpfwort sein. Vielleicht werde ich es nicht mehr erleben.
ich denke das ist heute schon so. diese Sprachzensur ist nicht ganz richtig.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

29.12.2014 um 19:51
@kleinkatzi
kleinkatzi schrieb:lernen kann man die wissenschaft, aber es handelt sich hier nur um ein böses wort das von der usa aus zensiert wurde, und nur durch ein anderes oder andere ersetzt. ich sehe nur darin keinen sinn. oder wo ist dieser?
Ok, dann hast du das mit dem Unsinn den Homo sapiens in Rasse zu unterteilen jetzt gerafft (Wissenschaft)?
Warum sollte ich auf der Benutzung eines Wortes bestehen, wenn ich weiss, dass es den Bezeichneten verletzt und mir andere Wörter zur Verfügung stehen?
Das hat etwas mit Empathie und Rücksichtnahme zu tun.
Ist natürlich nicht jedem gegeben.


melden
Bordo_Bereli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

29.12.2014 um 19:52
@kleinkatzi

Was Du denkst ist nicht wichtig. Nach dem Griff ins Klo vorhin kann ich dein "ich denke" nicht mehr ernst nehmen. Ich bin erschrocken, wie Unterschiedlich die Menschen doch sein können, obwohl wir alle gleich sind. Aber eben nicht für jeden...


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

29.12.2014 um 19:52
@kleinkatzi
kleinkatzi schrieb:lernen kann man die wissenschaft, aber es handelt sich hier nur um ein böses wort das von der usa aus zensiert wurde, und nur durch ein anderes oder andere ersetzt.
Wie kommst du darauf, dass es nur von den USA aus "zensiert" wurde? Und lernen sollte man so einiges, nicht nur Wissenschaft...
kleinkatzi schrieb:ich sehe nur darin keinen sinn. oder wo ist dieser?
Leute nicht aufgrund ihrer Hautfarbe zu beleidigen vielleicht?


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

29.12.2014 um 19:54
zuerst diskriminiert man das lateinische wort niger (für „schwarz), und dann das deutsche wort schwarz(er). es bringt nur nichts.

FF schrieb:
Wie Du das für Dich definierst, ist relativ uninteressant. "Neger" wird von den allermeisten Schwarzen und vielen Weißen als beleidigend empfunden, und darauf solltest Du Rücksicht nehmen.
@kleinkatzi: ich denke diese haltung kommt aus den usa, denn bis vor einigen jahren war zumindest in österreich das wort neger kein abwertendes wort.
"Niger" ist der Name eines Flusses, und das Wort wird nicht diskriminiert, sondern dessen implizite Bedeutung wenn man es zu "Neger" verballhornt auf Afrikaner und deren Nachkommen anwendet.
Wie das die Österreicher sehen, ist dabei auch wurst, denn Schwarze rund um den Globus empfinden "Neger" als eine Bezeichnung aus dem Zeitalter der Sklaverei, die stets abwertend und rassistisch konnotiert war.


melden
freespeech
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

29.12.2014 um 19:55
@Deepthroat23
Deepthroat23 schrieb:Jaja, die böse, üble Ecke.

Stell mal einen Vietnamesen neben einen Nigerianer, einen Eskimo, einen Norweger und einen Indianer.

Neeiiiinn, das sind natürlich keine unterschiedlichen Rassen, die sind alle 1:1 identisch.

Also mal ehrlich. Wer beim Thema menschliche Rassen gleich wieder mit Nazi-Sch***e kommen muss... Absolut unverständlich.
Wenn du erlaubst, liefere ich dir den Grund, weshalb man Menschen die andere Menschen in Rassen einteilen sich tradierten Begriffen bedienen, die nicht ihren Ursprung aber ihren Höhepunkt in der Nazizeit hatten.

Das erkläre ich jetzt mal ausschließlich mit dem gesunden Menschenverstand, mit der Hoffnung verbunden, dass du und jeder andere, der den Begriff Rasse auf Menschen anwendet sich dem bewusst ist, weshalb er bei den meisten Menschen auf Ablehnung stößt und von wenigen Anhängern einer ganz bestimmten Ideologie jedoch sehr viel Zuspruch erhält.

Der Begriff Rasse ist ein von Menschen gemachter Begriff und wurde zunächst auf Tiere angewendet. Der Mensch verfolgte dabei das Ziel durch Zucht, gewünschte Fähigkeiten aus dem Genpool einer Tierart zu erzielen. So sind z.B aus dem Wolf der Schäferhund, der Pudel, Boxer und hunderte andere Rassenmerkmale gezüchtet worden. Praktisch sind alle heute vorkommen Haus-und Nutztiere durch den Menschen gezüchtet. Überließe man beispielsweise die Hunde ihrer eigene Instinkte und Trieb hätte binnen kurzer Zeit nur noch Wölfe. Die Rassengrenze ist dort, wo die Nachkommen nicht mehr zeugungsfähig sind. Beispielsweise bei der Kreuzung zwischen Esel und Pferd. Je nachdem wer Hengst und Stute waren nennt man die Nachkommen Muli oder Maultier. Beide nicht mehr zeugungsfähig.

Der Mensch hatte nicht die Zeit Rassen auszubilden, weil jeder Mensch mit einem anderen Mensch gleich mit welchen äußeren Merkmalen ausgestattet zeugungsfähige Nachkommen haben kann. Menschen mit unterschiedlicher Hautfarbe und äußeren Merkmalen gehören, wenn man unbedingt Grupperen will zu ethnischen Gruppen.

Da gab es mal eine Zeit in der jüngeren Geschichte, wo es Staatsräson war, dass Menschen mit bestimmten äußeren Merkmalen als vermehrungsfähig betrachtet wurden, andere wurden zwangssterilisiert oder gleich der Vernichtung zugeführt. Deshalb ist der Begriff auf Menschen angewandt negativ belegt, weil besondere Eigenschaften mit der Zuchtwahl verknüpft sind. Bei den Menschen sollte die Partnerwahl durch die Zuneigung und Liebe eine Rolle spielen und nicht die Hautfarbe oder bestimmte äußere Merkmale.

Ich hoffe, du verstehst jetzt weshalb man den Begriff Rassen auf Menschen besser sein lassen sollte. Es sei denn man verwendet ihn bewusst, um damit ausdrücken zu welcher "Rasse" man gehört.


melden
Juvenile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

29.12.2014 um 19:55
@kleinkatzi
Lies das mal und bilde dich mal bzgl Kolonialzeit weiter! http://www.netz-gegen-nazis.de/artikel/warum-ich-das-nicht-mehr-hoeren-will-teil-1


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

29.12.2014 um 19:56
kleinkatzi schrieb:Es ging darum ob man Menschen in Rassen einteilen kann.
Ja, und hier wurde gerade zuvor erklärt, dass es völlig belanglos ist, ob man das kann oder nicht, weil es ohnehin ganz andere Probleme sind, die eine ethnische Zugehörigkeit ausmachen kann.
Beitrag von dunkelbunt, Seite 273


melden
kleinkatzi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

29.12.2014 um 19:56
Wir sind nur in der letzten zeit dazu erzogen worden das dieses oder jenes wort beleidigend oder herabsetzend sein muß. in Wirklichkeit ist es aber nicht so, bzw. war es vor dieser umerziehung nicht.
Ist denn die Lösung das man bestimmte Menschen nach ihrer Erscheinung überhaupt nicht mehr benennen darf, vor lauter Rücksicht?


melden
kleinkatzi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

29.12.2014 um 19:58
@dunkelbunt
sicher mag es belanglos sein ob man das kann, und es wird ja auch nichts ändern, ich fand nur die fragestellung aus wissenschaftlicher sicht interessant, weil ja vorher darüber diskutiert wurde das es bei hunden auch so ist...


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

29.12.2014 um 19:59
tröti schrieb:Warum sollte ich auf der Benutzung eines Wortes bestehen, wenn ich weiss, dass es den Bezeichneten verletzt und mir andere Wörter zur Verfügung stehen?
Das hat etwas mit Empathie und Rücksichtnahme zu tun.
Ist natürlich nicht jedem gegeben.
Hat wohl was mit Coolnes und Provokation zu tun, wenn man jemanden beleidigt. Härte ist wichtig heutzutage, auch wenn sie nur aufgesetzt ist, also heul doch. ;)


melden
Juvenile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

29.12.2014 um 20:00
@kleinkatzi
Artikel gelesen? Im letzten Abschnitt ist es auch für beschränkte beschrieben!


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

29.12.2014 um 20:02
@tröti
tröti schrieb:Tja, das war gar kein Argument, lediglich eine richtigstellung deiner Lüge.
Welcher Lüge bitte? oder alles nur hohle Polemik? Wenn du mich schon als Lügner beleidigst möchte ich von dir auch bitte das Zitat welches mich als Lügner überführt. Ansonsten ist das ne böswillige unterstellung.
tröti schrieb:Wollte ich ja. Leider konntest keine deiner Behauptungen belegen und beschränkst darauf heisse Luft abzusondern.
Belege mir das es nicht so ist. Ich habe meine Erfahrungen gemacht, kannst du glauben oder nicht spielt irgendwie absolut keine Rolle ob du das glauben willst oder nicht.
tröti schrieb:Ja, habe ich. Hilft dir das jetzt irgendeine deiner Behauptungen zu belgen?
Ich warte.
Und wieder versucht du nur zu vertuschen und abzulenken. Der Kontext war doch was der Koran mir Rassismus zutun hat:
tröti schrieb:Ach und wie schlägst du hier die Brücke zum Rassismus?
Und welche Aufklärung willst du leisten?
Du? :D
Da bin ich aber mal gespannt.
Was denkst woraus die motivation der ISIS besteht etnische Säuberungen durchzuführen? Nächstenliebe?? ... offensichtlich Lügst du und hast den Koran nicht gelesen.
tröti schrieb:Mal eine schüchterne Frage. Liest du eigentlich den Bockmist den du hier manchmal verzapfst oder plumpst das aus dir raus und du magst es dann selbst nicht mehr sehen?
tröti schrieb:Es trifft die Sachlage auf den Punkt.
Ich hätte dir auch gerne einen Picasso eingestellt, aber da hab ich nichts Passenderes gefunden.
Schwache Polemik null Argumente. Was willst du??


melden
kleinkatzi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

29.12.2014 um 20:03
@Juvenile
Ist ja schon gut. Ich hinterfrage nur gerne. aber wenn ich eben Warnungen erhalte das ich das nicht soll, dann lasse ich das eben. ist nur wieder das übliche unter den tisch kehren...


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

29.12.2014 um 20:05
@kleinkatzi
kleinkatzi schrieb:Wir sind nur in der letzten zeit dazu erzogen worden das dieses oder jenes wort beleidigend oder herabsetzend sein muß. in Wirklichkeit ist es aber nicht so, bzw. war es vor dieser umerziehung nicht.
Wer bestimmt denn, dass es "in Wirklichkeit" nicht so ist? Du? Vielleicht erst mal mit Herkunft und Geschichte eines Wortes beschäftigen, bevor man solchen Unsinn raushaut.
kleinkatzi schrieb:Ist denn die Lösung das man bestimmte Menschen nach ihrer Erscheinung überhaupt nicht mehr benennen darf, vor lauter Rücksicht?
Nein, die darf man überhaupt nicht benennen. Gibt ja schließlich keine anderen Bezeichnungen. Ach nee, warte...
kleinkatzi schrieb:ist nur wieder das übliche unter den tisch kehren...
Was soll denn hier deiner Ansicht nach unter den Tisch gekehrt werden? 0.o


melden
Anzeige
Juvenile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

29.12.2014 um 20:05
@kleinkatzi
Was wird den unterm Tisch gekehrt? Mein Artikel ist doch gut für dich zu verstehen warum es ein Schimpfwort ist.


melden
354 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Krebs ist heilbar !!!83 Beiträge