Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

6.638 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Christentum, Frieden, Koran

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 15:20
@arminirr
arminirr schrieb:Ich würde mal schätzen, dass die muslimische Staaten die größere Ungerechtigkeit hervorgebracht haben.
Dein Versuch sich um die Beantwortung der Frage zu drücken zeigt doch nur allzu deutlich, dass du die Antwort kennst. :D
Falls du dich noch mal vergewissern willst
Wikipedia: Liste_der_Kriege_und_Schlachten_im_20._und_21._Jahrhundert
arminirr schrieb:Die islamsische Sicht des Friedens ist eine vollkommen Andere als unsere "westliche" Sicht
Warum brechen die christlichen Staaten denn mehr Kriege vom Zaun und töten mehr Menschen?
Wie lautet deine Erklärung?


melden
Anzeige

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 15:21
arminirr schrieb:Ich würde mal schätzen, dass die muslimische Staaten die größere Ungerechtigkeit hervorgebracht haben.
Das wage ich zu bezweifeln....

Genauso wenig sehe ich sie in Opferrolle.

Es gibt massive islamische Grundsätze, die es zu besprechen gibt, damit sie nicht in islamistischen Irrsinn ausarten.

Aber der islamfeindliche Tenor gewisser hiesiger Gruppen ist mir auch extrem zuwider und danke an @Zyklotrop @interrobang
,
die diese Töne noch als atheisten relativieren! :D


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 15:22
@Zyklotrop
Danke für den Link.
Ich muss zugeben, dass diese Liste wertvoll ist.

Der Unterschied zwischen "Du sollst nicht töten" und "Smite off their necks and fingertips" sollte jedoch klar sein.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 15:23
@arminirr
du sollst nicht töten steht nicht in der bibel. es heist das man nicht morden soll. töten ist für die nibel etwas gutes. noch nie gelesen das buch oder?


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 15:25
@interrobang
Es spielt keine Rolle, man sollte einfach das anwenden, was man mit sich vereinbaren kann.
Es gibt keinen Grund die Bibel wörtlich auszulegen.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 15:27
@arminirr
ach aber den koran schon obwohl das bei uns in europa der grossteil der muslime nicht macht?

doppelmoral aller erster güte.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 15:31
@interrobang
nochmal nur für Dich:

http://quran.com/2/216
Fighting has been enjoined upon you while it is hateful to you. But perhaps you hate a thing and it is good for you; and perhaps you love a thing and it is bad for you. And Allah Knows, while you know not.

Erkennst Du den Unterschied in der Moral?


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 15:32
arminirr schrieb:Erkennst Du den Unterschied in der Moral?
Erkennst du die Doppelmoral?
arminirr schrieb:Es spielt keine Rolle, man sollte einfach das anwenden, was man mit sich vereinbaren kann.
Es gibt keinen Grund die Bibel wörtlich auszulegen.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 15:34
@arminirr
Dein Ansatz erscheint mir falsch.
Was ist irgendwelchen "heiligen" Büchern steht ist doch für den Pöppes, entscheidend ist was der durchschnittliche Gläubige daraus macht, wie er seinen Glauben lebt.
Da zeigt die überwiegende Mehrheit der Muslime für mich keine allzu grossen Unterschiede zur Mehrheit der Christen. Zum heiligen Buch der Christen gehört auch das alte Testament mit seinen Körperstrafen. Siehst du das flächendeckend angewendet?
Wie ist es mit den Juden, die glauben ja noch nicht mal ans Neue Testament, setzen sie die Körperstrafen der Tora um?


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 15:35
@arminirr
Schau doch einfach mal auf die Straße, und zeig mir mal diese ganzen Unmengen an gewalttätigen Moslems, dann stimme ich deiner Theorie vermutlich auch zu. Ansonsten ist es eher müssig sich darüber zu streiten, welche Reli hier mehr Ärger macht usw.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 15:36
@arminirr
es gibt keinen unterschied. als moses vom berg kam befahl er seinen anhängern sich gegenseitig abzuschlachten was sie auch taten.

du richtest die muslime nach deiner interpretation des korans. warum bei ihnen und nicht bei anderen?

ach ich vergass... der rassismus...


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 15:38
@arminirr
@interrobang
@Zyklotrop
arminirr schrieb:And Allah Knows, while you know not.
Obwohl du nicht weisst!

Was soll da uns sagen, vielleicht dass wir hinterfragen resp. den Verstand einschalten sollten, sofern er dann vorhanden ist?

wenn nicht, stürzen wir uns auf geschriebene Regeln innKoran, Bibel Thora, Hadithen.

Apropos Hadithen, weiss einen lustigen, der mit dem Stein:

"Kapitel: Die monatliche Regel

181. Abu Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete: Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: Wenn die Kinder Israels sich wuschen, zogen sie sich nackt aus und betrachteten einander. Moses (Musa) aber pflegte sich allein zu waschen. Die Leute sagten: Bei Allah! Was hält Moses nur davon ab, mit uns Zusammen zu baden? Bestimmt hat er ein körperliches Gebrechen! Eines Tages entfernte sich Moses wieder, um ein Bad zu nehmen. Er legte sein Kleid auf einen stein. Da lief der stein plötzlich mit dem Kleid. Moses rannte hinter ihm her und rief: Mein Kleid, o stein! Mein Kleid, o stein! So hatten die Kinder Israels Gelegenheit, ihn nackt zu sehen. Sie sagten: Bei Allah, Moses hat kein körperliches Gebrechen! Schließlich stoppte der stein, bis Moses geschaut wurde. Da nahm dieser sein Kleid und begann, auf den stein einzuschlagen. Abu Huraira ergänzte weiter: Bei Allah! Der stein hat wirklich sechs oder sieben Kerben von diesen Schlägen!

[Sahih Muslim Nr. 513 (im arabischen)] "
http://islamische-datenbank.de/option,com_bayan/action,search/?text=stein

Also ich finds lustig :D


melden
Lazarus71
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 15:39
Ich sehe das praktische Problem (auf der Straße, etc.) gar nicht mal in der Religion. Im normalen Alltagsleben begegnen sich nicht Christentum versus Islam.
Da geht es mehr um die kulturellen Unterschiede. Muslime haben oftmals Wertevorstellungen die eben nicht oder schwer ins christliche Abendland passen. Und diese Wertevorstellungen werden zum Teil auch aus der Religion abgeleitet.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 15:43
@s.c.d.
Guten Morgen!

Ich muss zugeben, ich bin verärgert.

Überall, ständig, hört man Leute, die gegen Muslime reden, die irgendwas sagen gegen Ausländer. Die ständig sich von diesen Menschen bedroht fühlen.

WARUM? Der Islam predigt in vielen Suren Frieden und Liebe zwischen den Menschen. Mit den Sachen die IS macht, hat der Islam nichts zu tun. Trotzdem wird alles andauernd vermischt, in einen Topf geworfen.

Es wird dadurch ja überhaupt nichts besser. Es entsteht immer mehr Feindschaft zwischen den Menschen. Keine Integration entsteht, nur Ablehnung, Hass, Neid, Wut, Eifersucht. Alles schlechte Dinge, die dem Ziel des Friedens, das ALLE wollen, Muslime und Christen, nicht näher kommen.

Also: Es sollten viele Menschen mal in die Moscheen gehen sich in Kontakt setzen mit den dortigen Imamen und mit ihnen über den Islam sprechen sich mal eine Version aneignen, die nicht der BILD entspringt. Vielleicht wäre das mal eine Lösung!

Also: Schluss mit der ganzen Hetze.
Du vergisst hier eine ganz wichtige und entscheidende Tatsache.

Gruppierungen wie Boko Haram oder die ISIS führen aus ihrer Sicht der Welt einen glaubensgestützen totalen Krieg,...einen Vernichtungskrieg gegen die gesamte freie Welt; insbesondere die gesamte Christenheit.

Dieses zentrale Motiv des Glaubens in ihrem Halbmondzug ist ein so elementarer Bestandteil, dass gerade in den Ländern der Heiligen Allianz rechtschaffender Staaten, wie Großbritannien, den USA, Frankreich oder Deutschland, die große Opferzüge erbringen mussten und müssen, um die freie Welt vor dem Vernichtsungswahn der Halbmondritter zu verteidigen, der Hass auf die muslimische Welt innerhalb der Bevölkerung in breiten Schichten immer größer wird, da das für die Freiheit vergossene Blut kausal mit dem muslimischen Glauben in Verbindung gebracht wird.

Ferner müssen die Menschen aus den Ländern, die diesen Glaubens- und Freiheitskrieg führen, tatenlos zusehen, wie dieser schreckliche Feind halbherzig und nicht mit dem gebotenen Vernichtungswillen bekämpft wird; das schürt zusätzlichen Hass und Frustration.

Wir müssen zusehen, wie die ISIS unschuldige Zivilisten rund um Kobane ermordet und sind dennoch nicht willens, ein Fanal des Hasses gegen diese Gruppierung zu setzen und die Erde rund um Kobane mit ihrem Blut zu tränken.

Es fällt schwer, während eines einseitg totalen Krieges zwischen den Schuldigen und Unschuldigen zu differenzieren und es gelingt nicht immer, obwohl es sicherlich nötig wäre.

Ich vergleiche dies mit den Bomberangriffen britischer Piloten im Zweiten Weltkrieg auf deutsche Großstädte, dabei wurde auch nicht mehr zwischen Schuld und Unschuld - Nazi und Nicht-Nazi - differenziert - im Vordergrund stand nur noch das Ziel der Vernichtung des deutschen Volkes.

Jeder Krieg nimmt in seinem Verlauf eigene Züge an, die es schwer werden lassen, Taten ethisch zu bewerten.

Würden die Aktionen der ISIS usw. eingestellt werden, würden auch die Feindseligkeiten gegenüber Muslimen schnell wieder abnehmen; da bin ich mir sicher.

WENN es im Moment diese erhöhte Feindseligkeit gegenüber Muslimen in unserer Gesellschaft geben sollte, dann hat das mit großer Sicherheit NUR mit dem glaubensgestützen Krieg der Halbmondritter zu tun.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 15:45
@dunkelbunt
@Lazarus71
@interrobang
@Zyklotrop
etc.
dunkelbunt schrieb:Schau doch einfach mal auf die Straße, und zeig mir mal diese ganzen Unmengen an gewalttätigen Moslems, dann stimme ich deiner Theorie vermutlich auch zu.
65 glos02 01 kari moslem


melden
AnnJuJutsu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 15:48
@aseria23

Als Gläubige darf man keine konkreten Antworten geben.
Man darf sich nur symbolisch ausdrücken.
Ich beziehe mich auf die leute hier im thread. Du bist also quasi in einer sekte? Würdest du dem zustimmen oder nicht?
Gott offenbart sich überall. Manche haben leider keinen Zugang zu Gott.

Ich bin Ahmadiyaa-Metaphysikerin-Guru und schließe mich der Ahmadiyaa Sondergemeinschaft an.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 15:49
@AnnJuJutsu
du bist einfach nur ein troll.


melden
AnnJuJutsu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 15:50
@interrobang
Sagt der Richtige...


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 15:55
@fumo
Lesenswert!
"«Die Idee vom Endzeitkampf spielt beim IS eine wichtige Rolle»

InterviewDer Islamismus-Experte Behnam T. Said über die strategischen Stärken des IS, historische Vorbilder und darüber, was die Jihadisten mit Che Guevara zu tun haben."
http://www.tagesanzeiger.ch/kultur/buecher/Die-Idee-vom-Endzeitkampf-spielt-beim-IS-eine-wichtige-Rolle/story/16193366


melden
Anzeige
AnnJuJutsu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 15:55
@lilit

Ich glaube, die IS hat geniest.


melden
421 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt