Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

6.638 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Christentum, Frieden, Koran

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

06.12.2014 um 16:17
Ich bitte alle an der Diskussion Beteiligten daran zu denken, dass es ein Thread GEGEN HETZE ist.
Weder persönliche Angriffe noch Beleidigungen haben hier etwas zu suchen.


melden
Anzeige

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

06.12.2014 um 16:18
@melli.tina
melli.tina schrieb:ich finde auch schweinefleisch ist das kleinste problem bezüglich des intergierens
Stimmt!

@Tankster
Tankster schrieb:Steht ziemlich am schluss...
Warum kopierst dus nicht?
Finde nichts.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

06.12.2014 um 16:23
Es ist leider so...
Ich bin selbst Moslem. Habe in 3 Monaten mein Abitur in der Tasche.

Die Sache ist, dass von anderthalb Milliarden Muslimen nur ein winziger Bruchteil radikal gestimmt ist ..aber sie stellvertretend für alle ins Visier geraten


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

06.12.2014 um 16:24
@eraz
eraz schrieb:Es ist leider so...
Ich bin selbst Moslem. Habe in 3 Monaten mein Abitur in der Tasche.

Die Sache ist, dass von anderthalb Milliarden Muslimen nur ein winziger Bruchteil radikal gestimmt ist ..aber sie stellvertretend für alle ins Visier geraten
Herzliche Gratulation und viel Glück!


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

06.12.2014 um 16:34
@lilit
Gottes Gebote einzuhalten ist für uns in erster Linie wichtiger als gesellschaftliche Harmonie mit irgendwelchen Gruppierungen einer Gesellschaft.

Das da ist ja das was ich kopiert habe:) habs sicher nicht selber geschrieben


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

06.12.2014 um 16:59
@Tankster
Tankster schrieb:Gottes Gebote einzuhalten ist für uns in erster Linie wichtiger als gesellschaftliche Harmonie mit irgendwelchen Gruppierungen einer Gesellschaft.
Tankster schrieb:Das da ist ja das was ich kopiert habe:) habs sicher nicht selber geschrieben
Habs nicht gefunden.
Und wenn, solang gesellschaftliche harmonie Alkohol trinken,
Schweinefleisch essen und rumhuren bedeutet, halte ich zurück, enthalte mich lieber als mich gegen Willen irgenwas anzupassen...
Wie gesagt, ob es jetzt aus religiösen, ökologischen oder persönlich ideologischen gründen erfolgt.
das kann sehr sozial vonstatten gehen , mit viel zwischenmenschlichen Kontakten..


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

06.12.2014 um 17:05
Tankster schrieb:Gottes Gebote einzuhalten ist für uns in erster Linie wichtiger als gesellschaftliche Harmonie mit irgendwelchen Gruppierungen einer Gesellschaft.
Ist es nicht Gottes Gebot egal wie er sich nennt , in erster Linie "Menschlich" zu sein ?

"Liebe deinen nächsten"?
"Vor Gott sind alle gleich"?

Dieser ganze Hassgedanke wurde uns von der Politik ins Hirn gepflanzt , damals wie heute.

Religionen werden instrumentalisiert , nichts weiter.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

06.12.2014 um 17:15
@Heijopei
Heijopei schrieb:Religionen werden instrumentalisiert , nichts weiter.
Ja, das stimmt.

Die Anhänger merken es nicht.
Sie können beispielsweise nicht mehr "Recht" von "Unrecht" (,"Menschlichkeit" von "Unmenschlichkeit"; Richtiges von Falschem etc..) unterscheiden.
Das hat auch der lange Beitrag gezeigt:
- Es ging ursprünglich in ihm eigentlich darum, wer "der rechtliche Nachfolger Mohameds ist".
- Da die Antwort nicht klar ist, sehen die meisten Muslime das als einen Grund Krieg miteinander zu führen.

Die Moral und das Wohl der Menschen steht nicht im Vordergrund, wie es eigentlich sein sollte, sondern nur, wer "Recht" hat.

Auf der anderen Seite können Religionen wertvoll sein, wenn sie die Richtigen Werte vermitteln. (goldene Regel etc.)
(...)
Aber das haben wir ja hier zur Genüge durchgekaut.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

06.12.2014 um 17:19
@eraz
Eine kurze Frage, die ich an alle Muslime und Islam befürworter gestellt habe.
Ich wäre froh, wenn Du diese beantworten würdest:
Gibt es etwas im Koran, mit dem Ihr nicht übereinstimmen würdet? Wie war das als Ihr den Koran das erste mal gelesen habt? Wart Ihr mit allem direkt einverstanden?

Mich interessiert auch ganz konkret euer Gefühl (=Gerechtigkeitssinn) bei diesem Vers:
http://quran.com/4/11
German
Einem männlichen Geschlechts kommt ebensoviel zu wie der Anteil von zwei weiblichen Geschlechts. (...) (Das alles gilt für euch) als Verpflichtung von Allah. Gewiß, Allah ist Allwissend und Allweise.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

06.12.2014 um 17:25
@arminirr
arminirr schrieb:Auf der anderen Seite können Religionen wertvoll sein, wenn sie die Richtigen Werte vermitteln. (goldene Regel etc.)
Schön dass gerade du das erwähnst, weil Weisheit wäre sehr in Islam vorhanden.
Natürlich nicht in den grauenverursachenden Terrorgruppen. Aber in Gesamtideen und Ausdrücken von versch. interpretiertem, vielseitigen Islam schon.

"This book presents the mysterious formula that rules art, nature, and science. This book deals with the Divine Proportion, a secret code that rules art, nature, and science."
51wicZyG-iL. SX258 BO1204203200


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

06.12.2014 um 17:29
@arminirr
arminirr schrieb:Auf der anderen Seite können Religionen wertvoll sein, wenn sie die Richtigen Werte vermitteln.
Richtig , aber diese Werte sind eben sehr individuell und nicht in Stein gemeisselt .

Aber diese Werte muss jeder für sich selbst herrausfinden.

Einen Vernichtungskrieg gegen andersgläubige führen zu müssen gehört mit sicherheit nicht dazu und wird in keiner heiligen Schrift so erwähnt .

Kriege im Namen "Gottes" , egal welchen Gottes, sind ein reines Machtinstrument von Fanatikern die selbst Gottloses gesindel sind , und die scheissen einfach auf alles.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

06.12.2014 um 17:30
@Heijopei
Heijopei schrieb:Einen Vernichtungskrieg gegen andersgläubige führen zu müssen gehört mit sicherheit nicht dazu und wird in keiner heiligen Schrift so erwähnt .
100% Zustimmung.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

06.12.2014 um 17:33
Kriege im Namen "Gottes" , egal welchen Gottes, sind ein reines Machtinstrument von Fanatikern die selbst Gottloses Gesindel sind , die scheissen einfach auf alles.
Wenn du auf dein eigenes Leben scheisst, scheisst du schnell mal auf alles andere auch...

Schnell bleibst du ohne empathie.

Gleichzeitig bleibt Menschheit ohne Emphatie nicht überlebensfähig...


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

06.12.2014 um 17:36
@lilit
Gleichzeitig bleibt Menschheit ohne Emphatie nicht überlebebsfähig...
Und das ist es was jede Religion gemeinsam hat ,
"die nächstenliebe"

Und das sollte immer der ausschlaggebende Punkt sein im umgang mit anderen Menschen, egal welchen Gott sie anbeten , denn dieses Gebot findet sich in allen Religionen.

Man nennt es auch Respekt .


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

06.12.2014 um 17:39
Matthaeus 5
Ihr habt gehört, daß gesagt ist: "Du sollst deinen Nächsten lieben und deinen Feind hassen." 44Ich aber sage euch: Liebet eure Feinde; segnet, die euch fluchen; tut wohl denen, die euch hassen; bittet für die, so euch beleidigen und verfolgen, 45auf daß ihr Kinder seid eures Vater im Himmel; denn er läßt seine Sonne aufgehen über die Bösen und über die Guten und läßt regnen über Gerechte und Ungerechte. 46Denn so ihr liebet, die euch lieben, was werdet ihr für Lohn haben? Tun nicht dasselbe auch die Zöllner? 47Und so ihr euch nur zu euren Brüdern freundlich tut, was tut ihr Sonderliches? Tun nicht die Zöllner auch also? 48Darum sollt ihr vollkommen sein, gleichwie euer Vater im Himmel vollkommen ist.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

06.12.2014 um 17:52
Heijopei schrieb:Ist es nicht Gottes Gebot egal wie er sich nennt , in erster Linie "Menschlich" zu sein ?

"Liebe deinen nächsten"?
"Vor Gott sind alle gleich"?

Dieser ganze Hassgedanke wurde uns von der Politik ins Hirn gepflanzt , damals wie heute.

Religionen werden instrumentalisiert , nichts weiter.
Ich gebe dir absolut recht das gottes gebote immer so sind das man sie bedingugslos akzeptieren muss... Nur sehe ich einen fundamentalen unterschied zwischen dem islam und den anderen religionen... In den anderen religionen wird von friede und nächstenliebe gepredigt. im islam zwar auch, aber es wird auch zig mal gesagt andersgläubige zu verfolgen und zu töten.

Und genau das kann und wird, wenn man den koran wortwörtlich nimmt, missbraucht. Den gott sagt ja: tötet sie wo immer sie findet...


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

06.12.2014 um 18:05
@Tankster
Tankster schrieb:Und genau das kann und wird, wenn man den koran wortwörtlich nimmt, missbraucht. Den gott sagt ja: tötet sie wo immer sie findet...
Weil es aus dem zusammenhang gerissen wurde, das ist immer ein probates Mittel um etwas oder jemanden schlecht zu machen.
Auch hier im Forum.........

Wenn man sich ein Bild darüber machen will muss er alles lesen von vorne bis hinten und es versuchen zu verstehen , aus der Sicht eines Menschen.

http://islam.de/13827.php?sura=9

Nicht mehr und nicht weniger.


Zumal es Götzendiener sind , die auch der christliche Gott verdammt hat weil sie um das goldene Kalb getanzt haben.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

06.12.2014 um 18:08
@Tankster
@arminirr
@Heijopei
Schlimm ist, wenn ehemalige Nachbarn und Freunde plötzlich, durch machtumschwung,
zu Feinden werden....
"Jetzt hausen sie auf dem Boden vor der St.-Joseph-Kirche in Ainkawa, dem Christenviertel von Erbil. Ohne Geld. Denn der Bischof irrte. Als die Gotteskrieger in Mossul einfielen, eine Stadt mit 30 Kirchen und Klöstern und der größten christlichen Bevölkerung des Irak - da wurden Nachbarn zu Feinden. "Wir vertrauten ihnen Geld, Gold, Dokumente an. Sie gaben es nicht mehr heraus", sagt Fallah. Die Nachbarn, sunnitische Muslime, Araber, plünderten und rafften. "Wir wollen zurück", sagt Fallahs Frau Sahira: "Aber wie sollen wir je wieder mit diesen Menschen zusammenleben?" Wer schützt uns?""
http://www.sueddeutsche.de/politik/verfolgte-minderheiten-im-irak-letzte-zuflucht-kurdistan-1.2088472


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

06.12.2014 um 18:12
@Heijopei
Heijopei schrieb:Weil es aus dem zusammenhang gerissen wurde, das ist immer ein probates Mittel um etwas oder jemanden schlecht zu machen.
Auch hier im Forum.........
Und antworte mal darauf:
Ich kann nur für mich sprechen und darauf antworten, dass ich viele Stellen zitiert habe, bei denen es nicht auf den Zusammenhang ankam.
Heijopei schrieb:Wenn man sich ein Bild darüber machen will muss er alles lesen von vorne bis hinten und es versuchen zu verstehen , aus der Sicht eines Menschen.
Aus der Sicht eines Menschen enthält der Koran viele "ungerechte" und (für mich persönlich) "anwiedernde" Stellen.
Deine Aussage kann nicht ernst gemeint sein.


melden
Anzeige
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

06.12.2014 um 18:20
@arminirr
arminirr schrieb:Aus der Sicht eines Menschen enthält der Koran viele "ungerechte" und (für mich persönlich) "anwiedernde" Stellen.
Klar andere Religionen sind da natürlich besser aufgestellt. :D


Worauf sich das ganze bezieht ist doch diese Sure:
Wenn nun die Schutzmonate abgelaufen sind, dann tötet die Götzendiener, wo immer ihr sie findet, ergreift sie, belagert sie und lauert ihnen aus jedem Hinterhalt auf! Wenn sie aber bereuen, das Gebet verrichten und die Abgabe entrichten, dann laßt sie ihres Weges ziehen! Gewiß, Allah ist Allvergebend und Barmherzig.
Da ist nicht von "ungläubigen" die Rede sondern von Götzendienern , und auf die ist unser christlicher Gott auch nicht gut zu sprechen

Wikipedia: Goldenes_Kalb

Man sollte nicht immer den Interpretationen glauben die einem von Radikalen untergejubelt werden sollen , wir sind immerhin Menschen und es wurde uns die Gabe gegeben selbst nachzudenken und zu entscheiden.


melden
349 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt