Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

6.638 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Christentum, Frieden, Koran

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 22:17
@arminirr
Ja, das habe ich dort geschrieben. Das hast du sehr gut erkannt. Weiter?


melden
Anzeige

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 22:17
@interrobang
Jetzt erklär mir noch, wie ich:
arminirr schrieb:Kämpft gegen diejenigen, die nicht an Allah und nicht an den Jüngsten Tag glauben und nicht verbieten, was Allah und Sein Gesandter verboten haben, und nicht die Religion der Wahrheit befolgen - von denjenigen, denen die Schrift gegeben wurde -, bis sie den Tribut aus der Hand entrichten und gefügig sind!
interpretieren soll.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 22:17
Bei mir im Dorf gibt es eine Dönerbude die von einem Kurdenpaar geführt wird.
Ich weiss nicht weshalb aber einmal erzählte er mich welchen Glauben er hat. Später einmal sagte er mir ihm Gespräch ich wisse doch welchen Glaube er habe, ich so, hob meine Arme und schaute ihn belanglos an. Er dann gleich, stimmt, du hast mir ja gesagt mir sei der Glaube egal, es zähle nur die menschliche Seite. Ab da hat er mich nie mehr auf den Glaube angesprochen, was aber nicht bedeutet nicht über den Glaube an sich zu reden.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 22:18
Betrachtet man die Kreuzzüge historisch, so muss man feststellen, dass ALLE von Seiten der Christen ausgingen und NIE von Seiten der Muslime.

Die Muslime drangen in frühen Zeiten mit Gewalt fast bis nach Frankreich vor, wo sie von Karl Martell gestoppt wurden. Auch das kann man gerne als islamische "Kreuzzüge" bezeichnen. Der Islam hat sehr aggressiv expandiert, genauso wie die Christen, frühstens als der erste Kreuzzug begann.

Ich frage mich allerdings, warum man das noch diskutieren muss. Beide Religionen wurden blutig verbreitet und erhalten. Das sollte mittlerweile eigentlich klar sein.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 22:18
@Vincent
Vincent schrieb:Meinst du die Anführer von Terrororganisationen a la Boko Haram, IS etc. oder die Staatsführer der islamischen Länder wie Iran, Saudi-Arabien etc.?
Ja, die meine ich, da sie sich in ihrem Krieg besonders auf den Glauben stützen.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 22:19
@arminirr
such halt nach den geschichtlichen hintergrund wen es dich wirklich interessiert. warum soll ich es für jemanden raussuchen der nur hass verbreiten will?


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 22:22
@Aldaris
Aldaris schrieb:Ich frage mich allerdings, warum man das noch diskutieren muss. Beide Religionen wurden blutig verbreitet und erhalten. Das sollte mittlerweile eigentlich klar sein.
Es ist von daher von Belang, da Gruppierungen, wie die ISIS, heute angeblich glaubensgestützt schreckliche Verbrechen an Zivilisten begehen, während frühere Heerführer, ebenfalls glaubensgestützt, diese Verbrechen NICHT begangen haben.

Irgendetwas muss sich also in der Auslegung des Korans verändert haben! Aber was?


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 22:23
@fumo
:ask:
Es sind allerdings schon zwei sehr unterschiedliche Gruppen darin gemeint. Eine große Überschneidung sehe ich da nicht, denn eine wirkliche aggressive Ausbreitung findet sich nicht einmal in bzw. aus islamischen Ländern wie eben Iran oder Saudi-Arabien statt. Würde deine Frage in dem Punkt also damit beantworten, dass eine den Kreuzzügen vergleichbare Situation nicht vorliegt.
Was die Terrororganisationen angeht, kann man ihnen sowieso nicht mit moralisch Ansprüchen entgegenkommen.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 22:24
@fumo
naja damals gab es die salafisten/wahhabiten noch nicht. die sind eine "moderne" erscheinung.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 22:25
@fumo

Woher nimmst du das Wissen, dass Anhänger des Islams damals keine vergleichbaren Verbrechen begangen haben? Ich kenne mich leider nur mit der Geschichte Europas aus, aber dass der Islam damals durchweg friedlich ausgelebt wurde, fällt mir schwer zu glauben.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 22:25
@Aldaris
Das Thema Kreuzzüge ist mein Prüfungsthema fürs Staatsexamen! ^^


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 22:27
fumo schrieb:Irgendetwas muss sich also in der Auslegung des Korans verändert haben! Aber was?
Das muss man doch nur sozialpsychologsich betrachten und die generelle Entwicklung diverser muslimischer Länder.
Nicht der Koran hat sich verändert, sondern die Interpretation davon, und die Interpretation wird von gesellschaftlichen Ereignissen bzw Geschichte geprägt. Die sogenannte kulturelle Erinnerung oder das kulturelle Gedächtnis wurde nun anders geprägt was zu einer neuen/anderen Interpretation des Korans führt. Das Verständnis dafür hat sich einfach geändert.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 22:28
@fumo
Hier ist ein link zu einer "unseriösen" Seite:
http://www.thereligionofpeace.com/muhammad/myths-mu-kill-children.htm

Die Zitate darin könnte man ja auf Vorhandensein und Authentizität überprüfen.
Falls diese korrekt sind, ergibt sich eine Antwort auf Deine Frage:
---
[Muhammad said] “Fight everyone in the way of Allah and kill those who disbelieve in Allah. Do not be deceitful with the spoils; do not be treacherous, nor mutilate nor kill children.” (Ibn Ishaq/Hisham 992)

It is reported on the authority of Sa'b b. Jaththama that the Prophet of Allah (may peace be upon him), when asked about the women and children of the polytheists being killed during the night raid, said: “They are from them.” (Sahih Muslim 4322, see also Bukhari 52:256)

The Messenger of Allah (may peace be upon him) used not to kill the children, so thou shouldst not kill them unless you could know what Khadir had known about the child he killed, or you could distinguish between a child who would grow up to he a believer (and a child who would grow up to be a non-believer), so that you killed the (prospective) non-believer and left the (prospective) believer aside. (Sahih Muslim 4457)

“…two singing-girls Fartana and her friend who used to sing satirical songs about the apostle, so he ordered that they should be killed…” (Ibn Ishaq/Hisham 819)
---
,d.h. ISIS lebt den Islam "originalgetreu" aus.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 22:28
@fumo

Du wirst Lehrer? Gott beschütze uns alle ...

Nein, Scherz. Ich habe mich auch mit den Kreuzzügen beschäftigt und da ging das Expansionsbedürnis von Seiten der christlichen Administration aus, aber wieso leitest du davon ab, dass der Islam durchweg friedlich war? Die Expansion bis nach Europa war ein rücksichtsloser Raubzug. Was innerhalb der islamischen Welt passiert ist, weiß ich allerdings nicht genau. Ich weiß nur, dass es da auch grausame Herrscher gegeben hat, die Muslime waren.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 22:32
@arminirr
jo. hadithe ohne wert reinklatschen :D
schön das du scheinbar ein islamische rechtsgelehrter bist. was zahlt dir den die IS so das du für sie propaganda machst und zum wahren islam erklährst?


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 22:33
@Aldaris
Also, in den meisten Fällen betrachten wir die Kreuzzüge aus der Sicht des Abendlandes, es gibt nur sehr wenige deutsche Historiker, die die Originalquellen der Muslime hinzuziehen; einer davon ist er hier:

http://www.amazon.de/Die-Kreuzz%C3%BCge-Peter-Thorau/dp/3406508383

der sehr viel zu dem Thema veröffentlicht hat und der als führend auf dem Forschungsgebiet der Kreuzzüge (insbesondere aus muslimischer Sicht) gilt.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 22:34
fumo schrieb:Ja, die meine ich, da sie sich in ihrem Krieg besonders auf den Glauben stützen.
Meines Erachtens stützen sich Kriege nicht auf dem Glauben, viel mehr wird die Auslegung der Schrift für seinen Handeln zurecht gebogen. Der einzige Krieg der gerechtfertigt zu sein scheint ist der im Namen eines Gottes. Nur kommen wir hier an den Punkt den ich bereits vincent zugeschrieben habe, man läuft dabei ins eigene Messer.

Die frage stellt sich nicht was hat den Koran verändert, der heutige Koran wurde mit Druck gegen die vielen anderen ersetzt die es gab und dies wurde auch mit Waffengewalt durchgesetzt. Ich denke die Grundstruktur des Islams wurde durch das eindringen fremder Gewalten zerstört. Es gab eine Zeit von Tausend und einer Nacht die unserem Altertum weit voraus war. Deshalb schreibe ich nicht gegen den Islam sondern gegen jene die den Weltfrieden aufs Spiel setzen und da meine ich grundsätzlich alle die irgendwie in diese Richtung wirken.


melden

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 22:35
@interrobang
http://www.hadithcollection.com/sahihmuslim/147-Sahih%20Muslim%20Book%2019.%20Jihad%20and%20Expedition/12644-sahih-musli...

Ich weiss nicht, evtl. ist dieser Hadidth zu "schwach".

Angenommen der "Prophet" hat so gehandelt.
Gäbe es für einen Muslim nichts schöneres als genauso zu handeln?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 22:39
@arminirr
alle hadithe sind schwach. das ist ihre natur.

komisch das kaum welche danach handeln was? und daran kann man deine hetze als hetze erkennen. du rennst gegen etwas an was es hier als bruchteil der gesellschaft gibst und behauptest das alle muslime so sind. hm... wan gab es soetwas schonmal...


melden
Anzeige

Schluss mit der Hetze gegen den ISLAM!

30.11.2014 um 22:40
@interrobang
@arminirr
@DonFungi
@Aldaris
@cbarkyn
@Vincent
@tröti

Was müssten die Muslime tun, damit die Aversionen gegenüber ihnen wieder abnehmen?


melden
363 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
bin ich verrückt?162 Beiträge