Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mysterium der Partnerschaft

77 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Partnerschaft, Zweckgemeinschaft

Mysterium der Partnerschaft

14.11.2018 um 17:04
@KFB

mir nicht, aber der ein oder anderen Frau vielleicht.
Meinte das ja das ja nur ganz allgemein...und absolut nicht auf mich bezogen. :D


melden
Anzeige

Mysterium der Partnerschaft

14.11.2018 um 18:58
Trennt euch doch mal von der Vorstellung, es gäbe da draussen unter mher als sieben Milliarden "den/die perfekte Partner/in". Die gibt es nicht - und schon gleich gar nicht für dauernd.

Es gibt meist temporäre WegbegleiterInnen, angepasst an die jeweilige Lebenssituation. Die gibt es haufenweise.


melden

Mysterium der Partnerschaft

14.11.2018 um 19:35
Doors schrieb:Trennt euch doch mal von der Vorstellung, es gäbe da draussen unter mher als sieben Milliarden "den/die perfekte Partner/in".
So liebevoll, wie du heute deine Frau in einem anderen Thread beschrieben hast, ist sie aber mit all ihren Schwächen und Fehlern die perfekte Partnerin für dich.

Also muss es sie ja doch geben...die perfekten Partner :D


melden

Mysterium der Partnerschaft

14.11.2018 um 20:43
Doors schrieb:Trennt euch doch mal von der Vorstellung, es gäbe da draussen unter mher als sieben Milliarden "den/die perfekte Partner/in". Die gibt es nicht - und schon gleich gar nicht für dauernd.
Warum so negativ? Das ist ganz schön pessimistisch^^ Natürlich gibt es das. Liebst du deine Frau denn nicht?
Doors schrieb:Es gibt meist temporäre WegbegleiterInnen, angepasst an die jeweilige Lebenssituation. Die gibt es haufenweise.
Das ist eine sehr subjektive Meinung. Muss ja nicht für alle genauso gelten.


melden

Mysterium der Partnerschaft

15.11.2018 um 10:50
knopper schrieb:aber der ein oder anderen Frau vielleicht.
Dafür hat sich der Körper etwas praktisches ausgedacht. Es gibt Stimmbänder und mit deren Hilfe (unter anderem) kann man das was im Kopf herumspukt verbalisieren.
Schockierend, ich weiß aber so können zwei (oder mehr) Personen ihre Gedanken austauschen und herausfinden, ob sie einer Meinung sind oder nicht.
Kompromisse gibt's auch noch aber das führt jetzt zu weit.


Einfach mal ausprobieren :Y: Alternativ kann man natürlich auch den Hellseher seiner Wahl befragen


melden

Mysterium der Partnerschaft

15.11.2018 um 11:10
knopper schrieb:mir nicht, aber der ein oder anderen Frau vielleicht.
Wenn du eine Frau kennelernst, die die 45 bereits erreicht hat, dann hat sie entweder eben nunmal schon Kinder, die eventuell schon aus dem Haus sind (oder es bald verlassen werden) oder hat sich dagegen entschieden, welche zu bekommen.


melden

Mysterium der Partnerschaft

15.11.2018 um 11:24
@Kältezeit

muss nicht sein, ich bin 46 und meine Jüngste ist 1,5, dann kommen die Zwillinge mit 4.....


melden

Mysterium der Partnerschaft

15.11.2018 um 11:30
Ich galube, es gibt nicht den einen einzigen perfekten Partner. Man kann sich in relativ viele Menschen verlieben, sich von ihnen angezogen fühlen etc. Mit einigen davon geht man den weiteren Schritt und hat eine Beziehung, es entwickelt sich Liebe. Und erst dann kommt es darauf an, dass man wirklich zusammenpasst. Möchte man mit einem Menschen lange glücklich sein, dann muss man daran arbeiten, jeder Partner für sich und beide gemeinsam an der Beziehung. Die Liebe hält sonst den täglichen Umständen und/oder Versuchung nicht stand. Man muss sich schon einig sein, dass man einander will und wie man das lange aufrechterhalten möchte.
Wirklich erfolgreiche Beziehungen (solche, in denen die Liebe lange hält und beide Partner in etwa gleich glücklich mit sich und miteinander sind) haben vor allem Menschen, die ganz ähnliche Vorstellungen und eine ähnliche Herangehensweise an Erwartungen und Probleme haben und mit sich selbst gut auskommen.


melden

Mysterium der Partnerschaft

15.11.2018 um 11:32
DeepThought schrieb:muss nicht sein, ich bin 46 und meine Jüngste ist 1,5, dann kommen die Zwillinge mit 4.....
Dann bist du eine Ausnahme. ;)


melden

Mysterium der Partnerschaft

15.11.2018 um 11:34
@Kältezeit

ich kenne mehrere Ausnahmen wie mich. ^^ Es ist "modern" geworden, Kinder später zu bekommen.


melden

Mysterium der Partnerschaft

15.11.2018 um 11:38
DeepThought schrieb:ich kenne mehrere Ausnahmen wie mich. ^^ Es ist "modern" geworden, Kinder später zu bekommen.
Aber immernoch nicht die Regel. :D


melden

Mysterium der Partnerschaft

15.11.2018 um 12:10
DeepThought schrieb:ich kenne mehrere Ausnahmen wie mich. ^^ Es ist "modern" geworden, Kinder später zu bekommen.
Genau das ist mir auch schon aufgefallen. hatte das Thema vor kurzem erst in einem anderen Thread. Ist wirklich nicht mehr so selten, dass ü40-jährige Kinder bekommen


melden

Mysterium der Partnerschaft

15.11.2018 um 12:11
Ninchen1984 schrieb:Ist wirklich nicht mehr so selten, dass ü40-jährige Kinder bekommen
Ist auch toll wenn Mutti die Kleinen vom Kindergarten abholt und für Oma oder Ur-Oma gehalten wird.

Kind wird eingeschult? Mutti leider an Altersschwäche gestorben.

Super :Y:


melden

Mysterium der Partnerschaft

15.11.2018 um 12:15
KFB schrieb:Ist auch toll wenn Mutti die Kleinen vom Kindergarten abholt und für Oma oder Ur-Oma gehalten wird.Kind wird eingeschult? Mutti leider an Altersschwäche gestorben.Super :Y:
Ich hatte einen alten Vater, brauchst mir also nix erzählen ^^ ich weiß sehr gut wie blöd das sein kann. Mit meinem Kommentar wollte ich das auch nicht gutheißen, ist mir einfach nur aufgefallen. Muss letztendlich jeder für sich entscheiden. ich bin früh Mutter geworden und finde es definitiv besser.


melden

Mysterium der Partnerschaft

15.11.2018 um 12:18
Ninchen1984 schrieb:Mit meinem Kommentar wollte ich das auch nicht gutheißen, ist mir einfach nur aufgefallen.
Das hab ich ja nicht behauptet :)
Ninchen1984 schrieb:ich bin früh Mutter geworden und finde es definitiv besser.
Find ich auch besser, das Genmaterial taugt in jungen Jahren auch einfach mehr. Aber was müssen, wie du schon sagst, Frauen natürlich selbst entscheiden.


melden

Mysterium der Partnerschaft

24.11.2018 um 01:32
Über die körperlich Voraussetzung wurde schon einiges geschrieben, teils auch sehr gut wissenschaftlich ergründet. Diese Phase der körperlichen "Verliebtheit" kann bis zu 3 Jahren andauern, also jene Zeit, welche für potentiellen Nachwuchs von der Natur vorgesehene wurde, um einigermaßen "überleben" zu können.

Geheimnis der Liebe - 3Sat


Ich halte es allerdings für wichtiger das die Zwischenmenschlichen Bedürfnisse stimmen für eine lange und auch glückliche Partnerschaft. Ähnliche Vorstellung von Werte, Moral, Wertschätzung, die Ansichten über Geld, Status, Beruf, Erfolg. Grundlegende Gedanken und Gefühle geäußert werden können und verstanden werden.

Hier im Forum ebenfalls diskutiert, was zieht das jeweilige Geschlecht an, welche Spannungen (im psychologischer Interpretation) werden auf und abgebaut. Was macht attraktiv? Fragen die sich durch eine Beziehung von Anfang bis zum Ende ziehen und in Phasen des gemeinsamen Wachsens eher Bestätigt werden sollten.
Besonders wichtig halte ich gegenseitig Empathie, Verständnis, auch ein Miteinander über wesentliches zu reden, fern ab des Alltages.
FerneZukunft schrieb am 11.11.2018:Für mich ist eine intakte, harmonische, auf Liebe aufgebaute Partnerschaft der Schlüssel für ein glückliches, zufriedenes Leben.
Mit dem richtigen Partner an seiner Seite schafft man alles und das Leben macht einfach mehr Spaß!
Mitunter die Beste Feststellung in diesem Thema.

Als kleine Anmerkung: Ich bin der Meinung, dass die "Liebe" auf der die Partnerschaft aufgebaut ist, nie vergehen braucht. In jeder noch so anscheinend Bedeutungslosem Moment kann man sich wiederum Bewusst machen, dass man die richtige Entscheidung getroffen hat. Ginge natürlich auch in die andere Richtung.

Unsere innere Einstellung beeinflusst maßgeblich, wie wir unsere äußerliche (sachliche) Umwelt Wahrnehmen und die Situation oder auch die Information verarbeiten. Das setzt natürlich einen gewissen Grad der Informationsaufnahme voraus, wo ich wieder zu den Punkten Empathie, Gespräche, gemeinsamer Zeit landen werde. Ich könnte die Liste noch erweitern, soll es aber gewesen sein.

All das muss meiner Meinung nach bei Beiden Partner gleich ausgeprägt sein, um auf gleicher Bewusstseins Ebene (psychologisch nicht esoterisch) verbunden zu sein. Sobald einer aus dem System ausbricht, Gerät das Konstrukt ins Wanken.
Werden alle Bedürfnisse die man Selbst und der Partner hat befriedigt, emotionale wie rationale, wird man sich gedanklich nicht in Zweifel wägen und/oder einem anderen Menschen in die Beziehung lassen, der nur dazu dient die Lücken oder anfänglichen Risse zu füllen.
Emmeleia schrieb am 15.11.2018:Ich glaube, es gibt nicht den einen einzigen perfekten Partner. Man kann sich in relativ viele Menschen verlieben, sich von ihnen angezogen fühlen etc. Mit einigen davon geht man den weiteren Schritt und hat eine Beziehung, es entwickelt sich Liebe.
Interessant, beim Lesen dachte ich erst mit 16 oder 20 hab ich das damals gemacht, einfach probieren ob es funktioniert. Heute zu Tage halte ich längeren Kennenlernphasen für wichtiger. Wie wird Liebe defniert? Auch oft diskutiert gehe ich von einem sofortigen Interesse, Vertrautheit, Sympathie, körperlichen wie geistigen Anziehung aus. Etwas das von Anfang an, quasi nach dem ersten intensivem Blick vorhanden sein kann, in Freundschaft während der Kennenlernphase wechselt und in der Beziehung im bewussten als "Liebe" gefestigt wird.
Emmeleia schrieb am 15.11.2018:Wirklich erfolgreiche Beziehungen (solche, in denen die Liebe lange hält und beide Partner in etwa gleich glücklich mit sich und miteinander sind) haben vor allem Menschen, die ganz ähnliche Vorstellungen und eine ähnliche Herangehensweise an Erwartungen und Probleme haben und mit sich selbst gut auskommen.
Stimme ich in der Grundvoraussetzung zu.

Zu empfehlen, einige Links von Psylex. Es handelt sich dabei jeweils um die Kurzzusammenfassung von Studien.

Psylex.de - Beziehungspsychologie

Selbstwert

nur Bedingt, aber für mich bei Gesprächen essentiell:
Augenkontakt

Bei alldem lasse ich nicht außer Acht, dass auch der soziale Status und die finanziellen Versorger und Bedürfnismöglichkeit nicht unerheblich sind. Ich glaube das ging in meiner aktuellen Ausführung etwas unter, ist aber meiner Meinung nach eher in der Kennelern-Attraction-Check-Phase wirklich von Bedeutung.

Die Anfangs Frage wie ist es möglich das zwei Menschen sich finden? Ich glaube da eher an Schicksal, aber nicht zwangsläufig an eine Art einer Vorbestimmung oder höher gestellten Macht die lenkt, sondern in der zweite geläufigen Definition, als eine Aneinanderreihung von Zufällen, die man selbst nicht direkt beeinflussen kann. Beispiele hierfür: Die aktuellen Lebensumstände, Ort, Zeit oder einfach im "richtigem" Moment eine Entscheidung getroffen zu haben.

In diesem Sinne...gibt`s jezt nen Drink auf die angebrochen Nacht!


melden
Anzeige

Mysterium der Partnerschaft

24.11.2018 um 14:39
Quatermass schrieb:Die Anfangs Frage wie ist es möglich das zwei Menschen sich finden? Ich glaube da eher an Schicksal, aber nicht zwangsläufig an eine Art einer Vorbestimmung oder höher gestellten Macht die lenkt, sondern in der zweite geläufigen Definition, als eine Aneinanderreihung von Zufällen, die man selbst nicht direkt beeinflussen kann. Beispiele hierfür: Die aktuellen Lebensumstände, Ort, Zeit oder einfach im "richtigem" Moment eine Entscheidung getroffen zu haben.
Einfach mit offenen Augen durchs Leben gehen!


Wenn man mit dem/der Richtigen ins Gespräch kommt, ergibt sich alles weitere von selbst.


Ich wünsche ganz ehrlich jedem/jeder, dass er/sie seinem/ihren Partner/in fürs Leben findet.

Wenn ich Durchschnittsfrau ihn gefunden habe, schafft ihr alle es locker auch!


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

301 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Harmonie versus Ego86 Beiträge
Anzeigen ausblenden