Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

6.691 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Abtreibung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

26.02.2011 um 21:11
Ich habe nichts gegen Emotionen, sie sollten nur nicht übertrieben dargestellt werden, weil sowas einfach lächerlich wirkt. Zudem steht es in gar keinem Verhältnis zu anderen Dingen, die tagtäglich geschehen.

Wenn man mich hätte abtreiben wollen, wäre es eben so gewesen. Da kann man nichts dagegen tun. Genauso kann man ne Fehlgeburt haben oder das Kind stirbt später an irgendwas.


1x zitiertmelden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

26.02.2011 um 21:49
Zitat von PakaPaka schrieb:Ich habe nichts gegen Emotionen, sie sollten nur nicht übertrieben dargestellt werden, weil sowas einfach lächerlich wirkt. Zudem steht es in gar keinem Verhältnis zu anderen Dingen, die tagtäglich geschehen.
Gerade die Emotionen gewährleisten bei speziellen Dingen aber die richtige Auseinandersetzung mit der Thematik, sie beiseite zu schieben ist gänzlich unangebracht, da die kühle Logik das Ungeborene ja tatsächlich nur als einen leblosen Zellhaufen ansehen kann, während die Seele die ganze Tragweite zu erahnen befähigt ist.

Ob und in welchem Verhältnis es steht, spielt überhaupt keine Rolle.
Ein Übel ist nicht am anderen zu messen oder dadurch als geringer, gar unwichtig, anzusehen.


melden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

26.02.2011 um 22:23
Doch tut, es einfach da man ein ungelegtes Ei nicht mit einem bereits geschlüpften Küken vergleichen kann.


1x zitiertmelden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

26.02.2011 um 22:42
Zitat von PakaPaka schrieb:.....ein ungelegtes Ei nicht mit einem bereits geschlüpften Küken....
los seuchos sülzos!

ungelegte Eier und geschlüpfte Küken als Vergleich im Bezug auf dieses wichtige Thema anzubringen, ist mehr als unangebracht und voll daneben!

Tierschutz-Threads sind wo anders, dort begrüße ich solche Äußerungen....HIER sind sie aus meiner Sicht deplaziert und unsinnig!


melden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

26.02.2011 um 22:44
@Paka

Das Eine führt zum Anderen und somit sind beide verknüpft.


melden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

26.02.2011 um 22:48
@Paka
Was glaubst du, warum viele Vegetarier und auch Veganer keine Eier essen?
Ja, aus Eier werden Küken (SCHOCK!).


melden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

26.02.2011 um 22:49
Metaphorisch gesehen bezieht sich dieser Ei-Küken-Vergleich schon auf das betrachtete Problem. Denn es dreht sich ja um die Frage, ab wann man es moralisch/ethisch verantworten kann, ein ungeborenes Leben zu töten. Nehmen wir das Ei als Lebensform, welche getötet werden "darf" und das Küken als Ungeborenes, dass dem Gesetz nach nicht abgetrieben werden darf.


1x zitiertmelden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

26.02.2011 um 22:51
@Ahiru

Nur aus den befruchteten Eiern du Pappnase.


1x zitiertmelden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

26.02.2011 um 22:52
@Aldaris
Zitat von AldarisAldaris schrieb:Nehmen wir das Ei als Lebensform, welche getötet werden "darf" und das Küken als Ungeborenes, dass dem Gesetz nach nicht abgetrieben werden darf.
häh?

Hier der Apfel, da die Birne.....wohl bekomms beim Vergleich!


melden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

26.02.2011 um 22:54
@Aldaris
Zitat von AldarisAldaris schrieb:Nur aus den befruchteten Eiern du Pappnase.
lol, schrei, gröhl.....das war ja mal n galantes Eigentor!

Herzelein, alles das, was Du da morgens auf dem Tisch als Ei hast....ist bereits befruchtet....ekelig, was?

Oder glaubst Du, nur weil die Hennen auf genau dem sitzen, was die Menschen ihnen unterm Hintern wegrauben, wird n Küken draus.....nur weil die Hennen draufsitzen?...hm...ich glaub da hat sich der Hahn wohl eher des Nachts drübergeschlichen!

Welcome to the real world.

Prust!

Was kommt als nächstes? Kühe geben von alleine Milch?


melden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

26.02.2011 um 23:00
@CurtisNewton
@Ahiru

Schande über mein Haupt! Ich habe mich gerade belesen und gestehe den Fehler ein. Das war ein impulsives Antworten.

...

So, zu der Metapher. Was gibts daran nicht zu verstehen?


melden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

26.02.2011 um 23:01
Fräulein @CurtisNewton .


1x zitiertmelden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

26.02.2011 um 23:03
@Aldaris

no prob...ist mir auch schon passiert.

An der Metapher gibts eben NICHTS zu verstehen, weil sie Äpfel mit Birnen gleichsetzt....völlig daneben und unangebracht. Das Wort "Metapher" für diesen unsinnigen Vergleich zu verwenden, widerstrebt mir schon! Ansonsten hab ich nichts gegen Küken!


melden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

26.02.2011 um 23:04
@Aldaris
Zitat von AldarisAldaris schrieb:Fräulein
Sofern gewünscht, gerne auch das! ;)


melden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

26.02.2011 um 23:11
@CurtisNewton

Ei = Ungeborenes, dass im gesetzlichen Rahmen getötet werden darf

Küken = "Ungeborenes" im übertragenen Sinne, dass nicht mehr getötet werden darf

...

Das Leben, was du siehst, tötest du eher, als das, was du noch nicht siehst. Ich wollte damit eigentlich nur diesen Gewissenskonflikt anschneiden, der bei einer Abtreibung entsteht; Aber jetzt ist die ganze Pointe versaut.


melden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

26.02.2011 um 23:18
@Aldaris

ich verstehe, worauf Du hinaus möchtest....aber stimmst Du mir nicht zu, wenn ich sage, wenn man eine "metapher" noch erklären muss, damit sie verstanden wird, ist sie keine...sondern nur eine undurchdachte Äußerung, welche das Thema verfehlt / nicht trifft!


melden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

26.02.2011 um 23:20
@CurtisNewton

Ich stimme dir soweit zu. Ich hatte schon eine Intention, aber dieser "befruchtete-Ei-Fail"! Naja, manchmal schreibt man, während man noch denkt und diesmal war es definitiv so. ^^


melden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

26.02.2011 um 23:23
@Aldaris

ich meinte damit nicht Dich, sondern den "Urheber" dieser deplazierten Pseudo-Metapher bzgl. Ei und Küken.

Von daher, nichts für Ungut ;)


melden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

26.02.2011 um 23:28
@CurtisNewton

Ich könnte mich jetzt dazu äußern, aber ich habe heute schon einen User als Troll entlarvt und zur Sperre verführt, von daher lasse ich das jetzt zu diesem Zeitpunkt.^^


melden

Abtreibung - Pro-Life vs. Pro-Choice

26.02.2011 um 23:44
@Aldaris
Die Pappnase nehm ich dir aber übel >:P

Anyway, Küken mit Menschen und Eier, die ausserhalb der Henne sind, mit heranwachsenen Embryonen mit Mutterleib sind wirklich eh kein guter vergleich.
Wir sind ja keine Hühner.


1x zitiertmelden