weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Entwicklungsstufen des Zen

Entwicklungsstufen des Zen

19.07.2006 um 04:03
Nachdem Hui-neng Gewand und Almosenschale des fünften Patriarchen empfangen hatte,mußte
er von den anderen Mönchen fliehen. Mit besonderen Eifer verfolgte ihn einernamens
Hui-ming, der die ab Zeichen der Würde an sich bringen wollte. In einereinsamen
Felsenschlucht waren die Verfolger schon nahe daran, den 6. Patriarcheneinzuholen. Da
warf dieser Gewalt und Almosenschale auf einem Stein, verbarg sich imGebüsch und sagte:
"Das Gewand ist das Zeichen des Glaubens. Kann Gewalt es rauben?"

Als Hui-ming
zu dem Felsen kam, versuchte er, Gewand und Almosenschale ansich zu nehmen, doch so sehr
er sich anstrengte, er vermochte sie nicht zu heben.Erstaunt rief er: "Meister Hui-neng!
Ich komme um der Lehre willen, nicht um desGewandes willen. Bitte, belehrt mich!"


Da trat Hui-neng aus dem Gebüschhervor, setzte sich auf dem Felsen und schwieg. Nach
langer Zeit sprach er: "Wenn dudie Lehre sucht, mußt du zuerst alle Gefühle und
Leidenschaften abstreifen und dichfrei machen von jedem Gedanken. Und jetzt, da kein
Gedanke mehr dein Herz verdunkelt,sage mir: Was ist seine ursprüngliche Gestalt?"


In diesem Augenblick ernannteHui-ming die Erleuchtung. Er verneigte sich vor dem
Patriarchen und sagte: "Ihr seidmein Lehrer!"


melden
Anzeige

Entwicklungsstufen des Zen

11.08.2006 um 19:45
Es ist der Verstand, der uns endgültig vor der Vereinigung mit der Natur trennt.

bzw das ego!?


melden
choda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Entwicklungsstufen des Zen

12.08.2006 um 02:23
nun das ego ist eine begleiterscheinung des verstandes.

diese trennungist die schwäche und der ursprung des einsamfühlens, es ist aber auch der ursprung dermenschlichen kultur......


melden

Entwicklungsstufen des Zen

11.03.2007 um 19:33
Manche Mönche im Tempel, besonders diejenigen aus der zen Schule, denken sich vieleichtihren teil dazu.Sobald vom Erklären des Dharma die Rede ist,hören sie am liebsten weg.Warum?

Die Zen-Schule meint: das Dharma kann nicht erklärt werden;
sobalddas Dharma erklärt wird ,ist es kein Dharma mehr; es gibt kein Dharma
zu erklären, eskann nur vom Herzen erkannt und vom Geiste begriffen werden.
Deshalb kann in der Zen-Schule bis heute kein Dharma erklärt werden Die dinge ,die Bodhidharma in der Zen Schuleüberliefert hat ,gesagt Es gibt kein festes Dharma. nach diesen satz von Shakymuni hat er die Zen -schule gegründet


melden

Entwicklungsstufen des Zen

28.07.2008 um 21:41
vielleicht ist dharma wandlung und konstanz zugleich.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

330 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden