Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Suizid(-versuche): Eure Meinung?

6.996 Beiträge, Schlüsselwörter: Selbstmord, Suizid, Freitod
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suizid(-versuche): Eure Meinung?

25.09.2012 um 16:13
natü schrieb:Ich denke schon, dass der junge Mann sehr normal war.
sry aber wieso sollten wir dir irgendwas glauben nach sowas...
Beitrag von natü, Seite 249
natü schrieb:Man hätte ihn wohl kaum lebenslang verrentet, wenn das Trauma sich durch Psychotherapie behandeln ließe.
wenn die sehn das es ein hoffnungslsoer fall ist ist das billiger als endlose therapie und wiedereingleiderungsmaßnahmen.
natü schrieb:Aber wenn du meinst, deine Ansicht wäre die richtige: Werde Lokführer! Und wir sprechen uns in ein paar Monaten dann wieder.
um gottes willen, damit treiben die mich in den selbstmord... ich könnte niemals einen job annehmen der eigentlich einem roboter zusteht.


melden
Anzeige

Suizid(-versuche): Eure Meinung?

25.09.2012 um 16:13
@natü
Ahso. Ja, Todsünde, Fegefeuer, ist klar.


melden

Suizid(-versuche): Eure Meinung?

25.09.2012 um 16:16
@BlueVelvet
Was doch noch viel lustiger ist, ist der Widespruch in der ersten Passage,
natü schrieb:Man darf zwar niemanden verurteilen, der in Verzweiflung nicht mehr weiß, was er tut. Nur Gott ist der Richter. Aber Mord, auch der an einem selbst, ist eine Todsünde, d. h. verdient die Hölle.
Erst sagen das nur Gott urteilen und richten darf, dann aber noch anhängen das eine solche Person die Hölle verdient hat.
Aber laut Bibel wird sich natü dann mit diesen Menschen persönlich in der Hölle unterhalten dürfen. :D


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suizid(-versuche): Eure Meinung?

25.09.2012 um 16:18
@Retrobyte
Fegefeuer ist: Das Kotzen bekommen und 3 Tage nicht kotzen können.

Die Hölle ist: Das Kotzen bekommen und nie, nie, in alle Ewigkeit nie mehr kotzen können..


melden

Suizid(-versuche): Eure Meinung?

25.09.2012 um 16:19
@natü
Nur das des Fegefeuer eine Erfindung der katholischen Kirche im dunklen Mittelalter war und somit selbst für einen Gläubigen nicht existent sein dürfte.


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suizid(-versuche): Eure Meinung?

25.09.2012 um 16:20
@25h.nox
Du hast eine liebevolle Meinung zu Mitmenschen, die einen verantwortungsvollen und manchmal lebensgefährlichen Beruf ausüben!


melden

Suizid(-versuche): Eure Meinung?

25.09.2012 um 16:22
Also, solche merkwürdigen Konzepte führen ja nun zu gar nichts. Das ist totaler Mumpitz und ein Schlag ins Gesicht für alle Leute, die wirklich Probleme haben.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suizid(-versuche): Eure Meinung?

25.09.2012 um 16:24
natü schrieb:Du hast eine liebevolle Meinung zu Mitmenschen, die einen verantwortungsvollen und manchmal lebensgefährlichen Beruf ausüben!
ich finde den beruf menschenverachtend. niemand müsste den heutzutage ausüben, roboter können das viel besser, und die haben nichts was man quälen könnte mit stumpfsinningkeit.

die schwachen bahngewerkschaften bei den privatbahnen sorgen dafür das der mensch immer noch billiger ist als die überlegende technik.


melden

Suizid(-versuche): Eure Meinung?

25.09.2012 um 16:24
natü schrieb:Du hast eine liebevolle Meinung zu Mitmenschen(...)
natü schrieb:Aber Mord, auch der an einem selbst, ist eine Todsünde, d. h. verdient die Hölle.
Du solltest dir erstmal an die eigene Nase fassen.
BlueVelvet schrieb:Das ist totaler Mumpitz und ein Schlag ins Gesicht für alle Leute, die wirklich Probleme haben.
Das verstehen solche Menschen wie natü nur leider nicht.


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suizid(-versuche): Eure Meinung?

25.09.2012 um 16:33
@Retrobyte
dürfte - dürfte - Die Kirche fragt dich nicht, was sie darf.

Die Fegefeuerlehre hat sich seit den Anfängen der Kirche nicht verändert und gilt selbstverständlich auch heute noch.

Selbst wenn ich in die Hölle käme - wieso soll ich das eigentlich von dir aus? - könnte ich mich dort mit niemandem unterhalten. Dazu ist es dort viel zu laut.

Ja, du hast natürlich mal wieder recht mit deiner Sprachkritik: Ich habe beide Sätzue in der falschen Reihenfolge geschrieben: "1. Mord ist eine Todsünde und verdient an sich die Hölle.
2. Gott allein spricht unser letztes Urteil und kann die ewige Strafe nach den mildernden Umständen aufheben oder in eine zeitliche (=Fegefeuer) umwandeln."

Ich persönlich denke: Wenn ich vor den Toren des Fegefeuers stehe und sage: "Ich habe mich schon zehn Minuten mit Retrobyte unterhalten", wird man mich sofort nach weiter oben durchwinken.


melden

Suizid(-versuche): Eure Meinung?

25.09.2012 um 16:36
Jesus lehrte, dass Gott alle Menschen liebt und ihnen alles vergibt. Was soll also der Unfug mit Fegefeuer und Hölle? Das ist in der Tat eine Erfindung der Kirche, um die Menschen zu unterjochen, damit sie das taten, was die kirchliche Obrigkeit wollte. Das hat mit der Realität (wenn man denn davon ausgeht, dass Gott Realität ist) nun überhaupt nichts zu tun.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suizid(-versuche): Eure Meinung?

25.09.2012 um 16:38
BlueVelvet schrieb:Jesus lehrte, dass Gott alle Menschen liebt und ihnen alles vergibt.
und wieso musste jesus dann für unsere sünden sterben?


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suizid(-versuche): Eure Meinung?

25.09.2012 um 16:39
@25h.nox
von Eisenbahntechnik habe ich nicht so viel Ahnung. Kann man denn wirklich schon Lokführer durch Roboter ergänzen? Und würden die in einr Situation, wo es um Menschenleben geht, z. B. wenn ein Technikteil versagt, die richtige Entscheidung treffen können? Aber, wie gesagt, ich bin kein Fachmann.


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suizid(-versuche): Eure Meinung?

25.09.2012 um 16:46
@Retrobyte
Im Gegenteil! Ich verstehe das besser als du. Es ist Liebe zum Mitmenschen und nicht Verachtung, wenn man ihn vor schlimmen Folgen unbedachter Handlungen für sich und seine Angehörigen warnt.

Das Leid und Schicksal eines Menschen wird nicht dadurch erleichtert, dass man ihm wider besseres Wissen Lösungen anbietet, die keine sind.
(Die Selbstmordgesellschaften machen sogar noch ein Geschäft daraus - pfui!)

Wenn ich das Leid eines Menschen nicht lindern kann - und das gibt es, dass man jemand nicht helfen kann - gesteht man es ein
und versucht ihn auf mögliche andere Weise zu trösten oder abzulenken.

Wir sind nicht Herr des Schicksals anderer Menschen und auch nicht unseres eigenen Lebens.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suizid(-versuche): Eure Meinung?

25.09.2012 um 16:47
natü schrieb: Kann man denn wirklich schon Lokführer durch Roboter ergänzen?
klar, das sollte kein großes problem sein,in den neuen bahnen sollte die technik dafür auch vorhanden ein, nur dient das system den lokführern als leitsystem.


melden

Suizid(-versuche): Eure Meinung?

25.09.2012 um 16:50
@BlueVelvet
BlueVelvet schrieb:Das ist in der Tat eine Erfindung der Kirche, um die Menschen zu unterjochen, damit sie das taten, was die kirchliche Obrigkeit wollte
Und um sich zu bereichern ala Kauf dich von den Sünden frei.

@natü
natü schrieb:Selbst wenn ich in die Hölle käme - wieso soll ich das eigentlich von dir aus?
Soweit ich es weiß ist es Gott vorbehalten über uns Menschen zu urteilen, ergo wer selbst urteilt und verurteilt sichert sich somit auch ein warmes Plätzchen.
natü schrieb:Ja, du hast natürlich mal wieder recht mit deiner Sprachkritik: Ich habe beide Sätzue in der falschen Reihenfolge geschrieben
Die Reihenfolge ist irrelevant, einzig und allein die Aussage zählt.
natü schrieb:Im Gegenteil! Ich verstehe das besser als du. Es ist Liebe zum Mitmenschen und nicht Verachtung, wenn man ihn vor schlimmen Folgen unbedachter Handlungen für sich und seine Angehörigen warnt
Die Tatsache das du sowas als unbedachte Handlung abstempelst zeigt mir das du doch keinerlei Ahnung davon hast.


melden

Suizid(-versuche): Eure Meinung?

25.09.2012 um 16:54
Wenn es aus Sicht der Suizidenten eine vergleichbar effiziente Methode wie den Zug gäben würde, bei der keine Unbeteiligten involviert werden, hätten die meisten Suizidenten wohl auch kein Problem damit entsprechende Methode zu nehmen.

@natü

Ich wurde in die Existenz gezwungen ohne darum gebeten zu haben und doch soll mein bloßer Wunsch zur Beendigung meiner Existenz ewige Qual rechtfertigen.
Alles klar Theistenmoral. :D


melden

Suizid(-versuche): Eure Meinung?

25.09.2012 um 16:59
natü schrieb:dürfte - dürfte - Die Kirche fragt dich nicht, was sie darf.
Tatsache, Hexenverbrennung, generelles töten von Ungläubigen und Bereicherung an leichtgläubigen Menschen, da spiegelt sich deine Aussage perfekt drin wieder.


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suizid(-versuche): Eure Meinung?

25.09.2012 um 17:01
@25h.nox
Danke. Wäre also ein Fortschritt, wenn Menschen entlastet würden.
Andererseits ist manchmal langweilige Arbeit angenehmer als spannende...


@BlueVelvet
Mit einer kleinen Abweichung stimme ich dir ja zu: Gott ist die Liebe. Also möchte er den Menschen alle Sünden vergeben.
Er vergibt aber nicht automatisch die Sünden. sondern nur dann, wenn er vorher um Vergebung gebeten wird.

Diese Bitte des Sünders um Barmherzigkeit ist wie ein grünes Eisenbahnsignal. Wenn wir auf Rot stellen, stoppt Gott und fährt nicht durch. Denn er ist kein Roboter. Er achtet auf unsere Signale.


melden
Anzeige

Suizid(-versuche): Eure Meinung?

25.09.2012 um 17:05
@natü
Wie auch immer. Mich interessieren die Dogmen der katholischen Kirche nicht, das hat nichts mit Gott zu tun. Gott ist in mir und die Hölle ist höchstens hier auf Erden, aber sie erwartet uns sicherlich nicht nach dem Tod, schon gar nicht, wenn wir schon genug gelitten und keine Kraft mehr haben.


melden
356 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt