Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tiere, nur instinktgetrieben Wesen ohne Geist?

53 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geist, Seele, Tiere ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Tiere, nur instinktgetrieben Wesen ohne Geist?

28.08.2006 um 01:05
Na, interessiert mich ja auch. :)


melden

Tiere, nur instinktgetrieben Wesen ohne Geist?

28.08.2006 um 01:39
"Ist die Dreiheit von Körper, Seele und Geist allgemein akzeptiert?

Paulusspricht eindeutig im Brief an die Thessalonicher 5,23 vom Geist, der Seele und dem Leibdes Menschen. Fast alle Theologen des Mittelalters unterschieden zwischen Geist undSeele. Für die mittelalterlichen Mystiker wie Eckehart, Johannes vom Kreuz, Theresia vonAvila usw. war der Unterschied zwischen Geist (spiritus) und Seele (anima) eineSelbstverständlichkeit.
Insbesondere Eckehart weist unermüdlich auf dasSeelenfünklein im Menschen hin.
Von Leib und Seele zu sprechen, wurde in derkatholischen Kirche erst üblich, als Papst Pius IX im Jahre 1857 sich in einem Schreibenan den Kardinal von Breslau gegen die Unterscheidung nach Seele und Geist aussprach.Diese Aussage hat jedoch keinen lehramtlichen Charakter."

http://www.j-lorber.de/ke/3/l-dreiht.htm

Für mich deutet es mehr darauf hin,dass dieser Glauben christlicher Natur ist. Zumindestens könnten dort die Wurzeln diesesGlaubens liegen. Auch in Bezug auf die Unterscheidung der Tier- und Menschenseele.
Ich glaube wohl an Jesus, als eine Art Prophet, aber nicht an der Auslegung derKirche.

@nocheinPoet

Deine geschilderte Ausnahme habe ich, glaube ich,überlesen?! Diese Unterscheidung in Menschengeist, Menscheneele, Tiergeist und Tierseeleist irgendwie zu irreführend für mich. Vielleicht kannst du die Stelle nochmal posten.Muss aber nicht heute sein. Ich gehe nämlich erstmal in das Land der Träume. :)


melden

Tiere, nur instinktgetrieben Wesen ohne Geist?

28.08.2006 um 01:40
@alle

Weis einer etwas über Seth?

Der Glaube mit dem wir es hier zutun haben könnte eventuell darauf zurückgehen, es scheit zumindest Parallelen zu geben,hier mal kurz ein Link vorab zum Hintergrund:

Jane Roberts diente alsBuchautorin bzw. Medium für ein Geistmedium namens Seth, welches ihr bzw. ihrem Mann biszu ihrem Tod spirituelle Bücher diktierte.

Habe mal einwenig rein gelesen,scheint was anderes zu sein, was mich jetzt stutzig macht, ist das ich dort etwas lese,was ich bisher noch so nirgendwo anders gelesen habe, und was sich mit meinen eigenenErkenntnissen und Erfahrungen zum Teil deckt.

Zitat:

SethsBotschaften sind in vielerlei Hinsicht radikal. Er sagt zum Beispiel, dass Zeit und RaumIllusionen sind und dass sowohl Zukunft als auch Vergangenheit von der Gegenwart ausgehenund die Gegenwart der Brenn- und Kraftpunkt ist, außerdem dass jede Person simultanverschiedene Leben führt (im Gegensatz zur These von den aufeinander folgendenInkarnationen) und dass jedes Individuum die Erfahrungen mit der Realität selbstgestaltet. Seth erläutert außerdem eine Theorie von parallelen Universen, die vomGrundsatz her in der Physik als Viele-Welten-Interpretation der Quantenmechanik bekanntist.

Zu der Erkenntnis, das wir zeitlich unabhängig inkarnieren können,also sogar, mehrmals zur selben Zeit existieren bin ich auch schon gekommen. (Istnatürlich nur mein Glaube, kann auch ganz anders sein :)) Schon seltsam, da werde ichnoch mal weiter recherchieren.



melden

Tiere, nur instinktgetrieben Wesen ohne Geist?

28.08.2006 um 13:18
@sarasvati23

Deine geschilderte Ausnahme habe ich, glaube ich, überlesen?!Diese Unterscheidung in Menschengeist, Menschenseele, Tiergeist und Tierseele istirgendwie zu irreführend für mich. Vielleicht kannst du die Stelle noch mal posten.

Steht in meinem ersten Post, dort wo ich schreibe, was ich bisher so darüberweis, recht am Ende meiner Erklärung, direkt über dem ersten Zitat.


@alle

Gibt es was Neues?


melden

Tiere, nur instinktgetrieben Wesen ohne Geist?

28.08.2006 um 14:46
vielleicht besitzen wir menschen keinen geist, sondern sind nur die einzigen wesen dienicht ganz dicht zur welt kommen.:)
gruz kirok


melden

Tiere, nur instinktgetrieben Wesen ohne Geist?

28.08.2006 um 14:49
@neP

Ja...Du bist auf dem Holzweg *g*

Von wegen Seth....

Warumwillst Du über die Seele sprechen, wenn sie für Dich ohnehin etwas Nichtexistentes ist ?

Das macht es schwer hinter Deinem so seriös stilisierten Topic, lautereAbsichten zu vermuten.


melden

Tiere, nur instinktgetrieben Wesen ohne Geist?

28.08.2006 um 16:01
@taothustra1

Warum willst Du über die Seele sprechen, wenn sie für Dichohnehin etwas Nichtexistentes ist?

Mein Freund, Herzensbruder, Meister derRhetorik, welche Ehre für mich einen so Wissenden hier in meinem Thread, wir Du glaubsteiner zu sein, begrüßen zu dürfen.

Wie schön, das Du Ihn wieder grade gemachthast :) übrigens, mal kurz am Rande nur erwähnt.

Was ist es den nun, was Dichtreiben tut hier, doch nicht etwa der Wünsch, mich und andere von Deinem kostbaren Wissenkosten zu lassen, damit wir nun endlich mal erkennen mögen, wie fehlgeleitet und weit amvom Wege der Erkenntnis wir doch nun schon sind?

Wie kommen der Herr den auf dieIdee, ich wäre einer, derer, welcher Zweifel an der Existenz einer Seele hegen würde?

Nun will ich nicht grade einer jener sein, die Trübsal in Dein Herzen bringen,aber denn noch, und dem zum Trotze und auch wenn es mich ehrlich schmerzen tut, muss ichDir nun und hier bekunden, das Du da wohl einem Irrtum erlegen bist, was Dir bestimmt nurselten noch geschehen mag, da Du ja eigentlich unfehlbar, und immer schon wissend bist,was den Dein Gegenüber so als nächste wohl zum besten geben und in Worte kleiden wird.

Ein Dialog mit Dir, die Freude ist, die mich so hier übermannt, verzeihe mirdeswegen bitte, meine Art, und auch mein Unvermögen, Dir den Dir wohl verdienten Respektzu zollen, mag Schande über mich und meine Sippe kommen, so den, ich trage die Schuldganz klar dafür.

Nein, um eben wieder mal geschwind, auf die Frage zurück undsprechen zukommen, nein es zweifelt mich nicht an der Existenz der Seele selber, es sinddoch mehr die Worte, mit der sie oft hier beschrieben wird, und auch jene welche sieVerkünden, sind es die mich zweifeln lassen.

Sie glauben Wahrheit erkannt zuhaben, absolut und rein, in ihrer Form, und sind überzeugt sie auch verkünden nun zumüssen, und jedem der an Ihren Worten zweifeln tun, gar wagt es sie zu hinterfragen, denwürden sie wenn es denn nun erlaubt noch wäre, dem Feuer übergeben, brennen lassen aufdem Scheiterhaufen, damit seine „ungläubige“ Seele gereinigt werde, von falschen undunredlichem Gedankengut.


Das macht es schwer hinter Deinem so seriösstilisierten Topic, lautere Absichten zu vermuten.

Aber Liebes, so sind wireben wohl beide dann dem Zweifel anheim gefallen, was die Motivation des anderenBetrifft, wenn er Worte von sich gibt. Denn auch ich, so muss ich hier nun mal gestehen,hege starke Zweifel, an den Absichten, welche Du so hier im Forum verfolgst und welcheDich hier treiben tun. Wenn man dann auch noch bereit ist, mal eben unter dem Tisch zuschauen, dann kann man schon richtig interessante Dinge sehen und erfahren, aber dasweist Du ja nun selber schon, spannend so richtig, wird es immer eben ersten unter derOberfläche, und dazu muss oft und an und wann, auch mal doch etwas tiefer bohrt werden.:)


melden

Tiere, nur instinktgetrieben Wesen ohne Geist?

28.08.2006 um 17:05
@nocheinPoet
Ich habe mir diese sogenannte "Ausnahme" noch mal angeschaut. Aber ichkann dem vom Gefühl her irgendwie nicht zustimmen. Es entspricht nicht meinerVorstellung. Da ist mir die Beschreibung aus dem Tzolkien lieber. Ich werde mal meineArbeitsmaterialien durchforsten und den Beginn der Evolution des Bewusstsein dann hierposten. Ist ein Jahr her, das ich mich damit befasst habe, bzw. war eigentlich nur einkläglicher Versuch.
Einen kleinen Haken hat der Kalender der Maya. Er läuft 2012 ab.Aber Jose Arguelles ist bestimmt auch nicht unfehlbar als er den Tzolkien entschlüsselteund interpretierte. Ich habe da meine ganz eigene Sicht dazu.
Muss mal danach wühlen,wenn ich später ein bisschen mehr Raumzeit habe. :)

Seth:
"Er sagt zumBeispiel, dass Zeit und Raum Illusionen sind und dass sowohl Zukunft als auchVergangenheit von der Gegenwart ausgehen und die Gegenwart der Brenn- und Kraftpunktist,"

Dem kann ich zustimmen, weil es mit der Physik übereinstimmt.

"außerdem dass jede Person simultan verschiedene Leben führt (im Gegensatz zur Thesevon den aufeinander folgenden Inkarnationen) und dass jedes Individuum die Erfahrungenmit der Realität selbst gestaltet."

Bedeutet das nicht keine Wiedergeburt?

"Seth erläutert außerdem eine Theorie von parallelen Universen, die vom Grundsatz herin der Physik als Viele-Welten-Interpretation der Quantenmechanik bekannt ist."

Da ist es wieder, das Multiversum, dass sich nicht abschütteln lässt. :D
Ich binda zwiegespalten und habe mir eine eigene Version abgeleitet, die sich aus"verschiedenen" Erkenntnissen und nicht vorgefertigten Theorien aus der Physikzusammensetzt. Aber das Multiversum kommt darin leider nicht vor. Ich kann es mirirgendwie nicht vorstellen.

@kirok

"vielleicht besitzen wir menschenkeinen geist, sondern sind nur die einzigen wesen die nicht ganz dicht zur welt kommen."

Anfangs sind wir undicht, das stimmt wohl. :D


melden

Tiere, nur instinktgetrieben Wesen ohne Geist?

28.08.2006 um 17:07
"Seth:
"Er sagt zum Beispiel, dass Zeit und Raum Illusionen sind und dass sowohlZukunft als auch Vergangenheit von der Gegenwart ausgehen und die Gegenwart der Brenn-und Kraftpunkt ist,"

Dem kann ich zustimmen, weil es mit der Physikübereinstimmt."

Muss noch mal verbessern, es stimmt mit meiner abgeleitetenVersion überein. :)


melden

Tiere, nur instinktgetrieben Wesen ohne Geist?

28.08.2006 um 18:23
sarasvati23:

>>>"außerdem dass jede Person simultan verschiedene Leben führt (imGegensatz zur These von den aufeinander folgenden Inkarnationen) und dass jedesIndividuum die Erfahrungen mit der Realität selbst gestaltet."

Bedeutet dasnicht keine Wiedergeburt? <<<

bedeutet es nicht eher ewiges leben?


melden

Tiere, nur instinktgetrieben Wesen ohne Geist?

28.08.2006 um 19:34
Der Mensch hätte gerne das Tiere nix fühlen und minderwärtig sind. Denn nur so kann erseine Ethischen Vorstellungen mit seinem Verhalten anderen Spezies gegenüber vereinbaren.Jedoch ist der Mensch nix anderes als ein Tier. Auch die Intelligenz macht uns zu nixhöherem.


melden

Tiere, nur instinktgetrieben Wesen ohne Geist?

08.12.2006 um 10:17
@ PaRaNoMaL

Jedoch ist der Mensch nix anderes als ein Tier. Auch dieIntelligenz macht uns zu nix höherem.

Intelligenz...

Wenn sie denvorhanden. Auch ist es eine Frage, was wirklich klug ist, ist es den klug, Atomkraft zunutzen, wenn man nicht weis, wohin mit dem Mist, wenn es verbraucht ist?

Kann jaauch so sein, das wir Menschen auch nur Instinkt gesteuert sind.



melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Liebe in der Tierwelt?
Menschen, 225 Beiträge, am 27.08.2019 von Mrs.Rollins
hungfan am 22.02.2006, Seite: 1 2 3 4 ... 9 10 11 12
225
am 27.08.2019 »
Menschen: Ich lebe in einer Zeitschleife?
Menschen, 136 Beiträge, am 17.09.2015 von holybible
fredius am 17.09.2008, Seite: 1 2 3 4 5 6 7
136
am 17.09.2015 »
Menschen: Was im Körper ist für was verantwortlich?
Menschen, 38 Beiträge, am 24.11.2015 von Doors
Rhythm am 13.04.2012, Seite: 1 2
38
am 24.11.2015 »
von Doors
Menschen: Wachschlaferlebnisse
Menschen, 11 Beiträge, am 26.02.2013 von Rho-ny-theta
Ginnygirly505 am 26.02.2013
11
am 26.02.2013 »
Menschen: Funktionsweise des Geistes
Menschen, 8 Beiträge, am 11.11.2012 von Mrs.Mikaelson
orbiphlanx am 06.11.2012
8
am 11.11.2012 »