weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erfahrungen mit Ämtern & Arbeitsamt

240 Beiträge, Schlüsselwörter: Arbeitsamt, Behörden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrungen mit Ämtern & Arbeitsamt

30.12.2006 um 06:25
moin

eine zeitarbeitsfirma
hat mich seinerzeit zwei tage nachvorstellung
dort
an meine jetzige firma vermittelt.
aus dieser vermittlungwurde nach schon
5 wochen eine festanstellung.
natürlich gehört da glück undqualifikation dazu.

aber selbst ungelernte
werden reihenweise zurindustriereinigung oder
stosszeiten in irgendwelchen betrieben vermittelt.
die baist eine behörde,
die
mit sich selbst beschäftigt ist
und es gerade nocheinigermassen schafft auszuzahlen


buddel


melden
Anzeige

Erfahrungen mit Ämtern & Arbeitsamt

30.12.2006 um 08:13
Wenn ich mir deine Antworten so durchlese wundert es mich nicht das einige Leutz sichüber Unfreundlichkeit beim BA ärgern.


Dumme Fragen, direkte Antwort.Nicht mehr und nicht weniger.


melden
job
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrungen mit Ämtern & Arbeitsamt

30.12.2006 um 14:07
Leute,
tut euch doch mal den Gefallen und spaziert durch unsere Ämter.
Anstelleder Aufschrift "Sachbearbeiter" steht jetzt fast überall "Arbeitnehmerstelle" an denTüren!!
Wie sowas kommt? Ganz einfach: Irgendwo in good ol´germany wird ne Post, einFernmeldeamt o.ä. dicht gemacht. Wohin mit den Leuten?
Also, schickt man sie auf nen2wöchigen Crashkurs in dem sie lernen wie man den "Abgelehnt-Stempel" richtig plaziertund wie man die Kaffemaschine im ersten Stock bedient.
Ach ja, natürlich wird ihnenauch noch beigebracht ab 12 Uhr mittags den Anrufbeantworter anzuschalten. Das ist keinWitz :-) Ruft mal - natürlich erst in der zweiten Woche im neuen Jahr, bis dahin istsowieso keiner da - beim Finanzamt Neumünster an.
Da wird euch sogar per Bandmitgeteilt das diese Positionen nur mit Teilzeitbeschäftigten besetzt ist.
Leute,wenn ihr was braucht müßt ihr euch selbst kümmern. Auf unseren Ämtern und Behörden sitztnämlich keiner mehr der genügend Arsch in der Hose hat um irgendwas zu genehmigen.
Sieht man ja schon daran, das schreiben von Behörden/Ämtern nur noch seltenunterschrieben, dafür aber immer öfter von verschiedenen "Ansprechpartnern" in´s Hausflattern.


melden

Erfahrungen mit Ämtern & Arbeitsamt

30.12.2006 um 16:20
Achja, wenn ein Depp um 12 anruft und es ist Mittagspause geht man zu Recht nicht ansTelefon.


melden
andalglarien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrungen mit Ämtern & Arbeitsamt

30.12.2006 um 16:54
Ich hab da keinen Hehl draus gemacht.

Wenn ich eh im Büro sitze und das Telefonklingelt, geh ich ran, weils mich

1. nervt
und
2. es könnte wasWichtiges sein.

^^


melden

Erfahrungen mit Ämtern & Arbeitsamt

30.12.2006 um 17:00
Na und wenn ich in Mittagspause gehe,mach ich n AB an, ganz einfache Kiste.


melden
andalglarien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrungen mit Ämtern & Arbeitsamt

30.12.2006 um 17:04
^^

Ich bin auch schon brötchenmampfend durch die Bibliothek gelaufen und habLeuten geholfen (mit schmieriger Butterhand), wo die Bücher sind, die sie suchen.
^^


melden

Erfahrungen mit Ämtern & Arbeitsamt

30.12.2006 um 17:05
jepp andal, dieses helfersyndrom hast du wohl von mir


melden

Erfahrungen mit Ämtern & Arbeitsamt

30.12.2006 um 17:16
Würde mir nicht im Traum einfallen , meine Patienten "Im Regen" stehen zu lassen , nurweil ich gerade ein Kaffee trinke ...


melden
job
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrungen mit Ämtern & Arbeitsamt

30.12.2006 um 17:22
@Capspauldin

Ab 12 Uhr, nicht um 12 Uhr ! OK? :-))))))))))))))))))))


melden

Erfahrungen mit Ämtern & Arbeitsamt

30.12.2006 um 20:57
"Na und wenn ich in Mittagspause gehe,mach ich n AB an, ganz einfache Kiste."

Wie gut das das ja nur Deine Kollegen trifft, für den Kunden bist Du ja sowieso nichterreichbar.

Baloo


melden

Erfahrungen mit Ämtern & Arbeitsamt

30.12.2006 um 22:54
Eben darum kein grund zu jammern von Seiten der Kunden


melden
andalglarien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrungen mit Ämtern & Arbeitsamt

30.12.2006 um 22:57
@xy

Das ist meinem Vater mal passiert.

Meine Schwester hatte derbeProbleme mit ihrem Asthma. Der hechtet noch weeeit vor Praxisschluss zum Hausarzt.

Meine Schwester röchelt und kurz vorm *übertreib* Abnippeln. Und der Arzt und dieArtzhelferinnen trinken erstma in aller Ruhe ein-zwei Tassen Kaffee. Weil ja da gradKaffee-Pause war... o_O


melden

Erfahrungen mit Ämtern & Arbeitsamt

30.12.2006 um 23:02
Ja wie, Skandal im Krankenhaus aber das die Pfleger und Ärzte einfach nur grottig inDeutschland sind, lag ja auch der Hand.


melden
job
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrungen mit Ämtern & Arbeitsamt

31.12.2006 um 10:56
@Capspauldin

Sag mal, kann es sein das Du so´n ehemaliger Briefträger (ups,Entschuldigung) ein ehemaliger Postzustellungsgehilfe bist und auf irgend einer Behördesitzt?

nen guten Rutsch


melden

Erfahrungen mit Ämtern & Arbeitsamt

31.12.2006 um 12:10
Nö wenn ich mit Schlitzen arbeiten möchte werde ich Frauenarzt und nicht Briefträger.


melden

Erfahrungen mit Ämtern & Arbeitsamt

31.12.2006 um 12:12
Der war stark!


melden
job
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erfahrungen mit Ämtern & Arbeitsamt

31.12.2006 um 12:25
Oder Proktologe ;-) Gell !!


melden
Anzeige

Erfahrungen mit Ämtern & Arbeitsamt

31.12.2006 um 13:48
So , ich bin tatsächlich immer noch nicht berechnet worden ( vor drei Monaten den Antragauf Verlängerung eingereicht !) , werde nun ein Urlaubstag dafür verwenden , der Sachemal auf den Grund zu gehen.
Wenn ich für jede Berechnung da auch künftig antraben muß, um den Sachbearbeiter auf die Finger zu gucken , dann können sie auch denselbigenabschaffen , denn wenn ich schon mal da bin - rechnen kann ich auch....


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

102 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden