Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

USA: Immer weniger Krebstote

26 Beiträge, Schlüsselwörter: Virus, Krebs, Heilung, Viren, Resistenz

USA: Immer weniger Krebstote

24.10.2007 um 19:32
Interessante Aspekte, nur.. keine weiss was genaues.

Das einzige, was wirklich bewiesen ist, ist , dass die pharmazeutischen Unternehmen sich an Krebserkrankungen dumm und dusselig verdienen. Sicherlich, eine Früherkennung tut not, doch die eigentliche Beseitung der Ursache wird immer noch in den westlichen Ländern mit teurer Chemie und Strahlenbehandlung therapiert. Obwohl es Therapien gibt, die dem erkankten Menschen bei weitem besser, ohne große Nebenwirkungen helfen kann.

IN Japan gibt es Studien und Behandlungen, die weit aus kostengünstiger sind, keine Nebenwirkungen haben und die wirksam sind.

Wieso gibt es diese Therapie nicht in den westlichen Ländern? Ist doch ganz einfach, weil das Produkt, das so wundervoll wirkt, nicht patentiert und damit auch nicht teuer von den Pharmakonzernen verkauft werden kann.

Im Gegenteil. Selbst die Damen und Herren Politiker, die Krankenkassen und natürlich die Pharmaindustrie widersprechen den Asiaten den Erfolg. Wäre ja auch schrecklich, zugeben zu müssen, dass asu dem asiatischen Raum gutes kommt nicht wahr?

Also kann man, wenn man an Krebs erkrankt ist nur hoffen, dass man genug Kohle besitzt, sich in Japan behandeln zu lassen. Wobei das teuerste dann wohl der Flug sein wird.....


melden
Anzeige
moretti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA: Immer weniger Krebstote

24.10.2007 um 21:06
Die pure Polemik, wenn ich schon lese "keine Nebenwirkung". Na ja, leicht zu behaupten, ohne Beleg aber pure Zeitverschwendung.

Auch kommt immer gut, den bösen Pharmafirmen das Unheil anzudichten. Du könntest ja mal diese tollen Therapien näher erläutern, mal sehen, wie moderne Therapeutika da so abschneiden.


melden
pommes1983
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA: Immer weniger Krebstote

24.10.2007 um 22:36
Ich schätze es hat unter anderem auch ein Bisschen damit zu tun, dass die USA keine Uranbeschichtete Munition mehr verbraucht, wie sie es im Golfkrieg 2 noch getan haben.. Viele Soldaten wussten noch nicht einmal mit was sie da vorsätzlich aus Gründen falscher Sparpolitik verseucht wurden.


melden
doktore_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA: Immer weniger Krebstote

24.10.2007 um 22:50
wieso ist hier von nem virus die rede?!

schon ma wat von freien radikalen gehört?


oh man


melden
dida
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA: Immer weniger Krebstote

24.10.2007 um 22:55
Aktuell meldet Kalifornien allerdings eher Flammentote und Verbrennungsgeschädigte ...

Och, das wird die Medizinlobby schon wieder gerade biegen! Wir hätten da das Neueste in Sachen Brandwunden ... kostet allerdings bissl was ;-)


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

131 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt