weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Selbstwertgefühl

112 Beiträge, Schlüsselwörter: Selbstwertgefühl

Selbstwertgefühl

29.09.2010 um 18:43
Ich würde sagen, man lernt mit der Zeit, sich selber zu schätzen, was damit anfängt, ob die Eltern einem sagen "Das hast du toll germacht" oder es einfach an sich vorbei ziehen lassen und keine Regungen zeigen...
Sprich: Es hängt auch(!) von den Mitmenschen ab.


melden
Anzeige

Selbstwertgefühl

29.09.2010 um 19:43
@MaryVetsera
Klar hängt es von den Mitmenschen ab. Wenn man z. B. Eltern hat, die dir immer wieder sagen "das kannst du nicht" glaubst du irgendwann selber, dass du es nicht kannst ;)
Auch ist es so, wenn man z. B. in der Schule gemobbt wird. Dann kann man wie ich finde auch kein sehr großes Selbstwertgefühl entwickeln.


melden

Selbstwertgefühl

29.09.2010 um 19:48
@Subway
jap. meine worte :)


melden

Selbstwertgefühl

30.09.2010 um 08:07
Selbstbewusstsein ist nichts, was man "von Geburt an" hat, sondern etwas, das man sich im Laufe seines Lebens hart erarbeiten muss.

Übrigens kann man sich über "Gott und die Welt" durchaus sehr tief gehende Gedanken machen - und trotzdem selbstbewusst sein. Hohlheit ist nämlich nicht zwingende Voraussetzung für Ich-Stärke. Ganz im Gegenteil.


melden

Selbstwertgefühl

25.10.2010 um 18:16
Selbstwertgefühl. Ich selber kann von mir sagen, dass ich davon echt wenig habe. Ich kenn auch die Gründe, kanns aber nicht so ganz abwerfen.
Meine Eltern haben mir nie das Gefühl gegeben, dass ich schlecht bin, nutzlos, hässlich, oder sonst was.
Das ganze entwickelte sich in der Schulzeit, als ein Klassenkammerad zu mir meinte, dass ich keine Meinung haben darf, weil ich hässlich bin... Die ganze Schulzeit war so, läufst du nicht rum wie ne Schlampe mit 10 Tonnen Make Up, bist du out. Natürlich hatte ich Freunde, die mich so akzeptierten, wie ich bin, jedoch war es immer schmerzhaft belächelt zu werden, weil ich keinen Minirock trug, oder rumlief wie eine vom Strich. Iist krass ausgedruckt, aber teilweise ist es wirklich so. Ich habe mich nie wirklich getraut körperbetonte Sachen zu tragen, dabei bin ich nicht mal dick, oder unerotisch, oder sonst was. Ich hab mich einfach immer zurück gehalten & wurde auch immer mehr zurück gedrückt. Ich war Froh, als die Schulzeit vorbei war, ich fing an mich zu verwirklichen, habe mein Leben gelebt, habe mich gekleidet und geschminkt wie ich mich toll fand, habe angefangen mich zu schätzen... Doch gerade vor kurzer Zeit kam ein erneuter Tiefschlag, als irgendwelche Deppen meinen mussten, meinen Freund zu fragen, was er denn von mir wolle. So in Richtung er könnte doch was besseres haben. Es tat bzw tut ziemlich weh sowas zu hören, wiel die Dinge aus der Vergangenheit noch zu tief in meinem Kopf sitzen, wenn man eingeprügelt bekommt, dass man hässlich ist, ein Außenseiter ist, dann redet man sich das irgendwann selbst ein. Natürlich sagen viele das Gegenteil davon, aber wie gesagt es sitzt zu tief und immer wenn man glaubt man ist auf nem Höhepunkt kommt irgendnen Arschloch daher gelaufen und prügelt einem dies wieder aus. Trotz der Stimmen meines Freundeskreises, ich solle son Schwachsinn nicht beachten, geht es nicht anders...Ich weiß nicht wie ich da rauskommen soll... Wenn der Blick in den Spiegel für mich ne Qual wird und ich jedes mal denke, Gott, wie siehst du denn aus... Wenn man ne andere Meinung annimmt, man weiß, dass diese falsch ist und mich nicht weiter bringt, aber ich sie trotzdem nicht ablegen kann, weil ich zu schwach bin oder Angst habe wieder zu fallen.
Es ist sicherlich ziemlich dumm von mir, sowas einfach zu glauben, aber wie gesagt, ich weiß nicht wie ichs aufhören kann. Ich war die letzte Zeit echt glücklich, bis ich sowas wieder in meinem Kopf habe. Ich habe mich oftmal geschätzt, ich weiß auch, dass ich einen super Charakter habe, das finde ich ja selber, ohne arrogant zu klingen, ich bekomme oft Bestätigung, bringe viele Freunde zum lachen, bin aber auch für sie da, kann mit ihnen Pferde stehlen aber ihnen auch meine Schulter zum ausheulen geben und so natürlich auch andersrum, ich bin ziemlich verrückt und bin auch Froh so charakterlich zu sein... Ich spiel auch keinen Menschen der ich nicht bin, ich kann heulen, ich kann auch locker über sowas mit Freunden reden... Ich kann nur, verdammt nochmal nicht aus dem Loch kommen & es endlich schaffen mich komplett so zu akzeptieren wie ich bin...


melden

Selbstwertgefühl

25.10.2010 um 18:38
@Bassmonster


Absätze machen !

Und man nimmt sowas immer persönlich das ist klar. (ok ich nicht :D )

Es wird aber auch positive Dinge geben in diese Richtung oder ? Menschen die dir sagen dass du gut aussiehst, Typen die dich anmachen ( hier ist auch ein primitives Kompliment ein gutes).

Sollte das ernster werden ( was auch Beziehungen gefährden kann) würde ich ne Liste machen

Ganz pervers, + - , eines für jeden negativen oer positiven Kommentar, Augenblick...

Du wirst sehen dass die Positiven überwiegen werden. Es kommt nämlich oft vor wenn man schon negativ eingestellt ist dass man negative Erlebnisse viel länger und intensiver in Gedanken behält als Positive


Edit: da kannst du gleich ein Plus machen. Wenn du den Palästinenserschal wegtust , ist dein Bild nämlich ganz entzückend


melden

Selbstwertgefühl

25.10.2010 um 18:44
@insideman
Dankesehr und Sorry wegen den Absätzen, bin schon froh ne gute Rechtschreibung zu haben, aber Absätze sind nicht mein Ding, dir zu liebe versuch ich das ganze jetzt mal.

Danke für das Kompliment, ich find den Schal jedoch schön und sehr kuschlig im Winter :) Trag ihn auch nicht als Modeerscheinung, oder so.

Ob es die Beziehung gefährdet weiß ich nicht, zur Zeit sieht es nicht so aus, meinen Freund macht es eher traurig, er heult regelrecht schon mit, wenn ich so down bin wegen sowas...

Jap, habe auch schon öfter gehört, dass negative Dinge länger im Kopf bleiben, jaja die super Medizin. :)

Wenn mir hier jemand sagt, dass ich gut aussehe, dann sind es meistens Anmachen von Kerlen, die ich für mich persönlich nicht annehmen würde, bzw die überhaupt nicht mein Kaliber sind, oder mein Geschmack.

Mir geht es ja auch nicht darum, dass die mich attraktiv finden, sondern einfach darum, dass ich mich selber mag und mit mir klar komme und erst dann, wenn ich mich selber akzeptier, so wie ich bin, werden mich auch die anderen eher so nehmen wie ich bin, manchmal geht son Selbstwertgefühl auch auf die Ausstrahlung, man wirkt direkt viel offener.

Ich bleib auf jedenfall mal im Thread drin und schaue wie ich mit einer + und - Liste zurecht komme und ob ich es schaffe an mir und meiner Einstellung zu arbeiten, denn auf Dauer macht es mich auch ziemlich fertig so zu denken.

Vielen Dank für die Hilfe

PS: Hey super Absätze, oder? :)


melden

Selbstwertgefühl

25.10.2010 um 18:48
Bassmonster schrieb: die ich für mich persönlich nicht annehmen würde, bzw die überhaupt nicht mein Kaliber sind, oder mein Geschmack.
:D

Das ist schon ein gutes Zeichen. Wenn du jemanden als nicht dein Kaliber bezeichnest. Da bist du auf dem besten Weg zum selbstzufriedenen "Playboybunny" :D
Bassmonster schrieb:
Mir geht es ja auch nicht darum, dass die mich attraktiv finden, sondern einfach darum, dass ich mich selber mag und mit mir klar komme und erst dann, wenn ich mich selber akzeptier, so wie ich bin
Nun gut, da dich aber negative Kommentare beeinflussen, sollten das auch Positive tun.
Bassmonster schrieb: Ob es die Beziehung gefährdet weiß ich nicht, zur Zeit sieht es nicht so aus, meinen Freund macht es eher traurig, er heult regelrecht schon mit, wenn ich so down bin wegen sowas...
Gefährden nur, wenn du ständig zweifelst. Dann kommt vl noch Eifersucht und Mißtrauen hinzu.


melden

Selbstwertgefühl

25.10.2010 um 18:53
@insideman
Ja, aber die Eifersucht besteht aus dem Grund, dass ich mich gerne selber abwerte und ich denke, dass mein Freund besseres finden kann, jedoch hat der mich bis jetzt immer davon überzeugen können, dass es keine andere für ihn gibt, außer mir. Also sicherlich bin ich eifersüchtig, habe meine Eifersucht aber gut unter Kontrolle.

Misstrauen hab ich nicht, auch wenn ich ihn über alles liebe, weiß er, dass wenn er scheiße baut, eh alles direkt vorbei ist, im Sinne von fremd gehen, er weiß, dass es ein No Go ist, sieht es auch genau so. Sicher kann ich das einfach daher sagen, so als ob ich keine Gefühle hätte, würde mich auch hart treffen, wenn er sich da irgendwas erlaubt, aber da würde ich Nägel mit Köpfen machen.

Ich mag kein Playboybunny sein, aber wenn ich Menschen selber nicht attraktiv finde... sicherlich denkt da jeder andere Mensch auch so. Schmeicheln tut trotzdem jedes Kompliment :)

Wenn ich jedoch jetzt wieder auf die positiven Stimmen anderer höre, lass ich mich ja wieder von der Meinung anderer beeinflussen & das will ich nicht..


melden

Selbstwertgefühl

25.10.2010 um 18:57
Bassmonster schrieb: Schmeicheln tut trotzdem jedes Kompliment
Eben, also notieren. Och wette die Liste wird sehr eindeutig ausfallen.
Bassmonster schrieb:
Wenn ich jedoch jetzt wieder auf die positiven Stimmen anderer höre, lass ich mich ja wieder von der Meinung anderer beeinflussen & das will ich nicht..
Musst du jetzt aber. Denn du lässt dich ja auch von negativen Bemerkungen anderer beeinflussen.So kommt natürlich ein Ungleichgewicht.
Bassmonster schrieb: Ja, aber die Eifersucht besteht aus dem Grund, dass ich mich gerne selber abwerte und ich denke, dass mein Freund besseres finden kann,
Das solltest du ihn entscheiden lassen. Und da er dein Freund ist denkt er da offenbar anders.


melden

Selbstwertgefühl

25.10.2010 um 19:00
@insideman
Ja, er sagt auch, dass er da anders denkt..

Im Grunde kann ich dir nun nicht mehr widersprechen, weil du Recht hast, daher lass ich es jetzt auch, nehme deine Ratschläge an, versuche sie as good as possible umzusetzen und schaue mal, was sich daraus entwickelt :)


melden
Anzeige

Selbstwertgefühl

26.10.2010 um 00:37
@Bassmonster

Es spielt keine Rolle was jemand von dir denkt. Nur deine Meinung zählt.

Außer natürlich du verletzt jemanden. Dann mußt du abwägen- aber das ist ein anderes Thema!


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

136 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden