Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fehlt mir Selbstbewusstsein?

53 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Leben, Psyche, Beziehung, Vertrauen, Selbstbewusstsein, Fehlendes

Fehlt mir Selbstbewusstsein?

26.10.2010 um 21:55
@enrico88
:D ich sags doch... menschen halt.
du bist nicht verrückt! du bist normal! sie lästern wirklich. das ist bauch gefühl.instinkt.


melden
Anzeige

Fehlt mir Selbstbewusstsein?

26.10.2010 um 22:01
@Thalassa

enrico88 hat eine clique, bei ' derfremde ' las ich das nicht ?


melden

Fehlt mir Selbstbewusstsein?

26.10.2010 um 22:09
@nixisfix

Ja, er hat wohl einen festen Freundeskreis, sogar noch aus Buddelkastenzeiten ;) .


melden

Fehlt mir Selbstbewusstsein?

26.10.2010 um 22:13
@Thalassa

sprichst du jetzt von ' enrico88 ' oder von 'derfremde' ?


melden

Fehlt mir Selbstbewusstsein?

26.10.2010 um 22:14
@nixisfix

Vom TE - um ihn gehts ja hier auch.


melden

Fehlt mir Selbstbewusstsein?

26.10.2010 um 22:18
ich hab aber auf den beitrag von 'derfremde' geantwortet.


melden

Fehlt mir Selbstbewusstsein?

26.10.2010 um 23:21
@nixisfix
nixisfix schrieb:ruhig ist aber was anderes als konservativ.
Es kommt eben auf den Menschen an. Ich wollte mit meinem Beitrag eben sagen, dass man nicht immer Gleichgesinnte haben muss, um gute Freunde zu haben. So empfinde ich es jedenfalls. Oftmals ist dann ein gegenteiliger Freund genauso super. Man ergänzt sich halt.
Aber ich glaube, das ist jetzt OT.


melden

Fehlt mir Selbstbewusstsein?

27.10.2010 um 00:01
Fehlt dir Selbstbewusstsein? Kurz gesagt: Ja.

Lang gesagt: Man kann bei vielen Menschen schon anhand derer Texte erkennen was für ein Typ Mensch sie sind. Angefangen in deinem Eingangspost fängst du so an:
enrico88 schrieb:Also ich hab n kleines problem, und das bin ich ..
Damit hast du deine Frage eigentlich schon selbst beantwortet.
Wenn man es sich genauer überlegt setzt du dich durch diese Aussage automatisch auf ein "niedrigeres" Level und stellst dich selbst als Problem dar. Dein Problem liegt aber dadrin, dass du schlecht mit den Blicken anderer umgehen kannst und dich somit unter ständiger Beobachtung fühlst. Stichwort Paralyse durch Analyse: Wie du schon sagtest, sorgen deine eigenen Gedanken dafür (Analyse), dass du dich zurückhaltend und ängstlich, wenn nicht sogar komplett eingefroren verhälst (Paralyse). Doch: Jeder Mensch kennt dieses Problem und auch ich habe oft unter solchen Gedanken gelitten. Natürlich schauen dich Menschen an! Aber betrachte es mal von einer anderen Perspektive: Du sagtest, Du siehst durchschnittlich "gut" aus und treibst dazu noch Sport? Hast du schon mal darüber nachgedacht, dass diese besagten Blicke eher aus Sympathie oder vielleicht sogar Neid entstehen? Deine Vermutung wird wohl richtig sein: Die dir unbekannten Menschen auf dem Geburtstag z.B. werden wohl über dich reden - aber wohl kaum um über dich zu lästern. Wenn sie dich anlächeln, dann lächle zurück.

Du musst schauen, dass du deine Gedanken in den Griff bekommst. Ich bin mir auch fast sicher, dass du öfters oder immer? einen inneren Dialog führst wenn du dich selbst an sehr sozialen Orten befindest. "Wie sieht diese Bewegung nun wohl aus?", "Was passiert wenn ich nun dies und das sage", "Wie nehmen die fremden wohl mein Lachen auf?". Daraufhin gibst du dir selbst die Antwort, dass alles schlecht ist: "Die Bewegung mach ich besser nicht, sie gucken mich grad so komisch an", "Ich habe Angst auf die Reaktionen wenn ich was sage, also bleibe ich lieber ruhig", "Ich lache erst gar nicht, dann kann mir auch keiner was böses". Da sowieso nur negatives bei einem inneren Dialog rauskommt, führe ihn gar nicht erst.

Mein Rat: Du wirst an deinem Selbstbewusstsein arbeiten müssen. Wie schon vorher geschrieben fordere dich doch mal selbst heraus: Schaue (Bitte nicht aggressiv gucken...) fremden Menschen einfach so lange in die Augen bis sie weggucken und seh es als kleinen "Sieg" an, dadurch gewinnst du Sicherheit und Stärke. Wenn du das gut drauf hast, gehe einen Schritt weiter und versuch dabei noch zu lächeln und irgendwann wird dir auffallen, dass sich dein Verhalten spiegelt. Lächelst Du, dann lächeln auch die anderen. Und lass dich niemals auf Dialoge mit dir selbst ein, dadurch machst du alles schlimmer und gerätst in die besagte Paralyse. Denn DU bestimmt wie du rüberkommst und nicht dieses komische Gewissen was dir ständig einreden will, dass alles komisch aussieht was du tust.

Von einer Selbsthilfegruppe und ähnlichem würde ich jedoch abraten, da dein Problem doch relativ häufig vorkommt. Dazu kann ich mir noch vorstellen, dass du relativ jung bist und dich dort sicherlich fehl am Platze fühlen wirst.

Ich hoffe mal, dass ich dir etwas helfen konnte. =)


melden
enrico88
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fehlt mir Selbstbewusstsein?

27.10.2010 um 06:13
@Meridian.
Danke für den schönen kommentar, ehrlich, hab mir das alles zu herzen genommen und das trifft auch zu 90% alles zu :).. Ich werde gleich auf dem weg zur uni mal schauen ob ich das mit dem augenkontakt hinbekomme..
Werde dir nachher mitteilen wie es gelaufen ist..

Schönen tag euch allen.
lg
Rico


melden

Fehlt mir Selbstbewusstsein?

27.10.2010 um 07:09
Ich denke einfach dass dir ein Erfolgserlebnis fehlt, um dich auf andere Gedanken zu bringen. Ich habe manchmal auch Tage wo ich auf gar nichts Bock habe und das kann sich dann mal auf eine Woche hinaus ziehen, aber du solltest dir deine Lebenslust von niemanden nehmen lassen. Vielleicht solltest du dich intensiv mit deinen Gefühlen auseinandersetzen, um zu sehen, wo wirklich dein Problem liegt. Und mit intensiv meine ich, eine totale Selbstreflexion.. @enrico88


melden

Fehlt mir Selbstbewusstsein?

27.10.2010 um 08:36
Vielleicht muss man sich einfach nur öfter selbst in den Arsch treten, um sich nicht länger im Selbstmitleid zu suhlen!?


melden
Driver
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fehlt mir Selbstbewusstsein?

27.10.2010 um 10:06
Es ist natürlich die Beste Lösung, sich komplett abzukapseln, sich nicht mehr vor die Tür zu wagen und sich einzuschließen, anderen Menschen aus dem Weg gehen und sich komplett abzuschotten. Sehr sinnvoll....


melden
Anzeige

Fehlt mir Selbstbewusstsein?

10.05.2011 um 08:08
ich stimme doors zu. in aktion kommen hilft, sich ständig selbst zu bemitleiden hat noch nie jemanden weitergebracht. guck mal auf: selbstbewusstsein vorbei, da gibts ein paar übungen. mach mal ein paar dann veraendert sich auf jeden fall was! ging mir genau so. man muss halt rauskommen aus der passivität und das leben selber in die hand nehmen!


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

273 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Love sucks138 Beiträge
Anzeigen ausblenden