Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

26.05.2010 um 12:56
Es sind doch meistens jüngere Kandidaten die so drauf sind, die sitzen gerade vor ihren Hausaufgaben und denken ach scheiße hoffentlich passiert was schlimmes dann muss ich nicht mehr zur Schule...

Nee mal im ernst, die haben alle noch nicht richtig gelebt und nicht auf eigenen Beinen gestanden und haben einfach Angst selbstständig zu werden... So sehe ich das...


melden

Das Jahr 2012

26.05.2010 um 13:07
@geeky
ja, das bezweifle ich ebenfalls sehr stark. er ist ein egozentrisch veranlagter astrologe, der ein bisschen sand aufwirbeln möchte und der gerne im mittelpunkt steht, wenn du mich fragst. und er ist erfolgreich damit, denn immerhin unterhalten sich die leute über ihn...


melden

Das Jahr 2012

26.05.2010 um 13:11
Das tolle ist ja, dass egal was man ihm sagt, oder ihn fragt, er alles ignoriert und einfach was neues schwurbelt. Egal wie hart die Fakten sind, es wird alles ignoriert.

Aber er spielt ja sein eigenes Endgame, dass er ja schon verloren hat.
Er hat auch versprochen hier nie wieder zu posten.
Aber er hat so wenig Ehre dass er sich nicht dran hält.


melden

Das Jahr 2012

26.05.2010 um 13:14
@richie1st
Wenn er Astrologe wär, würde er nicht so nen Bullshit von sich geben.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

26.05.2010 um 13:16
@Fennek
Zitat von FennekFennek schrieb:Wenn er Astrologe wär, würde er nicht so nen Bullshit von sich geben.
Ähm, ähm... geben Astrologen nicht generell Bullshit von sich...?


melden

Das Jahr 2012

26.05.2010 um 13:17
@chilichote
Ups, sorry. Habs mit Astronom verwechselt. -.-"


melden

Das Jahr 2012

26.05.2010 um 13:17
@chilichote

...genau so isses. Ich glaube @Fennek meint einen Astronomen...


melden

Das Jahr 2012

26.05.2010 um 13:18
@Burnistoun
@Fennek
Gut, das wir darüber gesprochen haben^^


melden

Das Jahr 2012

26.05.2010 um 13:19
Er ist "Infokrieger". Gibt es schlimmeres?
Ach ja, "Edelmetallhändler" vielleicht noch.


melden

Das Jahr 2012

26.05.2010 um 13:22
A pros pros Infokrieg. Haben vor kurzem mal Den ersten Teil von Zeitgeist (Also mit Religionen etc.) analysiert. Ich glaub 90% der Aussagen im Vergleich der Götter waren schlicht gelogen.


melden

Das Jahr 2012

26.05.2010 um 13:29
Klar sind engames Prophezeiungen für einen Aussenstehenden sehr provokant. Doch das er den Mut dafür hat, verdient er mein Respekt.

Die aktuellen Nachrichten spitzeln sich ja Tag für Tag zu, das ist klar. Vielleicht wird sich das auch alles wieder beruhigen. Doch bis jetzt habe ich noch keine Lösungsansätze im Bereich der Wirtschaft gesehen... Hat vllt. jemand was dazu?

Folgende Vorträge und Titeln wie "Nordkorea versetzt Militär in Kampfbereitschaft" machen einem nicht gerade Hoffnung auf die Zukunft.

Eigentlich nur negatives: http://auun.de/worldnews.html (Archiv-Version vom 04.06.2010)


3x zitiertmelden

Das Jahr 2012

26.05.2010 um 13:34
Wär ja nicht die erste Korea Krise. Und So wahnsinnig der Kurze da sein mag. Er wird den roten Knopf nicht drücken. Er weiß genau, dass das seine letzte Handlung gewesen sein wird.

Zu auun.de sag ich jetzt mal nix. Haben die eigene Reporter vor ort, dass sie so unabhängig sind? Oder schwurbeln die sich auch nur was zusammen.

Und @unixp
Zitat von unixpunixp schrieb:Die aktuellen Nachrichten spitzeln sich ja Tag für Tag zu
Man merkt nur nichts davon.

Es geht schon ewig so und wird auch so weitergehen.


melden

Das Jahr 2012

26.05.2010 um 13:38
@unixp
Zitat von unixpunixp schrieb:Klar sind engames Prophezeiungen für einen Aussenstehenden sehr provokant.
Was heißt denn Aussenstehnden? Womit hat er denn zu tun ausser mit Nachrichten die er für seine Schwarzmalerei nutzt?


melden

Das Jahr 2012

26.05.2010 um 13:46
Zitat von unixpunixp schrieb:Eigentlich nur negatives: http://auun.de/worldnews.html (Archiv-Version vom 04.06.2010)
Wer zu einem Goldspekulanten linkt, der normale Bürger in den Goldkauf lockt, um mutmaßlich selbst nun die Gewinne mitnehmen zu können, ist in meinen Augen nicht seriös.


melden

Das Jahr 2012

26.05.2010 um 15:13
@voidol
da steht nichts von "seriös"auf der seite, sondern von "unabhängig" - naja

;)


melden

Das Jahr 2012

26.05.2010 um 16:38
@oOchandniOo
Zitat von oOchandniOooOchandniOo schrieb:Die einzigen Anhaltspunkte die die selbst ernannten Propheten haben ist das Ende des Mayakalendars und irgendwelche Nachrichten wie Finanzkrise und Co und in deren Augen scheint dann alles zussamen zu passen, das muss ein Zeichen für den sicheren Untergang sein!
Nein, das stimmt einfach nicht und ist nur ein Bild deines oberflächlichen Umgang mit dieser Thematik. Ich schlage also vor, daß du dich erst einmal hinreichend damit auseinandersetzt, um dann eine Beurteilung abgeben zu können, bevor man nämlich nicht alle Anhaltspunkte kennt, ist dies kaum möglich.


melden

Das Jahr 2012

26.05.2010 um 17:13
Ich habe gerade eben eine "wahre" Prophezeiung nachgelesen.
Wer also wirklich daran interessiert ist, was im Moment passiert und in nächster Zeit passieren wird, der sollte das lesen.
Nur Eines vorab, es ist sehr viel Text ;)

http://www.leap2020.eu/GEAB-N-45-ist-angekommen-Die-umfassende-weltweite-Krise-Vom-Staatsstreich-der-Eurozone-zur-tragischen-Isolierung_a4660.html (Archiv-Version vom 19.05.2010)


melden

Das Jahr 2012

26.05.2010 um 17:31
@Eni7
Wenn ich das richtig verstanden habe, (teilweise nur überflogen), sieht das für uns doch gar nicht sooo schlecht aus. :)


melden

Das Jahr 2012

26.05.2010 um 17:54
Jaa das Jahr 2012...
Soll angeblich so viel passieren im Jahr 2012, aber wer kann das jetzt schon genau wissen?
Wie HeHansa ( Seite 1003) schon geschrieben hat, alles nur Spekulationen.


melden

Das Jahr 2012

26.05.2010 um 21:37
@Sidhe

Warum sollte ich mich damit auseinandersetzen und den Tag damit verbringen mir irgendwelche Horrorszenarien auszumalen? Kann sein dass du es brauchst aber ich werde mir meine Gedankenwelt nicht mit solch einem Kram belasten.

Alles Schwarzmalerei und mehr nicht!


melden