Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

26.05.2010 um 22:26
@payap

Ja es wurde mMn schneller, aber ich dachte immer, dass hat mit dem
erwachsen werden zutun.

Als Kind o. Jugendlicher ging die Zeit deutlich langsamer vorbei,
so zumindest kam es mir vor.

Heute, bei dem Stress und den Sorgen, läuft die Zeit einfach schneller (fühlt sich
zumindest so an).

mfg
doh


melden

Das Jahr 2012

26.05.2010 um 22:31
@payap

Das hat nur mit dem älter werden zu tun, das ist keine Verschwörung! ;)


melden

Das Jahr 2012

26.05.2010 um 22:42
@payap

du meinst den hier

Ardon Krep - Ein Zeitreisender?


melden

Das Jahr 2012

26.05.2010 um 22:51
@chilichote

so wie ein Großteil der Menschheit lebt, ist es schon extrem schizophren, denn die langfristigen Auswirkungen unsers Handelns nehmen wir nicht wirklich wahr und leben nur im Jetzt und die tatsächliche Realität verrutscht und eine Scheinwelt entsteht. Diese Scheinwelt aber ist der Grund für den Untergang und das ist sehr wichtig zu wissen. Unsere Gesellschaft tätet sich selber und merkt es immer noch nicht richtig.

Mein Link war auf die gesellschaftliche Wahrnehmung gedacht! Die schiezophrene Gesellschaft. Inwieweit kannst du dich davon abgrenzen, oder ist es schon normal für dich, dann mach doch mal diesen, um zu erkennen, ob du für 2012 bereit bist:


www.teste-deine-persoenlichkeit.de


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

26.05.2010 um 22:55
@endgame
Zitat von endgameendgame schrieb:Mein Link war auf die gesellschaftliche Wahrnehmung gedacht! Die schiezophrene Gesellschaft. Inwieweit kannst du dich davon abgrenzen, oder ist es schon normal für dich, dann mach doch mal diesen, um zu erkennen, ob du für 2012 bereit bist:
Damit hast du dir ungewollt selbst in Knie geschossen... ;)
Denn ich geb dir durchaus Recht, das es so einige gibt, in der Gesellschaft, die eine doch sehr paranoide Wahrnehmung der Welt haben :D

Gerade bezogen auf 2012


melden

Das Jahr 2012

26.05.2010 um 23:06
@endgame

omG das kostet aber wat, ne lass mal..


melden

Das Jahr 2012

26.05.2010 um 23:12
@endgame
Sie werden sehr wohl wahrgenommen,nicht erst seit heute oder gestern.Ist halt ne Sache der Wahrnehmung und natürlich welche Medien man konsumiert

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/25/25127/1.html

http://www.zeit.de/1981/27/Global-2000

http://www.nachhaltigkeit.info/artikel/geschichte_10/Der_Weg_von_Stockholm_nach_Rio_47/global_2000bericht_von_1980_545.htm


melden

Das Jahr 2012

26.05.2010 um 23:20
@chilichote

ob paranoid oder nicht, die nächsten Tage, Wochen und Monate bis zu Jahresende sollten es zeigen, es ist die Zeit der Entscheidungen für die nächsten Jahrzehnte, eben wo es lang geht und was jetzt ans Licht kommt, wie der Betrug am Geld stattfindet und zum Grund für den Untergang wird.

Als Symbol und Metapher kann hier 9/11 WTC 1+2 gelten! Das System wurde durch die Einschläge von aus ihm selber geborenen Dingen schwerstens getroffen - aber - das Systm (die Türme) stehen noch, auch wenn sie brennen. Aber allein durch das Feuer wird das System (die Türme) immer instabiler, bis die Türme (das System) ganz plätzlich Etage für Etage einknickt und sich dabei fast alle Teile (das System) in Staub und Asche auflösen und am Ende (Ground Zero) von den gigantischen Türmen (dem System) fast nichts mehr da ist, die Türme (das System) haben sich unwiderruflich aufgelöst und man kann aus der nicht mehr vorhandenen Substanz der Türme (des Systems) sie auf keine Fall wieder aufrichten.
Ja, am Ende geht alles sehr schnell und es geht... tsch, tsch, tsch... nach unten...


melden

Das Jahr 2012

26.05.2010 um 23:20
Zitat von The_StyxThe_Styx schrieb:Ist auch besser so... wenn ich mal RTL an habe, dann geht nur die pumpe auf 180... ^^
manschmal hab ich das gefühl die medien wollen einen verarschen... und die meißten merken es nicht mal und machen da fleißig mit... schon allein was in den nachrichten kommt ist absoluter nonsense...
Wieso schaltest du solche Sender überhaupt ein??Ok,du bist Masochist,ärgerst dich gerne und lässt dich für blöd verkaufen,von alten Männern die glauben die Welt sei so wie in diesem Unterschichtsprogramm abgebildet


melden

Das Jahr 2012

26.05.2010 um 23:24
@Warhead

ach wenn man mit seinem verfassungsfeindlichen gedankengut überall nur rumnörgelt wird es besser? dann stell doch deine eigenen videos auf youtube ein und pranger die soziale ungerechtigkeit auf dieser welt an xDDDDD


melden

Das Jahr 2012

26.05.2010 um 23:35
@Warhead

aber die haben doch keine Lobby, diese Nachrichten und Warnungen. Normalerweise müsste durch so etwas die ganze Nation aufstehen, aber wir sind längst nicht mehr wirklich aktiv, wir sind passiv und Geld regiert schließlich die Welt!

Und natürlich wissen es die Mächtigen von dem Untergang des Systems, aber sie haben die Welt vorher bereits gekauft. Der Systemcrash IST Programm, weil das System auf Illusionen baut, man wird sich nicht dagegen wehren, da kommt der rasend schnelle Zusammenbruch am Ende sehr gelegen und man wird sagen, jetzt Bürger müsst ihr machen, was wir sagen, um noch etwas zu retten - und die Menschen fressen dann alles, ohne Widerspruch. Anarchie war einmal!!


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

26.05.2010 um 23:43
@endgame
Zitat von endgameendgame schrieb:Normalerweise müsste durch so etwas die ganze Nation aufstehen
Tut aber keiner, zum Glück sonst wär hier die Hölle los... Würde jeder denken wie du hätten wir 2012 schon heute ;)


melden

Das Jahr 2012

27.05.2010 um 00:03
@endgame
Seh ich anders...im Juni ist G20 Treffen in Toronto...wir werden da sein...so wie in Strassburg

Youtube: a anti anticapitalista -strassburg no nato 4/4/09
a anti anticapitalista -strassburg no nato 4/4/09


London

Youtube: G20 protests in London
G20 protests in London


Copenhagen

Youtube: Raw Video: Mass Protest in Copenhagen
Raw Video: Mass Protest in Copenhagen


Seattle

Youtube: Seattle Out & Proud / G-8 Anticapitalista / submedia tv
Seattle Out & Proud / G-8 Anticapitalista / submedia tv


Chiapas

https://www.youtube.com/watch?v=TBkR9ZvEFYU

WIR SIND ÜBERALL...wir haben eigene Medien,Netzwerke,Foodcoops,Reiseveranstalter...Unsere Waffen sind Beharrlichkeit,Kreativität und vor allem die internationale Solidarität.Aber all das trittst du ja lieber mit Füssen

Youtube: Ernst Busch- Solidaritätslied (1931)
Ernst Busch- Solidaritätslied (1931)



melden

Das Jahr 2012

27.05.2010 um 11:01
@endgame @endgame @endgame

Bitte befasse dich auch mal hier mit:

Quelle: http://www.scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/weltuntergang-2012-fragen-und-antworten.php


Endet der Maya Kalender wirklich am 21.12.2012?

Nein, der Maya-Kalender "endet" nicht. So wie unser Kalender aus verschiedenen Perioden zusammengesetzt ist (Wochen, Monate, Jahre) gibt es auch im Maya-Kalender verschiedene Perioden. Im sogenannten long count werden fünf verschiedene Zahlen verwendet, um ein Datum anzugeben. So wie wir z.B. vom 17.12.2003 sprechen, gibt es bei den Maya z.B. das Datum 12.3.5.11.12. Am 21.12.2012 ist nun eine große Periode des Kalenders abgeschlossen und eine neue beginnt. In Maya-Schreibweise ist der 21.12.2012 der 13.0.0.0.0. Die 13 war - neben der 20 - eine wichtige Zahl für die Maya und deswegen wird der Zeitraum von 0.0.0.0.0. bis 13.0.0.0.0. als Epoche bezeichnet. Am 21.12.2012 endet eine Epoche des Mayakalenders und nicht der Kalender selbst. Dieser Übergang ist vergleichbar mit dem von 31.12.1999 zu 01.01.2000 in unserem Kalender.



Woher wussten die Mayas viel über Astronomie?

Die Gesellschaft und die Religion der Maya wurde stark von ihrem Kalender dominiert. Dinge mussten an den "richtigen" Tagen geschehen. Deswegen war es für die Maya wichtig, genaue Kalender zu haben und darum beobachteten sie auch den Himmel um aus der Bewegung der Himmelskörper ihren Kalender zu bestimmen. Was die Berechnung des Kalenders angeht, waren die astronomischen Kenntnisse der Maya wirklich bemerkenswert. Was die restliche Astronomie angeht, waren die Kenntnisse der Maya allerdings nicht besser als die vergleichbarer Zivilisationen.




Gibt es im Dezember 2012 wirklich einen Sonnensturm? Welche Auswirkung hat ein "Sonnenfleckenhoch" auf die Erde?

Die Aktivität der Sonne ändert sich zyklisch; alle 11 Jahre ist sie besonders stark. Das nächste Aktivitätsmaximum wird für Mai 2013 erwartet und es soll geringer ausfallen, als vergangene Maxima. Erhöhte Sonnenaktivität kann auf der Erde z.B. zu Ausfällen von Stromleitungen oder Satelliten führen - große Naturkatastrophen oder Ähnliches werden dadurch aber nicht ausgelöst. Im Allgemeinen schützt uns die Erdatmosphäre vor dem Sonnenwind..
*********************************************************************

Quelle: http://www.scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2009/09/werden-die-planeten-2012-alle-in-einer-reihe-stehen.php


Am 21. 12. 2012 sollen die Planeten "alle in einer Reihe" stehen - das kann man in vielen Internetforen lesen (und auch hier bei mir fragen Kommentatoren immer wieder danach). Diese Aufreihung soll dann auf der Erde die schlimmsten Konsequenzen haben: Erdbeben, Überflutungen, Polsprung, Unwetter, Vulkanausbrüche - usw.

Das ist natürlich Unsinn. Die Gründe dafür erkennt man schnell, wenn man sich ein wenig genauer mit den Bahnen der Planeten und den zwischen ihnen wirkenden Kräften beschäftigt.

Es wird also im Jahr 2012 keine besondere Stellung der Planeten geben. So etwas könnte uns außerdem sowieso nicht gefährlich werden. Es muss also niemand Angst vor dem Jahr 2012 haben!


gruss aus nrw


melden

Das Jahr 2012

27.05.2010 um 11:26
@Warhead
prophetie wissenschaftlich :D @endgame da haben dir auch schon einige gesagt, dass du nicht der einzigste "seher" bist - andere erkannten auch schon vor deiner geburt den entwicklungsprozess - sahen die folgen in allen bereichen voraus

was nun ? -

nun die weinerliche ankündigung das ende naht - scheint für einige menschen andere effekte zu erzielen, als im sessel darauf zu warten

ob nun euphorisch wie du - juchhu es naht - oder verängstigt spielt keine rolle
sie sitzen und sitzen und .. .

@Warhead
du hast die internationale vergessen: wacht auf verdammte dieser erde, die stets man noch zum hungern zwingt

...


melden

Das Jahr 2012

27.05.2010 um 11:45
Ob die Menschenopfer nun dem hochentwickelten Kapitalismus geschuldet sind oder obskuren Göttern - zumindest damit kannten sich die netten Maya aus:

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,531502,00.html


melden

Das Jahr 2012

27.05.2010 um 14:01
Momentan bleibt erstmal abzuwarten wie sich der Konflikt in Korea entwickelt und was heute Abend bei der Mission "Top Kill" von BP herauskommt.

Werden diese beiden Seiten negativ ausfallen, steht für mich alles fest der alten Prophezeiungen:

"Die Gewässer werden sich schwarz färben"

und

"3. Weltkrieg durch 'die Roten' (Kommunisten)
Pasivaya, ein alter religiöser Führer von Shipaulovi sagte mir, daß die dritte Nation aufkommen würde mit ihren Nationalsymbolen in rot. Die Menschen würden rote Mützen oder rote Kleidung tragen. Die Welt wurde schon zweimal geschüttelt. Es bleibt noch ein Krieg übrig."


melden

Das Jahr 2012

27.05.2010 um 14:04
@unixp
Welche Prophezeiung?


melden

Das Jahr 2012

27.05.2010 um 14:15
@Fennek
Die Prophezeiung der Hipo-Indianer und der Offenbarung Johannes sagt folgendes:

http://www.j-lorber.de/proph/seher/hopis.htm#3.%20Weltkrieg%20durch%20%27die%20Roten%27%20(Kommunisten)

In den sehr langen Offenbarungen des Johannes geht es u.a. um die Endzeit. Er schildert die Bilder aus seinen Visionen, die Vorzeichen, Ereignisse, die den "Anfang vom Ende" ankündigen werden.
Ähnlich, wie es von den Hopi-Indianer prophezeit wurde:

Hier ein Link dazu

http://members.chello.at/nikolaus.werle/Offenbarung.htm (Archiv-Version vom 28.10.2008)

Das die See (Meer) sich schwarzt färben wird, wurde in der Bibel schon geschrieben


melden

Das Jahr 2012

27.05.2010 um 14:18
Ich hab ne Eingebung!!! Bestimmt ist das mit dem Meer wird sich schwarz färben die Ölkatastrophe gemeint!

OMG!!!


melden