Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

27.05.2010 um 14:23
Gab ja zuvor nie eine -.-


melden

Das Jahr 2012

27.05.2010 um 14:24
@Fennek

Du scheinst die Ironie nicht verstanden zu haben! ;)


melden

Das Jahr 2012

27.05.2010 um 14:27
Vermehrt passieren plötzlich nun Ölkrisen:

http://english.aljazeera.net/news/asia-pacific/2010/05/201052534038766899.html

http://edition.cnn.com/2010/US/05/25/alaska.oil.spill/index.html?hpt=T2

Gut, wie gesagt ich muss sehen wie sich die 2 anderen Geschehnissen entwickeln. Dann sehen wir weiter.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

27.05.2010 um 14:31
@unixp

Dann wirst DU uns bestimmt sagen können was uns erwartet alles klar! :D


melden

Das Jahr 2012

27.05.2010 um 14:31
@oOchandniOo
Doch. das -.- war mehr auf @unixp bezogen.

Da fällt mir nur noch das ein:
/dateien/mt2402,1274963490,129188698558552675


melden

Das Jahr 2012

27.05.2010 um 14:33
@Fennek

Ach so ok ^^

Aber was sollen wa machen, der globt halt die Welt geht unter und wenn er das haben will soll er es bekommen, während wir fröhlich weiter leben wie eh und je! ;)


melden

Das Jahr 2012

27.05.2010 um 14:33
@unixp
Zitat von unixpunixp schrieb:Vermehrt passieren plötzlich nun Ölkrisen:

gestern abend lief beim einschlafen auf dem History Channel: der Nostradamus Effekt... in dem waren die ganzen Sachen aufgelistet, was die vorboten der Armageddons sind... ein satz aus einem Text hat mich hellhörig gemacht... nämlich: Die Ozeane werden sich schwarz färben... die haben aber keinen bezug auf Ölkatastophen genommen... die Doku war auch wesentlich älter als die jetzigen Katastophen... und das sich auf der ganzen Welt alle möglichen Katastophen immer schneller und immer mehr werden....

Die paralelen machen einem schon irgendwie angst....

O_o


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

27.05.2010 um 14:34
@The_Styx
Zitat von The_StyxThe_Styx schrieb:Die paralelen machen einem schon irgendwie angst....
Das ist der Nachteil wenn man sich in alles reinsteigert ;)


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

27.05.2010 um 14:39
@oOchandniOo
Du denkst ich denke die Welt geht unter? Da hast du dich getäuscht.

Ich sehs nur als Chance an, unsere Menschheit vom jetztigen Zeitpunkt, ein Stück weiter in die richtige Richtung gehen zu lassen.

Das hat überhaupt nichts mit dem Weltuntergang zu tun.
Und ich befasse mich damit, weil ich es nicht einsehe das auf unserem Planeten die Hälfte der Erdbevölkerung hungern muss, weil einige elitären Mächte machtgierieg und vom Reichtum besessen sind.

@The_Styx
Oh, sehr interessant. Das schüchtert mich auch nochmal ein. Um was ging es denn genau? Hast du was dazu?


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

27.05.2010 um 14:41
@unixp

Und was tust du gegen die Misstände? Schon mal darüber nachgedacht dich für ein Projekt zu engagieren? Weil hier Nachrichten posten usw hilft keinem weiter... ;)


melden

Das Jahr 2012

27.05.2010 um 14:43
@oOchandniOo

Wenn sich die ganze Tierwelt aus dem Staube macht, weil ein Tsunami oder ein Erdbeben naht, dann haben die sich vermutlich auch einfach in was reingesteigert, gaelle ;-)

Es wuerde uns gut tun, etwas mehr auf unsere Instinkte zu hoeren und die Zeichen rund um uns herum zu deuten beginnen, anstatt mit Zynismus und toetlichem Sarkasmus und Arroganz die Kommentare anderer zubewerten.
Nein, es gibt keinen Weltuntergang, aber fuer einige von uns koennten die zwingend kommenden Ereignisse tatsaechlich Weltuntergangs-Qualitaet haben.


melden

Das Jahr 2012

27.05.2010 um 14:51
Ok gerade online gestellt:

http://auun.de/nostradamus_effekt.html

Werds mir nachher mal ansehen.

@oOchandniOo
auun.de ist mein Projekt, möchte einfach nur anderen Menschen die Augen öffnen. Nicht nur das Jahr 2012. Sondern einfach das, was hinter dem System passiert, in dem wir leben.


melden

Das Jahr 2012

27.05.2010 um 14:51
Ok gerade online gestellt:

http://auun.de/nostradamus_effekt.html

Werds mir nachher mal ansehen.

@oOchandniOo
auun.de ist mein Projekt, möchte einfach nur anderen Menschen die Augen öffnen. Nicht nur das Jahr 2012. Sondern einfach das, was hinter dem System passiert, in dem wir leben.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

27.05.2010 um 15:07
@unixp
schrieb.
Zitat von unixpunixp schrieb:Du denkst ich denke die Welt geht unter? Da hast du dich getäuscht.

Ich sehs nur als Chance an, unsere Menschheit vom jetztigen Zeitpunkt, ein Stück weiter in die richtige Richtung gehen zu lassen.

Das hat überhaupt nichts mit dem Weltuntergang zu tun.
Und ich befasse mich damit, weil ich es nicht einsehe das auf unserem Planeten die Hälfte der Erdbevölkerung hungern muss, weil einige elitären Mächte machtgierieg und vom Reichtum besessen sind.
Gefällt mir-denke das ist wirklich ein wichtiger Ansatzpunkt und voller Wahrheit*
2012 geht nichts unter-aber es wird zeit Chancen zu nutzen-JETZT gleich-VERÄNDERN

http://www.welt.de/wissenschaft/article4936369/Mayakalender-Einige-fuerchten-den-Weltuntergang.html

Weltuntergang
„Und wenn ich wüßte, daß morgen die Welt unterginge, so würde ich doch heute mein Apfelbäumchen pflanzen.”
Martin Luther

Ich halte es in dem Falle mit diesem Herrn-ich denke es reicht noch für einige Bäumlein- wenn wir unser Gehirn endlich mal einschalten*


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

27.05.2010 um 15:11
@oOchandniOo
Zitat von oOchandniOooOchandniOo schrieb:Das ist der Nachteil wenn man sich in alles reinsteigert
Ich steiger mich pberhaupt nicht rein... aber mit der rosaroten brille wie du kann nicht jeder mensch leben... bist du dir überhaupt darüber im klaren, was da im golf von mexico eigentlich passiert ist? vorallem das nicht sichtbare durch die behandlung mit chemie ist gravierend...

nach einem Bericht sollen die Weltmeere bis 2050 gravierend überfischt sein, dass das ganze ökosystem kollabieren wird, wenn wir nichts ändern... da hilft auch "kein ich denke mal fest daran, dass mir das nicht passieren wird!" O_o

Quellen hierfür brauche ich nicht zu nennen... etliche agenturen schreiben das schon seit jahren... z.b. welt.de

und diese etlichen tonnen an Rohöl ist bestimmt nicht besser dafür... also...manchmal muss man die rosarote brille absetzen und der realität in die augen gucken... von der wohnung bis zum supermarkt ist nicht die realität... sowas kann von einem tag auf dem anderen weg sein...

ich pers. tu meinen beitrag zur welt... ich esse nur noch saisonfrüchte und alles was aus übersee kommt versuche ich so gut wie möglich zu vermeiden... wo ich mir nicht sicher sein kann und unvermeidliches als ausnahme natürlich...


melden

Das Jahr 2012

27.05.2010 um 15:13
@Samnang
Zitat von SamnangSamnang schrieb:Ich halte es in dem Falle mit diesem Herrn-ich denke es reicht noch für einige Bäumlein- wenn wir unser Gehirn endlich mal einschalten*
ja... einschalten müssten es die meisten... aber sooo viele tun dies nicht, denken aber sie würden es tun... diese Leute müssten vorher den Fernseher ausschalten... das ist das schwierigste...


O_o


melden

Das Jahr 2012

27.05.2010 um 15:17
@The_Styx
Dein Beitrag in allen Ehren, du hast völlig Recht. Nur, was hat das mit 2012 zu tun?
Denn Ölkatastrophen hab es schon zu hauf (was neue Katastrophen nicht besser macht!) und die Überfischung hat auch nix mit 2012 zu tun, sondern ist ein generelles Problem.

So wie alles andere auch. Schon immer gab es Probleme und Ungerechtigkeiten, Sauerein und Unterdrückung. Das ist des Menschen natur. Und es wird sich niemals was daran ändern, jedenfalls nicht zu unseren Lebzeiten.

Und im Angesicht einer grossen Katastrophe wird jeder noch so nette Mensch plötzlich zum Plünderer, der nur noch sich selbst sieht, aber nichts mehr um sich herum.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

27.05.2010 um 15:26
@chilichote
Zitat von chilichotechilichote schrieb:Nur, was hat das mit 2012 zu tun?
Es muss ja nicht direkt 2012 sein...
Zitat von chilichotechilichote schrieb:Denn Ölkatastrophen hab es schon zu hauf (was neue Katastrophen nicht besser macht!) und die Überfischung hat auch nix mit 2012 zu tun, sondern ist ein generelles Problem.
...aber irgendwann ist es zu ende... irgendwann ist doch der letzte Fisch gefangen... und dann ist der auch noch Ölverseucht... warum schreiben denn die Medien, dass es wahrscheinlich die größte Ölkatastophe aller Zeiten ist?

...und ich schrieb das in Verbindung mit dem Nostradamus Effekt Film, in dem das sich schwarz färbende Meer mit Naturkatastrophen und schwerwiegenden Nahrungsausfällen ankündigt...

Zufällig mutiert auch noch ein komischer Pilz, das wo es 2010/2011 zu Hungersnöten kommen soll... O_o

Mayas hin oder her... auch 2012 mal dahingestellt... aber die Zeiten sehen nicht wirklich rosig aus... und die Menschen sollten genau an so einem wendepunkt begreifen, dass man alleine als egomane nicht überleben werden kann... jeder ist von seinem nächsten abhängig nur merken sie es nicht...

...und schuld daran ist die Machtgeilheit die mit dem Geld verbunden ist...


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

27.05.2010 um 15:27
@chilichote
zu dem Pilz:
http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,696999,00.html


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

27.05.2010 um 15:29
@The_Styx
JA** Wie ich aber bei dir herauslese-gehörst DU zu denen um die ich oder wir uns keine Sorgen machen müssen-und wir sind nicht die Einzigen-das gibt Hoffnung*


melden