Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

13.06.2010 um 19:57
2012 wird nichts besonderes passieren, alles bleibt beim alten, Steuern werden erhöht, wir habenweiter Politiker die von nichts ne Ahnung haben, Krieg etc.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

13.06.2010 um 20:40
Hi,

@Braveheart17
Zitat von Braveheart17Braveheart17 schrieb:Höre gar nicht hin, das ist eh Streithahn
Nein, ich bin nur ein bezahltes Systemschaf, das diejenigen hinterfragt, die hinterfragen und das nicht alle Eso Kröten gedankenlos schluckt.
Aber vielleicht kannst du ja, da vikki dazu nicht in der Lage ist, mir erklären, welche Parameter sich ändern müssen, damit die Schumannfrequenz sich ändert.
Zitat von Lyk2Lyk2 schrieb:2012 wird nichts besonderes passieren,
*unterschreib*
Ich liebe solche pragmatisch/praktischen Aussagen.

-gg


melden

Das Jahr 2012

13.06.2010 um 20:45
@Groschengrab
lol ja is doch war...ist schon 2000 und 2001 nix passiert warum sollte das 2012 anders sein?


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

13.06.2010 um 20:51
Hi,
Zitat von Lyk2Lyk2 schrieb:warum sollte das 2012 anders sein?
Weil hier seit tausenden von Einträgen einfach mal ganz nüchtern geantwortet wurde. Die Liste der vepaßten Weltuntergänge ist lang, sehr lang, aber dieser Maya Blödsinn steckt fest in vielen Eso Schädeln.
Was aber auch wieder gut ist, denn sonst gäbe es keine angeregten Diskussionen darüber.

-gg


melden

Das Jahr 2012

13.06.2010 um 20:55
@Groschengrab

Das ist allerdings war^^

Aber nur weil'n Kalender endet bedeutet das nicht den Untergang oder...mal eben Esoterisch einen *mit dem Armen rumfuchtel* "Aufstieg" in eine höhere bewusstseinebene


2x zitiertmelden

Das Jahr 2012

13.06.2010 um 20:58
Hi,
Zitat von Lyk2Lyk2 schrieb:Aber nur weil'n Kalender endet
Er endet ja nicht, es beginnt eine neue Zählung, vergleichbar wie bei uns am 1.1.

-gg


melden

Das Jahr 2012

13.06.2010 um 21:00
@Lyk2
Zitat von Lyk2Lyk2 schrieb:Aber nur weil'n Kalender endet bedeutet das nicht den Untergang oder..
Langsam reicht es wirklich .....!
Kann bitte nur ein Einziger mal vorher etwas an Informationen einholen,
bevor nach über 1000 Seiten immer wieder derselbe dümmliche Quark gequirlt wird?!


melden

Das Jahr 2012

13.06.2010 um 21:05
@Sidhe

Dann kläre mich mal auf...ob der Kalender nu endet oder ne neue zählung beginnt, etwas in sachen Weltuntergang oder Aufstieg geschieht nicht, das ist schlichtweg albern.


melden

Das Jahr 2012

13.06.2010 um 21:09
@Lyk2


Es ist an dir, dich zu informieren, bevor du Annahmen tätigst ohne die Fakten zu kennen.
Glaub mir, nach so vielen Diskussionen zum Thema habe ich wirklich keine Lust, dir die unzähligen Beiträge diesbezüglich rauszusuchen. Mußt schon selber lesen.


melden

Das Jahr 2012

13.06.2010 um 21:12
@Sidhe

Oh ich bin informiert über das Jahr 2012 und habe meine Meinung dazu gesagt


melden

Das Jahr 2012

14.06.2010 um 00:05
Ich entschuldige mich hiermit nochmal, das ich Fakten geschrieben habe.
Habe nicht damit gerechnet das manche hier so feindselig schreiben. Aber mal ehrlich. Wenn ihr soo genervt seit von allem was ausserhalb des Alltags hier gepostet wird. Warum schreibt ihr dann hier. Also wenn ich etwas "Schwachsinniges" sehe dann lass ich es auch, ausser ich möchte es anderen Kaputt machen und das ist hoffentlich nicht das Ziel von Irgendjemanden hier. Die Seite heißt doch noch Allmystery, oder?

@kiki1962
Ach vergiss es bitte einfach. Hab das auf dein post vorher bezogen. Denke aber nicht das du so bist.

@Groschengrab
Also bei dir freundlich zu bleiben fällt mir echt schwer.
Sind dir Gefühle anderer völlig egal oder warum fühlst du dich so provoziert?
Du bezeichnest mich als Eso. Dabei hab ich nix von Eso geschrieben sondern Dinge wiedergegeben die Wissenschaftler geschrieben haben. Und von denen hat keiner von Irgendeinem Aufstieg gesprochen oder vom Ende der Welt.
Und warum soll ich dir die Schumann Frequenz erklären wenn du anscheinend mehr darüber weist als ich. Ist auch traurig das du dich selbst als Systemschaf bezeichnest. Möchtest du nicht weiterkommen als die anderen Schafe da draussen und nicht auch mal verrückte Dinge tun. Wie zum Beispiel hinter den Posts mal auch den Mensch zu sehen als nur Eso´s die dir wehgetan haben?


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

14.06.2010 um 01:28
@vikki
nicht entmutigen lassen. Ich finde deine Aussagen sehr interessant und werde dazu noch was schreiben.

Das Problem bei diesem Thema ist automatisch die Abneigungen gegen diese Theorien, die von unserem jetztigen Menschenbewusstsein ausgehen.

Der Mensch ist im heutigen Stadium und aus den heutigen Wissensständen bewusst noch nicht so weit entwickelt um sich diesen Themen zu nähern. Damit sind Theorien über höheres Bewusstseins gemeint.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass sehr viele Menschen eine "übernatürliche" Erfahrung gemacht haben um sich mit solchen Theorien auseinander zu setzen. (so auch bei mir).

Ich möchte hier nicht gegen jemanden urteilen, es gilt ledeglich für die menschliche Allgemeinheit.

Was letztendlich in der nächsten Zeit passieren wird können wir nur durch "Selbsterfahrung", also Selbsterkenntnis, herausfinden.

Über mögliche Geschehnisse kann man immer spekulieren. Doch anderen Menschen=Lichtwesen durch Behauptungen in negativen Aspekten zu beeinflußen ist nicht positiv für beide Seiten. (Prophezeiungen über Weltuntergang etc.)

Daher sind sehr viel "Weise" Propheten nur im Hintergrund, da es ohne Selbsterkenntnis auf unserer dimensionaler Ebene nicht möglich ist, durch Texte und Schriften dieses Wissen zu teilen und zu verstehen.

Deswegen muss in meiner Erfahrung jeder eine ganz eigene, innere, Erfahrung gemacht haben um darüber reden zu können.

Aber keine Angst, ihr dürft einfach nicht zuviel Energie in die heutigen negativen Aspekte verschwenden (Regierung, Krieg, etc).
Es ist für uns Menschen eine schwere Zeit momentan, da nur wenige manipulierten Menschen das Handeln auf Erden bestimmen.


melden

Das Jahr 2012

14.06.2010 um 08:23
Hi,

@vikki
Beantworte bitte mal meine Frage nach der Schumann Frequenz und die Quellen für die Behauptungen über die Veränderungen der Planeten hätte ich auch gerne.
Zitat von vikkivikki schrieb:Und warum soll ich dir die Schumann Frequenz erklären wenn du anscheinend mehr darüber weist als ich.
Vielleicht habe ich falsche Informationen und möchte sie richtig stellen können.

-gg


melden

Das Jahr 2012

14.06.2010 um 08:56
"Der Mensch ist im heutigen Stadium und aus den heutigen Wissensständen bewusst noch nicht so weit entwickelt um sich diesen Themen zu nähern. Damit sind Theorien über höheres Bewusstseins gemeint.
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass sehr viele Menschen eine "übernatürliche" Erfahrung gemacht haben um sich mit solchen Theorien auseinander zu setzen. (so auch bei mir)."

@unixp WAAAAAS OH MAN .............!! liest du eigentlich was du so von dir gibst???? wir sind also in einigen jahrhunderten (falls die erde nich untergeht^^^) im stande dazu den größten scheiß zu glauben nur weil einer das mal aufschreibt....?
"übernatürlich"... was meinste damit? ansich beschreibst du deine erfahrungen als ->nicht wirklich<-.
bewusstsein erklärst du mit hilfe von fantasie & irrglauben... kann ich nicht begreifen!!


melden

Das Jahr 2012

14.06.2010 um 10:08
@unixp
@vikki
Lasst Euch nicht beeindrucken von einigen usern, die hier total flegelhaft und unhöflich antworten und auf Euch losgehen!

Wenn man eine andere Meinung hat oder dem Beitrag nicht zustimmen kann, ist das auch mit höflichen und freundlichen Worten auszudrücken.

Übrigens: auch ich hatte schon "außergewöhnliche" Erlebnisse; und ich kenne noch mehr Menschen, die dieser Art Erlebnisse hatten.

Es steht nirgends geschrieben, daß das nun geglaubt werden MUSS !!


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

14.06.2010 um 10:29
ok meine art und weise meine meinung zu verdeutlichen war unangebracht! sry.


melden

Das Jahr 2012

14.06.2010 um 10:51
@unixp hi. ich teile deine meinung nicht! glaubst du wir sind in was weiß ich wie vielen jahren dazu bereit an dinge zu glauben die nicht erklärbar sind? und was hast du denn so übernatürliches erlebt?


melden

Das Jahr 2012

14.06.2010 um 10:52
und fritzi ist das so genehmigt? bin ich jetzt weniger flegelhaft? (lächerlich)


melden

Das Jahr 2012

14.06.2010 um 10:52
Zitat von SidheSidhe schrieb:So, dann hätten wir das ja auch geklärt
:) sehr gut und auf bald! übrigens bin ich den verschiedenen meinungen hier sehr aufgeschlossen und kann auch bei @endgame 's zeilen einigem zustimmen. dass etwas im gange ist, scheint für mich klar. aber dies könnte auch dem natürlichen evolutionsprozess zuzuschreiben sein. verstehe hier aber auch die kritiker und rationalisten, da von einigen usern hier wirklich vieles aus dem zusammenhang gerissen und für den eigenen bedarf angepasst wird...

liebe grüsse whatsgoinon


melden

Das Jahr 2012

14.06.2010 um 10:53
@unixp
also für mich sieht es so aus als hättest du dich VT-technisch wirklich quer beet bedient. vielleicht solltest du aber mal die bücher bzw. autoren und/oder webseiten, von denen du dein "wissen" beziehst, hinterfragen und mal recherchieren wer dahinter steckt! das könnte evtl sehr aufschlussreich für dich sein...


melden