Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

15.06.2010 um 17:05
Sorry, hat etwas gedauert.

@Groschengrab
Beantworte bitte mal meine Frage nach der Schumann Frequenz und die Quellen für die Behauptungen über die Veränderungen der Planeten hätte ich auch gerne. Vielleicht habe ich falsche Informationen und möchte sie richtig stellen können.
Juchuu! jetzt versteh ich dich auch. Ok, muss dich aber warnen weil bestimmt auch für dich einiger Blödsinn dabei ist. Da ist auch mir einiges noch zu Hoch, glaub mir. Aber die Dinge die Planeten betreffen fand ich interessant. Aber auch das ist für mich nicht weiter greifbar, weil ich nicht in die Forschung Beruflich hinein komme. Leider.:-(
Sag mir mal was du davon hälts. Interessiert mich echt. Hihi, so normal wie im Zitat oben wäre schön:-)). War nämlich ein Blog, also auch nur etwas was jemand wiederum aus der Wissenschaft hat.
Also hier der, recht lange, Blog.

http://blacksnacks13.spaces.live.com/?_c11_BlogPart_BlogPart=blogview&_c=BlogPart&partqs=cat%3DAstronomie%2Bund%2BApokalypse

Wegen der Schumann-Frequenz, muss ich echt nochmal nach der Quelle suchen. Aber sobald ich sie habe meld ich mich. Ich wühle mich ja eher durchs Internet und kopiere mir einfach den Text raus ohne Quellenangabe. Ich weis ist nicht sehr schlau.

Gruß die Vikki


melden

Das Jahr 2012

15.06.2010 um 17:25
@Fritzi

Lemminge, Schafe, irgendwie alle verwandt - ich verstehe schon ;-)





@nocheinPoet

Auf diese Fülle von Verleumdungen, Hetze und falschen Behauptungen werde ich nicht im geringsten eingehen. Das alles spricht hinreichend für sich, vor allem, daß du Beiträge für dich privat speicherst, hoffentlich weitet sich das nicht noch eines Tages zu einer Neurose aus.






@Akadia
Zitat von AkadiaAkadia schrieb:Man muss auch nicht gleich die ganze Welt retten,fangt bei euch im Freundeskreis an.
Wenn der Schneeball ins rollen gekommen ist,wird er größer und lässt sich immer schwerer aufhalten.
Wer anderen helfen will, muß zuerst sich selber finden. Man kann nicht mehr geben, als was man in sich selber gefunden und verfestigt hat, und in jedem Einzelmenschen liegt die Verantwortung, die Verantwortung für sich selber - nicht im Sinne von Egoismus sondern als Verwalter der neutralen Lebensenergie, die alles und jeden durchstrahlt sowie am Leben hält, denn mit unseren Gedanken, Taten und Empfindungen geben wir dieser an sich neutralen Energie erst eine Richtung und unser Verantwortungsbewußtsein muß in's Unermeßliche steigen, um zu begreifen, welches Gut wir da verwalten dürfen, und wehe denen, die es falsch lenken - darin liegt die erste und größte Verantwortung die nur jeder Mensch für sich alleine bewältigen kann.


melden

Das Jahr 2012

15.06.2010 um 20:47
Off Topic ist nun bitte endgültig einzustellen. Sonst wird das nichts, mit dem Thread bis 2012 :D


melden

Das Jahr 2012

15.06.2010 um 20:59
@Merlina
ich habe iwo gelesen 2012 wird die untere hälfte deutschlands von den alpen an bis frankfurt im meer versinken.


melden

Das Jahr 2012

15.06.2010 um 21:00
@Outsider

Tatsächlich? Ist mir völlig neu.
Weißt du zufällig noch, wo du das gelesen hast?


melden

Das Jahr 2012

15.06.2010 um 21:01
klingt ja sehr logisch wenn der Rest von Deutschland deutlich unter dieser Hoehe liegt, wer weiss das nicht Wasser fliesst nach oben.


melden

Das Jahr 2012

15.06.2010 um 21:02
@Merlina
ich glaube das stand mal in der illustrierten yps. ist aber schon eine ganze weile her.
deshalb kann ich dir nicht mehr sagen welcher jahrgang das war.


melden

Das Jahr 2012

15.06.2010 um 21:03
aber du kannst dort gerne mal nachforschen..
hier habe ich den link zur online seite.
http://www.yps.de/


melden

Das Jahr 2012

15.06.2010 um 21:03
@Outsider

In der Illustrierten Yps, ah ja.


melden

Das Jahr 2012

15.06.2010 um 21:05
@EuropNeverland
zweifelst du an meiner intelligenz?


melden

Das Jahr 2012

15.06.2010 um 21:08
'ich' brauch da nicht nach zu forschen :)
Da es rein Logisch wirklich 0 Sinn macht.
Das komplette NordDeutschland muesste mindest 300m ansteigen

jungeforschung.de/reise/karten/Deutschland_Topographie.jpeg

Haettest du gesagt bis Frankfurt, haette ich mir vielleicht noch Gedanken gemacht.

Um etwas neues hinein zu werfen ich weiss natuerlich leider nicht ob es in den letzten 1000 Seiten schon angesprochen wurde.
H ist das 1. Element und nachgewiessener Massen gibt es davon viel auch im "Weltall", solche Wolken bestehen ja, nun gibt es ja das Geraeucht wir betreten solch eine Wolke, da wir O in unserer Luft haben, und H-Atome die in unsere Atmosphere eindringen zu erst mit der Luft in eine Reaktion geraten koennte, ist der Gedanke "Flut" oder halt eben viel Wasser nicht soooo weit hergeholt.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

15.06.2010 um 21:10
Tja, mit viel Pech wird das dann mit 2012 und der Maya-Kalender-Panik doch nichts!! oO
Abgesehen von der Strittigkeit dieser Prophezeiung hat nun ein Archäoastronom auch das Datum des angeblichen Ereignisses widerlegt: 2220, nicht 2012 wäre die richtige Entsprechung unseres Kalenders mit dem der Maya.
http://www.g-o.de/wissen-aktuell-10747-2009-11-03.html


melden

Das Jahr 2012

15.06.2010 um 21:14
jau das ist richtig :) hab ich auch schon oefter gelesen auch wenn ich leider noch nie damit wirklich beschaeftigt habe.

Trotzdem finde ich kann man die "Weltaktivitaet" nicht leugnen, und es gibt ja auch andere Kosmische Dinge die zZ unter neuer Beobachtung gehalten werden.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

15.06.2010 um 21:17
@EuropNeverland
Zitat von EuropNeverlandEuropNeverland schrieb:Weltaktivitaet
die gab es aber zu jeder zeit. mit und ohne einfluß von menschen.


melden

Das Jahr 2012

15.06.2010 um 21:20
Ist aber wieder die Frage durch was diese Zyklen hervorgerufen werden,
eine Verbreitet Aktivitaet von Vulkanen z.B. kann zZ nicht geleugnet werden.


melden

Das Jahr 2012

15.06.2010 um 21:23
@EuropNeverland
und? hebt sich das zu den letzten tausenden jahren ab?


melden

Das Jahr 2012

15.06.2010 um 21:39
Das weiss wohl niemand, nur warst du vor tausenden Jahren dabei dass du weisst was als naechstes passiert ? bzw was fuer Auswirkungen diese Aktivitaeten haben koennen.


melden