Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

01.07.2010 um 13:55
Ja aber in nem bunker gehen auch mal die vorräte aus irgendwann muss man raus.

Und mit der jahrhundertwende haste recht ^^ hab mich vertan


melden

Das Jahr 2012

01.07.2010 um 13:57
sry für meine wortwahl *traurig guck*


melden

Das Jahr 2012

01.07.2010 um 14:06
Naja ich bin ja der meinung , dass wenn es wirklich zu einer nuklearen auseinandersetzung kommen sollte zwischen nord u. südkorea es auch nicht mehr lange dauern wir bis die iraner und amerikaner sich beschießen ! naja und wenn es dann so weit kommt dann wünsche ich allen schon mal eine gute nacht!!!

und wenn es nicht so eintreffen sollte bin ich auch der meinung das wir uns trotz alle dem selber irgendwie auf eine art und weise vernichten werden !


melden

Das Jahr 2012

01.07.2010 um 14:10
@losthope_2012
Genau so denke ich auch! Bin genau deiner Meinung


melden

Das Jahr 2012

01.07.2010 um 14:15
wie soll ich jetzt noch zufrieden und glücklich leben wo mir klar geworden ist das die staatsoberhäupter sowieso einen krieg anzetteln werden der uns alle in die vergangenheitsform schickt? am liebsten würde ich jetzt kündigen mir meinen liebsten und mein hundi schnappen und am strand von kuba ein haus besetzen. mal ernsthaft wenn das so übelst wahrscheinlich ist, ist das leben überhaupt noch lebenswert?

stimmt es eigentlich wirklich das die maya vorraus gesagt haben das das meer sich dieses jahr schwarz färbt? (golf von mexiko)


2x zitiertmelden

Das Jahr 2012

01.07.2010 um 14:18
@tapsfandavid
danke das du mir zustimmst !




es gibt so viele sachen wobei die menscheit bei drauf gehen kann !
ich kann auch im jahr 2012 von nem bus überfahren werden :-D
ist das nun der weltuntergang ? ne Verschwörung oder war es einfach nur pech und zur falschen zeit am falschen ort ?


also ich bin der meinung das dass ganze mit der nuklearen geschichte etwas über bewertet wird ! ich gehe ehr davon aus das die menscheit sich durch andere sachen selber zerstört ! siehe die ölkatastrophe in mexiko mit bp !

durch sowas gehen wir ehr kaputt als durch ne bombe !!!!


melden

Das Jahr 2012

01.07.2010 um 14:18
@delicious_Lady

ja das stimmt !
wie so manch andere vorhersagen !


melden

Das Jahr 2012

01.07.2010 um 15:01
Hi,

@delicious_Lady
Zitat von delicious_Ladydelicious_Lady schrieb:stimmt es eigentlich wirklich das die maya vorraus gesagt haben das das meer sich dieses jahr schwarz färbt?
Wo kann man denn die Prophezeiungen nachlesen?

-gg


melden

Das Jahr 2012

01.07.2010 um 15:05
@Groschengrab
Die Hopi- und Zoni-Indianer prophezeiten schon im 7. von 9. Zeichen:

Das siebte Zeichen: Ihr werdet davon hören, dass das Meer sich schwarz färbt und viele lebende Dinge (Wesen) davon sterben (Ölkatastrophen).

Es sind die kleinen Zeichen die auch zu unserer Zeit zählen, so prophezeiten es die Mayas auch in ihren Steintafeln.



wenn du was genaueres wissen willst dann google doch einfach mal !!!


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

01.07.2010 um 15:10
@losthope_2012
Zitat von losthope_2012losthope_2012 schrieb:wenn du was genaueres wissen willst dann google doch einfach mal !!!
Klar doch, es gibt viele, die das behaupten. Dank Google sieht man auch sehr schön, wie einer einfach vom andern abschreibt.


melden

Das Jahr 2012

01.07.2010 um 15:13
ich habe da was aus dem i-net

1. WEISSAGUNGEN DER VÖLKER ZU 2012
1. Maya
Die neun Höllen endeten den 16./17.08.1987 und die Zeit der Warnung begann, die bis zum 21.12.2012 gehe – dann beginnen die 13 Himmel (Im LongCount: 13.0.0.0.0.) (RechenFehler von 281 Tagen – lt. Rechnung schon am 15.03.2012)
Die neue Welt der BeWusstheit werde zwischen dem 05./06.06 2012 in der Zeit des VenusTransites geboren.
Wenn die Menschheit in Liebe und Achtsamkeit lebe, habe dies EinFluss auf das AusMaß der bevorstehenden Reinigung (durch ÜberSchwemmung).
Am 20.12.2012 betrete die Erde die Mitte einer magnetischen Achse, werde möglicherweise für 60 – 70 Stunden (ungefähr drei Tage) von einer großen Wolke verdunkelt. Das neue ZeitAlter beginne mit ErdBeben, Futen, VulkanAusBrüchen und großer Krankheit – nur wenige werden überleben.
Ein großer WanderStern namens Tzoltek Ek (in Sumer Nibiru genannt) mit einem UmLauf von (3 500) 6 500 Jahren werde 2012 kommen und alle Pyramiden, das genetische, das ursprüngliche Wissen (Genesis – griech.: UrSprung, UrZeugung) und mit seinem 7. Mond die SchlangenKraft (Kundalini) anregen.


melden

Das Jahr 2012

01.07.2010 um 15:20
@delicious_Lady
Zitat von delicious_Ladydelicious_Lady schrieb:ist das leben überhaupt noch lebenswert?
diese frage kann sich jeder nur selbst beantworten -

beispielgebend sind viele berichte von menschen, die alles mögliche überstanden haben, wo wir uns sagen: ich hätte wahrscheinlich nicht die stärke

das haben jene auch geglaubt

und was auch immer kommen mag, jeder wird auf seine weise stark sein - stark sein müssen

und man ist niemals - so glaube ich es jedenfalls - auf alle eventualtitäten vorbereitet -

was auch 2012 passieren mag - bis dahin müssen alle erst mal laufen, gehen, arbeiten - - - den alltag meistern

und auch danach wird es so weiter gehen


melden

Das Jahr 2012

01.07.2010 um 15:21
@Werwie
Zitat von WerwieWerwie schrieb:Wir haben keinen Evolutionsdruck mehr!
Lies mal was ich geschrieben hab.
Zitat von AtheistIIIAtheistIII schrieb:Ich persönlich würde die Stagnation der Entwicklung eher auf einen fehlenden Selektionsdruck zurückführen, wir haben uns hier hübsch eingenischt als Herren der Welt, warum sollten wir gross etwas ändern?
Im übrigen stagniert die Evolution auch nicht vollkommen, sie führt nur keine drastischen Neuerungen ein.
Im Schöpfung vs Evo-Thread hab ich z.B. vor kurzem gelesen das die Männer während des 100-Jährigen Krieges kleiner wurden, da beim Militär eine gewisse Mindestgrösse gegeben war.
Zitat von WerwieWerwie schrieb:Und DAS:

"Ein Individuum das nur 10% der Lebensdauer seiner Artgenossen hat, in dieser Zeit aber 100 Nachkommen durchbringt ist evolutionär erfolgreicher als sein Artgenosse das zwar die volle Lebensdauer hat aber nur 10 Nachkommen zeugt"

ist so ja auch nicht gegeben!!
Wieder bitte erst lesen.
Ich habe geschrieben das es sich um ein deutlich überzeichnetes Beispiel handelt.
Ich wollte damit nur verdeutlichen das es in der Evolution nicht um Lebensdauer sondern um Fortpflanzungserfolg geht, und die Lebensdauer ist eben nur einer von mehreren Faktoren.


melden

Das Jahr 2012

01.07.2010 um 15:24
@AtheistIII
Der Film "Idiocracy" gibt dir recht ;)
Wikipedia: Idiocracy


melden

Das Jahr 2012

01.07.2010 um 15:38
@delicious_Lady
yeeeah machen wir alle Massenselbstmord -.- Du hast so die Fähigkeiten, mir Panik zu machen. Bleib ma locker.

Und die werden bestimmt nicht die halbe Welt bombardieren. Wo bliebe da die Kaufkraft? Wo wäre da die Wirtschaft? Und Wirtschaft ist nun mal der antreibende Motor dieser Gesellschaft.


melden

Das Jahr 2012

01.07.2010 um 15:53
:D


melden

Das Jahr 2012

01.07.2010 um 16:02
atombombe hin oder her, sie dient mehr zur abschreckung. wenn nordkorea südkorea bombardiert, wird china dafür sorgen, dass sich das ganze land unter einer anderen adresse wieder findet, irgendwo zwischen alpha centauri und pluto. genauso mit dem iran. wenn der israel angreift, wird vom iran nichtmal mehr das geschriebene wort exististieren, dafür würden dann die nato-staaten sorgen. also, derjenige der die bombe abwirft, kann sie eigentlich auch gleich auf sich selbst abfeuern. so ist das, es ist also tatsächlich wahrscheinlicher, dass ich 2012 von einem bus überfahren werde...


melden

Das Jahr 2012

01.07.2010 um 16:23
@delicious_Lady

Bist du so leicht aus der Fassung zu bringen?

Mensch Leute ihr könnt jeden Tag sterben, ob an einer Naturkatstrophe, Krieg, Unfälle, Schlägerein und was auch immer.

So ist das Leben.


melden

Das Jahr 2012

01.07.2010 um 16:33
Wie heißt es doch so schon "lebe jeden Tag als waere es dein letzter"

@Braveheart17 hat schon richtig festgestellt es kann schneller vorbei sein als man denkt.
Deshalb find ich die 2012 thematik eh ein bisschen irrelevant in Bezug aufs eigene Leben, wenn auch unterhaltsam. Man sollte generell jeden Tag mit soviel anstand und Würde zu gestalten, so dass man jederzeit seinen Frieden schließen könnte. Denn Sterben gehört nun mal Leben und macht dieses auch erst wirklich kostbar.
(Ich weis so kann nur jemand reden der keine Kinder hat)


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

01.07.2010 um 16:40
@thehungler
und das versuchen ja die meisten hier den "untergangspropheten" auch immer mitzuteilen

letztlich was auch kommen mag - das leben geht weiter -


melden